Deniz Yücel kommt frei

User Beitrag

Zac Rice

Postings: 34

Registriert seit 15.06.2013

16.02.2018 - 11:59 Uhr
Frisch geliket. Meinungen?
Stefan R.
16.02.2018 - 12:03 Uhr
super. dann kann fat siggi ja weiter außenminister bleiben.
Hashtag
16.02.2018 - 12:04 Uhr
#freedeniz
Buttondrücker
16.02.2018 - 12:04 Uhr
Gefällt mir
Digital Native
16.02.2018 - 12:07 Uhr
Da sage noch mal jemand, es lohne sich nicht, unter jeden Twitter-, Facebook- oder Instagram-Post ein #freedeniz zu setzen!
Social Media hat gesiegt!
Geschäftsführender Bundes-Siggi
16.02.2018 - 12:09 Uhr
Na, dann steht ja dem Panzer-Upgrade nichts mehr im Wege. Wir werden sicherheitshalber ein-zwei Monate Abstand einhalten, damit es nicht ganz so anrüchig wirkt.
Iro Nie
16.02.2018 - 12:11 Uhr
Türkei-Korrespondent
Deniz Yücel kommt frei

http://www.spiegel.de/politik/ausland/deniz-yuecel-kommt-frei-a-1193864.html

Er habe in den vergangenen Tagen "viele Gespräche mit der türkischen Regierung zur Beschleunigung des Verfahrens geführt", sagte Gabriel. "Dazu gehörten auch zwei Treffen mit dem türkischen Staatspräsidenten Erdogan." Die Regierung in Ankara habe immer Wert darauf gelegt, dass sie keinen politischen Einfluss auf die Gerichtsentscheidung nehmen werde. Die Unabhängigkeit der Gerichtsentscheidung sei zentrales Anliegen in allen Gesprächen gewesen, so Gabriel. Umso mehr freue ihn die Entscheidung.

Realsatire, oder wie?
Bundes-Siggi
16.02.2018 - 12:13 Uhr
Wenn das kein klarer Beweis für die Rechtsstaatlichkeit und Unabhängige Justiz inder Türkei ist dann weiss ich es auch nicht.
Frage
16.02.2018 - 12:17 Uhr
Wo ist der Haken?
Fanboy
16.02.2018 - 12:19 Uhr
klasse gemacht siggi
Jubelperverser
16.02.2018 - 12:20 Uhr
Hurra
Frägender Siggi
16.02.2018 - 12:25 Uhr
Sind meine Chancen, Bundes-Siggi zu bleiben, jetzt gestiegen, falls die neue GroKO kommt?
Angi
16.02.2018 - 12:27 Uhr
jepp
Best of Deniz
16.02.2018 - 12:29 Uhr
Super, Deutschland schafft sich ab!
Hm
16.02.2018 - 13:07 Uhr
tja, nun hat deutschland ihn gerettet.
Deniz
16.02.2018 - 13:08 Uhr
Hatte der Sarrazin in meiner Abwesenheit eigentlich endlich seinen finalen Schlaganfall?
Wo ist der Haken?
16.02.2018 - 13:09 Uhr
Erdowahn braucht ja freie Rückendeckung, da er jetzt den USA, die die Kurden in Syrien unterstützen, eine "osmanische Ohrfeige" verpassen will. Da kann er den lästigen "deutschen Druck" wegen einem Journalisten nicht gebrauchen.
hos
16.02.2018 - 13:18 Uhr
Hiess es nicht mal, daß sich ein Staat nicht von Terroristen erpressen lassen darf?
Martin S.
16.02.2018 - 13:22 Uhr
Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.
midnight express
16.02.2018 - 13:40 Uhr
ehrlich gesagt, es freut mich für yücel. auf der einen seite. selbst seinem ärgsten feind wünscht man sich nicht, in einem islamischen kalifat eingeknastet zu sein...

auf der anderen seite: wenn er jetzt immer noch deutschland hasst (siehe seine früheren taz-artikel) und nicht mindestens die meistens positionen der afd respektiert u.ä., dann kann er uns wirklich gestohlen bleiben.

deniz, ich hoffe, du hast aus dieser sache gelernt! sonst würde ich mir von dir ziemlich verarscht vorkommen.
midnight express
16.02.2018 - 13:43 Uhr
ps: sieg hei!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Jetzt schlägt's aber drei Zehen
16.02.2018 - 13:51 Uhr
Nicht überraschend, dass hier schon wieder die rechten Hetzer am Werk sind. Ihr könnt gegen Deniz sagen, was ihr wollt. Er ist ein glaubwürdiger Vertreter der linken Sache. Und merket: JEDE Satire enthält auch einen ordentlichen Schuss WAHRHEIT!
Rasender Reporter
16.02.2018 - 14:02 Uhr
Das erste Foto in Freiheit
Buttondrücker
16.02.2018 - 14:03 Uhr
Gefällt mir
Jetzt schlägt's aber drei Zehen
16.02.2018 - 14:07 Uhr
Sehr schön! Hoffentlich lässt er sich weiterhin den Mund nicht verbieten und hoffentlich haben mutige Blätter wie die taz auch in Zukunft die Eier, seine Artikel abzudrucken und damit seinen offenen und ehrlichen Worten Gehör zu verschaffen. Es gibt gar keinen Grund, nun zurückzurudern!
Bald bei Markus Lanz
16.02.2018 - 14:09 Uhr
Standing Ovations
Flipper
16.02.2018 - 14:11 Uhr
Dann hoffen wir mal das er sich auf seine Wurzeln besinnt, seinen türkischen Pass behält, seinen deutschen Pass abgibt und ich nie wieder etwas von oder über ihn hören muss.

Wenn Deniz sich auch nur annähernd so über Türken äußert, wie er sich über Deutsche äussert (ja, ja, "Satire"...) dann wird er wohl bald wieder dort einsitzen...

Wann wird Yücel endlich Deutschland und die Deutschen richtig schätzen lernen?
Jetzt schlägt's aber drei Zehen
16.02.2018 - 14:14 Uhr
@Flipper: wie gesagt. Wenig überraschend, dass nun Rassisten wie du sofort nach seiner Freilassung ihr Maul aufreissen. Das ist nicht nur unanständig sondern auch noch dumm. Muss man dir echt nochmal extra erklären, wie wahr seine Artikel waren und wie relevant sie bis heute sind? Die aktuellere Geschichte beweißt uns doch, dass er recht hatte!
#Einzelfall
16.02.2018 - 14:18 Uhr
Einer ist frei. 150 andere sind noch in Haft

In der Türkei sind mehr Journalisten inhaftiert als in jedem anderen Land. Sie haben nichts anderes getan als ihren Job, so wie Deniz Yücel.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/deniz-yuecel-kommt-frei-doch-mehr-100-journalisten-sind-noch-in-tuerkischer-haft-a-1193885.html
Flipper
16.02.2018 - 14:24 Uhr
Wieso "Rassist"? Es ist doch sehr merkwürdig, dass jemand mit türkischen Wurzeln so ein schier großes Problem mit Deutschland zu haben scheint, dass nicht mal der Knast in Istanbul ihn "umerziehen" und zur Einsicht bringen konnte?

Weiß diese Pfeife einfach nicht, was sie an Deutschland hat? Sarrazin eine "lispelnde, zuckende Menschengestalt" zu nennen, obwohl dieser schon vor Jahren mit seinen Einwanderungs- und Islamisierungs-Prognosen goldrichtig lag, ist einfach nur erbärmlich. Auch Yücel sollte endlich Abbitte bei Thilo Sarrazin leisten.
Jetzt schlägt's aber drei Zehen
16.02.2018 - 14:27 Uhr
Ach ja? Was hat er denn an Deutschland?
Flipper
16.02.2018 - 14:29 Uhr
Ach ja? Was hat er denn an Deutschland?

Eine Polit-Kaste und breite Mehrheitsgesellschaft, die ihn aus dem Knast freigepresst hat, weil sie Freiheit und Demokratie hochschätzt, zum Beispiel?

Ist die Frage ernstgemeint oder hast du Fieber?

Jetzt schlägt's aber drei Zehen
16.02.2018 - 14:35 Uhr
Die Frage war sehr ernst gemeint. Meinst du tatsächlich, er hat hier "Freiheit"? Da lachen ja die Hühner. Er, der mit einem Namen wie dem seinen und einem Aussehen wie dem seinen, in vielen Landstrichen Deutschlands nicht sicher sein kann? Das soll "Freiheit" sein?

Für Freiheit und Demokratie braucht es nun wahrlich kein "Deutschland".
Wo ist der Haken?
16.02.2018 - 14:39 Uhr
Die Linken-Politikerin Dagdelen geht davon aus, dass sich die Bundesregierung für die Haftentlassung von Deniz Yücel auf einen Deal eingelassen hat. Sie verlangte eine Erklärung der Kanzlerin. Der Rechtsstaat in der Türkei sei am Ende, sagte Dagdelen im Dlf.

http://www.deutschlandfunk.de/freilassung-von-deniz-yuecel-fuer-mich-bleibt-die-frage-was.694.de.html?dram:article_id=410936
Flipper
16.02.2018 - 14:40 Uhr
PS: SIEG HEI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
@Flipper
16.02.2018 - 14:41 Uhr
Ihr Almans solltet endlich einsehen, dass ihr verloren habt! Eure Töchter werden Kopftuch tragen und das ist auch gut so! NIE WIEDER DEUTSCHLAND!
Jetzt schlägt's aber drei Zehen
16.02.2018 - 14:47 Uhr
Diejenigen, die hier immer noch meinen auf Deutschtümelei wertlegen zu müssen, können in der Tat sehr gerne einfach mal verschwinden, da hatte Deniz völlig recht. Die Deutschen, die dann noch übrig sind, können aber natürlich gerne bleiben, denn das sind diejenigen, die es verstanden haben, sich auf ihr Deutschsein nichts einzubilden.
Dealer
16.02.2018 - 14:49 Uhr
Da hat sich Merkel ja mit Yildirum auf einen schönen Kamel.. äh.. Kuhhandel eingelassen.

Gratulation, Frau Kanzlerin. Dann ist ja wieder alles in Ordnung in der Beziehung zwischen Deutschland und der Türkei, und die EU-Beitrittsverhandlungen können wieder Fahrt aufnehmen.
The Vatican presents - The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz)
16.02.2018 - 14:50 Uhr
@Dealer: LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

Heil dir, Kamerad!
Fake-Laki-News
16.02.2018 - 14:53 Uhr
Die Linken-Politikerin Dagdelen geht davon aus, dass sich die Bundesregierung für die Haftentlassung von Deniz Yücel auf einen Deal eingelassen hat.

Also, ich hoffe Frau Merkel zeigt diese Frau wegen böswilliger Unterstellung an. Einen Deal mit der Türkei? Sowas würde doch unsere Dauerkanzlerin niemals nicht unter keinen Umständen machen!!!
The Vatican presents - The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz)
16.02.2018 - 14:54 Uhr
@Fake-Laki-News: LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

Heil dir, Kamerad!
Jetzt schlägt's aber drei Zehen
16.02.2018 - 15:00 Uhr
@The Vatican presents - The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz): LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL

Heil dir, Kamerad!
Bundeskomiker Siggi
16.02.2018 - 15:00 Uhr
Ich danke ausdrücklich der türkischen Regierung für ihre Unterstützung bei der Verfahrensbeschleunigung.

Es wurde ja auch Zeit, das der 'unabhängigen türkischen Justiz' mal Beine gemacht wird.

Einfach ekelhaft, wie unsere Poliker dem Türken-Gröfaz und seinen Lakaien in den Allerwertesten kriechen. Ob das im Sinne von Yücel sein mag?

The Vatican presents - The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz)
16.02.2018 - 15:01 Uhr
@Jetzt schlägt's aber drei Zehen: Ja, heil!
Frei und Demokratisch
16.02.2018 - 15:03 Uhr
FDP-Fraktionsvize Lambsdorff: „Sechs weitere Deutsche bleiben inhaftiert, über 100 türkische Journalisten genauso. Sie dürfen wir nicht vergessen, es gilt #freethemall.“

Migranten-Comedian
16.02.2018 - 15:10 Uhr
"Seit über einem Jahr saß Deniz Yücel unschuldig im Gefängnis", sagte der Vorsitzende Gökay Sofuoglu am Freitag der "Rheinischen Post" aus Düsseldorf. Yücel sei "ein freiheitsliebender Mensch, ein Journalist und kein Terrorist". "Es ist gut, dass das jetzt auch die Türkei kapiert hat"

Ganz richtig, die Türkei hat das endlich kapiert, und deswegen forderte die türkische Anklage auch 18 Jahre haft für Yücel. Oh, sorry, die türkische Justiz ist ja unabhängig, die 18 Jahre kamen bestimmt von einem altem Staatsanwalt, den Erodgan bei seinen System-'Säuberungen' vergessen hat zu entsorgen.
Tempora mutantur
16.02.2018 - 15:22 Uhr
“Mit Terroristen ist nicht zu verhandeln”
(Helmut Schmidt, 1977)
Tempora mutantur
16.02.2018 - 15:23 Uhr
PS: Bin geistig behindert.
Flipper
16.02.2018 - 15:44 Uhr
Die Frage war sehr ernst gemeint. Meinst du tatsächlich, er hat hier "Freiheit"? Da lachen ja die Hühner.

Dann soll er doch woanders hingehen, als hier in Deutschland zu leben. Scheint ja eine ziemliche Pein für diesen verkappten Moslem zu sein... Jedem AfDler wird das doch auch oft gesagt: "Wenn es dir hier nicht gefällt, dann geh doch!". Dasselbe muss für Anti-Deutsche wie Yücel ebenso gelten. Keine Extra-Würste, bitte!

(Übrigens finde ich das Bild mit seiner Frau nach seiner Freilassung sehr bewegend, nur mal dazu am Rande...)

Für Freiheit und Demokratie braucht es nun wahrlich kein "Deutschland".

Oh, dann hat seine Haftentlassung wohl nur was mit dem Heiligen Geist zu tun...*flöt*

Diejenigen, die hier immer noch meinen auf Deutschtümelei wertlegen zu müssen, können in der Tat sehr gerne einfach mal verschwinden, da hatte Deniz völlig recht.

Aber Türkischtümelei oder Islamtümelei sind aus deiner Sicht hier in diesem Land okay, oder wie? Ziemlich bigott, mein Freund!

Die Deutschen, die dann noch übrig sind, können aber natürlich gerne bleiben, denn das sind diejenigen, die es verstanden haben, sich auf ihr Deutschsein nichts einzubilden.

Warum sollte man sich nicht was darauf einbilden dürfen, in einem Land zu leben, wo die Meinungsfreiheit noch (gefühlt) höher hängt als in irgendeinem versifften islamischen Drecks-Kalifat (z.B.)? (Tun meine amerikanischen und australischen Freunde by the way auch!)
@Flipper
16.02.2018 - 15:56 Uhr
Ihr Almans solltet endlich einsehen, dass ihr verloren habt! Eure Töchter werden Kopftuch tragen und das ist auch gut so! NIE WIEDER DEUTSCHLAND!

Seite: 1 2 3 ... 9 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Dieser Thread ist für Gäste gesperrt.
Für Rückfragen kannst Du Dich an verstoss-melden@plattentests.de wenden.