Max Giesinger - Die Reise

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17214

Registriert seit 08.01.2012

11.05.2018 - 17:22 Uhr - Newsbeitrag
heute wird die neue Single "Legenden" von Max Gieriger veröffentlicht. LEGENDEN ist Vorbote des neuen Albums DIE REISE, das im Winter 2018 erscheinen wird.



Reinhören: https://open.spotify.com/track/4I2mfHmpV5NP8IGH6k6sfK?si=khgGYY97Qe2yiSy0zHzBJA

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17214

Registriert seit 08.01.2012

28.09.2018 - 19:04 Uhr - Newsbeitrag


MAX GIESINGER veröffentlicht neues Album „Die Reise“ am 23.11.2018

Liebe Medienpartner,

sein erstes Album „Laufen Lernen“ hat Max Giesinger über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert, danach aber endlich eine Plattenfirma gefunden, die seine Musik unterstützt. Das zweite Album „Der Junge, der rennt“ bringt den ersehnten Durchbruch. Seine Reise hat rasant Geschwindigkeit aufgenommen. Mit der Single „80 Millionen“ gelingt Max Giesinger die Sommer-Hymne 2016, gekrönt mit einer Platinauszeichnung. Mit seiner zweiten Single „Wenn sie tanzt“ spricht er Vielen aus der Seele. Sie erreicht Goldstatus und wird bis dato siebzigtausend Mal im Radio gespielt. Auch die Singles „Roulette“ und „Nicht so schnell“ sind absolute Radiohits.

Diese Erfolge zeigen die enorme Vielschichtigkeit des Albums und sorgen dafür, dass sich „Der Junge, der rennt“ über 93 Wochen in der Top 100 der offiziellen Albumcharts hält. Mehr als 250.000 Mal verkaufte Exemplare bedeuten wieder Platin und Max wird u.a. mit der „1Live Krone“, den „MTV Europe Music Award“ und dem „LEA Award“ ausgezeichnet.

Schon bei den ersten beiden Alben „Laufen Lernen“ und „Der Junge, der rennt“ ging es um Bewegung. Das dritte Album von Max Giesinger heißt „Die Reise“ und knüpft daran an. Bei seinen ersten Alben ging es ihm noch darum aufzubrechen, bloß nicht stehen zu bleiben. Jetzt macht sich Max Giesinger mit seiner dritten Platte zum ersten Mal bewusst, welchen Weg er hinter sich hat und reflektiert über die Phase des permanenten Unterwegsseins.

Es sind viele weitere seiner besonderen, persönliche Erlebnisse, die Max Giesinger in den 13 Songs seines neuen Albums „Die Reise“ erzählt: „Wenn ich etwas aus dieser Reise mitnehme, dann ist es die Erkenntnis, dass für mich eine gewisse Balance genau das Richtige ist. Weder das ständige Unterwegs- noch das Alleinsein machen mich glücklich, sondern die Mischung aus beidem und die damit verbundene Abwechslung.“

Das Tracklisting von „Die Reise“ wird wöchentlich hier entschlüsselt:

https://www.maxgiesinger.de/diereise

„Die Reise“ erscheint am 23.11.2018 bei BMG Music.

VVK Links:

https://maxgiesinger.lnk.to/DieReise

Aktuelle Single „Legenden“:



Tourdaten:

19.12.2018 Hamburg, Mojo Club

27.12.2018 Karlsruhe, Tollhaus

28.12.2018 Karlsruhe, Tollhaus

14.02.2019 Kassel, Stadthalle

15.02.2019 Münster, MCC Halle

17.02.2019 Köln, Palladium

19.02.2019 Schwerin, Sport u. Kongreßhalle

20.02.2019 Luxemburg, Rockhal

22.02.2019 Freiburg, Sick Arena Club

23.02.2019 München, Tonhalle

26.02.2019 Dortmund, Warsteiner Music Hall

27.02.2019 Frankfurt, Jahrhunderthalle

01.03.2019 Hannover, Swiss Life Hall

02.03.2019 Hamburg, Sporthalle

03.03.2019 Berlin, Columbiahalle

05.03.2019 Leipzig, Haus Auensee

06.03.2019 Dresden, Alter Schlachthof

07.03.2019 Stuttgart, Beethovensaal

09.03.2019 Bern, Bierhübeli

10.03.2019 Zürich, Kaufleuten

11.03.2019 Linz, Posthof

12.03.2019 Wien, WUK

18.05.2019 Bad Segeberg, Pop am Kalkberg (mit Johannes Oerding)

https://kj.de/artist/4340/Max_Giesinger.html

http://www.maxgiesinger.de

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17214

Registriert seit 08.01.2012

05.10.2018 - 20:26 Uhr - Newsbeitrag

Max Giesinger album cover "Die Reise"


MAX GIESINGER veröffentlicht heute seine neue Single „Zuhause“

Das neue Album „Die Reise“ erscheint am 23.11.2018

Liebe Medienpartner,

schon bei den ersten beiden Alben „Laufen Lernen“ und „Der Junge, der rennt“ ging es um Bewegung. Das dritte Album von Max Giesinger heißt „Die Reise“ und knüpft daran an. Bei seinen ersten Alben ging es ihm noch darum aufzubrechen, bloß nicht stehen zu bleiben. Jetzt macht sich Max Giesinger mit seiner dritten Platte zum ersten Mal bewusst, welchen Weg er hinter sich hat. Er reflektiert über die Phase des permanenten Unterwegsseins. „Die letzten Jahre waren für mich wie eine extreme Reise, in der man immer wieder an seine Grenzen stößt. Ich bin losgezogen und hatte keinen Plan, wohin mich die Reise führt. Man steht ständig vor Entscheidungen und muss eine Richtung einschlagen. Gar nicht so einfach, wenn es nicht unbedingt zu den Stärken zählt, Entscheidungen zu fällen“, meint Max.

„Das ständige Unterwegssein führt nach einiger Zeit auch dazu, dass man überall und doch nirgendwo so richtig Zuhause ist.“ Im Song „Zuhause“ greift Max persönlicher denn je die Suche nach einer Balance zwischen Aufbruch und Ankommen auf. „Mein Kopf will immer nur weiter, mein Herz sagt, dass ich Zuhause vermiss, wo auch immer das ist“. Es geht um die Suche nach dem, was Max auf seiner eigenen Reise zur Ruhe bringt. Das kann ein bestimmter Ort, Familie oder Freunde sein. Zumindest was den Ort betrifft, ist das bei Max jedoch so eine Sache. Auf die Frage, wann er das letzte Mal Zuhause war und gekocht hat, muss er tatsächlich etwas länger überlegen: „Mein Kühlschrank ist fast immer leer. Und wenn sich dort noch irgendwas vorfindet, ist es schon längst ungenießbar. Wenn ich mal Zuhause bin, geh ich lieber schnell beim Asiaten ums Eck was Essen. Den kenn ich inzwischen besser als jeden Supermarkt“.

Max Giesinger spielt im Song „Zuhause“ auch auf den Titel seines zweiten Albums an und lässt seinen Wunsch erahnen, doch irgendwann der Junge zu sein, der ankommt.

Videolink „Zuhause“:



Das Tracklisting von „Die Reise“ wird wöchentlich hier entschlüsselt:

https://www.maxgiesinger.de/diereise

„Die Reise“ erscheint am 23.11.2018 bei BMG Music.

VVK Links:

https://maxgiesinger.lnk.to/DieReise

Aktuelle Single „Legenden“:



Tourdaten:

19.12.2018 Hamburg, Mojo Club

27.12.2018 Karlsruhe, Tollhaus

28.12.2018 Karlsruhe, Tollhaus

14.02.2019 Kassel, Stadthalle

15.02.2019 Münster, MCC Halle

17.02.2019 Köln, Palladium

19.02.2019 Schwerin, Sport u. Kongreßhalle

20.02.2019 Luxemburg, Rockhal

22.02.2019 Freiburg, Sick Arena Club

23.02.2019 München, Tonhalle

26.02.2019 Dortmund, Warsteiner Music Hall

27.02.2019 Frankfurt, Jahrhunderthalle

01.03.2019 Hannover, Swiss Life Hall

02.03.2019 Hamburg, Sporthalle

03.03.2019 Berlin, Columbiahalle

05.03.2019 Leipzig, Haus Auensee

06.03.2019 Dresden, Alter Schlachthof

07.03.2019 Stuttgart, Beethovensaal

09.03.2019 Bern, Bierhübeli

10.03.2019 Zürich, Kaufleuten

11.03.2019 Linz, Posthof

12.03.2019 Wien, WUK

18.05.2019 Bad Segeberg, Pop am Kalkberg (mit Johannes Oerding)

https://kj.de/artist/4340/Max_Giesinger.html

http://www.maxgiesinger.de
Max
05.10.2018 - 21:09 Uhr
Danke, dass Du hier in einem indielastigen Forum den Mut hast, auch über den Tellerrand zu schauen. So einen wie Dich gibt es unter 80 Millionen nur einmal, Armin.

Superhelge

Postings: 652

Registriert seit 15.06.2013

05.10.2018 - 21:28 Uhr
Warum featured ihr sowas hier?

Das interessiert hier keine S... meine ich
Max
05.10.2018 - 22:13 Uhr
Es ist eine Kunst, Textbausteine so zusammenzusetzen, dass man damit Leute animiert, Geld auszugeben. Glauben, lieben, tanzen, Welt…
Fragesteller
05.10.2018 - 22:18 Uhr
Warum ist im Eröffnungspost von "Max Gieriger" die Rede?
Supermax
05.10.2018 - 22:20 Uhr
Mehr Indie auszusehen als Max Giesinger geht eigentlich kaum. Paar Tattoos fehlen vielleicht noch, aber sonst.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17214

Registriert seit 08.01.2012

05.10.2018 - 22:39 Uhr
Warum featured ihr sowas hier?

Das interessiert hier keine S... meine ich


Gab leider schon mehr Antworten als bei manchen Ankündigungen zu wirklich guter Musik. :-(
Mux Greisegrieß
06.10.2018 - 00:18 Uhr
Mein Kühlschrank ist fast immer leer. Und wenn sich dort noch irgendwas vorfindet, ist es schon längst ungenießbar.

Deutschpop ist heutzutage auch weitgehend ungenießbar. Tut man besser nicht in den Kühlschrank.
Pupsi
06.10.2018 - 01:56 Uhr
ist das die originale Pressemitteilung die ihr von ihm bekamt? das ist doch viel zu lang
Faktenflunder
06.10.2018 - 11:15 Uhr
Bringt doch lieber mehr News über diesen Fisch-Sahne-Typen, den liebt das Forum.
mutzke
06.10.2018 - 19:28 Uhr
giesinger ist auch so deutscher betroffenheitspop ala clueso
ferdi
06.10.2018 - 19:31 Uhr
wo holen die diese deutschen radiohead kopien nur alle her?
I. Gitt
06.10.2018 - 21:48 Uhr
Wenn ich diese betroffen dreinschauende Milchbartfresse im Videovorschaubild oben schon sehe, kommt mir das Essen der letzten drei Wochen wieder hoch.
Tommy
06.10.2018 - 23:07 Uhr
Wenn man sieht, was für coole Typen so in England und den USA Musik machen (meinetwegen auch im massentauglichen Charts-Sektor), dann ist man echt um den Schlaf gebracht, denkt man an Deutschland. Max, Mark, Vanessa, Helene. Dat is allet nix.
Ratlos
22.11.2018 - 14:46 Uhr
Heute bei Neo Magazin Royal.
Keine Ahnung warum man dem eine Plattform bietet.
Böhmermann
22.11.2018 - 14:47 Uhr
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
gerzi
23.11.2018 - 16:18 Uhr
heulsuse giesinger bei böhmermann?
fehlt nur noch giesingers vorbild thome yorke.
Major (Lokführer des Lebens)
23.11.2018 - 16:20 Uhr
Den würde ich schon mal ranlassen.
wäre
23.11.2018 - 17:36 Uhr
doch mal ne umfrage wert.
wer ist der beste deutche betroffenheits-popper?
arminius lindus
23.11.2018 - 17:41 Uhr
jetzt ihr.

1. mark
2. tim
3. max
4. joris
5. mathias
6. clueso
7. andreas
8. abdil
9. max
10. revolverheld,

aber gay garvay ist der beste
arminius lindus
23.11.2018 - 19:26 Uhr
Sorry, noch vollständig:

Mark Mettlock
Tim Hecker
Max Gruber
Koenig Joris
Matthias Westernhagen
Clueso Lindenberg
Andreas Gabalier
Nadja Abdil Farraq
Max Greger
Revolverbert Grönemeyer
arminius lindus
24.11.2018 - 18:35 Uhr
ich nehme max greger aus der liste, jetzt passt es, jedem zu empfehlen
iss doch tofu
24.11.2018 - 18:37 Uhr
gleich gibts hähnchen mit scharfer dip-salsa und baguette
yvonne
24.11.2018 - 18:38 Uhr
für mich ist mark forester immer noch der beste, weil am authentischsten.
greta
25.11.2018 - 19:10 Uhr
meine top-ten


bernd
klaus
jonas
dennis
adrian
cedric
wolf
timo
ingo
gerd

alles top-notch im genre deutscher betroffenheitspop
Putzi
25.11.2018 - 19:23 Uhr
Hört mal uff, hier den schönen Schrett vom Max so vollzusauen!
McClane
25.11.2018 - 20:48 Uhr
@arminius lindus

Max Gruber?
Kenne nur Hans und Simon Gruber.
geh mich fott
30.11.2018 - 23:05 Uhr
was sucht die scheiße hier? klicks generieren, klar. hauptsache independent. schämt euch!
Luise
30.11.2018 - 23:07 Uhr
DANN GEH DOCH ZU LAUT!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17214

Registriert seit 08.01.2012

01.12.2018 - 00:14 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
verarsch uns nicht
01.12.2018 - 00:37 Uhr
nicht dein ernst?
Collin
01.12.2018 - 00:55 Uhr
10/10
Metaselbstironie
01.12.2018 - 01:06 Uhr
Die Texte der "Verreißer" nähern sich in ihrer stupiden Gleichförmigkeit "aus der Hölle", ("Böhmermann", "billig", "kalkuliert", blabla) langsam ihrem eigenen Gegenstand an. Traurig.
Patrick
01.12.2018 - 15:59 Uhr
> Meinungen ?

1/10
Für jemanden, der sich auf den Deppen Böhmermann beruft, eigentlich 0,5/10.
maximus
01.12.2018 - 17:38 Uhr
der giesinger macht musik und texte für teenager, damit sind wir raus.
jede generation hat seine musik.

maxlivno

Postings: 1948

Registriert seit 25.05.2017

01.12.2018 - 17:54 Uhr
Ähm, nein tut er nicht. Kenne niemanden in meinem Alter der den hört und gehöre zur Generation „Teenager“
maximus
01.12.2018 - 17:59 Uhr
glaub ich dir nicht
pauline
01.12.2018 - 18:28 Uhr
giesinger und radiohead sind nicht weit auseinander, beide heulen rum.
warum kriegt radiohead 10/10 und giesinger ne 2/10.?

kapomuk

Postings: 56

Registriert seit 25.08.2014

01.12.2018 - 18:32 Uhr
Viele Teenager haben einen besseren Geschmack!

[https://tagpacker.com/user/peterhbg?t=Max_Giesinger:_Die_Reise_*]

maxlivno

Postings: 1948

Registriert seit 25.05.2017

01.12.2018 - 18:48 Uhr
@maximus und warum?
@maxlivno
01.12.2018 - 20:53 Uhr
Lass ihn, er trollt.
aha
02.12.2018 - 10:09 Uhr
oo eooo wir sind Lenden alle Weg führn nach Rom
Bernd
02.12.2018 - 18:06 Uhr
Radiohead heulen herum?! Was für ein unmöglicher Vergleich...
Pea
02.12.2018 - 18:19 Uhr
Jetzt wo der Bernd hier so den Faktenscheck rausgeholt hat, komm ich auch langsam son bischn ins Grübeln, ob der Vergleich grad so 120.000 Perßent treffend war.

BerndGeorg

Postings: 6

Registriert seit 02.12.2018

02.12.2018 - 18:57 Uhr
Radiohead haben in ihrer langjährigen Karriere großartige Alben veröffentlicht...diesen Giesinger wird es in ein paar Jahren nicht mehr geben weil er dann mit seiner 08/15 Mainstreammusik genug Geld gescheffelt hat 😎
Pea
02.12.2018 - 19:04 Uhr
Könnte schon sein.. Danke, dass du die Unterschiede hier mal ganz offen und schonungslos herausarbeitest. Aber Radiohead und Giesinger werden hier leider weiter auf eine Stufe gestellt werden :(
Äpfel und Birnen
02.12.2018 - 23:05 Uhr
Es gibt klare Parallen zwischen Giesinger und Radiohead, was die Songs angeht:
Radiohead: Lotus Flower (2011)
Giesinger: Irgendwas mit L (2014)

Braucht Ihr noch mehr Beweise?
Primaten und Tomaten
03.12.2018 - 00:24 Uhr
Nei-iiiin (dóh)

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: