Revolverheld - Zimmer mit Blick

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13637

Registriert seit 08.01.2012

01.12.2017 - 16:28 Uhr - Newsbeitrag


REVOLVERHELD



Heute erscheint der Titelsong zum neuen Elyas M'Barek-Film „Dieses bescheuerte Herz“

+++

Neues Album „Zimmer mit Blick“

kommt im April

Image Label


Johannes Strate, Kristoffer Hünecke, Niels Kristian Hansen und Jakob Sinn sind heiß. Vier Jahre sind seit der Veröffentlichung ihres letzten Studioalbums ins Land gegangen, das letzte Konzert liegt über ein Jahr zurück. Eine gefühlte Ewigkeit für eine Band, die in Ihrer Bandgeschichte so ziemlich jede kleine und große Bühne dieser Republik mehrfach bespielt hat. Die akribische Planung, Vorbereitung und triumphale Umsetzung des „MTV Unplugged in drei Akten“-Projekts. Die fünfzig Konzerte der Revolverheld-Unplugged-Tour mit dem überwältigenden Abschluss vor 14.000 begeisterten Zuschauern in der Hamburger Barclaycard Arena im November 2016…



Kurzum: nach einem Jahr Livepause brennen die Vier darauf, endlich wieder auf die Bühne zurück zu kehren. Ihre neue Musik zu präsentieren. Zu erleben, zu sehen und zu spüren, wie ihre Fans, die die Band zum Teil schon seit fünfzehn Jahren auf ihrem Weg begleiten, auf die neuen Songs reagieren, die sie in den vergangenen Monaten geschrieben, arrangiert und aufgenommen haben. „Zimmer mit Blick“ wird das fünfte Revolverheld-Album heißen, das am 13. April 2018 erscheinen wird. Und auf das hunderttausende Fans der Band bereits sehnsüchtig warten. Der Longplayer, der als Download, CD, Doppel-LP und in einer Premium Edition erhältlich sein wird, ist seit heute vorbestellbar.



Einen ersten musikalischen Vorgeschmack auf das neue Album gibt es allerdings jetzt schon. „Das Herz schlägt bis zum Hals“ ist der Titelsong zum Kinofilm „Dieses bescheuerte Herz“, der unter der Regie von Marc Rothemund („Sophie Scholl - Die letzten Tage“, „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“, „Mein Blind Date mit dem Leben“) entstand und am 21. Dezember in Deutschland startet, in der Hauptrolle: Elyas M'Barek.



„Zimmer mit Blick“ ist der Follow-Up zum bislang erfolgreichsten Revolverheld-Album „Immer in Bewegung“, das im September 2013 erschien. Der Longplayer, der drei Top-Ten Singles hervorbrachte, verkaufte sich alleine in Deutschland mehr als 400.000 Mal und wurde mit Doppelplatin ausgezeichnet. Zwei der Singles („Das kann uns keiner nehmen“ und „Lass uns gehen“) erhielten Gold, die Auskopplung „Ich lass für dich das Licht an“ überschritt sogar die Platingrenze. Mit „Lass uns gehen“ konnte die Band 2014 außerdem den Bundesvision Song Contest für sich entscheiden. 2015 ließen Revolverheld mit „MTV Unplugged“ ein weiteres Album folgen, das nicht nur mit Platin ausgezeichnet wurde, sondern der Band mit Platz zwei in den Offiziellen Deutschen Charts auch die höchste Platzierung ihrer Karriere bescherte. Im Anschluss absolvierte das Quartett seine bislang größte und erfolgreichste Arena-Tournee. Im März 2015 wurden Revolverheld in der Kategorie "Band Rock Pop National" mit einem ECHO ausgezeichnet.



Ebenfalls im kommenden Jahr wird Sänger Johannes Strate an der VOX-Fernsehshow „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ teilnehmen. Gastgeber Mark Forster lud den Revolverheld-Frontmann neben Mary Roos, Rea Garvey, Judith Holofernes, Leslie Clio und Marian Gold (Alphaville) in die vierte Ausgabe der erfolgreichen Reihe.

Die erste offizielle Single des Albums folgt im Februar.



„Das Herz schlägt bis zum Hals“-Videolink:


krizz
01.12.2017 - 16:30 Uhr
Hammer Album!!
Kett K.
01.12.2017 - 16:32 Uhr
Partnerlink her, oder es knallt!
Larse
03.12.2017 - 15:31 Uhr
Schlimmer geht's nicht mehr.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13637

Registriert seit 08.01.2012

19.12.2017 - 17:59 Uhr
13.04.2017


Revolverheld


Zimmer mit Blick


Jetzt mit VÖ-Datum.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13637

Registriert seit 08.01.2012

02.03.2018 - 14:11 Uhr - Newsbeitrag
REVOLVERHELD
- Erste offizielle Single "Immer noch fühlen" kündigt
neues Album "Zimmer mit Blick" an, das am 13. April erscheint -

Vor dreizehn Jahren veröffentlichten Revolverheld ihr Debütalbum. Seitdem erschienen vier Studio-Alben, die alle in die deutschen Top Ten einstiegen. Von insgesamt fünfzehn ausgekoppelten Singles enterten allein drei aus ihrem letzten Album »Immer in Bewegung« ebenfalls direkt die Liste der besten zehn der Charts. Mit ihrem bisherigen Karriere-Highlight, der TV-Produktion und Albumveröffentlichung von »MTV Unplugged in drei Akten«, legten Johannes Strate, Kristoffer Hünecke, Niels Kristian Hansen und Jakob Sinn ihre bis dato höchste Platzierung in den Chartnotierungen hin. Die anschließende Arena-Tour begeisterte mehr als 230.000 Zuschauer und läutete Ende 2016 die angekündigte Bandpause ein.
Jetzt meldet sich das Erfolgsquartett mit einem Paukenschlag zurück: Heute erscheint die erste offizielle Single aus ihrem im April erscheinenden neuen Album »Zimmer mit Blick«. »Immer noch fühlen« zeigt eine ganz neue Facette der Hamburger und ist der mit Abstand tanzbarste Track, der je aus der Feder von Revolverheld kam. Inhaltlich erinnert der Song an prägende Momente, die man immer bei sich trägt. »Nicht als pure Nostalgie, sondern als das Feiern des Moments im Hier und Jetzt«, so Strate. »Vielleicht kann das eine gute Idee sein, um in Zeiten wie diesen, seinen inneren Kompass wieder auszurichten.«



Vergangene Woche präsentierte die Band »Zimmer mit Blick« exklusiv Medien- und Vertriebspartnern in Hamburg. In lockerer Runde im Restaurant NENI berichteten die vier Musiker hautnah und sehr persönlich von der Entstehung und dem Produktionsprozess des neuen Albums. Ebenfalls heute – kurz nach ihrer Abreise nach Südafrika, um an der Aufzeichnung der neuen Staffel von »Sing meinen Song – Das Tauschkonzert« teilzunehmen – geben Revolverheld die Termine ihrer Clubtour bekannt, die Ende April startet. Karten für die besonderen, intimen Liveshows können ab 12. März, 10:00 Uhr exklusiv via www.revolverheld.de erworben werden. Bereits am 11. März können Fans sich im Shop registrieren, um den Vorverkaufsstart nicht zu verpassen.

REVOLVERHELD – CLUBTOUR 2018:
30.04.2018 München, Strom
01.05.2018 Leipzig, Werk 2
02.05.2018 Stuttgart, Wizemann
03.05.2018 Bochum, Zeche
04.05.2018 Hamburg, Mojo
13.05.2018 Worpswede, Musikhall
14.05.2018 Berlin, Lido
15.05.2018 Dresden, Beatpol
16.05.2018 Frankfurt, Batschkapp
17.05.2018 Köln, Gloria

REVOLVERHELD – FESTIVALS 2018:
26.05.2018 Kaiserslautern, Kammgarn
27.05.2018 Kornbach, Hessentag / hr3 Festival
30.05.2018 Bocholt, Bocholter Open Air
31.05.2018 A-Kufstein
01.06.2018 A-Gmunden, Gmunden rockt
23.06.2018 A-Pörtschach, Ö3 Popzirkus am See
27.07.2018 CH-Luzern, Blue Balls Festival
28.07.2018 Tettnang, Schlossgarten Open Air
04.08.2018 Westerland Flughafen Sylt, Revolverheld Open Air
11.08.2018 Heidenheim, Brenzpark Open Air,
19.08.2018 Coburg, HUK-Coburg Open Air Sommer
24.08.2018 Schiffweiler, SR 1 Open Air Reihe / Alm Open Air
25.08.2018 Nordhorn, 5. Grafschaft Open Air
01.09.2018 Aachen, Kurpark Classix
08.12.2018 A-Tirol, Hochzeiger Ski Opening

Achim

Postings: 6167

Registriert seit 13.06.2013

02.03.2018 - 14:13 Uhr
Menschen Tanzen Leben Welt

:D
Motate
05.03.2018 - 14:01 Uhr
Unvergessen der Auftritt von Revolverheldgitarrist Chris hier im Forum und dem herrlichen Disput mit Obrac.

In Zeiten wie diesen...den inneren Kompass neu auszurichten. Lol & WTF.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13637

Registriert seit 08.01.2012

29.03.2018 - 19:32 Uhr - Newsbeitrag
Liebe Medienpartner,



es sind noch gut zwei Wochen bis zum Album Release von „Zimmer mit Blick“. Um die Zeit bis zum 13.April etwas zu verkürzen, wird heute der gleichnamige Titeltrack des Albums veröffentlicht.



Dazu gibt es auch ein neues starkes Lyrik Video, welches heute auf YouTube Premiere feiert.

Der Track hat eine enorm große Bedeutung für die Band, da er die aktuelle Sicht auf die Welt auf den Punkt bringt.





„Mag der Titel auch etwas in die Irre führen, beschreibt für uns das ZIMMER MIT BLICK unsere alltägliche Komfortzone, die wir alle vielleicht doch noch zu selten,

zu wenig verlassen, um das Große & Ganze zum Positiven zu beeinflussen. Wir wollen das ab jetzt mehr tun.“


Nichtderarmin
29.03.2018 - 19:54 Uhr
Besteste Musikkapelle aller Gezeiten ---

--- in einem Paralleluniversum.
Globemaster
29.03.2018 - 22:32 Uhr
Ah, die Gutmenschen bekommen langsam Angst vor der berechtigten Wut der anständigen Menschen.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13637

Registriert seit 08.01.2012

19.04.2018 - 20:34 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

hubschrauberpilot

Postings: 4740

Registriert seit 13.06.2013

19.04.2018 - 21:17 Uhr
Haben die nen neuen Sänger?
Scholz
19.04.2018 - 23:27 Uhr
Johannes Strate und Elyas M'Barek... Jeder weitere Tag ohne Euch versüßt mein Leben ein wenig mehr.
Minski
19.04.2018 - 23:55 Uhr
Motate
05.03.2018 - 14:01 Uhr
Unvergessen der Auftritt von Revolverheldgitarrist Chris hier im Forum und dem herrlichen Disput mit Obrac.


In welchem Thread bitte?
bauch
20.04.2018 - 13:42 Uhr
Warum sind die guten Ärzte in den Referenzen?
Saschek0808
21.04.2018 - 22:30 Uhr
@bauch: Wegen der Sprache.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13637

Registriert seit 08.01.2012

24.10.2018 - 14:33 Uhr - Newsbeitrag






REVOLVERHELD

OFFIZIELLES VIDEO ZU „LIEBE AUF DISTANZ“ ERSCHEINT HEUTE











Rund 1,8 Millionen Paare in Deutschland führen eine Fernbeziehung - ein leidvolles Schicksal, das auch Johannes Strate nicht erspart geblieben ist. Vier Jahre lang verbrachte der Revolverheld-Frontmann pendelnd zwischen Hamburg und Köln im Auftrag der Liebe.

Anlass genug für die Band, sich dieser Thematik in einem Song zu widmen. Heraus kam der Titel „Liebe auf Distanz“, enthalten auf dem aktuellen Album „Zimmer mit Blick“. Veröffentlicht im April 2018, erreichten Revolverheld die höchste Platzierung ihrer Karriere

in den Offiziellen Deutschen Albumcharts. Nach der ersten Auskopplung „Immer noch fühlen“ liegt der Song als weitere Single vor – nun in einer Duettversion mit der Sängerin und Songwriterin Antje Schomaker.



„Das Thema ‚Fernbeziehung‘ ist für Johannes sehr persönlich“, erklärt die Band. „Deshalb war es an der Zeit, auch mal einen Song darüber zu schreiben. Durch eigene Erfahrungen, aber auch durch viele Geschichten,

die wir zum Beispiel in unserem Freundeskreis gehört haben, war uns klar, dass sehr viele Menschen auf die unterschiedlichste Art eine Liebe auf Distanz leben.



„Liebe auf Distanz“ rangiert in der Duett-Version mit Antje Schomaker nach nur zwei Wochen in den Top 50 der deutschen Airplay Charts.







Hier geht’s zum brandneuen Clip:


Der Herr Schlau
24.10.2018 - 14:51 Uhr
Klickbaiten mit Herrn Linder.
nörtzi
24.10.2018 - 15:40 Uhr
Beste deutschsprachige Band auf jeden Fall.
Eva Freude
24.10.2018 - 15:55 Uhr
Demnächst Co-Headliner-Tour mit Adam Angst.
Neue Platte 2019 angekündigt
29.10.2018 - 08:33 Uhr
"Rockstar"

Tracklist:

1. Rockstar
2. Ich mag keinen Hip-Hop
3. Wir sind (echter Rock n Roll)
4. Ich liebe dich
5. Ich vermisse dich
6. Dreh die Anlage auf
7. Liebeslied
8. Yeah
9. Oh Yeah
10. Ich liebe dich (Part 2)
Eilmeldung
17.11.2018 - 21:35 Uhr
Split-EP mit Mark Forster angekündigt:

"Musik"

1. Musik
2. Unter der Dusche
3. Im Regen
4. Echte Gefühle
4. Herzklopfen
5. Warum liebst du ihn?
6. Scheiß aufs Radio (Wir wollen echte Musik!)
Hidden Track : Nikolaus

Spielzeit 32:45

Release 06.12.2018
Ernst Hafte-Frage
08.12.2018 - 01:30 Uhr
Findet das irgendwer gut?

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: