Middle Class Rut - Gutters

User Beitrag

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1251

Registriert seit 04.12.2015

14.05.2018 - 11:57 Uhr - Newsbeitrag
Neues Album "Gutters“ kommt im Sommer. Die Erste Vorabsingle heißt "No Sale“.



Tracklist:
01. No Sale
02. If You Want It
03. I'll Be At Home
04. Restless Life
05. I Tried
06. Long Way Home
07. Gutters
08. Desert Road
09. 3C
10. Buffalo
11. Crosshairs

Nicolas Chains
29.05.2018 - 22:06 Uhr
Zweiter Vorab-Track "Gutters" ist nun auch draußen. Gefällt mir beides bisher sehr gut.
X332
30.05.2018 - 10:49 Uhr
Finde ich gut, dass die wieder da sind. Ich dachte da wäre vor ein paar Jahren der Ofen ganz aus.

Zu erwähnen wäre noch die B-Seiten-Kollektion "Strangler Days", die bis vor kurzem noch Vinyl-exklusiv war, aber nun auch digital erhältlich ist, mit unveröffentlichten Tracks, Neuaufnahmen alter Demos und (unnötigen) Re-Recordings einiger EP-Tracks. damit könnte man sich die Wartezeit noch verkürzen. Laut facebook kommt das Album Ende Juni Anfang Juli offiziell raus.

noise

Postings: 633

Registriert seit 15.06.2013

30.05.2018 - 19:33 Uhr
Jau, beide Songs haben was. Schmissiger Power Rock. Hatte die eigentlich auch nicht mehr auf dem Schirm. Bin jedenfalls auf die neue Scheibe gespannt.
Milo (unangemeldet)
03.08.2018 - 18:44 Uhr
Album ist da. Tolles Brett.
Nicolas Chains
13.08.2018 - 19:24 Uhr
Gutters ist nun offiziell draußen und für mich heißer Anwärter zum Album des Jahres. Meiner Meinung nach ihr konsistentestes Werk. Falls der Vergleich zum Jahre zurückliegenden Vorgänger noch zulässig ist, wirken die Beiden hier noch eine Spur abgebrühter und kaltblütiger. Den ureigenen Groove, den das Duo schon immer hat, halten sie hier ordentlich an der kurzen Leine. Insgesamt haben die ersten 7 Tracks einen großartigen Flow und sind selbst Material auf konstant hohem Niveau, dass es schwerfällt, da ein Highlight rauszupicken. Der Schlussteil ist dann selbst nochmal eine Steigerung. Mit Desert Road liefern sie dann ein Meisterwerk ab. 3C, eventuell als Interlude zu verstehen, ist für MCR sehr ungewöhnlich und wirkt wie ein verhalten optimistischer, wabernder Fiebertraum im doch eher verzweifelt-bitteren Gesamtkontext, bevor Buffalo und Crosshairs das Album dann nach Hause crunshen.
Eventuell war die lange Bandpause mit ungewissem Ausgang ganz förderlich, da hatte sich wohl einiges angestaut, was man in nur wenigen Tagen auf Platte gebracht hat.

Die CD hat noch einen eher gimmickartigen, experimentellen Bonustrack, die Vinyl wird nochmal 7 zusätzliche Songs haben.
Toolshed71
13.09.2018 - 08:24 Uhr
Wo bekommt man denn die physische Ausgabe, sprich die CD, des guten Stückes her ? Wird zwar auf der Website der Band angeboten. Aber bei Versandkosten von $ 24,00 fällt mir echt nix mehr ein...

noise

Postings: 633

Registriert seit 15.06.2013

14.09.2018 - 13:08 Uhr
Ja, die Vesandkosten sind schon heftig. Genau soviel kostet übrigends auch der Versand der Do-LP. Wenn irgendjamand einen günstigeren Bezug (Vinyl oder CD) kennt kann er es gerne posten. Meine aber die haben gar keinen Vertrieb für die neue Scheibe. Wäre natürlich schade falls sich das nicht ändert.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: