Queen - Made in Heaven

User Beitrag

nörtz

User und Moderator

Postings: 4333

Registriert seit 13.06.2013

03.02.2018 - 15:14 Uhr
Dieses Album wird ja häufig als überflüssige Resteverwertung angesehen. Ein paar gute Songs sind trotzdem dabei herausgekommen:

Heaven For Everyone
A Winter's Tale
Made In Heaven
You Don't Fool Me -> Mays bestes Solo. Könnte ich mir stundenlang anhören.

Mother Love

Der Part von 1:20 bis 2:00, incl. des Textes, ist für mich der größte Gänsehautmoment, den Queen je komponiert haben.
Die Perücke von Robert Plant
03.02.2018 - 16:20 Uhr
So siehts aus. Wie im anderen Queen-Thread schon erwähnt, hat das Album bei mir einen Kindheitsbonus. An die allermeisten ihrer Studioalben kommt es zwar nicht ran, aber es mag Stimmungen geben, wo die "Made In Heaven" gar recht gut passt. Und sowas wie den Titeltrack, You Don't Fool Me und Mother Love muss man als Fan einfach mal gehört haben.

Und bei Mother Love können einem schon fast mal die Tränen kommen. Der ist ja eigentlich sogar fast schon so angelegt, als ob Mercury während dieses Songs stirbt, grade weil auch May dann die letzte Strophe singt.

Mr. Orange

Postings: 1031

Registriert seit 04.02.2015

03.02.2018 - 18:35 Uhr
"Heaven For Everyone" und "A Winter's Tale" sind großartig. "Too Much Love Will Kill You", wurde noch nicht erwähnt, ist doch auch ein großer Song, der sich gut in die Riege der Queen-Klassiker einreiht.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: