Ist Fußball eine Beschäftigung für dumme Menschen?

User Beitrag
Anlage-Betrug?
05.03.2018 - 00:04 Uhr
Ganz sauber scheint Fischer nicht zu sein:

http://www.fr.de/sport/eintracht/peter-fischer-am-blonden-scheiden-sich-die-geister-a-1084866
Gewalt
05.03.2018 - 00:11 Uhr
Never forget:

https://thumbs.gfycat.com/FirmVagueFishingcat-max-1mb.gif

#Boateng
Gewalt
05.03.2018 - 00:53 Uhr
Bitte schaut meinen Link an :(
Wie erkenne ich ob ich mansplaine und wie kann ich es vermeiden?
05.03.2018 - 07:12 Uhr
1. Bevor ich irgendwo drunterkommentiere vergewissere ich mich: habe ich den ganzen thread inkl. Ausgangspostings und etwaigen dort zitierten Quellen (!) gelesen?

2. Gehe ich davon aus, dass ich besser über das diskutierte Thema Bescheid weiß als die Frau mit der ich diskutiere? Wenn ja, warum? Drücke ich meine gefühlte Überlegenheit in meinen Postings aus?

3. Weiß ich etwas über die Expertise der betroffenen Frau? Wäre es denkbar, dass sie welche hat, möglicherweise sogar mehr als ich? Habe ich Vorurteile aufgrund von Geschlecht/Alter/Herkunft/Bildungs- oder sozialem Hintergrund?

4. Handelt es sich beim diskutierten Thema um etwas faktenbezogenes? Wenn ja, beziehe ich mich auf entsprechende Quellen?

5. Handelt es sich beim diskutierten Thema um Meinungs/Einschätzungs/Einstellungsfragen? Wenn ja, ist es denkbar, dass es nicht nur (m)eine absolute Wahrheit gibt, sondern unterschiedliche, zulässige Perspektiven?

6. Wiederhole ich in meinem Kommentar die Argumente der Frau mit der ich diskutiere?

7. Wenn ich für meinen Kommentar kritisiert werde, denke ich über die Kritik nach oder reagiere ich mit a) Argumenten warum ich aber doch recht habe oder b) Untergriffen?

8. Schaffe ich es mein Verhalten zu reflektieren oder gehe ich grundsätzlich davon aus, nie etwas falsch zu machen? Empfinde ich das Eingestehen eines Fehlers oder eines Fehlverhaltens als Gesichtsverlust?

9. Ich habe erkannt, dass ich mansplaine: ich schreibe: „ok, ich werde drüber nachdenken“ oder „ich erkenne ich mansplaine hier gerade, tut mir leid.“

10. Ich bin mir immer noch unsicher ob ich mansplaine: im Zweifel einfach nix mehr drunterkommentieren.
Jury
05.03.2018 - 07:46 Uhr
Hipster-Wort des Jahres 2018 :

"Mansplaining"

Ganz knapp gefolgt von "Manspreading" und "Man...." (irgendeinen Begriff einfügen den Männer oft tun und dann erklären warum es total sexistisch und falsch ist).

Eure Bento/Vice Redaktion.
Hipster
06.03.2018 - 09:48 Uhr
Und natürlich "Manstream".
hubschrauaberpilot
11.03.2018 - 20:11 Uhr
Sky ist so geil.
nöööööörtz
18.03.2018 - 17:27 Uhr
konfi
Frägender
18.03.2018 - 17:35 Uhr
Ist dem HSV beim Fußballspielen zuzugucken eine Beschäftigung für masochistische Menschen?
echt
07.04.2018 - 16:30 Uhr
spannend.
Plastik im Essen
07.04.2018 - 20:46 Uhr
Kommt drauf an. Also wenn man sich mal im Stadium umguckt, hat man jedenfalls nicht den Eindruck, von Erleuchtung umgeben zu sein.
hey
07.04.2018 - 23:12 Uhr
einige spielen fussball und halten sich fit und wenn sie es nicht masslos übertreiben tun sie wirklich was für die körperliche ertüchtigung und können somit vorbild für andere sein.
wer besoffen abgröhlen will kann ins stadion gehen, jedem das seine
Nina s
08.04.2018 - 00:13 Uhr
fussball ist für trottel
@hey
08.04.2018 - 02:57 Uhr
hdm
Bayern-TV aka Doppelpass
25.04.2018 - 15:34 Uhr
Thomas Strunz hört als Experte beim Doppelpass bei Sport1 auf. WAS ERLAUBEN STRUUNZ???
Das ist keine Liga mehr
11.05.2018 - 17:14 Uhr
https://www.zeit.de/sport/2018-05/fussball-bundesliga-fc-bayern-muenchen-meister
GURKENLIGA
11.05.2018 - 17:45 Uhr
Eines der besten Teams der Welt und 17 Müllmannschaften, die man ohne Qualitätsverlust gegen Zweitligateams austauschen könnte.
GURKENLIGA
11.05.2018 - 18:13 Uhr
Wenigstens kann ich noch jedes Jahr mit Meisterschaft und Pokal mein nicht vorhandenes Kundenego aufpeppeln. In der CL hat mein Anbieter eh nix mehr zu melden. Bei Losglück ist immerhin noch das Halbfinale drin, wie in diesem Jahr. Ansonsten gibts vom Erstbesten Gegner wieder Tritte in den Allerwertesten. Lewandowski hat auch schon keinen Bock mehr auf diese Versagertruppe. Und jetzt sollen die Vertragsverlängerungen der beiden Invaliden auf Außen der große Heilsbringer sein? Naja mal sehen, ansonsten geh ich halt zu ManCity oder Barca. Liverpool wäre auch nicht schlecht, aber da ist der der Kokser Klopp, den mag ich seit 2011 irgendwie nicht mehr, weiß auch nicht warum?

Gegen wen spielen wir eigentlich im Pokalfinale? Ach scheiß egal, wir gewinnen ja eh gegen diese eine von 17 Müllmannschaften!

WZS
11.05.2018 - 18:40 Uhr
Kacki wieder getriggered wie Sau. :D

hubschrauberpilot

Postings: 4347

Registriert seit 13.06.2013

11.05.2018 - 21:33 Uhr
Ob er mittlerweile so aussieht wie der Imperator aus Star Wars? So ganz im Sinne von "Ergib dich dem HASS!" :)
Fußballwelt
11.05.2018 - 22:14 Uhr
Bayern who?
Bauern
20.05.2018 - 12:18 Uhr
Kriegsersatz.
Dummer Mensch
20.05.2018 - 16:10 Uhr
Tooooooor!
@ Fredersteller
20.05.2018 - 20:15 Uhr
Natürlich, siehe so ziemlich alle Spieler aus dem niederösterreichischen Verein, allen voran Thomas Müller.
@@ Fredersteller
20.05.2018 - 21:12 Uhr
Schau mal nach, wo sich Niederösterreich befindet.
Ö. Ziel
20.05.2018 - 21:33 Uhr
Ja klar, nur für Dumme.
G.Ündogan
20.05.2018 - 21:34 Uhr
Nein, man darf auch mit Abitur mitspielen
Brot und Spiele
13.06.2018 - 09:25 Uhr
Bier und Fußball
Eine Bitte
13.06.2018 - 09:33 Uhr
Diesen Thread bitte nicht mit Fußball-Icon versehen. Der soll weiterhin lediglich den langzeitstudierenden Müslifressern im zehnten Semester des Philosophiestudiums vorbehalten bleiben.

Den wollen wir degenerierten Fußballfans, die nichts anderes im Leben haben, nicht in unserem schönen Unterforum sehen.
Avenidas
13.06.2018 - 13:48 Uhr
Hoffnung, Bierhoff und Fußball

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: