Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Amen Dunes - Freedom

User Beitrag

saihttam

Postings: 2428

Registriert seit 15.06.2013

17.01.2018 - 20:40 Uhr
Das neue Album von Amen Dunes erscheint wohl am 30.3.
Ankündigung und neuen Songs gibts hier.

Ich freue mich drauf. Das letzte Album Love war damals eine wunderbare Überraschung, kam quasi aus dem nichts und riss mich mit seinem wundersamen, eigenständigen Sound und McMahons unfassbarer Stimme sofort mit. Danke da nochmals an humbert humbert und Jennifer für den Tipp hier im Forum. Und Miki Dora verheißt für Freedom nur Gutes.

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1868

Registriert seit 04.12.2015

18.01.2018 - 13:08 Uhr
Yes, yes, yes. Große Vorfreude.

saihttam

Postings: 2428

Registriert seit 15.06.2013

15.02.2018 - 00:37 Uhr
Blue Rose

humbert humbert

Postings: 2438

Registriert seit 13.06.2013

15.02.2018 - 02:19 Uhr
Ahh cool, gar nicht mitbekommen. Danke für den Thread. Freue mich drauf, auch wenn Blue Rose noch etwas ungewohnt klingt.

saihttam

Postings: 2428

Registriert seit 15.06.2013

14.03.2018 - 02:11 Uhr
Believe

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1868

Registriert seit 04.12.2015

14.03.2018 - 12:17 Uhr
Stark. Bin sehr auf das gesamte Album und den Fluss der Songs gespannt.
Klaarmann
14.03.2018 - 16:32 Uhr
Ist eher ne Pfütze.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26961

Registriert seit 08.01.2012

29.03.2018 - 20:36 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

saihttam

Postings: 2428

Registriert seit 15.06.2013

04.04.2018 - 01:33 Uhr
Mein Highlight ist bisher Skipping School. Wahnsinnig intensiver Song, gerade zum Ende hin. Der Rest des Albums gefällt mir größtenteils auch sehr gut. Es hat nicht mehr ganz diese Outsider-Atmosphäre des Vorgängers. Dafür wirken die Songs klarer und ausformulierter, sind variantenreicher und vielfältiger instrumentiert, was gerade bei den allesamt tollen Vorabsongs gut zu hören ist. Ob Freedom insgesamt besser als Love ist, wird die Zeit zeigen, aber fürs erste bin ich sehr zufrieden.

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1868

Registriert seit 04.12.2015

04.04.2018 - 11:39 Uhr
Bin ganz bei saihttam! Gutes Album. Ich finde die Evolution McMahons eigentlich recht gradlinig. Through Donkey Jaw war ein Lofi Kleinod, mit vielen Ideen. Ein abwechslungsreicher Rohdiamant. Mit Love hat sich sein Sound spezifiziert, erweitert. Und mit Freedom jetzt hat er sein kompositorisch ausdifferenziertestes, reifstes Album raus gebracht. Mit einem geschliffenen wohltemperierten Sound.

Finde alle Alben toll. Eine Präferenz will ich gar nicht abgeben.

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 20043

Registriert seit 10.09.2013

05.04.2018 - 18:16 Uhr
Die Vorgänger kenn ich nicht, aber das ist echt stark. Sehr dringlich, musikalisch kaum zu fassen. Skipping School wäre auch mein Highlight nebst Believe.

Der Untergeher

User und News-Scout

Postings: 1868

Registriert seit 04.12.2015

21.06.2018 - 14:10 Uhr - Newsbeitrag

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim