Rolf Zacher ist tot

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13361

Registriert seit 08.01.2012

03.02.2018 - 20:43 Uhr
http://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/Nachrichten/Kultur/3158195-Gebuertiger-Berliner-wurde-76-Jahre-alt-Schauspieler-Rolf-Zacher-gestorben

War immer ein erfrischender Schauspieler mit Ecken und Kanten. R.I.P.
Ripper
03.02.2018 - 20:44 Uhr
RIP
Jack
03.02.2018 - 21:57 Uhr
#metoo

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13361

Registriert seit 08.01.2012

03.02.2018 - 22:04 Uhr
Noch mit dem klickbaren Link:

Huch
03.02.2018 - 22:09 Uhr
Er war Musiker?
Hm
04.02.2018 - 02:45 Uhr
Dachte auch erst es geht um den Koch
Dummer Fräger
04.02.2018 - 14:04 Uhr
Welcher Koch? Der, der die weltberümte Zacher-Torte kreiert hat?
R.I.P!
04.02.2018 - 14:24 Uhr
Oh shit, Ralf Zacherl..... Nun ja, jetzt wird er im Himmel seine RIPpchen brutzeln!

The Hungry Ghost

Postings: 754

Registriert seit 15.06.2013

04.02.2018 - 20:30 Uhr
Rolf Zacher lebte meines Wissens nach vegan, d.h. Rippchen wird er wohl eher kaum brutzeln.

Ralf Zacher in einem Interview mit "Vegan Magazin":

"von vegan habe ich das erste mal von meiner tochter gehört. sie lebt in amerika und ist auch vegan. und da dachte ich, vegan, davon habe ich doch schon einmal gehört. meine tochter ist vegan und ich nicht? und dann bin ich schließlich dazu gekommen, als ich christian vagedes in hamburg traf.

wir sprachen im frühstücksraum meines hotels. und da wurde mir bewusst, dass ich zwar schon lange kein fleisch mehr gegessen hatte, aber dafür immer käse. und dann sagte christian mir, dass käse auch nicht besser als fleisch sei. und da ich sowieso immer bauchschmerzen nach käse hatte, hörte ich damit auch auf.

das ist jetzt drei monate her und seitdem bin ich vegan. entweder man macht das konsequent und richtig oder gar nicht. so ein bisschen dazwischen, das geht nicht. das wäre ja als würde man beim schlachten auf die idee kommen, dem tier nur die beine abzuhauen und meinen, dass man es ja nicht ganz, nur halb schlachten würde. das geht nicht.

seitdem ich mich vegan ernähre bin ich auch viel sanfter, habe mehr geduld mit den vielen mechanisierten menschen um einen herum. und: ich habe keine bauchschmerzen mehr. ist das geil!

das ist so gut, freunde! die einzige milch, die wir trinken sollten, das ist zwar die muttermilch, aber nicht die von kühen, dafür sind wir gar nicht geschaffen. also, machts gut, bis bald."

(Das vollständige Interview: http://veganmagazin.de/2015/rolz-zacher/)

The Hungry Ghost

Postings: 754

Registriert seit 15.06.2013

04.02.2018 - 20:32 Uhr
Wer keine Lust hat, das Ganze zu lesen:


Ralf Zacher im O-Ton (mp3):

http://veganmagazin-2a2b.kxcdn.com/images/05_O-Ton-Zacher_Wie-vegan-geworden.mp3?_=1
WTF
04.02.2018 - 20:45 Uhr
Heißt er jetzt Ralf oder Rolf??

The Hungry Ghost

Postings: 754

Registriert seit 15.06.2013

04.02.2018 - 21:13 Uhr
@WTF:

Sorry! Er heißt natürlich Rolf.
horst77
04.02.2018 - 22:19 Uhr
War ein toller Typ. Rip
RIP
04.02.2018 - 22:29 Uhr
Seine Kochsendung war toll
Höcker
04.02.2018 - 22:57 Uhr
Ralf oder Rolf ist wie Björn oder Bernd!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: