Wahl der User zum besten Muse-Song

User Beitrag

nörtz

User und Moderator

Postings: 4978

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2018 - 14:18 Uhr
Die Liste gibt es hier: https://filehorst.de/d/cgsgIuJr
Verschickt wird sie an: msppoll@web.de

Wertungen in Dezimalzahlen sind erwünscht, jedoch nur mit der 5 hinter dem Komma - z. B. 3,5 oder 7,5. So kommt am Ende ein differenzierteres Ergebnis heraus. Höchste Wertung 10, niedrigste Wertung 0,5.

Die Liste umfasst 138 Lieder. Wer etwas vermisst, trägt es am Ende nach.

Eine Deadline gibt es erst einmal nicht.

Croefield

Postings: 1056

Registriert seit 13.01.2014

21.07.2018 - 14:35 Uhr
Yeahi. :)

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3043

Registriert seit 26.02.2016

21.07.2018 - 14:42 Uhr
Rückfragen:
Sollen "Intro", "Interlude", "Prelude" hier wirklich in die Liste?
Nicht noch bis zu einem eventuellen Album-Release warten?

"Crying Shame" von der "Supermassive Black Hole"-Single fehlt noch.

nörtz

User und Moderator

Postings: 4978

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2018 - 14:50 Uhr
Sollen "Intro", "Interlude", "Prelude" hier wirklich in die Liste?

Sie bleiben in der Liste, fließen am Ende aber nicht in die Wertung mit ein.

Nicht noch bis zu einem eventuellen Album-Release warten?

Ein berechtigter Einwand. Ich habe gerade irgendwo gelesen, es soll im November erscheinen. Die alten Sachen können wir bis dahin schon bewerten. Wenn das neue Album kommt, trägt das jeder in seiner Liste ein.

"Crying Shame" von der "Supermassive Black Hole"-Single fehlt noch.

Seid ihr so nett und tragt den nach?

Mr. Fritte

Postings: 298

Registriert seit 14.06.2013

21.07.2018 - 15:41 Uhr
Ja, fände auch gut, auf das neue Album noch zu warten vor der Auswertung.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

21.07.2018 - 15:57 Uhr
Also ich bewerte schon einmal munter drauf los, damit ich gegen Ende nicht in Zeitstress komme und die Lust auf Muse nachlässt. :D Und dann, wenn das neue kommt, kommt das in die Liste.

Sollen "Intro", "Interlude", "Prelude" hier wirklich in die Liste?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

21.07.2018 - 16:05 Uhr
Ach, eigentlich hätte unter dem Zitat noch etwas stehen sollen, egal. "Prelude" sollte drinnenbleiben, Rest fraglich. Sowas wie "Drill Seargent" ist natürlich auch nicht elementar.

Darf ich Songs eine 8,5 geben, oder dürfen nur ganze Zahlen rein?

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3043

Registriert seit 26.02.2016

21.07.2018 - 16:10 Uhr
"Intro" und "Prelude" hab ich in meiner digitalen Sammlung mit "Apocalypse Please" und "Survival" zusammengeführt. Gleiches bei "Drill Seargant" und "JFK". Nur "Interlude" ist da ein eigenständiger Track.

nörtz

User und Moderator

Postings: 4978

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2018 - 16:16 Uhr
@Felix

Das klingt schlüssig. Ich werde die dann auch als ein Song werten.

edegeiler

Postings: 1186

Registriert seit 02.04.2014

21.07.2018 - 16:24 Uhr
hab mitgemacht.

edegeiler

Postings: 1186

Registriert seit 02.04.2014

21.07.2018 - 16:27 Uhr
@affengitarre

steht im Ausgangspost, 0,5er Schritte gehen.

Hab übrigens einiges aus dem Gedächtnis bewertet, ich quäle mich sicher nicht nochmal durch Drones.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

21.07.2018 - 16:33 Uhr
Ah, selber Schuld wenn ich das nicht lese. Danke!

Drones gerade gehört, fand ich jetzt gar nicht so schlimm. Klar, viele Sachen eher zum Vergessen aber doch ein paar gute Songs dabei.

Mr. Fritte

Postings: 298

Registriert seit 14.06.2013

21.07.2018 - 16:50 Uhr
"Drones" hab ich bisher zweimal gehört: Erste Hälfte sehr unterhaltsam, zwei Hälfte schnarchlangweilig. Aber ich werde mich wohl zur Bewertung aus Prinzip trotzdem noch ein drittes Mal durch die zweite Hälfte quälen. :D

nörtz

User und Moderator

Postings: 4978

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2018 - 16:56 Uhr
Follow Me wird dann schlechtester Song werden?
Your Gesäß belongs to me now
21.07.2018 - 17:01 Uhr
Miesester Song wird wohl eher "Psycho".

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

21.07.2018 - 17:03 Uhr
"Psycho" ist super. :D Total überdreht und lächerlich, aber macht herrlich Stimmung. Wie er singt: A fucking psycho! Toll. :D

Hatte als schlechtesten Song dieses Dubstepding am Ende der "2nd Law" im Sinn gehabt, aber doch, "Follow Me" ist noch schlechter.

Croefield

Postings: 1056

Registriert seit 13.01.2014

21.07.2018 - 17:06 Uhr
Ich tendiere aktuell eher zu Guiding Light oder Big Freeze oder so... aber ich werd' mir das alles nochmal anhören...
musefan der 00er
21.07.2018 - 17:28 Uhr
Bei den Durchschnittswerten der Alben wird es eindeutig werden.

1.-3.: jeweils ca. 7.5
4.: ca. 6
alles danach: ca. 4

Top 3: Muscle Museum, New Born, Bliss

nörtz

User und Moderator

Postings: 4978

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2018 - 18:04 Uhr
Big Freeze hatte ich schon vergessen. Dieser Backgroundgesang erinnert mich an Boybands.

nörtz

User und Moderator

Postings: 4978

Registriert seit 13.06.2013

21.07.2018 - 18:05 Uhr
Dafür ist der Größenwahnsinn von Survival genau mein Ding.

edegeiler

Postings: 1186

Registriert seit 02.04.2014

21.07.2018 - 18:26 Uhr
Der schlechteste Song ist (mit Abstand) der Titeltrack von Drones. Big Freeze war einer der Lichtblicke auf 2nd Law.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 12846

Registriert seit 07.06.2013

21.07.2018 - 19:23 Uhr
"Big freeze" und "Guiding light" werden nicht die schlechtesten werden, wenn ich mitbewerte, da beide bei mir an der 8/10 kratzen. Ja, ich weiss, das wird keiner verstehen bei "Guiding light", aber ich mag den total in seinem Kitsch. "Follow me" bekommt ne 4/10 und wohl auch von anderen selten was höheres. Was für ein Müll. Auch "Psycho" wird bei mir in den umgekehrten Top 5 sein.

Croefield

Postings: 1056

Registriert seit 13.01.2014

21.07.2018 - 19:30 Uhr
Ok, "Drones" ist auch echt nervig, "Psycho" mag ich mittlerweile irgendwie, live ist der schon geil. Mal gucken ob ich "Hoodoo" immer noch so schrecklich finde..
Futterluke Skywalker
21.07.2018 - 19:49 Uhr
"Follow me" bekommt ne 4/10

Wat? So viel??

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

21.07.2018 - 19:50 Uhr
Eben, das ist maximal eine 2/10.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

21.07.2018 - 19:55 Uhr
Und "Guiding Light" auch. Furchtbares Stück.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3043

Registriert seit 26.02.2016

22.07.2018 - 10:15 Uhr
"Psycho" ist ne 1/10 bei mir. Wenn nicht das, dann weiß ich auch nicht.
Das besorgte Pferd
22.07.2018 - 10:21 Uhr
Wer Musikern die Note 1 vergibt, hat sich als Rezensent disqualifiziert und wird somit automatisch zu einem "Laut"-Redakteur.
FeIix H
22.07.2018 - 10:30 Uhr
Na und?! Da werde ich für meine Arbeit wenigstens bezahlt!
Heinzer
22.07.2018 - 14:26 Uhr
Ich tipp mal das Hysteria gewinnen wird.

nörtz

User und Moderator

Postings: 4978

Registriert seit 13.06.2013

22.07.2018 - 14:45 Uhr
Jedenfalls ein starker Song ist das. Würde aber lieber Fury dort oben sehen.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

22.07.2018 - 14:49 Uhr
Über "Space Dementia" würde ich mich freuen.

nörtz

User und Moderator

Postings: 4978

Registriert seit 13.06.2013

22.07.2018 - 22:57 Uhr
Das ging aber schnell mit deiner Liste, edegeiler. Keine Lust auf die B-Seiten? Fury, In Your World nicht bewertet?

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1025

Registriert seit 12.12.2013

22.07.2018 - 23:09 Uhr
Liste ist raus.
Mr Right
22.07.2018 - 23:20 Uhr
Jungs das ist kein Wettrennen.

Croefield

Postings: 1056

Registriert seit 13.01.2014

23.07.2018 - 01:12 Uhr
Wenn eh noch auf's neue Album gewartet wird, muss man sich wirklich nicht beeilen. Gerade bei den B-Seiten und Bonustracks ist ja nochmal richtig gutes Zeug zu finden..

edegeiler

Postings: 1186

Registriert seit 02.04.2014

23.07.2018 - 09:19 Uhr
@nörtz

Habe Muse phasenweise so exzessiv gehört, dass ich alle Alben in und auswendig kann. Deshalb hatte ich mir zu den Liedern schon eine Meinung gebildet, die ich dann nur noch in ne Zahl gießen musste. An den B-Seiten habe ich heute kein Interesse mehr. Fury und in your world kenne ich zwar, aber nicht gut genug um eine Bewertung abgeben zu können.

Math

Postings: 391

Registriert seit 03.12.2017

23.07.2018 - 10:41 Uhr
cool, dabei!

alterniemand

User und News-Scout

Postings: 924

Registriert seit 14.03.2017

23.07.2018 - 12:35 Uhr
Ich mach auch mit, und wenn ich so wirklich Bock mir nochmal was anzuhören nur bis maximal zur Black Holes habe.

Ich find ja Madness,Mercy, Reapers zb oder auch Big freeze schlimmer als Psycho und Follow me, wenn auch nicht viel freilich. Im Muse Universum ist vieles eigentlich völlig unterirdisch. Es gibt ja, wie auch bei Arcade Fire, in den Kommentaren bei youtube reichlich Rechtfertigungen der "wahren" Fans die jede Veränderung als Weiterentwicklung sehen. Da kommt dann häufig der Vorwurf, dass man in der Vergangenheit lebe. Dabei haben die mit Globalist gezeigt, dass die es immer noch in gut können wenn sie wollen.

Von den B-Seiten ist mein Favorit Pink Ego Box. Das Ende knallt einfach

nörtz

User und Moderator

Postings: 4978

Registriert seit 13.06.2013

23.07.2018 - 13:52 Uhr
Gerade Globalist finde ich sehr langweilig. Da passiert für einen Zehminüter einfach zu wenig. Muss ja nicht gleich auf dem Niveau mit den Prog-Giganten sein, aber so lahm dann auch nicht.

edegeiler

Postings: 1186

Registriert seit 02.04.2014

23.07.2018 - 14:02 Uhr
Globalist hat 30 spannende Sekunden auf 10 Minuten Spielzeit.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3043

Registriert seit 26.02.2016

23.07.2018 - 14:21 Uhr
"Reapers" ist doch nicht schlimm?

Mr. Fritte

Postings: 298

Registriert seit 14.06.2013

23.07.2018 - 15:04 Uhr
"Reapers" habe ich als einen der besseren Songs auf dem Album in Erinnerung, "The Globalist" dagegen als die pure, dröge Langeweile.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

23.07.2018 - 16:31 Uhr
"Reapers" ist klasse mit seiner überdrehten Gitarre, den "Van Halen"-Soli und generell. Toller Song, macht Laune und ist mit "The Handler" das Highlight. "Globalist" mag ich wohl auch. Klar, hätte man sicher spannender hingekriegt, aber hat schon was mit dem Morricone-Beginn, dem Geriffe und dem Klassikabgang. Rest des Albums leider mittel bis schwach. "Dead Inside" tatsächlich ganz gut.

Hab jetzt alle Alben wieder durch und bin dann doch überrascht, wie anders ich die teilweise in Erinnerung hatte. "Absolution" hat vieles, was zwar ganz gut ist, aber viele Ausbrecher nach oben höre ich jetzt bis auf "Stockholm Syndrome" und "Hysteria" jetzt nicht. Aber dafür auch nur einen fürchterlichen Song mit "Endlessly". Generell schwächeln die Balladen teilweise enorm, weil sie entweder viel zu lahm sind oder vor Kitsch nur so triefen. Das hat auf "Showbiz" doch geklappt?

"The Resistance" eigentlich ganz geil, nur "Guiding Light" und "I belong to you.." kann ich mir nicht geben.

Und wie kaputt ist denn "2nd Law"? Wusste zwar noch aus dem Kopf, dass das sehr bunt zusammengewürfelt war, aber in welchem Ausmaß war mir gar nicht mehr so klar. Dass da ganz viele alte Helden (Queen, Led Zeppelin etc.) teilweise frech kopiert werden ist jetzt auch nur halb so wild, aber dann kommt so eine Dubstepballadenschandtat wie "Follow Me", gefolgt vom tollen melancholischen "Animals", dann vom Bassisten eine Ballade und ein QOTSA-Song, und dann am Ende noch dieses "Unsustainable" mit diesen Dubstepattacken zwischendurch (mag zwar mit echten Instrumenten gemacht worden sein, klingt trotzdem mies) und dann noch ein (eigentlich ganz schönes) Instrumental. Klingt wie ein Sampler und nicht wie ein Album. Sicher, alles schon tausend Mal gesagt, aber es ist doch krass, was für eine Katastrophe "2nd Law" einfach ist. Nicht mal unbedingt qualitativ, sondern einfach vom Sequencing.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

23.07.2018 - 16:32 Uhr
Und "Hyper Chondriac Music" ist so ein Gottsong.

Mr. Orange

Postings: 1092

Registriert seit 04.02.2015

23.07.2018 - 19:08 Uhr
Interessante Aktion, weil hier wohl die 1-10-Skala so ausgeschöpft werden wird wie bei wenigen Votings zuvor. Bei mir wird’s für die Frühphase (insbesondere OOT) wohl einige 9er und 10er hageln, während die Spätphase sehr intensiv mit dem unteren Ende der Skala Bekanntschaft machen wird. :)

Mr. Orange

Postings: 1092

Registriert seit 04.02.2015

23.07.2018 - 19:15 Uhr
Bei den Durchschnittswerten der Alben wird es eindeutig werden.

1.-3.: jeweils ca. 7.5


Zumindest OOT, aber wohl auch das Debüt, werden meiner Erwartung nach deutlich besser abschneiden.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 12846

Registriert seit 07.06.2013

23.07.2018 - 19:47 Uhr
@Affengitarre:
Schön zusammengefasst. Ich muss jetzt auch mal paar Alben wieder hören. Wäre mal als Listening Session drin, oder?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 3882

Registriert seit 23.07.2014

23.07.2018 - 20:02 Uhr
Haha, nach der sehr gelungenen "Frances The Mute"-Session Alben nur noch so hören. :D Aber wenns zeitlich passt, gerne!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 12846

Registriert seit 07.06.2013

23.07.2018 - 20:06 Uhr
Wie sieht es heute aus?

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: