Wenn ihr euer Leben lang nur noch 3 Interpreten hören könntet, welche wären das?

User Beitrag

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

07.03.2018 - 09:04 Uhr
Wenn ihr euer Leben lang nur noch 3 Interpreten hören könntet, welche wären das?

Hard Choice, bei mir wären es wohl aufgrund der Qualität und des Katalogs

1. Sonic Youth
2. Steven Wilson
3. Talk Talk



und ihr?

musie

Postings: 2235

Registriert seit 14.06.2013

07.03.2018 - 09:09 Uhr
Stand heute:

Beach House, Slowdive & The National

aber da würde dann doch einiges fehlen...

XTRMNTR

Postings: 635

Registriert seit 08.02.2015

07.03.2018 - 09:10 Uhr
1. Oasis
2. The Soundtrack of Our Lives
3. Pink Floyd
retro
07.03.2018 - 09:10 Uhr
schwierig, aber momentan wären das wohl:

- nick cave & the bad seeds
- bob dylan
- miles davis
Viel hilft viel
07.03.2018 - 09:12 Uhr
1. Billy Childish
2. Guided By Voices
3. The Fall

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

07.03.2018 - 09:14 Uhr
nick cave & the bad seeds wäre natürlich auch ne fantastische Wahl, sein großer Katalog ist schon von extrem hoher Qualität.

the national wären bei mir auch sehr nah dran, immerhin haben sie ein Album was ich vergöttere und mindestens 3 die ich sehr sehr sehr gut finde. Die Jungs würden auf jeden Fall sehr fehlen. The Mars Volta wäre auch noch so ein Kandidat nah an der Grenze, oder Keith Jarrett?

Major

Postings: 1793

Registriert seit 14.06.2013

07.03.2018 - 09:24 Uhr
Keith Jarrett?
Gute Wahl.

Für mich allerdings:
Frank Zappa
Joni Mitchell
Lennon/McCartney (aka "The Beatles")

Zum Glück stellt sich diese Frage nicht.
Zu viel gute Musik zu verpassen.

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

07.03.2018 - 09:31 Uhr
Frank Zappa wäre auf jeden Fall auch ein Kandidat mit dem einem nicht langweilig wird. Ich kenne bisher leider noch zu wenig von ihm, ehrlichgesagt nur Sheikh Yerbouti Hot Rats. Ist aber gerade in der Aufarbeitung. Bei welchen Alben sollte ich weitermachen?

Major

Postings: 1793

Registriert seit 14.06.2013

07.03.2018 - 09:45 Uhr
Es kommt darauf an wie Deine Hörgewohnheiten
sind.
Sehr populär sind insbesondere die 70ger Alben
"Roxy & Elsewhere" (1974)
"Over-Nite Sensation" (1973)
"Apostrophe (')" (1974)
"One Size fits all" (1975)
"Joe's Garage" (1979)

Das "beste" "Mothers of Invention" Album
ist für viele "We're only in it for the money" (1967)
Sein substantiellstes Spätwerk ist wohl, neben dem sehr avangardistischem Orchesterwerk
"The Yellow Shark"(1993)
sein letztes Live-Album
"Broadway the hard way" (1988).

Wenn Du an Zappa insbesondere das "Zappaeske"
magst solltest Du mal "Studio Tan" (1978) hören. Das bringt seine kompositorischen Ideen in 40 Minuten sehr genial auf den Punkt.

Blackest Bile

Postings: 163

Registriert seit 06.01.2014

07.03.2018 - 09:51 Uhr
Ich glaube wenn man mich auswegslos vor diese Wahl stellen würde, müsste ich aufhören, Musik zu hören. Da ich bei der Musik vor allem die Vielfalt schätze, wäre es für mich eine Horrorvision, mich auf nur 3 Interpreten beschränken zu müssen.
Wersol
07.03.2018 - 09:56 Uhr
The Cure
Mogwai
Hammock zum einpennen

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

07.03.2018 - 10:00 Uhr
@Blackest Bile

ist ja nur ein Gedankenspiel, wird in der Realität nicht so vorkommen, aber würdest du wirklich lieber ganz auf Musik verzichten?

Das interessante hier ist ja, dass man wahrscheinlich nicht nur seine 3 Lieblingsalben aussucht, sondern eine Mischung aus Qualität und Quantität des jeweiligen Interpreten in Betracht zieht.
Aus diesem Grund kämen für mich einige Interpreten nicht in Frage, die unter den liebsten Alben vielleicht schon vertreten wären.

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

07.03.2018 - 10:02 Uhr
nach meine oben genannten Top 3 (Sonic Youth, Steven Wilson (inkl. Porcupine Tree), Talk Talk) hätte ich wohl laut Mediathek über 65 Stunden Musik zur verfügung.

Blackest Bile

Postings: 163

Registriert seit 06.01.2014

07.03.2018 - 10:14 Uhr
Schon klar, aber das ist eben mein Ergebnis dieses Gedankenspieles. Musikhören ohne Vielfalt und Neuentdeckungen ist für mich undenkbar.

Robert2

Postings: 189

Registriert seit 05.10.2017

07.03.2018 - 10:42 Uhr
...bei mir wären das :
Radiohead, The Beatles, Rolling Stones...

Underground

Postings: 843

Registriert seit 11.03.2015

07.03.2018 - 10:46 Uhr
Various Artists.

Autotomate

Postings: 888

Registriert seit 25.10.2014

07.03.2018 - 10:58 Uhr
Gott, was für ein Horrorthread^^. Eins und zwei wären bei mir gesetzt, da bräuchte ich gar nicht weiter drüber nachzudenken. Aber spätetstens Drei macht mich einfach nur krank...

1. Depeche Mode
2. Johannes Brahms
3. The Legendary Pink Dots

ToniDoppelpack

Postings: 113

Registriert seit 14.06.2013

07.03.2018 - 11:08 Uhr
David Bowie
New Pornographers

Der dritte ist schwierig, vermutlich Depeche Mode oder die Strokes oder Okkervil River oder Frightened Rabbit

MopedTobias

Postings: 9980

Registriert seit 10.09.2013

07.03.2018 - 11:17 Uhr
Sonic Youth
Bowie
Björk

Gomes21

Postings: 2905

Registriert seit 20.06.2013

07.03.2018 - 12:39 Uhr
Nummer 3 halte ich auch für am schwierigsten, für 1&2 musste ich nicht lange überlegen oder abwägen.

Huhn vom Hof

Postings: 804

Registriert seit 14.06.2013

07.03.2018 - 14:11 Uhr
1. Talk Talk
2. Pink Floyd
3. The Mars Volta

Aber ich könnte nicht auf The Soundtrack of Our Lives und Black Rebel Motorcycle Club verzichten.

ToniDoppelpack

Postings: 113

Registriert seit 14.06.2013

07.03.2018 - 14:34 Uhr
Ok, hab mich entschieden, der dritte ist R.E.M

Mayakhedive

Postings: 246

Registriert seit 16.08.2017

07.03.2018 - 14:42 Uhr
1. Motorpsycho
2. Breach
3. Beethoven
The Commodores presents: The Amigaboy
07.03.2018 - 14:45 Uhr
Radiohead
Arcade Fire
Landser
Qualität garantiert
07.03.2018 - 15:08 Uhr
David Bowie
Helene Fischer
Burzum
The Commodores presents: The Amigaboy
07.03.2018 - 15:08 Uhr
Burzum ist mir leider zu hart.
Hassan Hans Dan
07.03.2018 - 15:18 Uhr
1. Mahler
2. Beethoven
3. Mozart
Remember
07.03.2018 - 15:26 Uhr
Ein Leben ohne weibliche Stimme ist möglich aber sinnlos.
Donti
07.03.2018 - 15:46 Uhr
Trail of Dead
Mogwai
Godspeed You! Black Emperor
Donti
07.03.2018 - 15:48 Uhr
PS: Bin 17.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: