Rhye - Blood

User Beitrag

Sohiel

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 160

Registriert seit 01.06.2016

07.07.2017 - 20:45 Uhr - Newsbeitrag
Endlich, endlich. Woman kam vor fünf Jahren heraus und hat sich mit sinnlichem, Sade-esquem Soul und R&B hervorragend gehalten. Vor über einem halben Jahr gab es auf dem letzten Bonobo-Album ein Lebenszeichen, nun kündigt sich mit den Singles Summer Days und Please das neue Album an.

MartinS

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 496

Registriert seit 31.10.2013

07.07.2017 - 21:44 Uhr
Großartig!
amino shenkell
08.07.2017 - 09:07 Uhr
Fremdartig und intelloquent.

MopedTobias

Postings: 10274

Registriert seit 10.09.2013

08.07.2017 - 11:22 Uhr
Woman war toll, vor allem der unglaubliche Opener. Bin gespannt.

musie

Postings: 2315

Registriert seit 14.06.2013

08.07.2017 - 13:12 Uhr
auch die B-Seite Summer Days! schöön

captain kidd

Postings: 1639

Registriert seit 13.06.2013

08.07.2017 - 19:15 Uhr
Bin auch gespannt, derzeit musikalisch aber ganz woanders. Super ape von Lee Perry und so. Aber der neue Song klingt nice.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13407

Registriert seit 08.01.2012

08.12.2017 - 18:50 Uhr - Newsbeitrag
RHYE - NEUES ALBUM "BLOOD" AM 02.02.2018


LIVE IM MÄRZ IN BERLIN UND HAMBURG

NEUE SINGLE AB HEUTE








Am 2. Februar 2018 erscheint mit "Blood" endlich das neue Album von Rhye! Es folgt dem Debütalbum "Woman" aus dem Jahr 2013, das von der Kritik weltweit begeistert aufgenommen wurde.

Sänger Milosh dazu: „We’ve spent the last few years on the road translating the Woman album from a bedroom project into a full live experience. With BLOOD, it’s been the opposite process; the music and sounds were really born out of the live environment and are built for performance. It takes a lot of courage to be vulnerable in front of an audience night after night. I use the same courage on every song on this record.”

Zusammen mit dieser erfreulichen Nachricht erscheint heute die neue Single „Count To Five“. Klanglich führt der Song die geneigte Hörerschaft bestens an den neuen Live-orientierten Sound von Rhye heran. „Please“ und „Summer Days“ (sowie dessen Remix von Roosevelt), die bisher veröffentlichten, neuen Singles, wurden von der Musikpresse etwa als “reserved, understated and brilliant” (NPR Music) und “busy but not cluttered, sexy but not serious” (Pitchfork) beschrieben. Hier könnt ihr "Count To Five" hören!








RHYE - COUNT TO FIVE



Tracklist Rhye - "Blood"

1. Waste
2. Taste
3. Feel Your Weight
4. Please
5. Count to Five
6. Song for You
7. Blood Knows
8. Stay Safe
9. Phoenix
10. Softly
11. Sinful

Zum Release von „Blood“ wird es eine Tour durch Nordamerika, Großbritannien und Europa geben. Zwei Termine gibt es auch hierzulande:

30.03.2018 Berlin - Funkhaus
31.03.2018 Hamburg – Gruenspan
(Melt! Booking)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13407

Registriert seit 08.01.2012

25.01.2018 - 21:22 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

saihttam

Postings: 1190

Registriert seit 15.06.2013

07.02.2018 - 01:53 Uhr
Den Thread gibts schon mit mehr Einträgen und außerdem werden die Forumsbeiträge nicht unterhalb der Rezension angezeigt. Vielleicht kann da jemand was machen.

MopedTobias

Postings: 10274

Registriert seit 10.09.2013

07.02.2018 - 10:10 Uhr
Wobei auch im alten Thread noch nichts zum Album geschrieben wurde, ich finde, der ist zu vernachlässigen.

saihttam

Postings: 1190

Registriert seit 15.06.2013

07.02.2018 - 11:37 Uhr
Aber zusammenlegen könnte man sie ja schon. Dort haben sich ja vielleicht auch Leute Mühe gegeben. Außerdem finde ich es immer schön von der Vorfreude aufs Album zu lesen.

saihttam

Postings: 1190

Registriert seit 15.06.2013

07.02.2018 - 11:38 Uhr
Habs mir gestern zum ersten Mal angehört. Es klang aufs erste Ohr wieder sehr schön, auch wenn vielleicht ein bisschen der Zauber des ersten Albums fehlt.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13407

Registriert seit 08.01.2012

21.03.2018 - 19:57 Uhr - Newsbeitrag
14.08.18 - Berlin - Astra

15.08.18 - Köln - Gloria


Tickets gibt es ab ab sofort an allen bekannten VVK-Stellen und via TixforGigs.

musie

Postings: 2315

Registriert seit 14.06.2013

22.03.2018 - 07:56 Uhr
Das Album ist wieder grossartig. Entfaltet die Wirkung erst mit der Zeit. Steht vielleicht eher ein bisschen mehr im Bandkontext als das erste Album. Bin mir sicher, dieses Album höre ich auch in Jahren noch gerne. Einige Rezensionen stören sich an den Texten. Mich stören diese gar nicht. 8+/10

MopedTobias

Postings: 10274

Registriert seit 10.09.2013

22.03.2018 - 16:49 Uhr
"Steht vielleicht eher ein bisschen mehr im Bandkontext als das erste Album."

Empfinde ich ähnlich und finde das ziemlich interessant, weil Milosh hier im Gegensatz zum Vorgänger ja alleine hauptverantwortlich für die Musik war.

musie

Postings: 2315

Registriert seit 14.06.2013

03.08.2018 - 11:57 Uhr
Ich habe ein Ticket für Köln 15.08.18, kann aber nicht. Hat jemand Interesse hier? Über den Preis werden wir uns schon einig...
Mr Push
03.08.2018 - 19:08 Uhr
Leuuuude meldet euch doch bitte bei dem netten Kerl der bleibt sonst auf seinen Karten sitzen das will doch wirklich niemand.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: