Parkway Drive - Reverence

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17214

Registriert seit 08.01.2012

03.05.2018 - 20:59 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Gordon Shumway
05.05.2018 - 16:56 Uhr
Es braucht etwas, aber nach dreimaligem hören für mich jetzt das Album des Monats!

tjsifi

Postings: 409

Registriert seit 22.09.2015

08.05.2018 - 14:36 Uhr
Die zwei Spoken Word Tracks die in der Rezi als Highlights aufgeführt sind haben was, der Rest ist mir einfach zu generisch. Nicht schlecht aber auch nichts besonderes.
stimme eher laut.de zu
10.05.2018 - 00:17 Uhr
http://www.laut.de/Parkway-Drive/Alben/Reverence-109391

Autotomate

Postings: 1767

Registriert seit 25.10.2014

10.05.2018 - 11:57 Uhr
Aber die 2/5 ist echt zu hart.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6512

Registriert seit 23.07.2014

10.05.2018 - 12:34 Uhr
Die kommt ja generell nicht so gut an habe ich den Eindruck. Bei sputnikmusic beispielsweise aktuell bei 2.2.

boneless

Postings: 2819

Registriert seit 13.05.2014

10.05.2018 - 12:49 Uhr
Zu Recht. Die Tage von Killing with a Smile und Horizons sind einfach vorbei.

Autotomate

Postings: 1767

Registriert seit 25.10.2014

10.05.2018 - 13:53 Uhr
Naja, deswegen versuchen sie ja was anderes zu machen. Großartig find ich's auch nicht, aber ne gute 5 hätte ich dafür schon noch übrig

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6512

Registriert seit 23.07.2014

22.01.2019 - 21:52 Uhr - Newsbeitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6512

Registriert seit 23.07.2014

29.01.2020 - 19:02 Uhr - Newsbeitrag

boneless

Postings: 2819

Registriert seit 13.05.2014

29.01.2020 - 20:17 Uhr
Wirklich zum kotzen. Warum tut man sowas? :/

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6512

Registriert seit 23.07.2014

29.01.2020 - 20:57 Uhr
Den Song auf deutsch singen oder generell die schlechten Songs, welche die Band mittlerweile schreibt?

Badly Drawn Boy

Postings: 37

Registriert seit 22.07.2016

23.02.2020 - 22:22 Uhr
Wie peinlich ist das denn? Das ist ja glatt noch peinlicher als die Deutsch-Versuche von Bad Religion und Goldfinger.

fakeboy

Postings: 222

Registriert seit 21.08.2019

24.02.2020 - 09:58 Uhr
Peinlicher als die deutsche Version von Bad Religions Punk Rock Song (das Lied ist ja schon auf Englisch eines der übelsten der Bands) kann es gar nicht sein. Warum nur kommen Bands auf die Idee, es brauche eine deutsche Version ihrer Lieder?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 6512

Registriert seit 23.07.2014

24.02.2020 - 11:24 Uhr
Die Idee ist jedenfalls nicht neu. :D

fakeboy

Postings: 222

Registriert seit 21.08.2019

24.02.2020 - 11:32 Uhr
In den Sechzigern mag das ja noch Sinn gemacht haben, weil die Englischkenntnisse in Deutschland geringer waren. In den 60er/70er gab's auch ab und zu deutsche Textübersetzungen als Plattenbeilage (ich hab bspw. eine Tom Waits LP aus den 70ern mit Übersetzungen). Aber heute? Muss nicht sein..

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: