Disturbed - Evolution

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13420

Registriert seit 08.01.2012

16.08.2018 - 21:20 Uhr - Newsbeitrag
DISTURBED
kehren mit ihrem siebten Studioalbum "EVOLUTION" zurück, das am 19. Oktober erscheint

DAS VIDEO ZUR LEAD-SINGLE „ARE YOU READY” GIBT’S SCHON JETZT!


Disturbed haben die Veröffentlichung ihres siebten Studioalbums „Evolution“ für den 19. Oktober angekündigt. Das neue Werk der Grammy-nominierten, Multi-Platin-dekorierten Hardrock-Koryphäen kann ab jetzt vorbestellt werden, über die offizielle Website der Band sind zudem besondere D2C-Pakete erhältlich.

Als Vorbote ist schon heute der Track „Are You Ready“ inklusive Video erhältlich, welches HIER zu sehen ist.



Disturbed kommentieren: „Voller Stolz, Freude und Erwartung blicken wir darauf, das nächste Kapitel des kreativen Lebens von Disturbed mit der Welt zu teilen. Dieses Album ist wahrhaft einzigartig und bedeutet uns sehr viel und wir können nur hoffen, dass es dem Rest der Welt ebenso ergeht, wenn er es hört. Das Album beinhaltet die abenteuerfreudigste und vielseitigste Kombination musikalischer Stile und Stimmungen, an der wir uns in unserer Karriere jemals versucht haben. Jeder Song hat seine ureigene Identität, Atmosphäre und Kraft. Die Schreib- und Aufnahmeprozesse, die zu diesem Album geführt haben, waren für uns ein wahrhaft emotionales und magisches Erlebnis, bei dem wir ohne Mauern oder Beschränkungen kreativ waren oder uns schlicht dahin haben treiben lassen, wo die jeweilige musikalische Inspiration des Tages uns hinführte. Inspiriert von einigen der großen Classic-Rockalben unserer Jugend, ist es anders als alles, was wir je zuvor erschaffen haben. Der Zeitpunkt rückt näher, an dem die Welt endlich das hören kann, was ohne Zweifel das gewagteste Album unseres Lebens ist. Die Evolution naht. Seid ihr bereit?“

„Evolution“ folgt auf das 2015 veröffentlichte Album „Immortalized“ von Disturbed, das der Band die fünfte #1 in Folge in den USA und Platin-Status bescherte. In Deutschland kam das Werk auf #2 in den Charts und hat ebenfalls Platin-Status. Die Smash-Single „The Sound of Silence“ hat in Deutschland sogar dreifachen Gold-Status und fuhr internationale Ehrungen wie die Nominierung als „Best Rock Performance“ bei den Grammy Awards 2017 ein, außerdem wurden Disturbed bei den iHeartRadioMusic Awards als „Best Rock Artist“ ausgezeichnet und ernteten Kritikerlob von The Wall Street Journal, New York Times, USA Today und weiteren.

„Evolution“ hält, was der Titel verspricht. Disturbed halten an ihrer kompromisslosen Geisteshaltung fest, die sie zu einer epochenprägenden Kraft machte, zugleich wagen sie sich mutig in neue Gefilde vor. Für das Album taten sich David Draiman [Gesang], Dan Donegan [Gitarre], Mike Wengren [Drums] und John Moyer [Bass] erneut mit Immortalized-Producer Kevin Churko zusammen, um im Hideout in Las Vegas ein Album aufzunehmen, dessen donnernde Grooves unverkennbar ihre Handschrift tragen, während die anspruchsvollen Melodien und ihr Fortschrittsdrang die volle Bandbreite ihres Potenzials entfesseln.

Im Vorfeld der Ankündigung wandten sich Disturbed an ihre treuen Fans und ließen diese tatsächlich die erste Single auswählen – ein weiteres historisches Novum. Zu diesem Zweck wurde eine Website ins Leben gerufen, auf der man die Wahl hatte, entweder für einen „Heavy“- oder „Ballad”-Song zu stimmen. Die Leute hatten das Wort und wählten „Are You Ready”.

Hier ist das komplette Tracklisting:



STANDARD
1. Are You Ready
2. No More
3. A Reason to Fight
4. In Another Time
5. Stronger On Your Own
6. Hold On To Memories
7. Savior of Nothing
8. Watch You Burn
9. The Best Ones Lie
10. Already Gone

DELUXE
11. The Sound of Silence [Live] (Featuring Myles Kennedy)
12. This Venom
13. Are You Ready (Sam de Jong Remix)
14. Uninvited Guest

ÜBER DISTURBED:

Disturbed hinterfragen bestehende Konventionen, reißen Mauern und sind unermüdlich innovativ – eine beständig erneuernde Kraft der Rockmusik.

Den Multi-Platin-dekorierten Rock-Schwergewichten aus Chicago gelang das seltene Kunststück, fünf aufeinanderfolgende Alben auf Platz 1 der amerikanischen Billboard Top 200 zu platzieren. Diese historische Errungenschaft sicherte ihnen in den Geschichtsbüchern einen Platz neben Metallica, der dieser historische Chartrekord als einziger anderer Hardrock-Band ebenfalls gelang.

„Immortalized“ (2015) hat Platin-Status in Deutschland und enthielt unter anderem den bei uns dreifach Gold-ausgezeichneten Crossover-Smash-Hit „The Sound of Silence“, der bei den Grammy-Awards 2017 als „Best Rock Performance“ nominiert war. Seit ihrer Gründung 1996 haben Disturbed – David Draiman [Gesang], Dan Donegan [Gitarre], Mike Wengren [Drums] und John Moyer [Bass] – zudem weltweit 16 Millionen Alben verkauft und elf #1-Singles im amerikanischen Active Rock Radio verbucht. Ihr vierfach Platin-ausgezeichnetes Debüt „The Sickness“ machte die Welt erstmals mit den zukünftigen Anführern des Hardrock bekannt, ein Status, der in der Folge mit Grammy-Nominierungen sowie Gold-, Platin- und Doppel-Platin-dekorierten Alben sowie zahllosen ausverkauften Konzerten rund um den Globus gefestigt wurde.

Bei den iHeartRadioMusic Awards 2017 als „Best Rock Artist“ ausgezeichnet, setzen Disturbed ihren Weg mit der Veröffentlichung ihres passenderweise „Evolution“ getauften Albums unbeirrt weiter dort, angeführt von der Lead-Single „Are You Ready“.

Come on
16.08.2018 - 21:31 Uhr
Die 3081 Band die ein Musikvideo mit einem düsteren Zukunfts Szenario.
Wie originell.
Song ist scheiße wie die Band.
Packn die tatsächlich ihr Drecks Cover auch noch auf's neue Album.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13420

Registriert seit 08.01.2012

16.08.2018 - 22:56 Uhr
Die 3081 Band die ein Musikvideo mit einem düsteren Zukunfts Szenario.
Wie originell.


Du stellst es dar, als wäre das eine neue Band, die mit dem Sound und der Optik auftauchen würde. Das ist ja nun nicht so.

Ansonsten will ich die nicht verteidigen.
Come on
17.08.2018 - 08:18 Uhr
Machn aber meistens Bands die schon länger im Geschäft sind.
Den selben Sound habn sie doch schon immer?
Kenn nur vereinzelte Songs. Zum Glück.
Er war halt noch nie so Belanglos.
Meiner Meinung nach hättn sie den Marilyn Manson Weg gehen solln jedes Album covert en Klassiker.
Damit Leute wie ich uns weiterhin aufregen können wenn er mal wieder zum tausendsten mal wo gespielt wird.
Und sich die ganzen Spacken erfreuen können an dieses tolle Cover, denn das Orginal kann da natürlich nicht mithalten.....
Rainer Winkler
24.10.2018 - 23:11 Uhr
Genau meine Mucke ihr Spaggn Alda! SAUGEIL MEDDL LOIDE!!!
Rudi Aschlmeier, Vampirjäger
24.10.2018 - 23:12 Uhr
Starkes Rockalbum!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13420

Registriert seit 08.01.2012

24.10.2018 - 23:21 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

hartz4
28.10.2018 - 16:51 Uhr
disturbed ist also metallica für arme, aber metallica ist doch schon sehr arm, oder?
beinamputiert
28.10.2018 - 16:53 Uhr
metallica für arme, und was ist mit metallica für beine? na was kommt jeztztz?
Beinout
28.10.2018 - 17:48 Uhr
Armin fragen. Dies turboteure metallic Car ist seines.
Armin der Rocker
02.11.2018 - 08:18 Uhr
Die rocken einfach alles weg!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: