Die Lochis - #Whatislife

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13635

Registriert seit 08.01.2012

10.03.2018 - 00:10 Uhr - Newsbeitrag
DIE LOCHIS

veröffentlichen

"Lava"

und kündigen neues Album

"#Whatislife"

an





„Dieser Beat ist ein Monster, ballert mies wie ein Panzer“, eine Choruszeile aus dem neuen Song "Lava" der Lochis, beschreibt erstklassig was dieses Lied auszeichnet: Fette Beats und zeitgenössische Texte! Mit „Lava“ legen die Lochis einen makellosen Start in das Jahr 2018 hin, machen neugierig auf mehr und bauen das Fundament, für den einen oder anderen zukünftigen Ohrwurm. Gedreht wurde das dazugehörige, sehenswerte Musikvideo in Bangkok.



Mit "Lava" kündigen Heiko und Roman Lochmann auch gleich das zweite Album #Whatislife (VÖ 07.09.2018) an, welches die logische Fortsetzung von #Zwilling und damit ein weiterer Schritt in Richtung Erwachsen-Werden ist. Auf #Whatislife verarbeiten die Lochis all die Eindrücke, Höhen und Tiefen der letzten zwei Jahre.



Entstanden ist das Album unter der Sonne Thailands in den weltberühmten Karma Sound Studios, wo schon Künstler wie Placebo, Leona Lewis und Jessie J aufnahmen. Und was sagen die Zwillinge Roman und Heiko zu der riesigen Album-Produktion? Roman: „Das erste Album wurde noch ganz anders produziert – in Wetzler, im Studio. Das war damals auch super aufregend, aber DAS was wir jetzt hier in den Karma Sound Studios machen, ist das nächste Level unserer musikalischen Karriere.“ Heiko: „Dass wir hier sind, bringt einen völlig neuen, asiatisch inspirierten Vibe in das gesamte Album.“ Dazu gehört auch, dass sämtliche Musikvideos für das neue Album vor Ort in Asien gedreht wurden, unter anderem in Bangkok, Hong Kong und Singapur.



Mit #WhatisLife im Gepäck gehen die Lochis im Herbst auf energiegeladene Live-Tour:



03.10.2018


Hamburg


Docks




04.10.2018


Köln


E-Werk




05.10.2018


Bremen


Pier 2




06.10.2018


Kiel


MAX Nachttheater




08.10.2018


Frankfurt/Main


Batschkapp




09.10.2018


Mannheim


Capitol




10.10.2018


Stuttgart


LKA - Longhorn




11.10.2018


Oberhausen


Turbinenhalle




12.10.2018


Erfurt


Stadtgarten




14.10.2018


Bielefeld


Ringlokschuppen




15.10.2018


Saarbrücken


Garage




16.10.2018


Hannover


Capitol




17.10.2018


Berlin


Huxleys - Neue Welt




18.10.2018


Dresden


Alter Schlachthof




20.10.2018


Magdeburg


AMO Kulturhaus




21.10.2018


Leipzig


Täubchenthal




22.10.2018


Nürnberg


Löwensaal




24.10.2018


Darmstadt


Centralstation




25.10.2018


München


Backstage Werk




26.10.2018


A - Innsbruck


Musichall




27.10.2018


A - Wien


Gasometer




28.10.2018


A - Graz


Orpheum




30.10.2018


CH - Basel


Rhypark




31.10.2018


CH - Zürich


Volkshaus




01.11.2018


Radolfzell


Milchwerk Überlingen






+++

Über die Lochis:



Im August 2016 veröffentlichen Die Lochis ihr Debütalbum #Zwilling, welches von Null auf Platz Eins der offiziellen deutschen Albumcharts einsteigt und dort ganze 27 Wochen vertreten bleibt. Im Jahr 2017 wird das Debütalbum der Lochis in Deutschland und Österreich für mehr als 100.000 verkaufte Exemplare mit Gold ausgezeichnet. Mit der zweifachen ECHO-Nominierung als Newcomer national und als Band Pop national, setzt sich die Erfolgsgeschichte der Lochis nahtlos fort.



Die Lochis sind die Zwillinge Heiko und Roman Lochmann.





Link zum Video:


Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13635

Registriert seit 08.01.2012

18.04.2018 - 21:27 Uhr - Newsbeitrag

Teenie-Stars plötzlich ganz erwachsen: Das neue Leben der Lochis

18. April 2018, Berlin.

Als die Lochis 2011 mit dem ersten Video auf ihrem eigenen YouTube-Channel online gingen, hätten sie sicher nicht darauf gewettet, dass es diesen noch sieben Jahre später geben wird. Heute zählt der Kanal der beiden Brüder über 2,5 Millionen Abonnenten und fast 900 Millionen Views. Doch damit nicht genug: Roman und Heiko Lochmann gehören aktuell nicht nur zu den wichtigsten Social Media Stars des Landes, sie zählen auch zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Musikern, sind gern gesehene Gäste in Primetime-Shows und auf jedem wichtigen Medienevent anzutreffen. Die Lochis haben das geschafft, was anderen Teenie-Stars nur schwer bisweilen gar nicht gelingt: Sie haben den Sprung in die erwachsene Unterhaltungswelt geschafft.



Doch der Weg bis dahin war nicht immer gradlinig – vor allen Dingen nicht, wenn die Öffentlichkeit beim Erwachsenwerden zuschaut. Der Schritt von selbstgedrehten Videos im Internet hin zu Konzertbühnen und roten Teppichen war nicht einfach, aber eine natürliche Weiterentwicklung. Denn immerhin reifen nicht nur die Fans, sondern auch die Entertainer selbst mit den Jahren und ihre persönlichen Interessen verändern sich. Das Ziel von Heiko und Roman war deshalb stets mit den Fans zu altern und nicht diese irgendwann hinter sich zu lassen.

„Wir sind in vergangenen Jahren erwachsen geworden und durch die vielen Erlebnisse und Erfahrungen, die wir gemacht haben, enorm gereift,“ erklärt Roman Lochmann. „Der Zeitpunkt ist gekommen, wo wir uns vom Teenie-Status verabschieden möchten.“

In ihren Songtexten auf dem Debütalbum #Zwilling, welches 2016 erschien, gaben die Lochis schon erste Einblicke in die Gedanken- und Gefühlswelt junger Erwachsener. Dass sich ihre Fans damit identifizieren konnten, zeigte der Sprung von 0 auf Platz 1 in die deutschen Albumcharts. Dabei sprechen sie aber nicht nur die Sprache der Jugend, sondern vermitteln auch klare Werte wie positives Denken, Ehrlichkeit, Wichtigkeit der Familie und vor allem, dass man Probleme direkt und klar ansprechen sollte, um sie zu lösen.

Die Lochis zeigen Verantwortung ihren Fans gegenüber, denn sie haben die Macht etwas zu verändern. Das wissen sie und deshalb sind die beiden seit über fünf Jahren die Gesichter der Organisation „Jugend gegen Aids“, welche Teenager über sexuell übertragbare Krankheiten informiert. Roman und Heiko sind sich über ihre Vorbildfunktion bewusst und nutzen ihrer Reichweite, um sinnvolle Botschaften zu kommunizieren. Das machen sie seit jeher und werden es auch in den kommenden Jahren tun.

Denn schließlich gehört auch das zum Erwachsenwerden dazu sagt Heiko Lochmann: „Verantwortung zu übernehmen auch für unangenehme Themen, sich mit diesen ernsthaft auseinanderzusetzen und ihnen eine Stimme und ein Gesicht zu verleihen – auch dafür möchte wir in der Zukunft stehen.“



Die Lochis sind nicht nur Musiker, Entertainer und Botschafter. Sie sind Arbeitstiere, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben - soviel steht fest. Eine Ruhepause wollen die Jungs sich nicht gönnen, denn für sie gehören das Leben in der Öffentlichkeit und der Austausch mit ihren Fans einfach dazu. Und deshalb ist es nicht verwunderlich, dass am 07. September 2018 bereits ihr zweites Album mit dem Titel #Whatislife über Warner Music erscheint. "Wir haben in der Musik und den Texten all das verarbeitet, was wir in den letzten Jahren erleben konnten - den ganzen Wahnsinn des Musik- und Entertainmentgeschäfts, Emotionen in guten und schlechten Momenten und die glücklichen Erlebnisse, die wir mit unseren Freunden und der Crew feiern durften," fügt Roman Lochmann hinzu.
wthh
18.04.2018 - 23:20 Uhr
witt >>>>> lochis

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13635

Registriert seit 08.01.2012

24.05.2018 - 18:14 Uhr - Newsbeitrag
DIE LOCHIS

& ihr perfekter Tag im Video zu

„Nice dass du dabei bist“



+++ Das Album #WhatisLife erscheint am 07. September +++



Wo und mit wem möchten die Lochis ihre Zeit am liebsten verbringen? Ganz klare Antwort: Mit ihrer Crew, ihren Freunden, ihrer Familie und ihren Fans. Wie so ein perfekter Tag aussehen könnte, zeigen Heiko und Roman Lochmann im Video zu ihrem brandneuen Song „Nice dass du dabei bist“. Gemeinsam chillen sie mit ihrer Crew auf einer Yacht, fahren Jetski, spielen Karten, trinken Kokosnusswasser, essen und genießen das Leben in vollen Zügen. Doch ein Tag ohne Fans ist für die Lochis unvorstellbar! Deshalb finden sich im neuen Videoclip außerdem Szenen der letzten Jahre, die Konzertmitschnitte und Momente mit den Lochinators, ihren treuen Fans, zeigen. All das zusammen, die Menschen und Momente, machen diese Minuten und Stunden im Leben von Heiko und Roman so unvergesslich und legendär.



Wenn die Lochis über den Videodreh zu „Nice dass du bist“ erzählen, fangen sie direkt an zu strahlen: „Das war ein richtig geiler Tag. Wir waren auf einer Yacht und haben dann nach einer kleinen Tour vor der Küste bei einer Insel geankert und gedreht. Wir hatten Jetskis und unsere Crew dabei und einfach einen mega schönen Tag mit unserer Band und dem ganzen Team. Wir sind alle zusammen Jetski gefahren, runter gefallen (haha!) und hatten alle mega Sonnenbrand am Abend, haben gegrillt, sind vom Bug der Yacht ins Meer gesprungen und es war einfach… nice! Eben genau das, was der Song aussagt - es war ein legendärer Tag mit geilen Leuten und es war NICE dass sie alle dabei waren! Der Drehtag auf der Yacht war aber nicht alles, es sind im Musikvideo ja auch noch super viele Szenen aus den letzten 2 Jahren zu sehen. Es war uns ganz wichtig, dass die mit rein kommen, weil am Ende geht’s ja nicht nur um unsere Band und die, die auf der Yacht dabei waren sondern eben auch um ALLE anderen - seien das unsere krassen Fans bei der #zwillingtour oder der Akustiktour, die einfach mega abgegangen sind & daraus unvergessliche Wochen gemacht haben, oder eben unsere Live Crew, unser Management, Produktions-Crew, die mit uns alle Videos dreht oder alle aus unserer Agentur VYBE Brothers Entertainment, Freunde und Familie.“



Mit dem Song „Nice dass du dabei bist“ sagen die Lochis einmal ganz fett auf ihre Weise, nämlich musikalisch, DANKE! Und dieses Dankeschön geht an alle Menschen, die sie in den letzten Jahren begleitet und unterstützt haben und es möglich gemacht haben, dass sie ihren Traum leben können. Nicht umsonst singen Heiko und Roman Lochmann „Nice dass du dabei bist / Ohne dich wär’s nicht das gleiche / So richtig nice dass du dabei bist / Weil das für uns die beste Zeit ist!“



Alles muss raus!
24.05.2018 - 18:22 Uhr
*auf den Ecktisch kotz*

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13635

Registriert seit 08.01.2012

27.07.2018 - 12:19 Uhr - Newsbeitrag

DIE LOCHIS – Mit neuem Album im Herbst auf Tour



Roman und Heiko Lochmann, besser bekannt unter ihrem Künstlernamen Die Lochis, sind die aktuell berühmtesten Zwillinge Deutschlands. Was die beiden so besonders macht? Sie sind und waren schon immer ein Team, gemeinsam können sie Millionen von Menschen begeistern und eine ganze Generation von deutschsprachigen Jugendlichen inspirieren. Wie sie das machen? Ganz einfach: Mit ihrer Musik!

Am 31. August wird das zweite Album „#WhatisLife“ der Twins erscheinen. Am 2. Oktober fällt der Startschuss zur gleichnamigen Tour. Insgesamt 26 Shows absolvieren DIE LOCHIS in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die Termine:

02.10.18 // Pahlen // Eiderlandhalle

03.10.18 // Hamburg // Docks

04.10.18 // Köln // E-Werk

05.10.18 // Bremen // Pier 2

06.10.18 // Kiel // MAX Nachttheater

08.10.18 // Frankfurt/Main // Batschkapp

09.10.18 // Mannheim // Capitol

10.10.18 // Stuttgart // LKA - Longhorn

11.10.18 // Oberhausen // Turbinenhalle

12.10.18 // Erfurt // Stadtgarten

14.10.18 // Bielefeld // Ringlokschuppen

15.10.18 // Saarbrücken // Garage

16.10.18 // Hannover // Capitol

17.10.18 // Berlin // Huxleys - Neue Welt

18.10.18 // Dresden // Alter Schlachthof

20.10.18 // Magdeburg // AMO Kulturhaus

21.10.18 // Leipzig // Täubchenthal

22.10.18 // Nürnberg // Löwensaal

24.10.18 // Darmstadt // Centralstation

25.10.18 // München // Backstage Werk

26.10.18 // A - Innsbruck // Musichall

27.10.18 // A - Wien // Gasometer

28.10.18 // A - Graz // Orpheum

30.10.18 // CH - Basel // Rhypark

31.10.18 // CH - Zürich // Volkshaus

01.11.18 // Radolfzell // Milchwerk Überlingen

Mit gerade mal 17 veröffentlichen Deutschlands berühmteste Zwillinge ihr Debütalbum #Zwilling und werden zu einer der jüngsten Erfolgsgeschichten einer neuen Generation, als dieses direkt auf Platz #1 der offiziellen deutschen Albumcharts startet. Das Album wird 2017 doppelt und 2018 erneut für den Echo nominiert und Gold Status in Deutschland und Österreich erreicht. Auf ihren Konzerten in ganz Deutschland und in den USA begeistern sie mehr als 100.000 Fans. Hinter den beiden steht eine starke Fan-Community, genannt das Lochiversum. Angefangen mit selbstproduzierten Videos erreichen die beiden innerhalb kürzester Zeit ein Millionenpublikum. 2015 arbeiten die beiden Sechzehnjährigen als Hauptdarsteller und Regisseure an dem Kinofilm ‚Bruder vor Luder’. Nach dem Release ihres Debütalbums #ZWILLING, gehen sie 2016 mit Live- Band und großer Bühnen Show auf #Zwillingtour für die sie 2017 mit dem 100.000 Ticket Award ausgezeichnet werden. Zu ihrem 18. Geburtstag veröffentlichten sie im Mai 2017 #Zwilling18 mit fünf neuen Songs. Ihre darauffolgende Akustik-Tour ist innerhalb weniger Stunden ausverkauft.

Am 31.08.2018 erscheint das zweite Album der Lochis „#WhatisLife“, in dem Heiko und Roman all diese Eindrücke der letzten zwei Jahre verarbeiten. #WhatisLife ist die einwandfreie und logische Fortsetzung von #Zwilling und damit ein weiterer Schritt der Lochis in Richtung Erwachsen-Werden. „Alles blitzt, der Boden bebt, Bassgewitter, alles klebt, Dichter Nebel, alles schwebt, Gehen’ nicht heim bis wir Sonne sehen“ - die erste Single des Albums heißt LAVA und erschien am 9.3. Die Songzeile aus LAVA beschreibt erstklassig was #WhatisLife so besonders macht: Fette Beats und zeitgenössische Texte! Mit #WhatisLife legen die Lochis einen makellosen Start in das Jahr 2018 hin und bauen das Fundament für eine anschließende energiegeladene Live-Tour und eine weitere erfolgreiche musikalische Karriere.

#WhatisLife ist mehr als nur ein Album, es erzählt eine Geschichte von Höhen und Tiefen einer jungen aber aufregenden musikalischen Karriere der beiden Zwillinge. Es wurde für und mit ihren Fans kreiert und ist gerade deshalb so besonders. Am schönsten beschreibt das eine Zeile aus der Single S
Interessierter
27.07.2018 - 12:52 Uhr
Da wurde wohl versehentlich was vom Pressetext abgeschnitten. Wie lautet denn jetzt die besagte Songzeile?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13635

Registriert seit 08.01.2012

27.07.2018 - 15:46 Uhr - Newsbeitrag
Die Lochis

sind bei diesem Wetter

ganz schön "Laaazy"



+++ Die neue Single "Laaazy" ist jetzt erhältlich & das Video online +++

+++ Das Album #WhatisLife erscheint am 31.August +++



Wer kennt sie nicht – diese Tage, an denen absolut gar nichts geht. Die Motivation ist komplett im Keller und selbst die simple Bestellung beim Pizzataxi wird zum übermenschlichen Kraftakt. Auch Die Lochis können sich diesen schwachen Augenblicken nicht erwehren, in denen man der Versuchung einfach nicht widersteht, sämtliche Verpflichtungen für ein paar Minuten zu vergessen, um nur entspannt zu chillaxen. Mit ihrer brandneuen Single haben Deutschlands berühmteste Zwillinge diesen süßen Momenten ihre ganz persönliche Anti-Hektik-Hymne gewidmet! Nach „Lava“ und „Nice dass du dabei bist“ erscheint nun mit „Laaazy“ das dritte Vorab-Outtake aus dem am 31.08. folgenden Longplayer „#Whatislife“.



Wer hart arbeitet, der darf zwischendurch auch mal ganz gepflegt chillen. Für Roman und Heiko Lochmann waren die Grenzen zwischen Pflicht und Vergnügen schon immer recht fließend; haben sich die beiden Zwillinge aus der Nähe von Darmstadt doch von je her liebend gerne in den verschiedensten kreativen Disziplinen ausprobiert. Die Lochis konnten sich in den letzten acht Jahren buchstäblich vom Kinderzimmer auf die ganz große Bühne hochspielen: Ob als euphorisch gefeierte YouTube-Ikonen, Entertainer, Musiker, Chartstürmer, Schauspieler oder gefragte Werbetestimonials – über 2,4 Millionen YouTube-Abonnenten, mehr als 4,2 Millionen Social Media-Follower und 15 Millionen monatliche Klicker ihrer Clips können nicht irren! Nach dem mit Gold ausgezeichneten 2016er Top 1-Albumdebüt „#Zwilling“ veröffentlichen Die Lochis am 31. August mit „#Whatislife“ ihren ungeduldig erwarteten Zweitling. Doch bevor es für die 3-fachen ECHO-Nominees so weit ist, sammeln Heiko und Roman nochmal ihre Kräfte mit „Laaazy“ - und laden auch ihre Fans ein, es ihnen gleich zu tun!



Auf dem sofort mitreißenden Anti-Hektik-Ohrwurm „Laaazy“ zeichnen Die Lochis ihren perfekten Off-Tag nach: Ausschlafen, entspannt frühstücken und vielleicht nochmal kurz zurück ins Bett, bevor es zum XXL-Relaxen in die Hängematte am Strand geht. Keine Termine, die Handys auf lautlos gestellt und auch sonst stehen die Weichen auf grün für einen unaufgeregten Beach-Day. „Eigentlich sind wir echte Adrenalin-Junkies, die immer in Action sind und gerne Neues entdecken“, so Heiko über die neue Wellness-Pop-Hymne „Laaazy“. „Doch manchmal wacht man auf und weiß schon in der ersten Sekunde, dass man es heute nicht weiter als vom Sofa zum Kühlschrank und vom Kühlschrank ins Bett schaffen wird. Solche Phasen sind nötig, um die Batterien wieder aufzuladen, um am nächsten Tag wieder voll durchstarten zu können. Doch selbst das richtige Chillen ist nicht einfach, Chillen ist ne Kunst“, wie Die Lochis auch im zurückgelehnten Clip zu „Laaazy“ in Perfektion demonstrieren. „Der Dreh hat wahnsinnigen Spaß gemacht“, ergänzt Roman. „Für das Shooting konnten wir das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden und einen ganzen Tag Spaß haben. Übrigens wurde der Song ganz dem Titel entsprechend im Liegen aufgenommen. Heiko und ich haben uns einen regelrechten Battle geliefert, wer sich mehr entspannen kann. Es ging allerdings am Ende unentschieden aus. Wir waren beide extrem `laaazy`...“





Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13635

Registriert seit 08.01.2012

17.08.2018 - 17:25 Uhr - Newsbeitrag
Die Lochis krönen mit ihrem
neuen Song die
perfekt unperfekte Alpha Queen



+++ Das Album #WhatisLife erscheint am 31.August +++



Erfahrungsfrage: Wenn man neu in eine gesellige Runde kommt, sind die lautesten Menschen dann immer die interessanten? Oder sind es am Ende nicht meist diejenigen, die es nicht nötig haben, sich in den Vordergrund zu drängen? Die dem Geschehen still folgen und von innen strahlen? Und die damit immer auch ein bisschen unerreichbar wirken und somit umso interessanter? Die Lochis jedenfalls haben ihre Antwort auf diese Frage bereits gefunden – und nicht nur das: ihre Traumfrau gleich mit.



„Alpha Queen“ lautet der neue Song der Zwillinge, in dem sie ihren perfekten Frauentyp besingen: „Sie ist eher ‘n bisschen schüchtern / Samstagabend eher nüchtern / Und ihre Lache ist ihr peinlich / Und in der Dusche singt sie heimlich / Sie ist keine, die es offen sagt / Oder mit ihren neuen Sneakern prahlt / Sie ist gern mal allein / Muss nicht immer die Erste sein“, singen Roman und Heiko in mehrstimmigen A-cappella-Loops über einen funky Gitarrenbeat, und befinden: „Meine Alpha Queen, sie hat Applaus verdient / Auch wenn das keiner außer mir das in ihr sieht / Ja meine Alpha Queen / Sie hat viel mehr verdient“.



Schüchtern, peinlich, heimlich – wie passt das mit dem Lifestyle der beiden Jungs zusammen, die sich ständig im Rampenlicht bewegen? Wer ihre Social-Media-Kanäle verfolgt, weiß: sehr gut. So postete Roman Lochmann erst vor wenigen Tagen einen leidenschaftlichen Zwischenruf über seinen Instagram-Account: „Schluss mit dem Verstecken-Spiel, kann man nicht mal sowas wie einen ‚no filter day’ einführen? Ohne Make-Up, keine Filter, nicht zwanghaft teure Markenkleidung, gemachten Lippen oder sonst etwas... einfach mal echt sein, so wie man wirklich ist! Ein Tag an dem Aussehen & Geld keine Rolle spielen und wo man sich nicht an Followerzahlen oder Tinder-Matches misst“, so Roman, der mit dem Appell schließt: „Ja ich benutz auch mal Filter & habe für irgendwelche Drehs auch mal Puder im Gesicht, passt auch einfach manchmal, aber wir dürfen uns davon nicht abhängig machen... Stop the Oberflächlichkeit pls.“



Wer ist also die Alpha Queen? „Im Grunde steckt in jedem eine Alpha Queen. Jeder hat seine ganz persönlichen, natürlichen und schüchternen Seiten, die einen menschlich und faszinierend machen. Für mich ist eine Alpha Queen ‚unerreichbar’, weil sie eben nicht die laute Anführerin ist, die sich sofort aufdrängt und ständig im Mittelpunkt stehen will“, sagt Heiko. „Manche wollen damit ja auch ihre Unsicherheit vertuschen, was sie nicht müssen. Und ‚still’ oder ‚schüchtern’ heißt ja noch lange nicht langweilig! ‚Wenn sie irgendwas will, ist es laut, wild oder schrill’, singen wir dazu an einer Stelle des Songs.“ Wie sagt man so schön: stille Wasser sind tief!



Auch die Zwillinge lieben es, nach einem langen Tag voller Fotoshootings, Fananstürme und Interviewfragen Momente der Stille zu genießen und tief durchzuatmen und. Anders wäre ihr verrückter Alltag wohl auch gar nicht zu meistern: Entertainer, Musiker, Chartstürmer, Schauspieler – Die Lochis sind die gefragtesten Zwillinge des Landes und haben mit 2,4 Millionen YouTube-Abonnenten, über 4,2 Millionen Social-Media-Followern und 15 Millionen Views pro Monat eine riesige Fangemeinde hinter sich.




Und sie dürfte in Kürze weiter anwachsen, denn am 31. August erscheint das zweite Album #WhatisLife von Die Lochis, aus dem auch der neue Song „Alpha Queen“ stammt.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13635

Registriert seit 08.01.2012

31.08.2018 - 18:29 Uhr - Newsbeitrag
Die Lochis erreichen mit ihrem

neuen Album #WhatisLife

das nächste Level ihrer

musikalischen Karriere



* Das Album #WhatisLife ist jetzt überall erhältlich *



* In der #WhatisLife Premium Box gibt es ein Gewinnspiel für einen gemeinsamen Urlaub mit Heiko und Roman *



Soll niemand sagen, er sei nicht gewarnt worden: „Next level shit, okay, seid ihr bereit?“, fragen Die Lochis zu Beginn ihres neuen Albums #WhatIsLife. Deutschlands berühmteste Zwillinge sind zurück: Exakt zwei Jahre nach ihrem Gold-veredelten #1-Debütalbum #Zwilling zünden Heiko und Roman Lochmann heute die nächste Stufe ihrer künstlerischen Evolution.



Über die 12 Songs des neuen Albums zeigen sich Die Lochis vielseitiger, hungriger, experimentierfreudiger, ganz einfach besser denn je. Sie singen, rappen und scatten – mal solo, mal gemeinsam, mal in mehrstimmigen Loops. Zentnerschwere Banger wie „Level Up“ und „Lava“ führen auf direktem Weg in den Club, Stücke wie „Zu jung“ oder die luftige Gitarren-Jam „Wie du“ sorgen für den Flirtfaktor, satt orchestrierte Balladen wie „Schatten springen“ und „Gib alles“ beschwören die Kraft des Gemeinsamen und das Pop-Juwel „Laaazy“ das herrliche Gefühl, einfach mal faul durch den Tag zu cruisen. „Es gibt für jede Situation im Leben den passenden Song. Und genau das versuchen wir auch mit unserem Album hinzubekommen“, so Heiko.



#WhatIsLife ist ein ehrliches und tiefgründiges Album, fern von Oberflächlichkeiten, Gucci und Bling-Bling. Stattdessen würdigen die Zwillinge immer wieder die Menschen um sie herum, ob in ihrer Ode an „Heimliche Helden“ des Alltags, ihre Traumfrau „Alpha Queen“, die besten Freunde in „Nice dass du dabei bist“ oder ihre Familie in „Superman“ – ein Song, der Heiko und Roman besonders wichtig ist. „Und immer, wenn ich mich wieder verlier / Immer, wenn ich mich in meinen Gedanken verirr’ / Seid es ihr, die mich auf die Wege leiten / Ihr, die mir sagen, nicht stehen zu bleiben, auf die Zähne beißen / Auch mal Tränen zu zeigen und durchzuhalten“, heißt es in dem entwaffnend ehrlichen Song, der ein Eingeständnis bereithält, das wir alle uns viel öfter machen sollten: „Ey, ich steh zu meinen Schwächen / Und versuch, mich zu bessern / Halt kein Superman“.



"Das ist eine sehr ehrliche Nummer, auf der wir unsere Macken ansprechen“, kommentiert Roman. „Dazu gibt es eine witzige Anekdote“, berichtet Heiko. „Wir waren zur Goldenen Kamera in Hamburg im Atlantic Hotel, richtig schick in Anzügen. Roman hat sich in der Lobby noch einen Burger bestellt, der schnell auf seinem Schoß landete.“ Wieder Roman: „Und keine zwei Minuten später kam Ed Sheeran in die Lobby.“ „In dem Zeitraum ist auch die Idee zu dem Song entstanden“, erinnert sich Heiko. Das Leben hält eben doch immer noch die besten Geschichten bereit!



Für die Produktion ihres zweiten Albums begaben sich Heiko und Roman samt Band und Team nach Thailand. In den weltberühmten Karma Sound Studios, wo schon Künstler wie Placebo, Leona Lewis und Jessie J aufnahmen, entstanden die Songs, außerdem drehte man vor Ort in Asien – u.a. in Bangkok, Hongkong und Singapur – gleich fünf Musikvideos und schoss die Pressefotos. Eine ganz besondere Zeit, die sich auch in den Songs niederschlug: „Das erste Album wurde noch ganz anders produziert – in Wetzler, im Studio“, so Roman. „Was wir jetzt hier in den Karma Sound Studios machen, ist das nächste Level unserer musikalischen Karriere.“ „Dieses Album ist wirklich handgemacht“, betont Heiko. „Alle Arrangements sind vor Ort in Thailand live von unserer Band eingespielt.“



Überhaupt hat sich der Horizont von Heiko und Roman seit ihrem Debütalbum geradezu explosionsartig erweitert. „Wir haben in den letzten Jahren einiges dazugelernt. Wir sind ein bisschen erwachsener geworden und haben keinen Welpenschutz mehr. Den wollen wir auch gar nicht mehr!“, betont Heiko lachend, und Roman erklärt: „Wenn man unsere Story als einen Weg sieht, dann besteht dieser Weg aus ganz vielen Schritten. Wir haben mit jedem Schritt versucht, uns immer wieder aufs Neue zu verbessern. Und in dem, was wir machen, einen draufzusetzen."



Das ist ihnen mit #WhatIsLife ohne Zweifel gelungen.



+++

Die Inhalte der #WhatisLife Box:

1) Gewinnspiel
Unter allen, die eine #whatislife Premium Box kaufen, haben 10 Leute die Chance, einen exklusiven Urlaub gemeinsam mit Heiko und Roman zu gewinnen.



2) Standard CD
#whatislife – der Soundtrack für Euer Leben! Drei Jahre haben die Lochis an ihrem Album gearbeitet und es dann gemeinsam mit ihrer Band in Thailand aufgenommen. Dabei sind 12 Songs entstanden, die jetzt eure Wegbegleiter sein sollen.



3) Karaoke CD
Die Karaoke CD beinhaltet alle 12 Songs von #whatislife und lädt zum Mitsingen ein und schafft eine unverwechselbare Atmosphäre.



4) Klarkommer
Der Klarkommer ist der Planer, der mit vielen Tipps und Tricks von Roman und Heiko ausgestattet ist, die euch den Alltag leichter machen und zeigen, wie ihr eure Hausaufgaben und Ziele im Leben meistern könnt.



5) Sand
Damit das Thailand Feeling auch hier aufkommt, enthält die #whatislife Premium Box ein Reagenzglas mit feinstem Sand.



6) Polaroid
Jede Premium Box enthält ein Polaroidfoto mit einem exklusiven Motiv der Lochis von ihrem Thailandaufenthalt.



7) Stickerbogen
Damit die Begeisterung für die Lochis und #whatislife auch offline gezeigt werden kann, befindet sich in der Premium Box ein Stickerbogen mit exklusiven Motiven und Sprüchen.



8) Da die Lochis eines ihrer Musikvideos in einer echten Tram in Hong Kong gedreht haben, enthält die Premium Box das absolute Souvenir - ein original Tramticket direkt aus Hong Kong.



9) DIN A1 Poster
Da die Klassiker in einer Premium Box ebenfalls nicht fehlen dürfen, beinhaltet die #whatislife Box ebenfalls ein DIN A1 Poster mit exklusivem Motiv der Jungs aus Thailand.

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 1000

Registriert seit 12.12.2013

31.08.2018 - 18:52 Uhr
Falschmeldung, das ist nicht der Inhalt der Box, sondern die Tracklist.

Nochmal zum Mitschreiben:
1) Gewinnspiel
2) Standard CD
3) Karaoke CD
4) Klarkommer
5) Sand
6) Polaroid
7) Stickerbogen
8) Ein original Tramticket direkt aus Hong Kong
9) DIN A1 Poster

Besonders "Standard CD" und "Ein original Tramticket direkt aus Hong Kong" sind echte Ohrwürmer.

#whatislife #lochidonthurtme
schon jeztz
01.09.2018 - 22:20 Uhr
album des tages neben radiohead
Na?!
01.09.2018 - 22:40 Uhr
Wer will hier meine Lochis stopfen, hm?!
Oh Mann
02.09.2018 - 00:15 Uhr
So ein peinlicher Name, dann diese Geldgeilheit, dieses unattraktive Aussehen, dann der Fanansturm von irgendwelchen Mädchen, obwohl beide gay sind.
Zu guter Letzt auch noch Musik, trotz Talentfreiheit.

Und dann gibt es irgendwelche Idioten, die meinen es wären Nicht-Deutsche, die dieses Land kaputt machen.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: