Fools Garden - Rise and fall

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 11544

Registriert seit 08.01.2012

18.03.2018 - 17:26 Uhr - Newsbeitrag
Neues Album, 20.4.
Keuler
18.03.2018 - 19:24 Uhr
Danke für die Info, Armin. Danke.

Jaggy Snake

Postings: 213

Registriert seit 14.06.2013

18.03.2018 - 19:26 Uhr
Keine weiteren Infos? Tracklist, Produzent, Features...?
The Commodores presents: The Amigaboy
18.03.2018 - 20:07 Uhr
Wo sind die Tourdaten? Ich bin verwirrt.
so viele Frägen
18.03.2018 - 20:41 Uhr
Tour? Waren die damals nicht schon 60?
Und wer geht da hin? 8 Fans von damals?
die deutschen Nada Surf
18.03.2018 - 21:44 Uhr
www.kreuzfahrtreisen.de/schallwellen-musikfestival-auf-der-mein-schiff/1042/
Hut des guten Geschmacks
18.03.2018 - 21:48 Uhr
<Deutschlands zur Zeit berühmteste Band Santiano, gefolgt von Sänger und Songwriter Pohlmann, den Wingenfelder-Brüdern (Fury in the Slaughterhouse) und Fool´s Garden.>

Verdammt, da muss ich hin.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 11544

Registriert seit 08.01.2012

18.03.2018 - 22:25 Uhr
Bisher müsst Ihr Euch hiermit begnügen:

Bescheid
18.03.2018 - 22:29 Uhr
Nichts ist besser als gar nichts.
Tbc
18.03.2018 - 22:39 Uhr
Sehenswerte Dokumentation vom BR, bei der ich neulich beim Zappen hängen geblieben bin.

http://www.ardmediathek.de/tv/Lebenslinien/Wannst-mitm-Deifi-tanzt/BR-Fernsehen/Video?bcastId=14913740&documentId=50251306

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 11544

Registriert seit 08.01.2012

26.03.2018 - 18:48 Uhr - Newsbeitrag
Fools Garden - neues Album “Rise And Fall“ am 20. April, erste Single “I Burn“ und Live Dates 2018

Sehr gereift und vielseitig präsentiert sich die 1991 gegründete Band Fools Garden auf ihrem insgesamt zehnten Studiowerk. Ihr aktuelles Album “Rise And Fall“ (VÖ 20.04.2018) bietet eine äußerst abwechslungsreiche Song-Kollektion, die nicht nur höchst eigenständig daherkommt, sondern auch klassisch-zeitlose Qualitäten in Komposition, Interpretation und Arrangement pflegt.



„Wir haben dieses Mal beim Schreiben der Songs eine ganz besondere Disziplin walten lassen“, erzählt Sänger/Komponist Peter Freudenthaler. „Ein Song durfte erst dann zur Seite gelegt werden, wenn er in seiner Struktur vollendet war, sodass er später im bandeigenen Studio aufgenommen werden konnte“.

Erste Single “I Burn“ aus dem neuen Album “Rise And Fall“ hier zu hören:



Es ist ein hörbar effektiver wie kreativer Schaffensprozess mit überzeugendem Resultat gewesen. Die 14 stets sehr melodiösen Titel decken stilistisch eine große Bandbreite ab. Beispielhaft dafür sind das opulent arrangierte Midtempo-Opus ‚I Burn’ (erinnert wegen des Falsett-Chorus entfernt an a-ha oder Coldplay), die gefühlvolle Akustik-Ballade ‚Marie Marie’ oder das atmosphärische, minimalistische ‚All We Are’, das Freudenthaler seinem Sohn gewidmet hat. Mit dem elektronisch-fließenden ‘Still Running‘ erschließen sich Fools Garden sogar neues Terrain!



Durchweht die in exzellenter, transparent-dynamischer Klangqualität aufgenommene CD bisweilen ein Hauch von Melancholie, so setzen dazu das eingängige, von akustischen Gitarren getragene ‚High Again’ sowie die Sing-Along-Tracks ‚Shame’ und ‚Save the World Tomorrow’ jene Kontrapunkte, die dieses musikalische Tagebuch zu einem großen Ganzen machen.



Und da sie Musik auf Basis altbewährter Werte spielen, überrascht es am Ende nicht, dass in dem Uptempo-Rocker ‚Boys‘ über den Einheitsbrei im Rundfunk gelästert wird: „The radio is playing the same songs all the time, they stick in the rotation, send shivers down my spine. I don’t feel connected“. Wen die Eintönigkeit des Airplays ebenfalls kalt lässt oder gar anödet, dem bieten Fools Garden mit ‚Rise And Fall‘ (als Vinyl-Ausgabe samt Klappcover oder CD im DigiPack erhältlich!) eine abwechslungsreiche Alternative.


Live geht es dann ab dem 19. April auf Tour, hier die Dates…



Fools Garden - "Rise And Fall"-Tour

19.04. DE - Freiburg, Jazzhaus SWR 1 Radiokonzert
23.04. DE - Saarbrücken, SR3 Radiokonzert
25.04. DE - Mainz, SWR 1 Radiokonzert
03.05. DE - Berlin, RBB Radiokonzert
05.05. DE - Mühlacker, Mühlacker Frühling
02.06. DE - Saarbrücken, Tag der Organspende (13:00 Uhr)
02.06. DE - Bad Schwalbach, Landesgartenschau (18:00 Uhr)
09.06. DE - Berlin, Open Air Kindl Bühne Wuhlheide (Berliner Rundfunk Open Air)
15.06. DE - Spremberg, Freilichtbühne
16.06. DE - Kamenz, Hutbergbühne
22.06. DE - Obersulm, Schloss Affaltrach
21.07. DE - Köln, Kölner Lichter (Gäste bei Guildo Horn)
03.08. DE - Lüdenscheid, Kult.Park
10.08. DE - Rockenhausen, Schlosspark Open Air
11.08. DE - Eppstein, Burg Eppstein
18.08. DE - Bad Säckingen, Bufedo
25.08. DE - Rehda-Wiedenbrück, tba
07.09. DE - Tui Cruises „Mein Schiff“ (bis 11.09.)
07.12. DE - Schwelm, Ibachhaus
22.12. DE - Knittlingen, Cellarium


Mehr Infos unter:
www.foolsgarden.de

www.facebook.com/FoolsGarden

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 11544

Registriert seit 08.01.2012

26.03.2018 - 18:53 Uhr
Der Song ist so unglaublich bieder, dass er schon wieder sympathisch ist. Ich glaub, ich hör ihn jetzt noch mal.
Rainer Winkler
26.03.2018 - 19:17 Uhr
LOL meinen die das ernst? Songwriting, Text, Intonation und Dramaturgie von vorvorgestern, alles unterer Durchschnitt, das muss doch schon beim Aufnehmen Klick machen. Leck mich fett.

Watchful_Eye

User

Postings: 1278

Registriert seit 13.06.2013

26.03.2018 - 20:34 Uhr
Klingt halt so, als sei er um die Jahrtausendwende entstanden, aber daran gemessen ist er gar nicht so übel.
Lieselotte
26.03.2018 - 20:45 Uhr
Klingt für mich eher wie das Zeug, das Anfang der 90er auf den Kuschelrock-Samplern drauf war. Wenn Hardrockbands mal eine Softrockballade aufgenommen haben, um auch mal einen Single-Erfolg zu landen.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 11544

Registriert seit 08.01.2012

09.04.2018 - 19:32 Uhr - Newsbeitrag
Liebe Medienkollegen,



mit „Lemon Tree“ schrieben Fools Garden in den 90ern einen der sicherlich einprägsamsten Songs dieser Zeit…

Ein paar Jahre und Alben weiter erscheint nun am 20. April ihr aktuelles Album “Rise And Fall“ - 14 stets sehr melodiösen Titel, die stilistisch eine große Bandbreite abdecken!

Vorab gibt es ab heute die offizielle Video Premiere zu “Save The World Tomorrow“… Wiedererkennungswert absolut gegeben!


Gravitation Crocheting A Radium Tree
10.04.2018 - 14:00 Uhr
des isch aba nu keen näues Lemmen Drii

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: