Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Stephen Malkmus & The Jicks - Sparkle hard

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26894

Registriert seit 07.06.2013

26.03.2018 - 16:31 Uhr - Newsbeitrag
Stephen Malkmus and the Jicks have announced a new album. It’s called Sparkle Hard and it’s out May 18 via Matador. They’ve also shared a new single, “Shiggy.” Listen to the track below. Sparkle Hard also features the previously released song “Middle America.” In a statement, Malkmus says of the record, “It’s refining what we’re doing. I was trying to keep it direct, for the most part. I’ve been ‘zigzag-y’ and I like that, but I wanted to keep it tight, even if there are some long songs.”

Malkmus and the Jicks’ previous album was 2014’s Wig Out at Jagbags. Malkmus recently covered the theme song for the Adult Swim cartoon “Squidbillies.” In 2016, Malkmus joined his former Pavement bandmate Scott Kannberg (aka Spiral Stairs) to perform several Pavement songs live.


https://pitchfork.com/news/stephen-malkmus-and-the-jicks-announce-new-album-sparkle-hard-share-new-song-listen/?mbid=social_facebook

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21511

Registriert seit 08.01.2012

26.03.2018 - 19:03 Uhr - Newsbeitrag
NEUES ALBUM 'SPARKLE HARD‘ ERSCHEINT AM 18. MAI VIA DOMINO/GOODTOGO
GASTMUSIKERIN KIM GORDON, PRODUZIERT VON CHRIS FUNK (THE DECEMBERISTS)
NEUEN SONG ’SHIGGY’ HIER ANHÖREN

http://smarturl.it/Shiggy

IM OKTOBER LIVE IN BERLIN & KÖLN

“So long as he lives, Stephen Malkmus may never run out of hooks.” - Pitchfork

Nachdem Stephen Malkmus & The Jicks im Februar bereits den schwermütig-gemütlichen Albumsong Middle America teilten (hier in der Akustik-Version), folgt nun der neue Albumsong Shiggy, der beweist, dass Malkmus auch an Rauheit nichts verloren hat!

Es sind wohl gesundes Understatement und gute Manieren, die Malkmus & The Jicks zögern lassen, es selbst heraus zu posaunen. Aber der Fakt, dass die Band seit inzwischen über 17 Jahren, 6 Alben und unzähligen Touren eine Konstante der US-Amerikanischen Indie-Rock-Landschaft darstellt und unverminderte subkulturelle Strahlkraft besitzt, spricht für sich selbst. Mit dem nun siebten Album Sparkle Hard (VÖ 18.05.) stellt sich dennoch die Frage: wie schützt man dieses Vermächtnis? Wie vermeidet man, alte Pfade neu abzulaufen? Welche relevanten Aussagen gibt es zu treffen? Was bedeutete es, 2018 ein Album zu veröffentlichen? Und vor allem: wie kann man währenddessen den maximalen Spaß haben?

Vor dem Schreibprozess hieß es für Songwriter, Sänger und Gitarristen Stephen Malkmus daher, sich einer Nabelschau zu unterziehen. Als unersättlicher Konsument der heutigen Kulturlandschaft fiel es ihm jedoch leicht zu erkennen, dass es die Interaktion ist, die jeder bloßen Reaktion vorzuziehen ist. Unter dem Eindruck einer Lawine zeitgenössischer Inspiration, neuen musikalischen Ströhmungen und Berührungspunkten der digitalen und analogen Welt entstand so ein Album, das sich passgenau in unsere Zeit einfügt. Das Vorhaben ist also geglückt. Und natürlich trugen auf Sparkle Hard auch die Jicks, namentlich Mike Clark (Keyboards), Joanna Bolme (Bass) und Jake Morris (Schlagzeug), erneut ihren großen Teil dazu bei.

Schon 2015 begann Malkmus mit der Arbeit an Sparkle Hard. Damals gönnte er seinem Heimstudio ein technisches Update, kaufte elektronische Drums dazu und arbeitete gleichzeitig an der Musik für die Netflix Serie Flaked, für die er unter anderem den Song für den Abspann schrieb. Alle Demos für Sparkle Hard wurden an einem Tag im April 2017 aufgenommen und nur einen Monat später zusammen mit den Jicks in Portland im neuen Studio Halfling aufgenommen. Letzteres gehört dem The Decemberists Multiinstrumentalisten Chris Funk, der Sparkle Hard auch produzierte. Als Gast konnte Malkmus Kim Gordon (Sonic Youth) gewinnen, die mit ihm das Duett für den Song Refute einsang.

Joanna Bolme, Mike Clark, Jake Morris, Stephen Malkmus

Deutschland Tour Daten:
Montag, 29. Oktober – Lido, Berlin
Diesntag 30. Oktober – Stadtgarten, Köln

Der Ticket-Vorverkauf beginnt am 28. März.


Old Nobody

User und News-Scout

Postings: 2562

Registriert seit 14.03.2017

09.05.2018 - 23:04 Uhr - Newsbeitrag
Beinhaltet vielversprechendes

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26894

Registriert seit 07.06.2013

10.05.2018 - 12:02 Uhr
"The love of a beautiful bike-lane"???
Versteh ich das richtig? :D
Die Hi-hicks
10.05.2018 - 12:04 Uhr
diesn oder jenen tag werden sie in köln spielen!

Plattenbeau

Postings: 963

Registriert seit 10.02.2014

10.05.2018 - 12:18 Uhr
@MACHINA

Ich verstehe da eher "Another beautiful bike lane".
Warum
10.05.2018 - 14:10 Uhr
Guckt er so finster?

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17842

Registriert seit 10.09.2013

10.05.2018 - 16:54 Uhr
Ja, es ist "Another beautiful bike lane".
Arbeiter
10.05.2018 - 19:26 Uhr
hey, 51 bin ich auch. Vielleicht sollte ich da mal reinhören

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21511

Registriert seit 08.01.2012

10.05.2018 - 19:50 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Radiohead71
24.05.2018 - 21:00 Uhr
Wieder mal wunderbar. Zum Text der Rezension passt auch besser eine 8/10. War nur noch eine 6 übrig?

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 17842

Registriert seit 10.09.2013

24.05.2018 - 22:52 Uhr
Hast du den letzten Absatz übersprungen?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 26894

Registriert seit 07.06.2013

16.12.2018 - 19:50 Uhr
Jahresendbetrachtungen?

Ich mag wohl "Bike lane" und "Shiggy" am meisten. Wie vieles von ihm ist das Album so im 7,5er-Bereich.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: