Dolores O'Riordan (The Cranberries) ist tot

User Beitrag
Depri
16.01.2018 - 22:19 Uhr
Zu viele negative Assoziationen mit Zombie.

Watchful_Eye

User

Postings: 1479

Registriert seit 13.06.2013

16.01.2018 - 22:21 Uhr
Offen gesagt bin ich einer von denen, die von den Cranberries nur "Zombie" bewusst kennen.

Der Song hatte für mich allerdings in der Tat einen persönlichen Bezug, da ich als Kind einen Großvater hatte, der als Soldat im zweiten Weltkrieg kämpfte und sein Leben lang von Traumata, Alpträumen und Gewissensbissen geprägt war. Daran hatte mich der Song "Zombie" stets erinnert.

Mögen beide in Frieden ruhen.
Schockierend
16.01.2018 - 22:56 Uhr
Was kann man nur gegen die Befreiung Irlands vom britischen Joch haben?

Darauf finde ich keinerlei Hinweis im Songtext. Und wenn, würde es mich nicht stören. Ich sehe es mehr als einen Song für den Frieden. Die Cranberries waren des ewigen Konflikts überdrüssig, wie viele andere Iren wohl auch, denn sie hatten einen Nerv getroffen. Also generell ein Song gegen die Kriegstreiber und Konfliktschürer. Und ob Irland ohne das Vereinigte Königreich besser oder schlechter dran wäre, vermag ich nicht zu beurteilen und du wahrscheinlich auch nicht.

humbert humbert

Postings: 1758

Registriert seit 13.06.2013

17.01.2018 - 00:37 Uhr
Kenne ehrlich gesagt auch nur zwei Lieder von Cranberries. Zombie und Dreams. Dreamswerde ich immer mit dem wunderschönem Film Chungking Express verbinden.
Schockierend
17.01.2018 - 00:43 Uhr
Den hier sollte man wenigstens auch mal gehört haben, bevor man selbst irgendwann mal ins Gras beißt:

https://www.youtube.com/watch?v=ky4CdN0x58A
Schockierend
17.01.2018 - 06:30 Uhr
Ich miserabler Musikgeschmack ist legendär.
Die Viva & MTV-Generation sagt bye bye
17.01.2018 - 07:41 Uhr
Wiz zer tänks än zer bombs änd zer bombs än zer tänks - thä ah faiteeen...

Ih jor hääät, Ih jor hääiät tey ah faiteeeee...

Wiz ser tänks än ser boms, änt ser boms än ser tänks...

usw. usf. ad infinitum
Die Viva & MTV-Generation
17.01.2018 - 08:16 Uhr
We're the all-singing, all-dancing crap of the world!
Es nervt nur!
17.01.2018 - 10:46 Uhr
Mein Beileid zum Tod von der Cranberries Sängerin. Aber 10-Mal ‚Zombie‘ auf voller Lautstärke zu spielen, macht sie auch nicht lebendig.

https://www.focus.de/regional/berlin/es-nervt-nur-nach-ploetzlichem-tod-von-cranberries-saengerin-berliner-bekommt-wuetenden-zettel_id_8309661.html
bombanitsche
22.01.2018 - 16:01 Uhr
werden wohl die depries gewesens ein, cobain,cornell,hasteniegesehn und dingenskirchen...und nun sie..die Musiker der früh90er -indiecharts sind wohl zum zeitigen Ableben verdammt. Aber wie sangen die dingensda ? nur die ...usw
Ja nee, is klar
22.01.2018 - 17:08 Uhr
Wer kennt nicht Dingsda von Dingenskirchen? Was, die da ist Dings, äh Gedöns und so? Kannste dir nich ausdenken. Äh ... was? Tot?
Wie sagte Hastenichjesehn nochma? Bumsdings? Und der andere da is ja auch, ich sach ma, joa, ne?
Unfassbar überflüssig
24.07.2018 - 23:21 Uhr
Ja,ich kenne von denen auch nur "zombie".
Hammersong,besser wird's wohl nicht mehr werden.
Weiter geht's auf der playlist.
Fiona Apple ..nothing s gennaio Chance my World
Chris C
25.07.2018 - 06:46 Uhr
Was geht, Dolores?
Todesursache steht fest
06.09.2018 - 17:34 Uhr
„Cranberries“-Sängerin Dolores O'Riordan ist in der Badewanne ertrunken.
Dolly, das Schaf
06.09.2018 - 17:55 Uhr
Ich war geistig besonders herausgefordert.
Genauer gesagt...
06.09.2018 - 17:57 Uhr
...besoffen in der Badewanne ertrunken.
Das nennt man
06.09.2018 - 22:20 Uhr
Suizid
Hinzuzufüger
06.09.2018 - 22:50 Uhr
Oder 'tragischer Unfall'
Whitney Houston
07.09.2018 - 01:02 Uhr
Es sollte unter noalen Umständen unmöglich sein, in einer Badewanne zu ertrinken. Da muss schon sehr viel Alk im Spiel gewesen sein.
Uwe B. Arschel
07.09.2018 - 03:31 Uhr
Möglich ist vieles.
Bad E. Wanne
07.09.2018 - 05:24 Uhr
Gluck gluck
informer
07.09.2018 - 07:22 Uhr
es wurden 5 kleine und eine normale flasche champagner gefunden, dazu jede menge tabletten. man geht von einem "tragischen unglück" aus.
Miss Informer
07.09.2018 - 08:19 Uhr
ja, ein Unglück.

Nate

Postings: 28

Registriert seit 09.10.2016

05.07.2019 - 14:11 Uhr
Der Thread zeigt mal wieder, wie unfassbar empathielos dieses Forum ist
Mate
05.07.2019 - 14:15 Uhr
Komme 1 Jahr später spammen, um den Thread wieder hoch zu hohlen, aber musste gesagt werden.
Dümmlicherer Fräger
05.07.2019 - 16:28 Uhr
Hä? Wiederauferatanden und nochmal gestorbe

Nate

Postings: 28

Registriert seit 09.10.2016

05.07.2019 - 17:16 Uhr
Hab den Thread gerade eben gefunden. Aber die Kommentare sprechen ja für sich, und ich finde es unfassbar, dass bisher niemand irgendwas gegen die Kommentare gesagt hat.
Horsti
05.07.2019 - 17:26 Uhr
Streng genommen hätte dieser Thread von, genau 0 Leuten gelesen, in den Tiefen des Forums verwesen können. Aber du musstest ihn ja leider wieder ausgebuddeln.
Horsti
05.07.2019 - 18:29 Uhr
Bitte entschuldigt den dummen Kommafehler! Wenn die Registrierungspflicht da ist, wird so was endlich nicht mehr vorkommen.
Ach ne, auch schon gemerkt?
06.07.2019 - 03:53 Uhr
und ich finde es unfassbar, dass bisher niemand irgendwas gegen die Kommentare gesagt hat.

Na ja, ist halt ein Höllenloch. Aber im Rest des Internets und selbst im RL sieht es doch nicht anders aus. Man kann gar nicht früh genug an der Welt verzweifeln. Deswegen am besten sich gar keine falsche Illusionen machen, sondern gleich Doom Metal statt Cranberries hören.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: