Motorpsycho - The Crucible

User Beitrag

Mayakhedive

Postings: 275

Registriert seit 16.08.2017

01.12.2018 - 13:09 Uhr
Was mir beim Konzert das erste Mal und bei dem Video jetzt erneut aufgefallen ist:
Bent hat seine Instrumente scheinbar verkehrt herum bespannt, also die hohen Saiten oben und nach unten tiefer. Kurios.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 12849

Registriert seit 07.06.2013

01.12.2018 - 13:23 Uhr
Linkshänder, der sich ne Rechtshänder-Gitarre umgespannt hat. :)

Voyage 34

Postings: 210

Registriert seit 11.09.2018

01.12.2018 - 13:30 Uhr
wie Hendrix

Quirm

Postings: 253

Registriert seit 14.06.2013

07.12.2018 - 12:53 Uhr
Es sollen laut Motorpsychoforum wohl 3 Songs mit 20,10 und 8 Minuten werden. Yeah. :-)
Ist aber noch nichts offizielles bekannt.

Mayakhedive

Postings: 275

Registriert seit 16.08.2017

07.12.2018 - 13:05 Uhr
38 Minuten?!
Das ist für Motorpsycho-Verhältnisse quasi nur 'ne E.P.

Quirm

Postings: 253

Registriert seit 14.06.2013

07.12.2018 - 13:25 Uhr
Ja, ist recht kurz für ein Motorpsycho-Album. Wenn es dann nicht sogar das Kürzeste wäre bisher.
Naja, bis jetzt ist ja noch nicht bestätigt. :-)
salco
11.12.2018 - 09:32 Uhr
Barracuda war noch kürzer so weit ich weiß. Ist aber nicht ihr bestes Album, eher von denen die ich kenne (zB die ersten beiden habe ich noch nie gehört) das maueste.

Quirm

Postings: 253

Registriert seit 14.06.2013

11.12.2018 - 12:32 Uhr
Barracuda würde ich aber eher als EP einstufen. Wurde damals ziemlich schnell nach der LTEC veröffentlicht.

Mayakhedive

Postings: 275

Registriert seit 16.08.2017

11.12.2018 - 12:41 Uhr
Und die Songs stammen ja auch aus der gleichen Session. Wurden nur, zu Recht, als nicht passend für das Album eingestuft.
Davon abgesehen finde ich die Barracuda aber auch ziemlich geil.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13785

Registriert seit 08.01.2012

19.12.2018 - 18:19 Uhr - Newsbeitrag
Motorpsycho
The Crucible / 15.Februar (Stickman Records)



Crucible (engl.)
Tiegel / Schmelztiegel
Substantiv
cru · ci · ble | ˈKrü-sə-bəl
1: ein strenger Test / Belastungsprobe
2: ein Ort oder eine Situation, in der konzentrierte Kräfte zusammenwirken, um Veränderung oder Entwicklung zu bewirken oder zu beeinflussen



Ein schöner und zutreffender Titel, den sich die Drei ausgesucht haben. Eigentlich ist alles gesagt und ihr müsst nur noch reinhören.
Ein Album, das irgendwie mit dem Vorgänger "The Tower" zusammen hängt. Das Artwork weist zumindest darauf hin. Aber diesmal sind es nur drei Songs, die Song-Längen zeigen aber die Spielfreude und vor allem die Richtung, wo es diesmal hingeht:
Psychotzar (8:44), Lux Aeterna (10:56), the Crucible (20:51)

dreckskerl

Postings: 760

Registriert seit 09.12.2014

09.01.2019 - 14:12 Uhr
Es gibt den ersten Song zu hören...
"Psychotzar"

bei radio eins "LAUT UND KANTIG" (vom 07.01. bis zum 14.01.19)

https://www.radioeins.de/programm/sendungen/laut_und_kantig/

(ab 01:07:08 - 01:16:25)

Meinungen?



Berbat
09.01.2019 - 14:19 Uhr
Richtig übel, ganz schwacher Song. Das letzte gute Album von denen ist mittlerweile auch schon recht lange her.

Voyage 34

Postings: 210

Registriert seit 11.09.2018

09.01.2019 - 15:37 Uhr
So alt ist Tower doch gar nicht

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 12849

Registriert seit 07.06.2013

09.01.2019 - 18:11 Uhr
Es gibt den ersten Song zu hören...
"Psychotzar"


Also ein Drittel des Albums? :D

Mayakhedive

Postings: 275

Registriert seit 16.08.2017

09.01.2019 - 18:16 Uhr
Ich wollte der Versuchung widerstehen, bereits einen von drei Titeln (es ist eher ein Viertel des Albums) zu hören, aber ach... Hat ja doch keinen Sinn.

Bei so Minute 4 dachte ich noch, geht gut rein, geiles Riff, haut mich aber nicht völlig um.
Bei dem Gegniedel ca 30 Sekunden später war das Grinsen dann schon breiter und wenig später wurde nur noch genickt.
Besonders grandios finde ich direkt diesen ruhigen Einschub kurz vor der 7 Minuten-Marke. Der Gitarrensound gefällt mir sehr gut und das hat schon was recht düsteres.

Ach ja, Motorpsycho... Ich liebe euch heiß und innig!!!

Mayakhedive

Postings: 275

Registriert seit 16.08.2017

09.01.2019 - 21:16 Uhr
Und wie ich gerade auf der Homepage lese, sind sie auch schon im Schreibprozess für das nächste Album.
Ohne Worte.

Zappyesque

Postings: 77

Registriert seit 22.01.2014

10.01.2019 - 00:24 Uhr
boah, ja. das fetzt schon ganz mächtig. Fantastischer Vorbote. The Tower war mir etwas zu eingängig, Here be Monsters so schön durchkomponiert. "Psychotzar" scheint so ein wenig der Mittelweg zu sein?! finde ich toll.

hos

Postings: 211

Registriert seit 12.08.2018

10.01.2019 - 02:29 Uhr

Jaye Jayle war geil
Ist auf jeden Fall ....
10.01.2019 - 18:19 Uhr
.... bei STICKMAN vorbestellt und wird am 13.02. versandt.

noise

Postings: 616

Registriert seit 15.06.2013

11.01.2019 - 23:47 Uhr
Guter Song. Geht wohl diesmal mehr in Richtung Rock statt Prog. Erinnert mich an ihre Anfangsphase.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: