Roo Panes - Quiet man

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16559

Registriert seit 08.01.2012

14.05.2018 - 19:22 Uhr - Newsbeitrag
Als Sänger und Songwriter operiert Roo Panes in jener Region, in der man sonst auch Ben Howard, Sufjan Stevens oder Bon Iver verorten würde: Auch ihm geht es um gefühlvolles, zeitloses Songwriting, auch er schildert in seinen Songs persönliche Erfahrungen. Was jedoch immer wieder auffällt: Während die genannten Kollegen häufig auf melancholische Stimmungen setzen, basiert Roos Musik auf einer positiven Grundstimmung. Fast immer zelebriert er das Leben in seinen Songs, wenn er mehr auf Liebe und Hoffnung als auf deren Gegenparts setzt – und diesen Optimismus mit warmen Klangteppichen aus Akustikgitarre, Klavier, Streichern und Bläsern unterfüttert.

Roo Panes stammt aus Wimborne in Dorset. Neben den drei bis dato veröffentlichten EPs Once (2012), Weight of Your World (2014) und Land of the Living (2013), legte er zuletzt die Alben Little Giant (2014) und Paperweight (2016) vor. Ein Dauergast im Programm sowie auf den Playlisten der britischen Radiosender – u.a. zählen Lauren Laverne (BBC 6 Music), Annie Mac und Phil Taggart (BBC Radio 1), Zane Lowe (Beats 1), Jo Whiley (BBC Radio 2) und Dermot O’Leary (BBC Radio 2) zu seinen Fans und Unterstützern; für letzteren nahm er sogar eine Live-Sesion auf –, verzeichnen seine Songs allein bei Spotify über 160 Millionen Streams. Die dazugehörigen Viewzahlen bei YouTube/VEVO liegen bei weit über 13 Millionen Views.

Das neue Album Quiet Man wurde komplett von Roo Panes geschrieben. Aufgenommen hat es der 29-jährige Brite in den Deep Litter Studios in Start Point, Devon. Produziert von Chris Bond, waren Boe Weaver für das Abmischen und Tim Debney für das Mastering (Fluid Mastering) zuständig. Quiet Man erscheint am 20. Juli als CD, LP und Download bei CRC Records.

Roo Panes – Live 21. Juni: Shepherd’s Bush Empire, London (Headline)

Website: www.roopanes.co.uk | Facebook: www.facebook.com/roopanes/


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16559

Registriert seit 08.01.2012

08.07.2018 - 21:39 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Öde
09.07.2018 - 08:25 Uhr
Wie kann man nur so langweilige Musik machen?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 16559

Registriert seit 08.01.2012

24.09.2018 - 19:26 Uhr - Newsbeitrag
Roo Panes | 27.03. - 01.04.2019

Roo Panes geht es um gefühlvolles, zeitloses Songwriting und in seinen Songs um die Schilderung persönlicher Erfahrungen. Roo zelebriert fast immer das Leben in seinen Stücken, wenn er mehr auf Liebe und Hoffnung als auf deren Gegenparts setzt – und diesen Optimismus mit warmen Klangteppichen aus Akustikgitarre, Klavier, Streichern und Bläsern unterfüttert. Zuletzt tourte er 2017 eine erfolgreiche Clubtournee und einige Festivals, die er mit begeistertem Publikum zurück ließ. Live kann man ihn wieder im Frühjahr 2019 erleben.




27.03.2019 Köln - Luxor
28.03.2019 Hamburg - Molotow
01.04.2019 München - Strom

musie

Postings: 2623

Registriert seit 14.06.2013

31.10.2018 - 21:08 Uhr
ich mag das Album

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: