Weezer - Weezer (Green Album)

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

13.11.2017 - 19:45 Uhr
Kein Thread zum Album.
"Maladroit" mocht ich immer lieber, aber es ist ein schönes leichtes Sommeralbum. "Photograph" ist herrlich und "Hash pipe" hab ich damals auf Gitarre gelernt. Ansonsten nicht unbedint Karriere-Highlights am laufenden Band, aber ein kurzweiliges Stück Luftmusik. :)
7,3/10

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3394

Registriert seit 26.02.2016

13.11.2017 - 23:10 Uhr
Ich stimme dir im Grunde zu, aber komme da nie im Leben auf mehr als 6/10. Ein leichter Snack, dem es aber an Substanz fehlt. Und an Abwechslung, die eigentlich nur die beiden Singles "Hash Pipe" und "Island In The Sun" reinbringen.

Croefield

Postings: 1099

Registriert seit 13.01.2014

13.11.2017 - 23:58 Uhr
Ach, ich mag die Grüne. Der Anfang und das Ende ist gut, "Island in the sun" ist auch ok, der Rest immer noch angenehm. Finde ich immer noch besser als "Maladroit", die ist mir irgendwie zu ungestüm.
Dänkö
14.11.2017 - 16:03 Uhr
Durch das Video zu Hash Pipe auf die Band aufmerksam geworden, wurde das grüne Album damals mein Einstieg in Sachen Weezer.

Höre die Platte auch heute immer mal wieder gerne.
Dänkö
14.11.2017 - 16:07 Uhr
6/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

05.12.2018 - 19:35 Uhr
Session gleich?

Mr Oh so

Postings: 1222

Registriert seit 13.06.2013

05.12.2018 - 19:47 Uhr
Ein Hit nach dem anderen, mitten in die Fresse rein, keine 30 Minuten und es ist vorbei. Herrlich.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

05.12.2018 - 19:56 Uhr
Wärste mit bei ner Session dabei? Affengitarre müsste auch gleich kommen.
Aber_
05.12.2018 - 19:59 Uhr
Macht lieber mal die Session zur "13" von Blur... Oder sagt mir zumindest Bescheid ;).

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

05.12.2018 - 20:05 Uhr
Gute Idee.
Aber_
05.12.2018 - 20:08 Uhr
Hatte ich eigentlich nur von euch übernommen :) (war die Tage zufällig im Thread gelandet).

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

05.12.2018 - 20:15 Uhr
Haben uns soeben für "Maladroit" für die Session entschieden.
Aber_
05.12.2018 - 20:28 Uhr
Auch ne gute Wahl. Für "13" halte ich die Stellung :).

Croefield

Postings: 1099

Registriert seit 13.01.2014

05.12.2018 - 21:07 Uhr
Green Album > Maladroit.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

05.12.2018 - 21:10 Uhr
Green Album > Maladroit.

Fuck no.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:20 Uhr
Session mit mir und Affengitarre um 22.25 Uhr.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:25 Uhr
"Don't let go". Schmissiger PopRock-Song. 7,5/10

Genau diese Worte und Zahlen passen eigentlich auf fast alles Songs des Albums.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:27 Uhr
Viele Beiträge hat der Thread ja nicht, da tut dem eine kleine Session vielleicht ganz gut. Auch wenn ich das Album bis auf "Hash Pipe" und "Island in the sun" - natürlich - nicht kenne. Bin gespannt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:28 Uhr
Aber jetzt gleich ein kleiner Knaller. "Photograph". Der ist einfach wunderbar. Macht so gute Laune. 8,5/10

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:29 Uhr
"Dont Let Go" poprockt sich unauffällig an mir vorbei, ein ziemlich unspektakulärer Opener, aber er verströmt doch diesen gewissen Weezercharme. Ganz nett.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:30 Uhr
Das Album ist eh ein richtiges Sommeralbum. Falsche Jahres- und Tageszeit eigentlich grad. Egal. "If you want it uhuhuhu" :D

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:30 Uhr
8,5? Hm, würde ich jetzt spontan nicht sagen. Wieder ein netter Rocker, besser als der Opener, aber trotzdem nur nett.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:31 Uhr
"Hash pipe". Abgesehen vom "Buddy Holly"-Video mein erster Kontakt mit Weezer damals. Hab den Song dann immer auf Gitarre gespielt. Klasse Song. Geiles Riff, schöne Melodien. 8,5/10

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:31 Uhr
8,5? Hm, würde ich jetzt spontan nicht sagen. Wieder ein netter Rocker, besser als der Opener, aber trotzdem nur nett.

Warts ab. "Photograph" wird dich noch bekommen.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:32 Uhr
"Hash Pipe" finde ich ja geil, schönes Schlagzeugspiel, geile Strophe mit diesem wirzigen Kontrast aus den Machoriffs und der hohen Stimme. Der macht Bock, geht schon ein wenig Richtung "Maladroit", finde ich.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:33 Uhr
Ja, der nimmt das tolle "Maladroit" vorweg.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:34 Uhr
Jetzt "Island in the sun". Ich finde ja "Burndt jamb" vom Nachfolger noch ne ganze Schippe toller, aber das ist schon ein schicker Weezer-Song. 8/10

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:34 Uhr
Und jetzt im Anschluss direkt "Island in the sun". Schöner Song mit starkem Gesang, der irgendwie für mich eine spannende Mischung aus Melancholie, Entspanntheit und Kraftlosigkeit praktiziert. Mag ich gern.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:35 Uhr
"Burndt Jamb" sehe ich auch in einer anderen Liga, aber eigentlich sehe ich die Parallelen da nicht wirklich.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:37 Uhr
Echt nicht? Beides sonnige Strophen und dann aufheulende GItarren im Refrain. Hmm.

Jetzt "Crab". Wieder einer PopRock-Songs. Wie eignetlich alles auf der Platte.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:39 Uhr
"Crab" kriegt ne 7-7,5/10. Runder Song, aber kein Highlight.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:39 Uhr
So sonnig finde ich die Strophen halt irgendwie nicht. Irgendwie finde ich die sogar recht melancholisch.

"Crab" rockt ganz gut mit schönen Weezergitarren. Die könnten aber mal ein wenig aus dem mutlosen Rhythmus rausbrechen. Mehr Uptempo bitte.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:39 Uhr
Jetzt gibt es etwas mehr Uptempo. "Knockdown dragout". Wieder mal ne lustige Pop-Nummer.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:40 Uhr
Und wieder ein typischer Weezerrocker, haha. :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:42 Uhr
Knockdown dragout 7-7,5/10

Man das Album sit schon sehr gleichförmig was Stil sowie Qualität angeht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:43 Uhr
"Smile" ist wieder sehr nett... 7/10

Aber "Simple pages" war glaub ich noch ein 8er-Kandidat.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:44 Uhr
"Smile" geht dann vom Tempo her wieder etwas weniger zur Sache. Hübscher Song eigentlich. Aber ja, bis auf die zwei Hits ist das bisher eigentlich schon Baukastenweezer, alles gehobener Durchschnitt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:44 Uhr
Das ist wirklch die Definition von Baukasten-Weezer. Schön gesagt.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:46 Uhr
"Simple Pages" ist auch wieder nett. Ich höre erneut keinen Sprung in der Qualität.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:46 Uhr
7,5/10

Hmm. Grad langweilt mich das Album etwas. Auf hohem Niveau zwar. Aber das ist alles so ähnlich vom Arrangement her.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:47 Uhr
"Glorious day" ist die nächste 7,5/10.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:49 Uhr
Meine 7,3/10 von oben trifft das Album schon sehr gut.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:50 Uhr
"Glorious Day" finde ich wohl etwas besser als die paar davor. Wie Cuomo so ein wenig Call and Response mit sich selber macht, ganz nett

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:51 Uhr
Also wie man dieses Album besser als das energestische "Maladroit" bewerten kann ist mir schon ein Rätsel.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 22:52 Uhr
"Oh girlfriend" ist wieder nur nett. Vielleicht sogar der schwächste des Album. 6,5-7/10

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:54 Uhr
Das ist halt ein Album zum Nebenbeihören. Man hätte ja ruhig ein wenig mehr experimentieren können. Oder auch mal was falsch machen. Schon ziemlich langweilig. "Maladroit" ist dem hier haushoch überlegen.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:55 Uhr
"I Do" hat wenigstens nicht diese Midtempo Weezerbratgitarren. Solider Abschluss. Und auch wieder vorbei, oha

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 22:58 Uhr
Wenn ich das Album mit einem Wort zusammenfassen müsste, wäre es nett. Die Rote macht zwar mehr falsch, ist aber durch den Wille zum Experiment erheblich spannender und viel spaßiger anzuhören. Die zwei Hits mag ich, aber ansonsten wie gesagt eher ein Album für Nebenbei.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16416

Registriert seit 07.06.2013

15.12.2018 - 23:04 Uhr
"I do" scheint bei dir ein Bonustrack zu sein. Den hab ich nciht.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5108

Registriert seit 23.07.2014

15.12.2018 - 23:05 Uhr
Passt aber eigentlich ganz gut als Closer. Und bietet nach den ganzen Songs davor ein wenig Abwechslung.

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: