Die Nerven - Fake

User Beitrag

Jennifer

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1467

Registriert seit 14.05.2013

24.01.2018 - 12:13 Uhr - Newsbeitrag

Sick

Postings: 79

Registriert seit 14.06.2013

25.01.2018 - 15:36 Uhr
Yeah. Na endlich...
..........?..
25.01.2018 - 19:53 Uhr
Erster Song Frei auf Intro zu hören.
Skandinavisches Design und Depressionen Musik Mode Meinung für Millonen
26.01.2018 - 01:13 Uhr
...und 30s Samples aller anderen auf Amazon.
Niemals
26.01.2018 - 01:37 Uhr
Sheesh, die Snippets der ersten beiden Tracks klingen ja schonmal göttlich.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 11838

Registriert seit 08.01.2012

26.01.2018 - 20:00 Uhr - Newsbeitrag
DIE NERVEN
Neues Album "Fake" am 20.04. auf Glitterhouse Records

Neuer Song "Frei"

Tour im April





Wir freuen uns sehr bekannt geben zu können, dass die "am miesesten gelaunte Rockband, die dieses Land momentan zu bieten hat" (DIE ZEIT) ihr neues Album FAKE am 20. April via Glitterhouse Records veröffentlichen wird!

Eine erster neuer Song names Frei“ steht ab sofort zum Anhören bereit: https://soundcloud.com/glitterhouse/die-nerven-fake-03-frei-hi-res/s-OtcIw

Außerdem kommen Julian Knoth (Gesang, Bass), Kevin Kuhn (Schlagzeug) und Max Rieger (Gesang, Gitarre) alias DIE NERVEN auf Tour und spielen ab dem 19. April, in 11 Tagen, 11 Konzerte in 4 Ländern.

FAKE entstand in Proberäumen, Studios und auf Theaterbühnen in Stuttgart, Leipzig und Berlin. Zusammen mit Produzent Ralv Milberg und seinem mobilen Studio plus Equipment, überquerten DIE NERVEN im September 2017 dann gleich zwei Mal die Alpen, um innerhalb von nur zwei Wochen ihr viertes Studioalbum in der Toskana aufzunehmen. Fast drei Jahre mit unzähligen Konzerten, einer Theaterarbeit und einigen Songwritingsessions lagen zwischen den Aufnahmen zu OUT und FAKE: „Mit Abstand hat uns kein Album so viel abverlangt wie dieses hier und wir können kaum erwarten es auf Euch los zu lassen“ sagt die Band selbst über das neue Album.

DIE NERVEN FAKE TOUR APRIL 2018
präsentiert von : laut.de Fragmente Deutschland, Byte.FM , Musikexpress und dem Immergut Festival-
19.04.18 DE Wiesbaden Schlachthof
20.04.18 DE Leipzig Conne Island
21.04.18 DE Berlin Festsaal Kreuzberg
22.04.18 DE Hamburg Hafenklang
23.04.18 DE Köln Gebäude 9
24.04.18 NL Amsterdam Sugar factory
25.04.18 NL Groningen Vera
26.04.18 BE Brüssel AB Club
27.04.18 DE Schorndorf Manufaktur
28.04.18 DE München Strom
29.04.18 AT Wien Fluc
VVK: www.love-your-artist.de/de/dqagency/dienerven


retro
26.01.2018 - 21:24 Uhr
eine deutschsprachige band, die die schweiz nicht berücksichtigt, dafür aber holland und belgien? schade.
ffmuahh
27.01.2018 - 08:01 Uhr
Ohren gespitzt.
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B0799YPNGY
"Ein Style wurde mir von Amazon empfohlen."
Horsz
27.01.2018 - 11:42 Uhr
Ich habe mich an denen satt gehört und vor allem satt gesehen. Schon alleine Dick und Doof an Bass und Gitarre..
Walther Wachtel
27.01.2018 - 13:20 Uhr
Grüezi retro,

die Städte Amsterdam, Groningen und Brüssel sind immer eine Reise wert, die Fritten sind dort beispielsweise viel köstlicher und wohl auch günstiger als in der Schweiz.


Horsz
29.01.2018 - 12:18 Uhr
Ganz nebenbei sind die Solo Aktivitäten von Dick und Doof einfach nur fürchterlich schlecht. Immerhin hat der Drummer mit "Wolf Mountains" eine gelungene Nebenbeschäftigung.

nörtz

User und Moderator

Postings: 3917

Registriert seit 13.06.2013

29.01.2018 - 12:36 Uhr
Hälst du es für reif von dir, die beiden ständig als Dick und Doof zu bezeichnen?
Pole
29.01.2018 - 12:47 Uhr
Sowohl Die Nerven als auch die meisten ihrer Soloprojekte sind größtenteils toll.
Angelo Ferrari
29.01.2018 - 15:08 Uhr
Die haben auf jeden Fall recht rasch auf den Last.fm Albumtitel-Leak und die 30s Snippets auf Amazon reagiert, nachdem das jemand hier reingeschrieben hat. Deshalb poste ich jetzt nicht, wo man die Snippets weiterhin Online finden kann. ¯\_(ツ)_/¯
Vgjn
29.01.2018 - 19:40 Uhr
Bitte ein Tipp, wo man die 30 Sekunden Songsnippets hören kann
Verdammt
01.02.2018 - 20:12 Uhr
Es gab mal eine Zeit da konnte man sich ernsthaft hier mit Platten auseinander setzen, ohne irgendwelche Kindsköpfe. Habe die Snippets auch gehört, finde schon dass es rockt. Bin aber auch ein ziemlicher Fan von All diese Gewalt und anderen Nebenprojekten. Stimmt es dass der Gitarrist mit Distelmeyer verwandt ist. Es gab mal zu Zeiten des zweiten Albums eine Reviews und ich meine mich an sowas zu erinnern.
Nmnb
01.02.2018 - 22:16 Uhr
Wo und wie habt ihr denn die Hörproben gehört?
Angelo Lada
01.02.2018 - 22:36 Uhr
Ich hab die bei Amazon gehört, wo es die nicht mehr gibt. Die Tage hat mich aber auch jemand bei Instagram geadded, der sie gepostet hat, scheinen also in Umlauf gekommen zu sein. Der Account ist jetzt aber auch gekillt worden, also kein Plan.
Hjnnn
15.02.2018 - 18:30 Uhr
Neue Single bei spex
Hoffentlich
15.02.2018 - 18:41 Uhr
Die zwei Songs bis jetzt so naja
joa
15.02.2018 - 18:54 Uhr
Das ist bisher nix.

noise

Postings: 579

Registriert seit 15.06.2013

15.02.2018 - 19:17 Uhr
Also mir gefallen die beiden Stücke schon mal ganz gut. Mit "Niemals" scheint es auch etwas in eine andere Richtung zu gehen. Vorfreude bleibt jedenfalls bestehen.
Papa Knoth
15.02.2018 - 21:38 Uhr
Hoffentlich hat Julian karrieretechnisch noch nen Plan B, falls das mit der Musik doch nichts werden sollte.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 743

Registriert seit 11.06.2013

16.02.2018 - 12:38 Uhr - Newsbeitrag
„Wo willst du hingehen, wenn du überall schon warst? … finde niemals zu dir selbst, NIEMALS, NIEMALS, NIEMALS“.

DIE NERVEN präsentieren mit "Niemals" die erste offizielle Single aus dem am 20.04. erscheinenden heißerwartenden neuen Studio-Album "Fake" (Glitterhouse/Indigo)..

"Niemals“ Stream:


Frau Dr
16.02.2018 - 16:11 Uhr
"Hoffentlich hat Julian karrieretechnisch noch nen Plan B, falls das mit der Musik doch nichts werden sollte." Und die anderen beiden haben einen Plan B?
naja
16.02.2018 - 16:40 Uhr
Der Rieger Max hat ja noch ein zweites Standbein als Produzent für Musikgrößen wie z.B. die Mausis....
ajan
16.02.2018 - 17:04 Uhr
Und Herr Kuhn spielt in ungefähr 4000 Bands
@ajan
16.02.2018 - 17:07 Uhr
Nicht ungefähr. Es sind genau 4000!
ajannaja
16.02.2018 - 17:17 Uhr
und er verdient noch ordentlich als Aktmodell!
....
16.02.2018 - 17:27 Uhr
Aber der Knoth hat doch auch ein Soloprojekt.
....
16.02.2018 - 18:15 Uhr
Peter Muffin heißt sein Soloprojekt.
....12 Abos
16.02.2018 - 19:39 Uhr
Ach stimmt, das macht Plan B dann wohl unnötig.
...
21.02.2018 - 21:04 Uhr
Und arbeitet denke ich auch noch in anderen Bereichen
..
21.02.2018 - 22:39 Uhr
Nein, das glaube ich nicht. Ein Mensch kann nur so viel arbeiten.
Rock4Ländle
04.03.2018 - 02:50 Uhr
Stimmt das, was oben jemand schrieb, dass Max Rieger irgendwie mit Distelmeyer verwandt ist?
..gchhbvvcbvcc
06.03.2018 - 00:29 Uhr
Ne. Wenn dann könnte ich mir eher vorstellen, dass der Bassist mit dem verwandt ist. Ist der aber glaube ich auch nicht. Ehrlich find ich, ist der Bassist der Einzige der auch ziemlich sympathisch rüberkommt und der Herr Rieger wirkt einfach sehr unsympathisch. Und der Kevin ist einfach nur ein Kevin, der viel zu tun hat.
Wonderwall
06.03.2018 - 02:56 Uhr
lol wie offensichtlich die Bandmitglieder selbst den Thread mit solchen Posts versuchen oben zu halten
Komme vom AZ
18.03.2018 - 14:44 Uhr
Auf einer Seite gibt es kurze Hörproben.
freeger
18.03.2018 - 16:39 Uhr
ist frei von den arctic monkeys geklaut?
fake
18.03.2018 - 16:47 Uhr
her mit euren Lügen!
türspion
18.03.2018 - 22:26 Uhr
auf soulseek isn leak vom ganzen album
jpc
20.03.2018 - 22:13 Uhr
hier gibts Hörproben
Komme vom AZ
21.03.2018 - 07:27 Uhr
Schon seit über einer Woche gibt es die Hörproben bei JPC
torcotronix
23.03.2018 - 02:37 Uhr
eher enttäuschend was man da bisher so hört. da warte ich lieber auf ein neues trümmer album. die sind für mich der neue distelmeyer. was max rieger mit dem zu tun haben soll verstehe ich nicht

noise

Postings: 579

Registriert seit 15.06.2013

23.03.2018 - 09:36 Uhr
Also enttäuschend würde ich es jetzt nicht nennen. Haut mich aber auch nicht gerade um.
Aber erst mal die kompletten Songs hören. Erst dann sollte man sich ein Urteil bilden.
EEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE
24.03.2018 - 23:29 Uhr
Eyo, werte 2018 noch Foren Nutzer. Peter Muffin ist gerade auf Tour und spielt ein sehr feines Set.

https://www.youtube.com/watch?v=fLkKKRFEH3s
Max Boy
25.03.2018 - 09:30 Uhr
Die Nerven posten doch selber hier rein. Ihr seid so Luschen. Unfassbar
Max Boy
25.03.2018 - 09:33 Uhr
Passen übrigens gut zu glitterhouse records. Können Sie ja bald nen song für Jack wolfskin Werbung machen.
K. Marx Boy
25.03.2018 - 18:53 Uhr
@Max Boy dann lass dir halt noch ein casper-tattoo stechen und hör dabei deinen caroline/four music-rotz, du drangsal-lemming.

hab mir jetzt mal das album gelawded, nachdem der rieger den soulseeker-link bei instagram reingestellt hat. nach dem ersten hören muss ich sagen: 1a feine sahne filetstückchen, die scheibe.
Ultrafan von Die Nerven und den Backstreet Boys
27.03.2018 - 10:47 Uhr
noch 24 Türchen....

Seite: 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: