Offizielle FIFA-Hymne zur WM: Nicky Jam feat. Will Smith & Era Istrefi - Live it up

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12123

Registriert seit 08.01.2012

25.05.2018 - 18:11 Uhr - Newsbeitrag
SONY MUSIC und FIFA verkünden:

NICKY JAM liefert zusammen mit Will Smith und Era Istrefi mit dem Song "Live It Up" die offizielle FIFA WM Hymne 2018



Am 14. Juni 2018 beginnt mit der Begegnung Russland gegen Saudi-Arabien die 21. Fußball-Weltmeisterschaft, die diesmal in Russland ausgetragen wird. Bereits ab heute, den 25. Mai, liegt der offizielle Song zum größten Sportturnier der Welt vor. „Live It Up“ vereint ein spektakuläres Line-Up: Rapper, Songwriter und Oscar-Preisträger Will Smith, Latin Grammy-Award-Preisträger Nicky Jam und Shootingstar Era Istrefi. Produziert wurde der Song von Songwriter, Produzent und DJ Diplo. „Ich habe noch nie so einen internationalen Song gemacht“, erklärt der Grammy-Preisträger, „wenn so viele Stars zusammen kommen, erzeugt das einen starken Vibe.“

Der offizielle WM-Song wird im Rahmen des Finales am 15. Juli 2018 im Moskauer Luzhniki-Stadion präsentiert. Die erwartete (TV-)Zuschauerzahl: eine Milliarde Menschen auf der ganzen Welt. Das offizielle Musikvideo, das jüngst in Budapest entstand (wo Will Smith gerade seinen neuesten Film dreht), wird am 7. Juni Premiere feiern.

„Es ist eine Ehre, bei der Fußballweltmeisterschaft auftreten zu dürfen“, erklärt Will Smith. „Dieses globale Event bringt Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um zu jubeln, zu lachen und die Magie zu erleben. Die Zusammenarbeit mit Nicky, Diplo und Era bei diesem Track repräsentiert die Harmonie, die Verschmelzung der verschiedenen Geschmäcker und Genres. Wir wollen die Welt tanzen sehen!”

„Am offiziellen FIFA Weltmeisterschafts-Song beteiligt zu sein, war eine unglaubliche und aufregende Erfahrung“, sagt Istrefi. „An der Seite von unglaublich talentierten Menschen wie Diplo, Will Smith und Nicky Jam zu arbeiten, die ich alle sehr bewundere, war fantastisch und hat großen Spaß gemacht. Ich bin selbst großer Fußball-Fan und kann es kaum erwarten, dass das Turnier beginnt.“

„Den offiziellen FIFA Weltmeisterschafts-Song aufzunehmen, ist wirklich eine Leistung, die einmalig ist im Leben“, erklärt Reggaeton-Heavyweight Nicky Jam. „Nicht viele Künstler haben das Privileg, an so etwas teilhaben zu können. Ich so stolz und glücklich, dass ich meinen Enkeln sagen kann: ‚Ich hab’s geschafft‘.“

Dieses Gruppenfoto, weitere Pressefotos von NICKY JAM und das Single Cover gibt es hier: https://we.tl/97uSS9iqWh



hubschrauberpilot

Postings: 4343

Registriert seit 13.06.2013

26.05.2018 - 18:48 Uhr
Live it up - rückwärts gelesen: Puti(n) evil. Und die WM findet in Russland statt, na sowas. :D
hos
28.05.2018 - 13:20 Uhr
@uberpilot, bestimmt nur zufall. bei absicht hätten sie den song problemlos "liven it up" nennen können

Zappyesque

Postings: 19

Registriert seit 22.01.2014

28.05.2018 - 15:46 Uhr
@hos: das würde ein Ami/Brite nicht ganz verstehen weil die Abkürzung von Living für gewöhnlich "Livin" geschrieben wird. Um mal ganz kleinlich dazwischen zu babbeln... ;)
hos
28.05.2018 - 23:58 Uhr
@zappy

livin it up ist ein eigenständiger ausdruck.

https://dict.leo.org/englisch-deutsch/liven
hos
28.05.2018 - 23:59 Uhr
immer dann typo wenns gerade voll unpassend. mein klassiker.

Zappyesque

Postings: 19

Registriert seit 22.01.2014

29.05.2018 - 07:08 Uhr
heiliger...Na da wurde ich des Besseren belehrt! Pardon!
Thor Pfosten
31.05.2018 - 13:29 Uhr
Wir haben uns einfach mal selbst versucht.
So viel schlechter ist das dann auch nicht. Und rückwärts gelesen gibt der Titel:
Grubsretep, ihcstos, uaksom
Schon ein bisschen gruselig!

https://www.youtube.com/watch?time_continue=2&v=nxE4o7-gv44

Loketrourak

Postings: 791

Registriert seit 26.06.2013

31.05.2018 - 14:27 Uhr
Ganz s hön kacke

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: