Marissa Nadler - For my crimes

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13137

Registriert seit 08.01.2012

27.06.2018 - 19:55 Uhr - Newsbeitrag
Mit “For My Crimes“ wird am 28.09. das neue Album von Marissa Nadler via Bella Union erscheinen. Zwei Jahre nach dem Release von “Strangers“ meldet sich die US-amerikanische Singer/Songwriterin nun mit elf neuen Songs zurück.

“For My Crimes“ ist bereits das achte Album in der fast 15-jährigen Karriere von Nadler. Das neue Material wurde größtenteils auf Tour geschrieben und zusammen mit den Produzenten Justin Raisen (Angel Olsen, Kim Gordon, Charli XCX) sowie Lawrence Rothman im Januar dieses Jahres aufgenommen.



Entstanden ist so ein wunderbar melancholisches Werk, das gewohnt düster und intim daherkommt, manchmal zerbrechlich wirkt, um dann doch eine hypnotisierende Stärke freizusetzen. Getragen werden die Songs vor allem durch Nadlers glasklare Stimme, die auf dem Album namhafte Gesangsunterstützung von Angel Olsen, Kristin Kontrol (Dum Dum Girls), Sharon Van Etten sowie musikalisch durch Hole- und Juliette and the Licks-Schlagzeugerin Patty Schemel sowie Mary Lattimore an der Harfe, Janel Leppin an den Streichern und Saxophonist Dana Colley (Morphine) ergänzt wird.

Der Titeltrack des Albums “For My Crimes“ steht ab sofort zum Hören bereit. Am 26.10. macht Marissa Nadler dann in Berlin Halt, um das neue Material live vorzustellen.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13137

Registriert seit 08.01.2012

19.09.2018 - 20:50 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: