Dizzy - Baby teeth

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18071

Registriert seit 08.01.2012

14.07.2018 - 23:09 Uhr - Newsbeitrag
DIZZY
Album "Baby Teeth" am 17. August

Jede musikalische Geschichte, die sich um ein paar Freunde aus den kanadischen Suburbs dreht, kann gar nicht schlecht enden: Dizzy sind die drei Brüder Charlie, Alex and Mackenzie Spencer und deren Schulfreundin Katie Munshaw, gemeinsam drehen sie die Coming of Age-Story der Dorfis um, um zu berichten, wie viel Positives sie aus der High School Zeit - traditionell eher als undankbarste Umgebung für Teenager verschrien - mitgenommen haben. „Dass ich Musik mache, lag schon immer an meiner emotionalen Überempfindlichkeit gegenüber allem. Wenn du so eng auf so vielen Leuten hockst, ist es nur eine Frage der Zeit, bis du auf die Leute triffst, die dich genug verstören, um Songs über sie zu schreiben“, fasst Sängerin Katie zusammen.

Nach Einstandstracks wie „Pretty Thing“ und der neuen Single „Swim“, die dem Vierergespann international Freunde machten, folgt am 17. August 2018 ihr vom Grammy nominierten Damian Taylor (Arcade Fire, Björk, The Killers) produziertes Debütalbum "Baby Teeth" bei Communion Music (Bear’s Den. Lucy Rose, Catfish and the Bottlemen) und Royal Mountain Records (Mac de Marco, Alvvays, PUP) über Caroline International.

Im September spielen Dizzy auf dem Reeperbahn Festival und in Berlin.
Fr., 21.09.2018 – Reeperbahnfestival, Hamburg
Sa., 22.09.2018 – Unterholz am Oberbaum | Musik & Frieden, Berlin






Richtig tolle Band.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18071

Registriert seit 08.01.2012

05.08.2018 - 19:11 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

MasterOfDisaster69

Postings: 562

Registriert seit 19.05.2014

07.08.2018 - 17:32 Uhr
Gefällt mir, schöne Stimme, sehr schöne Stimmung. Die 6/10 ist recht wenig bei dem ganzen 7er Schrott, den ihr sonst so abliefert. Und “Joshua” ist nur geil und gehört in die Highlights. Aber egal, dennoch: Danke.

7/10

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 18071

Registriert seit 08.01.2012

07.08.2018 - 20:24 Uhr
Ich find das Album auch sehr schön. Nur gegen "7/10-Schrott" wehre ich mich.

MasterOfDisaster69

Postings: 562

Registriert seit 19.05.2014

08.08.2018 - 13:11 Uhr
Na ja, nicht so Ernst nehmen, aber die Einheitsnote "7" für allgemein gute Platten fiel in der Vergangenheit schon unschön auf. In letzter Zeit habt Ihr aber wohl die "6" fuer durchaus gute Platten wieder entdeckt. Und das ist gut so...
carloss
11.08.2018 - 09:53 Uhr
stars and moons ist von blue jeans (lana del rey) geklaut.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: