John Grant - Love is magic

User Beitrag

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2978

Registriert seit 26.02.2016

11.07.2018 - 10:41 Uhr - Newsbeitrag
Am 12.10. gibt's ein neues Album!

Erste Single:



Trailer:



Tracklist:

01 “Metamorphosis”
02 “Love Is Magic”
03 “Tempest”
04 “Preppy Boy”
05 “Smug Cunt”
06 “He’s Got His Mother’s Hips”
07 “Diet Gum”
08 “Is He Strange?”
09 “The Common Snipe”
10 “Touch And Go”

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13407

Registriert seit 08.01.2012

11.07.2018 - 20:54 Uhr - Newsbeitrag
“Love’s a shitshow that requires work, it’s not all lollipops and rainbows. But nothing can distract from the fact that, in spite of it all, love is still magic.“ – mit diesen Worten meldet sich John Grant nach drei Jahren zurück und kündigt gleichzeitig sein neues Album “Love Is Magic” für den 12.10. an.

“Love Is Magic“ ist das vierte Soloalbum, das via Bella Union erscheinen wird und einmal mehr aufzeigt, dass sich Grant nie auf seiner bisherigen Klangvielfalt ausruht, sondern stets nach neuen Facetten strebt, die den Soundkosmos des US-Amerikaners so spannend machen. Mit dem im Oktober erscheinenden Album präsentiert er nun sein bisher elektronischtes Album: 80s-Synth-Pop, der mal ins Turbulente umbricht, nur um den Hörer dann wieder gefühlvoll an die Hand zu nehmen. Aufgenommen wurden die zehn neuen Tracks zusammen mit Synth-Experte Benge sowie mit Paul Alexander (Midlake) in Cornwall, UK.

Mit dem Titeltrack des Albums stellt John Grant ab sofort einen ersten Höreindruck bereit und bestätigt abermals sein Talent für große Texte, die im Einklang mit seiner samtweichen Stimme die Perfektion finden. “The lyrics aren’t just the doom and gloom of the past. They’re a snapshot of everyday life - the ridiculousness, the pain, the deep longing. Sometimes I’m back in the past, sometimes I’m living in the present, and sometimes I’m worrying about the future”, so Grant selbst über das Texten.

John Grant
09.-10.11. Rolling Stone Weekender, Weissenhäuser Strand
12.11. Köln – Kulturkirche
13.11. Hamburg – Kampnagel
14.11. Berlin – Astra Kulturhaus
16.-17.11. Rolling Stone Park, Europa-Park in Rust
Booking: FKP Scorpio



Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2978

Registriert seit 26.02.2016

24.09.2018 - 21:54 Uhr - Newsbeitrag


äh
24.09.2018 - 22:05 Uhr
...gewöhnungsbedürftig? love is magic (der song) ist gut...sonst werde ich noch nicht warm mit.
Loppi
24.09.2018 - 22:23 Uhr
Touch And Go ist doch toll.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13407

Registriert seit 08.01.2012

04.10.2018 - 21:26 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: