Lana Del Rey - Norman Fucking Rockwell!

User Beitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

21.05.2019 - 16:03 Uhr
Sehe ich auch ähnlich. Sie hatte zwar immer wieder tolle Sachen, aber die drei Songs sind für mich in einer anderen Liga.

Ob die Songs aufs Album kommen oder nicht, scheint noch unklar zu sein, würde mich aber sehr freuen, wenn es so wäre und das Album in diesem Stil weitergehen würde. Wer weiß, vielleicht gibts diesen Freitag einen Überraschungsrelease.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17873

Registriert seit 08.01.2012

23.05.2019 - 18:28 Uhr - Newsbeitrag
LANA DEL REY veröffentlicht neuen Song "Doin' Time" ++ Das Cover entstand für die Sublime-Dokumentation
Lana Del Rey, LANA DEL REY veröffentlicht neuen Song Doin' Time ++ Das Cover entstand für die Sublime-Dokumentation



Lana Del Rey hat am vergangenen Freitag den neuen Song "Doin' Time" veröffentlicht. Der Song ist ein Cover der aus Long Beach stammenden Band Sublime. Der Song wurde von Andrew Watt und Happy Perez produziert und wird in der kommenden Dokumentation "Sublime" zu sehen sein, die die Geschichte der legendären kalifornischen Band umreißt.

“Not a day goes by that I don’t listen to at least one Sublime song. They epitomized the SoCal vibe and made a genre and sound totally their own.” - Lana Del Rey

“We are so excited to be collaborating with Lana on this. The smoky, sexy, and iconic sound of her voice breathes new life into one of our favorite singles.” - Bud Gaugh of Sublime

“Lana’s cover of “Doin’ Time” is magical and haunting. What an honor to have her talent compliment the Sublime legacy.” - Troy Dendekker (Bradley Nowell’s Widow)

Der Dokumentarfilm, produziert vom zweimaligen Oscar-Preisträger Bill Guttentag (Twin Towers, You Don't Have to Die), wurde im vergangenen April während des New Yorker Tribeca Film Festival uraufgeführt.

Weitere Informationen zu Lana del Rey:
http://www.universal-music.de/lana-del-rey/home
http://lanadelrey.com/
https://www.facebook.com/lanadelrey/
https://www.instagram.com/lanadelrey

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

11.07.2019 - 20:01 Uhr
Weiß jemand, ob noch irgendwelche Informationen zum Album veröffentlicht wurden? Wird ja mal langsam Zeit.
Helfe immer wieder gern
11.07.2019 - 20:22 Uhr
Laut Ihrem Subreddit hat sie gestern auf ihrem Dublin Konzert angekündigt das es in 2 Monaten erscheint.
Also Ende September / Anfang Oktober.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

11.07.2019 - 20:24 Uhr
Okay, danke!
Helfe immer wieder gern
11.07.2019 - 20:27 Uhr
Hab mich verlesen.
Kommt anscheinend Ende August.
Kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2700

Registriert seit 14.05.2013

21.07.2019 - 17:08 Uhr - Newsbeitrag

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6853

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2019 - 18:00 Uhr
Jedenfalls sind das gute Songs und irgendwie ne komplett andere Liga als ihr altes Material.

Für mich nur biederer Durchschnitt. Für mich ist sie seit Ultraviolence immer schlechter und beliebiger geworden. Wenn diese drei Songs für das Album repräsentativ sind, kann ich es, wie den Vorgänger, skippen.

MopedTobias

Postings: 14993

Registriert seit 10.09.2013

21.07.2019 - 18:17 Uhr
Du hast den Vorgänger "geskippt", aber behauptest, sie sei immer schlechter geworden? Hä?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21781

Registriert seit 07.06.2013

21.07.2019 - 18:20 Uhr
Also "Mariners Appartement Complex" ist für mich in ihren Top5. "Venice bitch" war acuh toll. Also ich bin gespannt.
Venedig-SchIampe
21.07.2019 - 18:22 Uhr
*Kleidchen lupf*

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6853

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2019 - 18:35 Uhr
Du hast den Vorgänger "geskippt", aber behauptest, sie sei immer schlechter geworden? Hä?

Ach, skippen im Sinne von nicht kaufen.

MopedTobias

Postings: 14993

Registriert seit 10.09.2013

21.07.2019 - 18:38 Uhr
Achso.

Also für mich ist sie mit jedem Album insgesamt besser geworden, auch wenn "Born to die" und "Ultraviolence" die größten Einzelsongs haben. Bin auf jeden Fall gespannt.
Barry Loveless
21.07.2019 - 20:42 Uhr
Das ist doch mal ne gute Nachricht!
Ich freu mich die Singles lassen auf was großes hoffen.
lanafan
22.07.2019 - 12:30 Uhr
ich will das album jetzt schon!!
El Ray
22.07.2019 - 13:03 Uhr
Klasse Vorboten, nu rück das Album raus Lana ;)

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2700

Registriert seit 14.05.2013

31.07.2019 - 23:39 Uhr - Newsbeitrag


o. spengler
31.07.2019 - 23:41 Uhr
na also... ich froi mich drupp!

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6853

Registriert seit 13.06.2013

31.07.2019 - 23:47 Uhr
Da bin ich ja mal gespannt darauf, ob es mich überzeugen wird.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

31.07.2019 - 23:57 Uhr
Ich bin auf jeden Fall sehr froh, dass die drei bisher veröffentlichten Songs aufs Album kommen. Wenn der Rest da einigermaßen mithalten kann, werde ich begeistert sein. :)

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

31.07.2019 - 23:59 Uhr
Ah, tatsächlich sogar 4, "Doin' Time" kommt auch drauf.

musie

Postings: 2773

Registriert seit 14.06.2013

01.08.2019 - 00:40 Uhr
leider das konzert in nyon sowas von unecht und ein produkt aus dem filmstudio. grosse enttäuschung live, es war wie die schlechteste option aller möglichen..

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

01.08.2019 - 00:41 Uhr
Was war denn so schlimm?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17873

Registriert seit 08.01.2012

01.08.2019 - 19:43 Uhr
Lana Del Rey kündigt ihr neues Album "Norman Fucking Rockwell!" für den 30. August an
Lana Del Rey, Lana Del Rey kündigt ihr neues Album Norman Fucking Rockwell! für den 30. August an

Soeben hat Lana Del Rey ihr neues Album "Norman Fucking Rockwell!" angekündigt! Am 30. August veröffentlicht die US-Sängerin und Songwriterin ihr neues Werk, das gemeinsam mit Jack Antonoff entstanden ist. Mit ihm hatte sie bereits an den zuletzt veröffentlichten Songs "Venice Bitch", "Mariners Apartment Complex" und das Sublime-Cover "Doin' Time" gearbeitet.

Das neue Album "Norman Fucking Rockwell!" kann ab sofort vorbestellt werden.

Tracklisting:
Norman Fucking Rockwell
Mariners Apartment Complex
Venice Bitch
Fuck It I Love You
Doin’ Time
Love Song
Cinnamon Girl
How to disappear
The Next Best American Record
The greatest
Happiness is a butterfly
hope is a dangerous thing for a woman like me to have – but I have it

Ein weiteres Highlight für die deutschen Fans folgt dann im Frühjahr 2020, wenn Lana Del Rey im Rahmen ihrer Europtour zwei Konzerte in Deutschland spielen wird.

LANA DEL REY live
02.03.2020 Berlin, Mercedes-Benz Arena
03.03.2020 Köln, Lanxess Arena
wurstwasser
02.08.2019 - 07:29 Uhr
eine ami-fla.gge aufm cover, nicht mit mir!
wer ist der typ neben ihr?

Edrol

Postings: 185

Registriert seit 19.10.2018

02.08.2019 - 08:45 Uhr
Also das Cover ist generell sosolala, aber: ein neues Lana-Album. Ich bin auch froh, dass die Vorabsongs (vor allem "Venice Bitch") drauf sind
Kann man ja mal sagn
05.08.2019 - 17:26 Uhr
30.08 ist schon großer Overkill.
Wir habn Lana die neue tool und Bon Iver lässt auch grüßen.
Erst so ne lange Dürre und dann 3 Highlights meinerseits auf einmal.
lana zu den jüngsten us-schießereien
07.08.2019 - 17:19 Uhr
https://www.instagram.com/tv/B0zMqeRBF6X/
Meddlfrange
08.08.2019 - 10:18 Uhr
Die Konzertpreise bei uns sind nicht ohne, ab 165€ ist man dabei, sogar in England und Frankreich kommt man billiger weg.
lanafan
08.08.2019 - 10:29 Uhr
aber eigentlich ist sie ja noch viel mehr wert!

musie

Postings: 2773

Registriert seit 14.06.2013

20.08.2019 - 08:40 Uhr
Was schlecht war live? Jede Bewegung lasziv gekünstelt. Hat auf mich gewirkt wie eine wirklich schlechte Schauspielerin. Da hat sich überhaupt nichts echt angefühlt. Ein Kunstprodukt.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

20.08.2019 - 08:51 Uhr
Verstehe.
Come on
20.08.2019 - 12:38 Uhr
Echt komisch vorallem hat sie das echt nicht nötig.

BarryLoveless

Postings: 60

Registriert seit 09.08.2019

22.08.2019 - 23:26 Uhr
Die beiden neuen Tracks sind echt gut.
Das die Frau mich noch so kriegt hätte ich nie gedacht.
The greatest ist für mich fast auf "venice bitch" niveau.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

22.08.2019 - 23:30 Uhr - Newsbeitrag

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6853

Registriert seit 13.06.2013

22.08.2019 - 23:48 Uhr
Ich finde beide Songs reichlich unspektakulär. Die Refrains und Gesangsmelodien plätschern so dahin und das Gitarrensolo von "The greatest" ist genauso langweilig wie das neue Album der Black Keys. Das wird wohl nichts mehr mit mir und Lana.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 5251

Registriert seit 26.02.2016

22.08.2019 - 23:58 Uhr
"Fuck It I Love You" hat diese nett verpeilte Gesangmelodie irgendwo kurz davor, wo der Refrain sitzt.
"The Greatest" ist auch vollends in der Kategorie der ersten drei Singles.
Alles andere als ihr bestes Album bisher würde mich jetzt überraschen.

Was schlecht war live? Jede Bewegung lasziv gekünstelt. Hat auf mich gewirkt wie eine wirklich schlechte Schauspielerin. Da hat sich überhaupt nichts echt angefühlt. Ein Kunstprodukt.

Genau das ist doch ihr Ding, oder nicht? Diese künstliche Figur, immer mit einem Anstrich von Fake. Ich hätte es mir jetzt nicht anders vorgestellt. Zumindest würde ich keine "echte" Performance erwarten, was man jetzt auch immer drunter versteht.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

23.08.2019 - 00:30 Uhr
Ich warte dann mal auf das Release und spare mir die Singles erst einmal auf. Wie schon erwähnt, die ersten drei Singles halte ich für absolut fantastisch - gerade "Venice Bitch" - und das Album wird sicherlich fantastisch.

Cayit

Postings: 107

Registriert seit 05.05.2014

23.08.2019 - 10:31 Uhr
Die neue Platte wird mehr Rockig, also nicht so Poppig...

Edrol

Postings: 185

Registriert seit 19.10.2018

23.08.2019 - 11:29 Uhr
"The Greatest" gefällt mir auf Anhieb sehr gut. Das hat wieder dieses etwas schwermütige Urlaubsende-Feeling.

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2700

Registriert seit 14.05.2013

23.08.2019 - 11:31 Uhr
Bin echt sehr gespannt auf das Album. Bisher war jede Single überzeugend. Wenn der Rest nicht kompletter Quatsch ist, wird das eine ganz feine Sache.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 7274

Registriert seit 23.07.2014

23.08.2019 - 11:44 Uhr
Jetzt hab ich doch in die Singles reingehört und kann Jennifer uns Felix eigentlich zustimmen: Wenn der Rest kein totaler Mist ist (wovon ich nicht ausgehe), haben wir ihr klar bestes Album. Freue mich!

nörtz

User und News-Scout

Postings: 6853

Registriert seit 13.06.2013

23.08.2019 - 13:20 Uhr
Venice Bitch hat doch kaum Ideen für über neun Minuten. Das soll ne andere Liga als Blue Jeans oder Brooklyn Baby sein?

maxlivno

Postings: 2143

Registriert seit 25.05.2017

24.08.2019 - 10:37 Uhr
Konnte mich für Lana bisher auf Albumlänge nie begeistern, aber alle Vorabsongs gefallen mir sehr. Vielleicht wird es ja noch was. Meine Interesse ist auf jeden Fall da

Matjes_taet

Postings: 667

Registriert seit 18.10.2017

24.08.2019 - 22:16 Uhr
"Fuck it I love you" klingt wie mit 2,0 Promille dahingelallt, oder "verpeilt" wie jemand weiter oben sagte.
Finde den Klasse.
Von den Vorab-Singles der beste nach "Mariners Appartment".

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21781

Registriert seit 07.06.2013

25.08.2019 - 03:05 Uhr
"Mariners" bleibt mein Favorit, aber bisher mag ich echt alle Vorab-Songs. Das erste Lana-Album, auf das ich mich echt richtig freue.

derdiedas

Postings: 534

Registriert seit 07.01.2016

25.08.2019 - 14:10 Uhr
Fuck it I love you ist wirklich gut
(Es ist wohl zu viel erwartet, dass sie mal andere Texte schreibt, "California dreamin', I got my money on my mind" könnte aus jedem zweiten Song von ihr stammen, das ist selbst wenn man sie als Kunstfigur sieht nicht besonders kreativ, aber wenn die Musik so gut funktioniert muss ich mich wohl damit anfreunden)

Beerhunter

Postings: 40

Registriert seit 14.10.2013

28.08.2019 - 19:18 Uhr
Oh, das ist schön. Leise, beinahe ausschließlich von ihrer Stimme getragen, aber einfallsreich. "Besinnlich" lässt mich immer an Weihnachten denken, "kontemplativ" wirkt zu abstrakt, sagen wir "spätsommerabendlich." ^^

10 Herzen

hexed all

Postings: 229

Registriert seit 15.06.2013

29.08.2019 - 01:19 Uhr
Geht das wieder mehr in Richtung Born to Die? Sonst bin ich raus...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 21781

Registriert seit 07.06.2013

29.08.2019 - 01:25 Uhr
Hör dir die 27 Vorab-Songs an! Ich find es klasse.

Seite: « 1 2 3 ... 6 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: