Echo & The Bunnymen - The stars, the oceans & the moon

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

20.08.2018 - 18:06 Uhr - Newsbeitrag
ECHO & THE BUNNYMEN: Die britische Kultband veröffentlicht am 05.10. mit „The Stars, The Oceans & The Moon“ ihr neues Album!

Gute vier Jahre sind seit der Veröffentlichung ihres letzten Longplayers vergangen – mit dem episch betitelten „The Stars, The Oceans & The Moon“ legen die britischen Wave Pop-Pioniere nun ihr neues Album auf BMG vor!

Das insgesamt 12. Album der Kultband um Frontmann Ian McCulloch erscheint am 5. Oktober und wirft ein völlig neues Licht auf das Backcatalogue-Repertoire einer der strahlendsten Formationen der modernen Rockmusik. „The Stars, The Ocean & The Moon“ vereint 13 modernisierte Versionen unsterblicher Klassiker aus dem umfangreichen Schaffen von Echo & The Bunnymen: So wurden Kulthits wie „The Killing Moon“, „Nothing Lasts Forever“ oder „Rescue“ noch einmal völlig neu aufgenommen und um diverse Elemente wie Synthesizer und Streicher ergänzt. Als besonderer Bonus sind mit „The Somnambulist“ und „How Far?“ zwei brandneue Stücke zu finden, die sich in ihrer Zeitlosigkeit perfekt in die Best Of-Tracklist einfügen.

„The Stars, The Oceans & The Moon“ wird neben den üblichen Formaten auf CD und als Download zusätzlich auch als Kassette sowie in verschiedenen limitierten Vinyl-Editionen zu haben sein: Fans haben die Qual der Wahl zwischen einer exklusiv auf der Bandwebsite erhältlichen Doppel-Picture-Disc-Version, einer phosphoreszierenden 2-Vinyl-Fassung (exklusiv bei HMV und ausgewählten Indie-Läden) und der Standardversion in schwerem Doppel-Vinyl.

Zeitgleich zum Release von „The Stars, The Oceans & The Moon“ werden Echo & The Bunnymen zu einer umfangreichen Tour durch die UK und die Vereinigten Staaten aufbrechen.

Am 31. Oktober 2018 kehrt die Kultband dann auch mit einer exklusiven Show im Admiral Palast in Berlin nach Deutschland zurück!

Weitere Infos:
http://www.bunnymen.com/
Ja, super!
20.08.2018 - 18:32 Uhr
Einfach toll!
Echo von Echo
21.08.2018 - 04:56 Uhr
Ich weigere mich, eine Veröffentlichung mit zwei neuen Stücken als "neues Album" anzuerkennen.

Autotomate

Postings: 1181

Registriert seit 25.10.2014

21.08.2018 - 07:12 Uhr
13 modernisierte Versionen unsterblicher Klassiker aus dem umfangreichen Schaffen von Echo & The Bunnymen: So wurden Kulthits wie „The Killing Moon“, „Nothing Lasts Forever“ oder „Rescue“ noch einmal völlig neu aufgenommen und um diverse Elemente wie Synthesizer und Streicher ergänzt.

Wow, eine meiner Lieblingsbands! Bleibt eigentlich nur die Frage, ob das richtig üble Scheiße oder doch nur ganz normaler Schrott wird...

Hogi

Postings: 306

Registriert seit 17.06.2013

21.08.2018 - 07:36 Uhr
Seven Seas vorab ist schonmal richtig schlecht...brauch ich absolut nicht.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

26.09.2018 - 20:23 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: