Nick Cave & The Bad Seeds - Abattoir blues / The lyre of Orpheus

User Beitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4409

Registriert seit 26.02.2016

22.12.2019 - 23:00 Uhr
Das Album ist so gut... was für eine Energie. Allein der Opener ist gleichzeitig Abfeiern und Parodie auf Gospel-Rock. Da schwächelt überhaupt nichts.

(Ja, lasst uns so tun, als wären die Wertungen hier für "Nocturama" und "Abattoir/Orpheus" vertauscht. :-))

MopedTobias

Postings: 13993

Registriert seit 10.09.2013

22.12.2019 - 23:09 Uhr
Sträflich unterbewertetes Album. "O children" ist einer seiner besten Songs, "Nature boy" auch 10/10.

Das "6 und 8 vertauscht"-Phänomen gabs lustigerweise auch bei Bowie (Hours und Heathen) :)

edegeiler

Postings: 1800

Registriert seit 02.04.2014

22.12.2019 - 23:13 Uhr
Nee. So gut ist gar nicht. Produktion schwammig an der Grenze zu äußerst unangenehm.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 4409

Registriert seit 26.02.2016

22.12.2019 - 23:18 Uhr
Schwammig? Also wenn ist sie eher zu grell und zu laut, das würde ich unterschreiben. Aber zu diesem teils so überdrehten Album passt es wiederum.

edegeiler

Postings: 1800

Registriert seit 02.04.2014

23.12.2019 - 00:00 Uhr
Schwammig, breiig, laut, nenn' es wie Du es willst. Die lauten Stücke kann ich kaum hören, da ist das ganz übel.

Corristo

Postings: 262

Registriert seit 22.09.2016

23.12.2019 - 01:35 Uhr
Kenne das Album zwar nicht, aber hatte schon mal irgendwo geschrieben, dass "O Children" möglicherweise sein schönster Song ist. Und dabei verstehe ich den Text nicht mal, außer dass irgendwas mit "keys to the gulag" dabei vorkommt. Man will es vielleicht gar nicht so genau wissen ...

Reicht mir ja schon, als ich "Where The Wild Roses Grow" endlich verstanden habe ... ;) Grade für so einen absolut vermeintlichen Hit ist das schon recht subtil. Es fällt einem dann wie so Schuppen von den Augen. Und damit die Bestätigung - ja, es ist wirklich so düster wie die Musik es bereits erahnen lässt. Nick Cave will nicht nur spielen ... ^^ Und bei Skeleton Tree hat man sowieso keine andere Chance, als es halt zu fühlen.

fuzzmyass

Postings: 912

Registriert seit 21.08.2019

23.12.2019 - 10:19 Uhr
Ich liebe There She Goes, My Beautiful World über alles. Großartiges Album.

VelvetCell

Postings: 1818

Registriert seit 14.06.2013

23.12.2019 - 23:56 Uhr
Auch für mich eines seiner besten. Und jenes mit den fluffigsten Popsongs seiner Karriere:

- There she goes, my beautiful world
- Nature Boy

Und natürlich das völlig untypisch-sonnig-beschwingte Breathless-

MopedTobias

Postings: 13993

Registriert seit 10.09.2013

24.12.2019 - 00:14 Uhr
Ohja, "Breathless" ist auch wundervoll. Generell find ich "The Lyre of Orpheus" ein kleines bisschen besser als die erste Hälfte. Weniger Wucht, aber insgesamt etwas bessere Songs.

VelvetCell

Postings: 1818

Registriert seit 14.06.2013

24.12.2019 - 00:15 Uhr
Easy Money ist auch ganz groß!

MopedTobias

Postings: 13993

Registriert seit 10.09.2013

24.12.2019 - 00:51 Uhr
Und der Titelsong! Und "Carry me"!

Eurodance Commando

Postings: 604

Registriert seit 26.07.2019

24.12.2019 - 01:16 Uhr
Für mich die größte Fehleinschätzung auf Plattentests. Es ist genau die Platte, die man unbedingt hören sollte, wenn ma sich mit Caves Schaffen erstmalig auseinandersetzen möchte, und das ganz ohne überfordert zu sein. So viele Facetten wie auf diesem Facetten wie auf diesem Album abgedeckt werden, das ist allein schon ein Kunststück für sich und gleichzeitig eins seiner besten. Wie man hier nur 6 Punkte rauswerfen konnte - bescheuert.

Eurodance Commando

Postings: 604

Registriert seit 26.07.2019

24.12.2019 - 01:18 Uhr
Ach Mist. Da hat der Autismus wieder zugeschlagen.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20232

Registriert seit 07.06.2013

06.02.2020 - 00:57 Uhr
Boah, ist die geil. Ich glaub, das wird mein Lieblingsalbum von ihm. Opener, "Hiding all away", "There she goes, my beautiful world"... grandios. Diese Energie und der Chor.

MopedTobias

Postings: 13993

Registriert seit 10.09.2013

06.02.2020 - 01:28 Uhr
Ich liebe "O children" über alles, einer seiner schönsten Songs überhaupt. Und "Nature boy" ist auch ein Hit.

tumbleweed

Postings: 115

Registriert seit 02.09.2019

06.02.2020 - 08:04 Uhr
Mit meinem Favour "Cannibal's Hymn" steh ich wohl alleine auf weiter Flur. ^^ Für mich einer der besten Cave Songs überhaupt

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20232

Registriert seit 07.06.2013

06.02.2020 - 16:24 Uhr
6/10.... pfff.

MopedTobias

Postings: 13993

Registriert seit 10.09.2013

06.02.2020 - 16:53 Uhr
Ja, wie Felix weiter oben geschrieben hat, wurden wohl die Wertungen von Nocturama und Abattoir Blues vertauscht :)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20232

Registriert seit 07.06.2013

09.02.2020 - 20:21 Uhr
Das wird immer besser. INwzischen haben mich auch "Nature Boy", "Let The Bells Ring", "Supernaturally" und andere erwischt.
Wie ist das Live-Album zur Tour dazu?

edegeiler

Postings: 1800

Registriert seit 02.04.2014

09.02.2020 - 20:51 Uhr
"Easy Money" wird dich auch noch kriegen.

MopedTobias

Postings: 13993

Registriert seit 10.09.2013

09.02.2020 - 21:13 Uhr
Und "O Children" doch hoffentlich auch noch!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20232

Registriert seit 07.06.2013

09.02.2020 - 21:56 Uhr
Haha, jaja, gebt mir etwas Zeit. :D

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: