Highfield 2018

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 12379

Registriert seit 08.01.2012

05.12.2017 - 17:43 Uhr - Newsbeitrag
BECK's präsentiert


17. - 19. August 2018, Störmthaler See – Großpösna

Vier Headliner für das Highfield Festival 2018
Das Highfield Festival geht bereits in der ersten Bandwelle mit vier Headlinern in die Vollen: Der Auftritt von Billy Talent musste 2017 wetterbedingt abgesagt werden, jetzt freuen sich die Alternative-Ikonen gemeinsam mit weiteren Künstlern darauf, ihr Konzert am Störmthaler See mit ihren Fans nachzuholen. Auch an neuen Namen fehlt es nicht, denn Marteria, Broilers und Die Fantastischen Vier wurden ebenfalls als Headliner für das Festival vom 17. bis 19. August bestätigt.

Neben den überaus erfolgreichen Kanadiern von Billy Talent sind noch weitere Künstler aus 2017 zu Gast: Rap-Querdenker Alligatoah hat sich mit einer besonderen Akustik-Show angekündigt, und auch Platin-Künstler Clueso, Indie-Engtänzer Bosse und die Anarcho-Rapper der Antilopen Gang haben zugesagt, ihre Auftritte nachzuholen, die in diesem Jahr wetter- oder verletzungsbedingt abgesagt werden mussten.

Highfield-Fans können sich allerdings auch auf eine große Zahl von weiteren Neubestätigungen freuen: Marteria liefert mit seiner neuesten Veröffentlichung „Roswell“ Rap von einem anderen Stern. Der Rostocker ist ungebrochen erfolgreich und sorgt mit seiner aktuellen Tour deutschlandweit für ausverkaufte Hallen. Genauso machen es die Broilers, deren vielschichtiger Punk nach ihrer Wintertour nur auf wenigen ausgewählten Festivals zu hören sein wird. Mit gutem Grund: Die Echo-prämierten Düsseldorfer wollen sich im Studio auf die Arbeit an neuen Songs konzentrieren. Das haben sich auch die Fantastischen Vier gedacht, deren für 2018 geplantes Album „Captain Fantastic“ nicht nur in Hip-Hop-Kreisen sehnlichst erwartet wird.

Ebenfalls neu dabei sind Dropkick Murphys, The Hives, Kontra K, Editors und Madsen. Auch Dendemann, Gogol Bordello, Prinz Pi und The Subways haben sich für das Festival in Großpösna angekündigt. Genauso wie Maximo Park, Gloria, Bausa, Zugezogen Maskulin und Sondaschule, die sich die Party mit Fjørt, Swiss und Die Andern, Adam Angst und Itchy nicht entgehen lassen möchten.
Alle bisher bestätigten Bands:

Billy Talent | Marteria | Broilers | Die Fantastischen Vier
Alligatoah | Dropkick Murphys | The Hives | Kontra K | Editors | Clueso | Madsen
Dendemann | Gogol Bordello | Bosse | Prinz Pi | Antilopen Gang | The Subways
Maximo Park | Gloria | Bausa | Zugezogen Maskulin | Sondaschule | Fjørt
Swiss und Die Andern | Adam Angst | Itchy
Kombitickets sind noch bis Donnerstag, 7. Dezember um 12 Uhr, für € 119,- online über highfield.de, eventim.de oder telefonisch unter 01806 – 853 653 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf) erhältlich. Danach beginnt die nächste Preisstufe mit € 139,- inkl. Vorverkaufsgebühr und Müllpfand. Besucher, die in einem Wohnmobil, Wohnwagen oder ähnlichem Gefährt anreisen, benötigen zur Zufahrt zum eigens reservierten Wohnmobil-Parkplatz eine WoMo-Plakette. Diese ist für € 40,- erhältlich.

Das Highfield Festival ist eine Kooperationsveranstaltung von FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH und Semmel Concerts GmbH.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 771

Registriert seit 11.06.2013

13.02.2018 - 19:44 Uhr - Newsbeitrag
"BECK's präsentiert


17. - 19. August 2018, Störmthaler See – Großpösna

Highfield 2018: Das Line-up ist komplett
Mit 15 weiteren Namen finalisieren die Veranstalter des Highfields heute das Billing für 2018. Damit ist das Line-up des Festivals in Großpösna komplett, das vom 17. bis 19. August neben den Headlinern Billy Talent, Marteria, Broilers und Die Fantastischen Vier viele weitere Musikgrößen an den Störmthaler See führen wird.

Nachdem ihr Auftritt im vergangenen Jahr ins Wasser gefallen ist, sind die überaus erfolgreichen Meta-Gangster der 257ers erneut dabei. Damit ist es offiziell: Alle Bands, die aufgrund des Unwetters in 2017 nicht auftreten konnten, werden nun doch noch auf der Highfield-Bühne stehen.

Neu dabei ist DJ und Produzent Parov Stelar, der als Pionier des Electroswing neue und alte Sounds zu unbedingt tanzbaren Tracks verknüpft, die Millionen begeistern. Mando Diao überzeugen dagegen seit 1999 mit innovativem Alternative, dem die Schweden mit ihrem jüngsten Albumerfolg „Good Times“ wieder mal eine neue Richtung gegeben haben. Auch für die vier Wiener von Bilderbuch geht es weiter steil nach oben: Fans und Musikkritiker sind sich einig, dass auch nach dem Erfolg von „Magic Life“ noch lange nicht Schluss ist. Nach über 20 Jahren Bandgeschichte denken die Folk-Punker von Flogging Molly ebenfalls nicht ans Aufhören, sondern haben sich in ihrem Jubiläumsjahr mit dem Album „Life Is Good“ selbst ein Denkmal gesetzt. Auch Kettcar haben 2017 geliefert und werden Indie der Hamburger Schule auf die Highfield-Bühne bringen. Aus Liverpool treten The Wombats an, die erst vor wenigen Tagen einen schon umjubelten Schwung Alternative-Hymnen veröffentlicht haben.

Auch Bad Religion sind für ihre Hymnen bekannt: Sie liefern melodischen Punk zum Mitsingen, der dennoch in die Beine geht. Das Hip-Hop-Kontrastprogramm bieten Fünf Sterne deluxe, die gerade erst mit „Flash“ bewiesen haben, dass ihre Musik noch immer fünf Sterne verdient. ZSK haben ihre Tapes schon immer lieber an besetzte Häuser als an Plattenlabels geschickt – entsprechend ehrlich geht ihr Skatepunk auch nach ihrem Durchbruch noch genau ins Mark. Ihren eigenen Klang haben auch Massendefekt gefunden, die die Highfield-Besucher mit Songs aus ihrem neuen Album „Pazifik“ begeistern werden, das in dieser Woche erscheinen wird. Razz ist in Großpösna mit feinstem Indie-Rock dabei, Radio Havanna und die Alex Mofa Gang liefern druckvollen Punk aus Berlin. Für noch mehr Abwechslung im Line-up sorgen 8kids, die das Programm mit elegischem Post Hardcore abrunden.
Alle bisher bestätigten Bands:

Billy Talent | Marteria | Broilers | Die Fantastischen Vier
Parov Stelar | Alligatoah | Dropkick Murphys | Mando Diao | The Hives | Bilderbuch
Kontra K | Editors | Clueso | Flogging Molly | Madsen | Dendemann | 257ers
Gogol Bordello | Bosse | Kettcar | Prinz Pi | The Wombats | Bad Religion | Antilopen Gang Fünf Sterne deluxe | The Subways | Maximo Park | Gloria | Bausa | ZSK | Massendefekt Zugezogen Maskulin | Sondaschule | Fjørt | Swiss und Die Andern | Razz
Adam Angst | Radio Havanna | Itchy | Alex Mofa Gang | 8kids

Kombitickets sind noch bis Freitag, 16. Februar um 12 Uhr, für € 139,- online über highfield.de, eventim.de oder telefonisch unter 01806 – 853 653 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf) erhältlich. Danach beginnt die finale Preisstufe mit € 149,- inkl. Vorverkaufsgebühr und Müllpfand. Besucher, die in einem Wohnmobil, Wohnwagen oder ähnlichem Gefährt anreisen, benötigen zur Zufahrt zum eigens reservierten Wohnmobil-Parkplatz eine WoMo-Plakette. Diese ist für € 40,- erhältlich.

Die offizielle Festival-Playlist gibt es bei Deezer.

Das Highfield Festival ist eine Kooperationsveranstaltung von FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH und Semmel Concerts GmbH."

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: