Seite: « 1 ... 7 8 9 ... 11 »

Direkt zum neuesten Beitrag

Pearl Jam - Gigaton

User Beitrag

fuzzmyass

Postings: 1242

Registriert seit 21.08.2019

26.03.2020 - 14:44 Uhr
@aloparidol

Es gibt eine neue Bikini Kill Platte??? Hab ich was verpasst?? :D

fuzzmyass

Postings: 1242

Registriert seit 21.08.2019

26.03.2020 - 14:49 Uhr
Be still, my beating Altherrenrocker-Heart!

Haloparidol

Postings: 15

Registriert seit 08.03.2020

26.03.2020 - 14:59 Uhr
Nee, Bikini Kill sind mir nur gerade eingefallen, weil sie sich zumindestens für einige Live-Termine wieder zusammengetan haben....

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20769

Registriert seit 07.06.2013

26.03.2020 - 15:06 Uhr
Schade übrigens, dass die Platte hier noch nicht rezensiert wurde. Aber in 9 Stunden werd ich dann den ersten Durchgang haben. Seit "Quick Escape" bin ich doch recht vorfreudig.

fuzzmyass

Postings: 1242

Registriert seit 21.08.2019

26.03.2020 - 18:05 Uhr
Deutscher Rolling Stone nicht so begeistert - 2,5/5 Sterne.

Herzlichst, euer Altherrenrocker!

Haloparidol

Postings: 15

Registriert seit 08.03.2020

26.03.2020 - 18:22 Uhr
Beim US-Mutterschiff des RS gab's 4/5. Bin mal gespannt auf Pitchfork : fünf weisse Heteros im mittleren Alter, die Altherrenrock spielen. Eigentlich ja deren "worst nightmare".

VelvetCell

Postings: 1995

Registriert seit 14.06.2013

26.03.2020 - 18:25 Uhr
Ich bin auch ein Altherrenrocker und freue mich aufs Album.

kingbritt

Postings: 809

Registriert seit 31.08.2016

26.03.2020 - 18:39 Uhr

Pearl Jam - Dance of the Clairvoyants

klingt nach Talking Heads mit Gang of 4 Gitarrenriffs!

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1534

Registriert seit 12.12.2013

26.03.2020 - 18:51 Uhr
Rezension kommt im nächsten Update, Promo ging zu spät raus für das letzte.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 17214

Registriert seit 08.01.2012

26.03.2020 - 19:03 Uhr
Bevor morgen ihr elftes Studioalbum „Gigaton“ erscheint, haben sich Pearl Jam noch ein kleines Gimmick für ihre Fans ausgedacht: Das Videospiel „Quick Escape“ im Space-Invaders-Stil.

Die Charaktere sind natürlich die einzelnen Bandmitglieder.



Probiert es aus, hier geht es zum Spiel: http://quickescape.pearljam.com/.

Huhn vom Hof

Postings: 2006

Registriert seit 14.06.2013

26.03.2020 - 19:32 Uhr
Sehr genial was Matt Cameron in "Quick Escape" trommelt. Er ist 57, spielt aber Schlagzeug wie ein jugendlicher Derwisch.

fuzzmyass

Postings: 1242

Registriert seit 21.08.2019

26.03.2020 - 19:50 Uhr
Wie ein wahrer Jungherrenrocker

VelvetCell

Postings: 1995

Registriert seit 14.06.2013

26.03.2020 - 20:13 Uhr
Rezi in der VISIONS:

https://www.visions.de/platten/29450/pearl-jam-gigaton

tumbleweed

Postings: 192

Registriert seit 02.09.2019

26.03.2020 - 21:19 Uhr
Quick Escape ist wirklich ein absolutes Highlight. Weitaus besser als Superblood Wolfmoon.
Habe das Album noch einige Male gehört - es überzeugt mich, begeistert mich aber nicht. Zufrieden bin ich dennoch und bleibe bei meiner 7 :)

Die Albumbesprechung der Visions ist nicht wirklich ausagekräftig. Hätte ich das Album nicht gehört, wär ich so schlau wie zuvor.

"Hitchhiking-Nostalgie" finde ich ein interessantes Wort ;D (aus der Rolling Stone Kritik)

VelvetCell

Postings: 1995

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2020 - 00:04 Uhr
Sollte die Platte nicht JETZT bei Spotify verfügbar sein?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20769

Registriert seit 07.06.2013

27.03.2020 - 00:21 Uhr
Ja, müsste eigentlich. Bei mir ist auch noch nix da. Bin aber Gott sei Dank grad eh mit den neuen Nine Inch Nails beschäftigt.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2905

Registriert seit 13.06.2013

27.03.2020 - 05:52 Uhr
Bei Apple Music auch noch nicht. Wollte die eigentlich gleich zum morgendlichen Joggen hören.

VelvetCell

Postings: 1995

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2020 - 09:09 Uhr
Jetzt isse da! :)

fuzzmyass

Postings: 1242

Registriert seit 21.08.2019

27.03.2020 - 09:15 Uhr
Podcast von Bill Simmons mit Eddie Vedder und Jeff Ament:
https://www.youtube.com/watch?v=mSlDBfXiSls

KingOfCarrotFlowers

Postings: 60

Registriert seit 07.02.2018

27.03.2020 - 10:49 Uhr
Bin begeistert. Der Dreierpack:
-Quick escape
-Alright
-Seven o'clock
Gefällt mir aufs erste Ohr sehr gut.

Rote Arme Fraktion

Postings: 2905

Registriert seit 13.06.2013

27.03.2020 - 12:03 Uhr
Finde Dance of the Clairvoyants beim ersten durchhören am stärksten.

Aber durchweg sehr stark bis jetzt.

kingbritt

Postings: 809

Registriert seit 31.08.2016

27.03.2020 - 12:08 Uhr

ja aber, klingt nach Talking Heads David Byrne Gesang mit Gang of four Gitarrenriffs!

boneless

Postings: 2817

Registriert seit 13.05.2014

27.03.2020 - 12:39 Uhr
Hm. Klar, erst ein Duchgang, aber über solide kommt das zunächst nicht hinaus. Zumindest gibt es aber mal wieder Songs, die wirklich schön sind. Favoriten bisher: Quick Escape, Seven O'Clock, Comes Then Goes und Retrograde hat auch was.

Menikmati

Postings: 324

Registriert seit 25.10.2013

27.03.2020 - 13:17 Uhr
Der Opener, der Opener! Hier packen PJ alle Stärken rein, welche während der ganzen Platte immer wieder aufblitzt. Eine detailierte Kritik kann ich noch nicht liefern.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20769

Registriert seit 07.06.2013

27.03.2020 - 13:20 Uhr
Der Dreierpack:
-Quick escape
-Alright
-Seven o'clock
Gefällt mir aufs erste Ohr sehr gut.


Geht mir bisher genauso.

fuzzmyass

Postings: 1242

Registriert seit 21.08.2019

27.03.2020 - 14:06 Uhr
"Der Dreierpack:
-Quick escape
-Alright
-Seven o'clock
Gefällt mir aufs erste Ohr sehr gut."


Wenn man das hervorragende Dance Of The Clairvoyants hinzunimmt, wird das sogar ein Viererpack :D

Huhn vom Hof

Postings: 2006

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2020 - 15:37 Uhr
"Gigaton" ist wohl das kreativste Album seit "Binaural"; es hat keine offensichtlichen Überflieger wie "Green Disease" oder "Life Wasted". Scheint ein Album zu sein, das mit jedem Hören besser wird.
"Dance of the Clairvoyants" und "Quick Escape" gefallen mir bisher am besten.

8/10

Given To The Rising

Postings: 2611

Registriert seit 27.09.2019

27.03.2020 - 15:51 Uhr
Was alle an "Quick Escape" finden. Ich finde den Song ziemlich generisch, ok, aber nicht weltbewegend. Im Gegensatz zu "Seven O'Clock" und "Retrograde", wie ich bereits erwähnt habe.

VelvetCell

Postings: 1995

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2020 - 16:12 Uhr
Wie erfreulich! Der Postbote brachte mir gerade mein Ltd.-Edition-Doppelvinyl plus Single! Rotiert jetzt erst mal. :)

fuzzmyass

Postings: 1242

Registriert seit 21.08.2019

27.03.2020 - 16:33 Uhr
Mein Vinyl kommt wohl erst am Dienstag :(

Haloparidol

Postings: 15

Registriert seit 08.03.2020

27.03.2020 - 17:04 Uhr
Bei mir ist sie heute Mittag eingetrudelt - und läuft schon auf Dauerrotation. Ich wage mich schon mal an eine Einzelbewertung der Songs:
1. Who Ever Said 8/10
2. Superblood Wolfmoon 7/10
3. Dance of the Clairvoyants 9/10
4. Quick Escape 10/10
5. Alright 8/10
6. Seven O'Clock 9/10
7. Never Destination 6/10
8. Take The Long Way 9/10
9. Buckle Up 8/10
10. Comes Then Goes 7/10
11. Retrograde 8/10
12. River Cross 7/10
Never Destination hätte als B-Seite gereicht. Eine typische Vedder-Nummer, die ohne Höhepunkte vor sich hinplätschert (ähnlich wie Lightning Bolt oder U). Positive Überraschungen sind für mich Buckle Up, da mag ich die Melodie total gern, sowie das flotte Take the Long Way. Die weibliche Stimme hätten sie aber ruhig mehr in den Vordergrund mixen können.

Huhn vom Hof

Postings: 2006

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2020 - 17:14 Uhr
Der Postbote brachte mir gerade mein Ltd.-Edition-Doppelvinyl plus Single!

Was denn für eine Single?

VelvetCell

Postings: 1995

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2020 - 17:43 Uhr
Dance of the Clairvoyants.

VelvetCell

Postings: 1995

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2020 - 17:49 Uhr
Rezi in der Zeit:

https://www.zeit.de/kultur/musik/2020-03/pearl-jam-album-gigaton-comeback?utm_medium=sm&utm_source=facebook_zonaudev_int&utm_content=zeitde_redpost_zon_link_sf&utm_campaign=ref&wt_zmc=sm.int.zonaudev.facebook.ref.zeitde.redpost_zon.link.sf&utm_term=facebook_zonaudev_int

Huhn vom Hof

Postings: 2006

Registriert seit 14.06.2013

27.03.2020 - 18:51 Uhr
Der verhallte Gesang gegen Ende von "Retrograde" erzeugt Gänsehaut.
Gute Songs hat "Gigaton" reichlich, kein Ausfall dabei.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20769

Registriert seit 07.06.2013

27.03.2020 - 18:58 Uhr
Ha, ich wusste, dass Ament "Quick Escape" geschrieben hat. Ist mir bei meiner Lieblings-PJ-Phase schon aufgefallen, dass ich seine Songs immer mag.

Der verhallte Gesang gegen Ende von "Retrograde" erzeugt Gänsehaut.

Jepp. Wohl meine Lieblingsstelle des Albums

Given To The Rising

Postings: 2611

Registriert seit 27.09.2019

27.03.2020 - 19:25 Uhr
"Jepp. Wohl meine Lieblingsstelle des Albums"
Da sind wir schon zu dritt.

Given To The Rising

Postings: 2611

Registriert seit 27.09.2019

27.03.2020 - 19:31 Uhr
Sehe gerade, dass McCready die wichtigsten Songs des Albums geschrieben hat. Offenbar mein Lieblingskomponist.

fuzzmyass

Postings: 1242

Registriert seit 21.08.2019

27.03.2020 - 20:03 Uhr
Hat nicht McCready nur Retrograde alleine geschrieben?

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 20769

Registriert seit 07.06.2013

27.03.2020 - 20:13 Uhr
Laut Wikipedia: ja. Nur "Retrograde". Plus involviert bei "Dance" und "Seven o'clock".

Rainer

Postings: 85

Registriert seit 22.03.2020

27.03.2020 - 20:20 Uhr
Vier. Meddl

Given To The Rising

Postings: 2611

Registriert seit 27.09.2019

27.03.2020 - 20:24 Uhr
"Laut Wikipedia: ja. Nur "Retrograde". Plus involviert bei "Dance" und "Seven o'clock"."
Und das sind dann genau die Songs, die sich abheben. Ament hat ja auch nur "Quick Escape" und "Alright" allein gemacht.

didz

Postings: 377

Registriert seit 29.06.2017

28.03.2020 - 01:46 Uhr
erste highlights nach eine durchgang:

quick escape, seven o`clock, retrograde.

macht lust auf mehr.

Schwarznick

Postings: 493

Registriert seit 08.07.2016

28.03.2020 - 10:35 Uhr
das album spornt mich bisher auf jedenfall an, auch die letzten outpouts mal laufen zu lassen. nach der vitalogy war bei mir schluss.

dance of the clairvoyants ist bockstark..

Voyage 34

Postings: 798

Registriert seit 11.09.2018

28.03.2020 - 11:18 Uhr
dance of the clairvoyants ist definitiv gewachsen, aber Superblood find ich nen Totalausfall. Sind noch ein paar gute Songs drauf, aber insgesamt mäßig bei mir stand jetzt. Zwischen 6-7/10

kingbritt

Postings: 809

Registriert seit 31.08.2016

28.03.2020 - 11:35 Uhr

. . . Vedders PJ Zeit ist einfach vorbei, was er jetzt macht ist der verzweifelte Versuch die Kurve ins heute zu kriegen.
Vielleicht besser eine Soloplatte und den Namen PJ raushalten. Dann wär es ja ok!

fuzzmyass

Postings: 1242

Registriert seit 21.08.2019

28.03.2020 - 11:40 Uhr
Gigaton ist ein Bandalbum, einzig Comes And Goes ist eher ein Vedder Solosong... diemSongs hätte er so ohne Band nie machen können. Dance oder Escape Solo?? Verstehe den Vedder Solo Einwand überhaupt nicht...

didz

Postings: 377

Registriert seit 29.06.2017

28.03.2020 - 11:48 Uhr
hab 4 durchläufe hinter mir, und ich find bis jetzt is in der platte wieder viel mehr leben drin wie schon lange nich mehr bei pj.
ausser alright und comes then goes gefällt mir alles sehr gut, definitiv ein grower.


kingbritt

Postings: 809

Registriert seit 31.08.2016

28.03.2020 - 11:58 Uhr

Gehe da auch mit der Rezi/Kritik des Rolling Stone einher.

Samuel Herring

Postings: 27

Registriert seit 22.08.2019

28.03.2020 - 12:26 Uhr
6,2 bei pitchork

https://pitchfork.com/reviews/albums/pearl-jam-gigaton/

Da geh ich auch mit.

Entscheidend ist wahrscheinlich die Fallhöhe, respektive wie weit man mit der Band mit den Albem ab 2000 ins Tal gegangen ist.
Ich bin zügig nach Binaural ausgestiegen und mit der Single zu Gigaton wurde Interesse geweckt.
Leider wurden meine Erwartungen nicht erfüllt.
Wenn man aber offentsichtlich Lightning Bolt und alles vor Gigaton 'mitgenommen' hat ist das Album wohl jetzt ein Schritt nach vorn. Immerhin. Ich kann drauf verzichten.

Seite: « 1 ... 7 8 9 ... 11 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: