Genre: Stonerrock

User Beitrag
elrond
07.06.2004 - 19:44 Uhr
Hallo, ich bin elrond und 15 jahre alt, habe den stonerrock für mich entdeckt.
kenne bisher nur QOTSA und Kyuss. was gibts noch gutes - vieleicht auch n paar ältere sachen?!
BOB
07.06.2004 - 20:01 Uhr
alte sachen:
Black Sabbath
Pentagramm
Witchfinder General
Obsessed
Saint Vitus
Cathedral

Die Sachen sind alle schon n tacken vor den von dir genannten Bands, die Väter also. Das ganze hat sich dann grob in zwei lager gespalten, die freundlichen bands wie die die du meinst,
angefangen mit Kyuss, alten Soundgarden, Monster Magnet, Obsessed und später dann Fu Manchu, Unida, Nebula, Orange Goblin, Spirit Caravan usw. und auf der anderen Seite die fiesen (die mag ich persönlich lieber. Dazu gehören dann
bands wie Melvins, Eyehategod, Goatsnake (melodisch), Electric Wizard, Winter, Cavity, 16 und extrem langsam: Corrupted, Sleep, Floor (USA!), Toadliquor, Grief, Khanate, Boris, Earth, SunnO))) und Noothgrush.

Die oberen sind alle rockiger und haben n 70er touch, die unteren sind durch die Bank eher dem Depri Lager zuzuordnen, wobei P.Stahl meiner meinung nach stimmlich direkt nach Ozzy und Wino einzuordnen ist (kommt bloss her ihr blöden Kyuss Adepten)
Norman Bates
07.06.2004 - 20:30 Uhr
Wenn dir QOTSA und Kyuss gefallen, würde ich dir auf jeden Fall nahelegen:
- Fu Manchu (California Crossing, Eatin' Dust)
- Nebula (Let It Burn)
- Slo Burn (nur eine EP: Amusing The Amazing)
- Unida (es gibt auch einen netten Unida/Dozer Split)

Ist jetzt nichts Depressives dabei, eher stimmungsmäßig neutral. Wenn ich depressiv sein will, greife ich zu anderer Musik.

P.S. Sämtliche Alben von Kyuss sind Pflicht!
elrond
07.06.2004 - 20:34 Uhr
danke, was sagen andere wüstlinge?
BOB
07.06.2004 - 20:51 Uhr
>>Wenn ich depressiv sein will, greife ich zu anderer Musik.
Es gibt da so einen lustigen Zustand streitlustiger Depressivität für den sich der Einsatz von bands wie the cure oder Joy division nicht unbedingt eignet.


>>P.S. Sämtliche Alben von Kyuss sind Pflicht!
In der Musikrichtung gibt es einige Pflichtübungen, das ganze lässt sich nicht unbedingt immer nur auf Kyuss festnageln, nur weil die die Blaupause der unzähligen neuen bekannteren Stonerbands sind.
...
07.06.2004 - 20:55 Uhr
erspar dir mal die alten sachen von BOB, viel mit stonerrock haben die nicht wirklich zu tun. die sachen von norman bates gehen alle ohne abstriche in ordnung. ansonsten, schau dir mal den family tree auf qotsa.com an, das bringt dir vielleicht auch noch ein paar namen. und ansonsten:
http://www.stonerrock.com/
logan
07.06.2004 - 20:58 Uhr
JUD - chasing california
BOB
07.06.2004 - 21:50 Uhr
natürlich hat das mit stonerrock zu tun.
Sabbath rockt und bei Sweet leaf dreht sichs ums kiffen = Stonerrock

Bei neueren Sachen genauso. Im grunde genommen Sind Bongzilla, Weedeater und Sleep doch viel eher Stonerrock, wenn mans auf den Begriff reduziert, der Sound ist mir nach einigen gepflegten Wasserpfeifen jedenfalls weitaus angenehmer als das anstrengende Gegniedel irgendwelcher Desert Sessions
Norman Bates
07.06.2004 - 22:08 Uhr
Die alten Sachen von Black Sabbath sind natürlich auch sehr hörenswert. Dann weiß man wenigstens, wo die Riffs herkommen...

Raventhird
07.06.2004 - 22:17 Uhr
Orange Goblin
Spirit Caravan
Masters Of Reality
Fu Manchu
...
07.06.2004 - 22:56 Uhr
"natürlich hat das mit stonerrock zu tun.
Sabbath rockt und bei Sweet leaf dreht sichs ums kiffen = Stonerrock"

nö. da kann ich auch cypress hill hören. dreht sich ums kiffen. ist es deshalb stoner rock? wohl kaum.
Sidekick
07.06.2004 - 23:09 Uhr
Die wichtigsten und gleichzeitig besten Vertreter wurden bereits genannt. Ansonsten kann man das alles hier auch abkürzen und sagen: Homme + Oliveri + noch ein paar. Mondo Generator, zieh dir mal die Desert Sessions rein, ach fuck, die Dwarves, Distillers, Fu Manchu, Kyuss halt, QOTSA is eh klar, will schlafen, bin müde. Aber lieber Elrond, ich behaupte einfach mal, dass du in deiner neunten Klasse, 100%ig der Typ bist, der den besten Musikgeschmack hat und der mir persönlich am sympathischsten wäre. Du bist cool, Alter, nur mit dem Nick, da müssen wir noch üben. Ich finde es gut, dass es 15jährige gibt, die gute Musik hören. das freut mich wirklich. Es ist doch noch nicht alles verloren. Am besten lieber Elrond, steckst du deine Klassenkameraden an und trichterst ihnen ein, alle Usher und Busta Thymes CD's bei ebay zu verticken, um dafür dann noch mehr Stoner Rock zu kaufen. Irgendwann landest du dann eh bei Tool und dann gibt es für dich kein Zurück mehr. Viel Glück auf deinem musikgeschmacklichen Weg, wir sind mit dir.
...
07.06.2004 - 23:40 Uhr
mein lieber müder sidekick, qotsa sind zwar die götter, aber auch busta rhymes hat durchaus was auf dem kasten. wer so rappen kann, gehört eindeutig zu den guten...
Sidekick
08.06.2004 - 00:03 Uhr
Kann sein. Hab den ersten P.I.M.P. genannt, der mir in den Sinn kam.
Electric Medicine
08.06.2004 - 00:48 Uhr
Sea of Tombs (Reine Instru Band)
sehr schön vertript der Stoff...
BOB
08.06.2004 - 07:19 Uhr
>>nö. da kann ich auch cypress hill hören. dreht sich ums kiffen. ist es deshalb stoner rock? wohl kaum.

Ausgefeilte Argumentation, ich bin völlig überwältigt. Einen derartig schlagfertigen Connaisseur hat man schließlich nicht alle tage vor der Nase. Es ist nicht schwarz also muss es logischerweise weiss sein. Macht sinn
Mosarik
08.06.2004 - 08:18 Uhr
Monster Magnet - "Spine of God" oder die "God Says No" sind auch sehr psychedelisch.
...
08.06.2004 - 10:19 Uhr
"Ausgefeilte Argumentation, ich bin völlig überwältigt. Einen derartig schlagfertigen Connaisseur hat man schließlich nicht alle tage vor der Nase. Es ist nicht schwarz also muss es logischerweise weiss sein. Macht sinn"

nun ja, die argumentation war wohl ähnlich ausgefeilt wie die deinige.
merde
08.06.2004 - 10:20 Uhr
der ausdruck stoner-rock ist sowieso ein wenig abgedroschen, wenn ich höre, dass manche monster magnet dazuzählen..

wenn du kyuss/qotsa/fu manchu/mondo generator vergötterst, dann kann ich dir eine weitere band aus dieser familie empfehlen: brant bjork. hat zwar nur bedingt etwas mit stoner-rock zu tun, flasht aber ungemein!
BOB
08.06.2004 - 11:38 Uhr
>>nun ja, die argumentation war wohl ähnlich ausgefeilt wie die deinige

Hört hört, wir sind also schon bei "selber" angelangt. So nun aus, mach Sitz und erkenn gefälligst an das Sabbath rockt. Vielleicht mehr Doom als Stoner (so lange gibts den Begriff ja auch noch nich) aber dennoch die Blaupause für moderne Bands, die gerne green oder orange amps zum brummen bringt.
Die Kyuss Alben sind schon Plichtstoff und wichtig, das wollt ich nicht anzweifeln, mal so am Rand.

...
08.06.2004 - 11:57 Uhr
natürlich rockt sabbath. aber mit dem gängigen begriff "stoner rock" haben sie in meinen ohren eben nichts zu tun.
russischkoks
08.06.2004 - 14:02 Uhr
zu den bereits Genannten noch:

Dozer
Greenleaf
El Caco
We
Solarized
Sunride

und mittlerweile nicht mehr so sehr Stoner aber trotzdem super: Payola.

sehr 70-Rocklastig und hammergeil:
Spitual Beggars
pothead
08.06.2004 - 14:18 Uhr
und Pothead nicht vergessen !
(kennt ja scheint's sonst keiner (?))
elrond
08.06.2004 - 23:07 Uhr
danke freunde, danke. soviel aufmerksamkeit hab ich gar nich erwartet.
hab ja wohl erst mal volles programm die nächsten tage.
Badrique
01.12.2005 - 08:24 Uhr
Kenn mich mit der Musikrichtung überhaupt nicht aus aber mich würde mal interessieren was dieses Genre ausmacht...Ihr könnt auch Bands posten die empfehlenswert sind.
JoS
01.12.2005 - 08:44 Uhr
Einfach mal Josh Homme bei Google eingeben ;)
Melissa auf der Maur würde ich auch noch einordnen, weniger "stoned", aber klingt sehr nach Queens of the Stone Age (vorallem der Deaf Platte).
schmä'
01.12.2005 - 09:26 Uhr
josh homme, ja. aber melissa auf der maur? die hat eher weniger mit stoner am hut.
@ Badrique: "so richtiger" stoner ist für mich frühes zeug von den melvins und natürlich kyuss. wenns noch mehr nach garage klingen soll, dann sind auch die sons of kyuss zu empfehlen.
schmä'
01.12.2005 - 09:27 Uhr
achja, ich vergas: die erste qotsa-scheibe. ganz wichtig!
jo
01.12.2005 - 09:27 Uhr
"Clutch" könnte man wohl groberweise auch hierunter verordnen.
Rick
01.12.2005 - 09:47 Uhr
Masters Of Reality
Unida
Hermano
Slo Burn
Che
Dozer
Red Aim (aus Deutschland)
Nebula

Das isnd die, die mir im Moment einfallen...

Verwandt mit Stoner:

Monster Magnet
Millionaire
Mondo Generator
Fu Manchu
Eagles Of Death Metal

floro
01.12.2005 - 09:49 Uhr
mir gefällt "desertrock" besser. der name stonerrock sagt ungefähr gleich wenig wie der begriff nu-metal. trotzdem weiß man gleich was gemeint ist, gruppen wie: queens of the stone age, kyuss, masters of reality, eagles of death metal, fu manchu, das musikalische umfeld von josh homme deckt ziemlich viel in dem bereich ab.
Rick
01.12.2005 - 09:51 Uhr
Wobei Masters Of Reality die musikalischen Vorreiter sind...
floro
01.12.2005 - 09:54 Uhr
chris goss war ja sowas wie der mentor der queens.
birne Helene
01.12.2005 - 10:04 Uhr
Die unsäglich langweiligen Fu Manchu sind die einzige Band die den schrecklichen Begriff Stoner rechtfertigen, ansonsten, bitte, Kyuss und die Queens, das Rock und doch nich STONER!!!
schmä'
01.12.2005 - 13:27 Uhr
@ floro: also ich find die bezeichnung "stoner rock" doch aussagekräfter als "desert rock". sachen wie die erste qotsa, unida oder kyuss klingen nun mal einfach stoned in ihrer relativen monotonie. die wüste im "desert rock" stellt ja lediglich den geographischen bezug zur herkunft der etablierten bands dieses genre her. also: um die musik zu charakterisieren ist "stoner" treffender als "desert."
floro
01.12.2005 - 17:05 Uhr
wie das halt so ist, wenn man musik unbedingt einordnen will, man trifft es nie genau auf den punkt. es gibt viele bands, die irgendwo als stonerrock bezeichnet werden und nicht monoton sind, gleifalls gibt es zur genüge bandnennungen im desertrock, die gar nicht aus der wüste kommen. solange man kyuss nicht als glamrock bezeichnet...
Lennon
05.12.2005 - 22:15 Uhr
black sabbath

die einzige band die mir dazu einfällt und die ich komplett habe

sehr zu empfehlen
schille
15.02.2006 - 19:13 Uhr
wer huldigt ebenfalls dieser musikrichtung ?
was sind eure lieblingsbands? wie ist euer einstellung gegenüber dem eier-rock ;D
Khanatist
15.02.2006 - 20:47 Uhr
Nach BOBs Beitrag muss man doch nicht mehr viel sagen. Klar sind die genannten Urväter nicht das, was man heute üblicherweise Stoner Rock bezeichnen würde und die krasseren Doom- und Sludgebands sowieso nicht, aber wenn man ein Genre erkunden will, ist es doch sehr praktisch, die Wurzeln zu kennen.
o'reilly
15.02.2006 - 22:34 Uhr
Stoner/Desert Rock ist schon ziemlich angenehme Musik. Und wo Khanatist Doom und Sludge erwähnt möchte ich nur mal die Namen Sleep und Melvins in die Runde werfen, die jedem gefallen dürften, der in diese Richtung tendiert.
Wooosh
26.04.2007 - 20:22 Uhr
tiefgestimmte Gitarren, welche auf Bassverstärkern vorzugsweise gespielt werden. Riffs à la Sabbath mit einem unverkennbaren 4/4 Takt drumset, wobei das Ride-Becken hier im wörtlichen Sinn "beritten" wird von den Schlägen des Drummers ... als Alternative statt Hi-Hat oder Crashbecken Attacken (also Mittel aus Rock und Metal).

Bands:

-Colour Haze
-Kyuss
-Josiah
-Truckfighters
-Orange Goblin
-Greenleaf
-Nebula
-MoR
-Brant Bjork (+Coops)
-Yawning Man ..u.v.v.v.v.v.v.a.

Alternative zur Namensdebatte schlage ich mal Fuzz-Rock vor ..

Und Sons of Kyuss is keine Band, sondern der Erstling von Kyuss
reena
29.04.2007 - 15:20 Uhr
meine Helden zur Zeit: The Atomic Bitchwax

http://profile.myspace.com/index.cfm?fuseaction=user.viewprofile&friendID=43017797
wers nicht kennt, anhören!
TTT
29.04.2007 - 17:53 Uhr
und

lowrider
sloburn
acrimony
doozer
the heads
Icarus Line
30.04.2007 - 15:37 Uhr
Truckfighters, ihr Spassten.
Die hab ich im Vorprogramm von Mannhai gesehen und die waren echt der absolute Hammer. Die haben mich mit offener Kinnlade dastehen lassen, ich wusste nicht mehr wo oben und unten war, den Gedanken "es wird nie ein zweites Kyuss geben" hab ich danach vergessen.

Unbedingt "Gravity X" zulegen.
Sehr gutes Album.

Eine weiterhin sehr empfehlenswerte Band sind Triggerfinger.
Ebenso eine Live-Wucht.
TTT
30.04.2007 - 17:26 Uhr
truckfighters uiuiui die rocken :)

live support von fu manchu

May 02 - Geneva (CH) @ Usine-PTR
May 03 - Karlsruhe (D) @ Substage
May 04 - Bochum (D) Zwischenfall
May 05 - Bielefeld (D) @ Forum
May 06 - Hamburg (D) @ Gruenspan
May 08 - Aarhus (DK) @ Voxhall
May 09 - Oslo (NO) @ John Dee
May 10 - Stockholm (S) @ Debaser
May 11 - Copenhagen (DK) @ Loppen
May 12 - Malmoe (S) @ KB
May 13 - Berlin (D) @ Kato
May 15 - Vienna (AT) @ Flex
May 16 - Kufstein (AT) @ Kulturfabrik
May 17 - Graz (AT) @ Orpheum
May 18 - Zurich (CH) @ Rote Fabrik
May 19 - Pinarella di Cervia (I) @ Rock Planet
May 20 - Solothurn (CH) @ Kofmehl
May 22 - Wiesbaden (D) @ Schlachthof
May 23 - Eindhoven (NL) @ Effenaar
May 24 - Deventer (NL) @ Burgerweeshuis
May 25 - Brussels (B) @ VK
dude
30.04.2007 - 17:38 Uhr
bei Bitchwax reicht aber auch das erste Album, live aber sehr zu empfehlen ;)
reena
17.05.2007 - 12:47 Uhr
habe nur boxriff und 3, live wäre ein Traum :°)
Indii
17.05.2007 - 12:53 Uhr
Naja, die Truckfighters waren so mittelmäßig. Ich weiß nicht mehr wo ich das jetzt her hab', aber irgendwer sagte oder schrieb: "Bei denen hab' ich immer das Gefühl, die spielen Kyuss-B-Seiten." Das kommt auch ziemlich gut hin. Aber auf Platte hab' ich sie noch nicht gehört.
Immerhin: Valient Thorr fand' ich noch beschissener. Fu Manchu waren dafür aber umso besser. Alles in allem ein netter Abend in Hamburg.
Loam Galligulla
17.05.2007 - 12:56 Uhr
Stone Temple Pilots' "core".
Norman Bates
17.05.2007 - 13:35 Uhr
@loam galligula
Das ist deine Meinung. Ich halte Core immer noch für Grunge (wobei Grunge keine definierte Musikrichtung ist).

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: