Heaven 17

User Beitrag

Loketrourak

Postings: 657

Registriert seit 26.06.2013

02.12.2017 - 14:38 Uhr
Da es einen Human League Thread gibt, sollte es auch einen allgemeinen Thread zur Huldigung von Heaven 17 geben.

Die ersten beiden Alben Penthouse and Pavement (1981) und The Luxury Gap (1983) und die überlegene 12" Version von Crushed by the wheels of Industry gehören in eigentlich jede Sammlung.

Huld, huld!

matinioh

Postings: 153

Registriert seit 28.09.2017

02.12.2017 - 19:59 Uhr
Heaven 17 eroberten nach dem letzten guten Human League Album "Dare" die League-Krone.

Wo Human L. sich dem Popschmalz hingaben, experimentierten Heaven munter weiter, und schufen trotzdem viele Hits.

Legendär auch das 86er Remixalbum: "Endless" !!!

carpi

Postings: 449

Registriert seit 26.06.2013

02.12.2017 - 20:51 Uhr
"Penthouse and Pavement" ist durchgehend toll, die "The Luxury Gap" habe ich nach der Veröffentlichung 1983 rauf und runter gehört, reicht nicht ganz an das Debüt ran, ist aber für mich auch heute noch ne 8/10, "Let me go" und "Come live with me" gefallen mir am besten. Die späteren Alben kenne ich nicht, war nicht "Play to win" noch ein "kleiner" Hit?

Loketrourak

Postings: 657

Registriert seit 26.06.2013

05.12.2017 - 11:34 Uhr
'Sunset now' von der dritten (How men are) war noch ein kleiner Hit und in meiner Erinnerung auch noch 'Trouble' von der Pleasure one und 'The Ballad of GoGo Brown' von der fünften (Teddybear, Duke & Psycho).
'Penthouse & Pavement' ist für mich auch die beste, nahezu gleichauf The Luxury Gap. Beide ganz ohne Filler.
Danach wurde es leider ein bisschen beliebiger imo.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: