James Blake - Assume form

User Beitrag
Tom Green
13.02.2019 - 09:19 Uhr
Langweilig und großartig? Dieses Paradoxon musst du erklären ;)



Nun
13.02.2019 - 09:25 Uhr
Also ist für Mister X der Song recht langweilig und nur ganz schwach großartig.

MasterOfDisaster69

Postings: 427

Registriert seit 19.05.2014

19.02.2019 - 16:47 Uhr
Also den ersten beiden Stuecken, inkl. dem hier so gefeierten Titelstueck, kann ich wenig abgewinnen, aber danach steigert sich da Album signifikativ.
Starkes Mittelteil und wie schoen ist denn bitte “Barefoot in the park“ !!
bort
15.03.2019 - 16:13 Uhr
was für eine langweilige scheiße! bin im ach so starken mittelteil halb eingepennt. da ist ja das dröppeln der regentropfen am fenster spannender.

beim car-song vom letzten jahr hatte ich noch hoffnungen, dass er mit dem album weiter in richtung futuregarage/glitch forscht. aber pustekuchen. (schn)ödestes album des jahres bisher.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: