Eminem - Revival

User Beitrag

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2214

Registriert seit 26.02.2016

09.11.2017 - 11:59 Uhr
Scheint bald was zu kommen.

closet
09.11.2017 - 15:09 Uhr
wär geil :D

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2214

Registriert seit 26.02.2016

09.11.2017 - 15:18 Uhr
Naja, er hatte immer mal wieder ordentliche Sachen dabei, aber als gesamtes Album find ich tatsächlich nur "Slim Shady" und "Marshall Mathers" gut.

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2214

Registriert seit 26.02.2016

10.11.2017 - 21:26 Uhr - Newsbeitrag
Und da ist er.

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2214

Registriert seit 26.02.2016

10.11.2017 - 21:28 Uhr
Sicher, dass das nicht Macklemore ist?

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 899

Registriert seit 12.12.2013

11.11.2017 - 07:53 Uhr
Beyoncé 1 Eminem 0
Aber
11.11.2017 - 11:42 Uhr
Oder eher sogar 0 beide... Beyoncé ist einfach auch schrecklich nervig.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 10594

Registriert seit 08.01.2012

12.11.2017 - 12:51 Uhr
Hier noch die Pressemeldung dazu:

Eminem
EMINEM veröffentlicht neue Single "Walk On Water" featuring Beyoncé ++ Ab sofort überall
Die Spekulationen der letzten Tage haben sich bewahrheitet: Seit 18 Uhr ist mit „Walk On Water“ die brandneue Single von US-Rapstar EMINEM erhältlich. Aufgenommen hat der King of Rap aus Detroit den neuen Song mit Beyoncé!

Kein Beat, keine massiven Produktionen, einzig Klavierbegleitung und EMINEMs pure Sprachgewalt genügen, um „Walk On Water“ zu einem massiven Statement zu machen: „Always in search of the verse that I haven’t spit yet“, beschreibt er aggressiv seine Suche nach innovativen Zeilen, wobei natürlich auch immer wieder „garbage“ dabei ist, wie er feststellt: Kurzerhand zerreißt EMINEM seine Ideen und Skizzen auch klanglich immer wieder, während Beyoncés Gesang den sehr viel weniger aufgebrachten Gegenpol darstellt.

Nachdem er zuletzt vor exakt einem Monat mit seinem gefeierten BET-Award-Freestyle den amtierenden US-Präsidenten Trump „regelrecht zerlegt“ (Spiegel-Online) hatte, verschreibt EMINEM seinen Fans mit „Walk On Water“ nun ein neues wortgewaltiges Heilmittel, das er schon in den letzten Tagen mit Anspielungen im Rahmen der mit ihm in Verbindung gebrachten Fake-Medikamenten-Kampagne für ein Präparat namens „Revival“ gemacht hatte.

Der Instagram-Teaser für die neue Single zeigte einen Medikamenten-Werbezettel für das Mittel „Revival“, auf dem eine beliebige Tagesdosis von „Walk On Water“ empfohlen wird: Ab sofort als digitaler Download und bei allen Streaming-Partnern erhältlich, vereint EMINEMs neue Single auch die verbalen Kräfte von seinem Vocal-Gast Beyoncé, die den Song sogar eröffnen darf.

Ergänzend zur erst kürzlich im Netz aufgetauchten Website askaboutrevival.com, veröffentlichte EMINEM erst heute via Twitter ein Video mit der Ansage, dass „Revival“ schon am heutigen Freitag ermöglichen würde, „auf Wasser zu gehen“. Erste Spekulationen um die Kampagne zum „Revival“-Medikament hatten die Runde gemacht, nachdem Fans im Hintergrund eines Yelawolf-Instagram-Posts ein Werbeplakat für das imaginäre Präparat entdeckt und bei genauerem Hinsehen im Namen „Revival“ das stilisierte, umgedrehte E ausfindig gemacht hatten...

Außerdem wurde bekannt, dass EMINEM am 18. November bei „Saturday Night Live“ auftreten wird – als Host der US-TV-Sendung fungiert in dem Fall Chance The Rapper.

Vier Jahre nach seiner „The Marshall Mathers LP 2“ ist er nun zurück: „Walk On Water“ featuring Beyoncé ist der erste Schritt zum „Revival“.

http://www.universal-music.de/eminem/home

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 10594

Registriert seit 08.01.2012

30.11.2017 - 18:09 Uhr - Newsbeitrag
Kommt schon am 15.12.

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2214

Registriert seit 26.02.2016

06.12.2017 - 08:28 Uhr - Newsbeitrag



Sieht nach sehr poppig aus, wohl "Recovery" Teil 2.
Motel-Rated-R
06.12.2017 - 09:18 Uhr
Sieht irgendwie unspannend aus.
Keinenbockmehraufdiegrütze
06.12.2017 - 10:28 Uhr
...wenn ich immer "feat." lesen kriege ich schon leichten Brechreiz..... In den Charts: Vollhonk feat. Bananenkopf, Horst1 feat. Alphakevin.... Zum davonlaufen..... Ich für meinen Teil weiß schon im Vorfeld, dass ein Song von einem "feat." mit 100% Wahrscheinlichkeit nicht meinen Geschmack trifft..... Gott sei Dank ist die Auswahl manchmal nicht allzu schwer.

Wo bleiben die Zusammenschlüsse um den Ruf des "feat." zu verbessern:
Steven Wilson feat. The National, I Like Trains feat. There will be fireworks, Sigur Ros feat. Archive, usw..... Hach man wird ja noch träumen dürfen......

Christopher

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 899

Registriert seit 12.12.2013

07.12.2017 - 06:32 Uhr
Prognose: Halbgare Beats im Midtempo-Bereich, pathetische Texte über Gott und die Welt, seifige Refrains. Dazwischen dann zwei bis drei wirklich spannende Tracks.

Eminem kann natürlich machen, was er will, aber ich finde es schon etwas schade, dass er sich so weit vom HipHop entfernt hat.

Andererseits kann man mit Mitte 40 auch nicht mehr den selben Blödsinn wie mit Mitte 20 machen. Insofern wahrscheinlich eine konsequente Entwicklung. Immerhin spielt er noch nicht in Familienkomödien mit.

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2214

Registriert seit 26.02.2016

07.12.2017 - 08:40 Uhr
Prognose: Halbgare Beats im Midtempo-Bereich, pathetische Texte über Gott und die Welt, seifige Refrains. Dazwischen dann zwei bis drei wirklich spannende Tracks.

Gefühlt trifft das aber auf alle Alben nach "The Marshall Mathers LP" zu. Vielleicht nicht mit dem Gott-Pathos. Aber irgendwie bin ich immer wieder erstaunt, welchen Status er hat, obwohl bis auf 2 Alben alle nur mäßig bis schwach waren.
Tzzz
07.12.2017 - 08:42 Uhr
Eminem is GOD du Plattentest-Fuzzi

Mister X

Postings: 1940

Registriert seit 30.10.2013

10.12.2017 - 02:09 Uhr
Wie ich es schon oefters gesagt habe. Sehr viele Interpreten funktionieren nur in einer gewissen Zeit. Selbst wenn sie weiterhin in gleicher Qualitaet veroeffentlichen. Will mir denn einer weiss machen dass es Eminem in den 10er Jahren gegen hat ?

Mister X

Postings: 1940

Registriert seit 30.10.2013

10.12.2017 - 02:16 Uhr
Oh bevor es wieder Aerger gibt. Aus meiner Sicht natuerlich.
Ps von Ed und Pink werden natuerlich nur kleine Anstupser Richtung Trump kommen. Auf einem Albuuung das wohl komplett gegen Trump gehen wird, wenn man sich das Cover ansieht *gaehn*

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2214

Registriert seit 26.02.2016

11.12.2017 - 16:00 Uhr - Newsbeitrag

Mister X

Postings: 1940

Registriert seit 30.10.2013

15.12.2017 - 20:55 Uhr
hats schon jemand gehoert ?

derp

Postings: 167

Registriert seit 18.04.2014

15.12.2017 - 22:12 Uhr
Kann direkt in die Tonne.

Felix H

Plattentests.de-Mitarbeiter

Postings: 2214

Registriert seit 26.02.2016

15.12.2017 - 23:14 Uhr
Hab nach 5 Songs abgebrochen. Ganz furchtbar, nichts funktioniert. Weder der Woke-Kram noch die alte Schock-Taktik.

Mister X

Postings: 1940

Registriert seit 30.10.2013

16.12.2017 - 00:04 Uhr
ist es also doch nicht das album geworden, dass verfruehte jahreslisten als laecherlich enttarnt ?

Watchful_Eye

User

Postings: 992

Registriert seit 13.06.2013

16.12.2017 - 00:26 Uhr
Das nicht, aber nächste Woche kommt unverhofft eine neue Run The Jewels. :D Im Anbetracht dessen könnte es echt sein, dass ich zu früh abgeschickt habe..

Mister X

Postings: 1940

Registriert seit 30.10.2013

16.12.2017 - 00:39 Uhr
dachte auch eher an musikmagazine. ne neue rtj halte ich fuer unwarscheinlich

Watchful_Eye

User

Postings: 992

Registriert seit 13.06.2013

16.12.2017 - 01:03 Uhr
Hast recht, jemand hatte was gepostet und ich hab es zu vorschnell übernommen.

https://twitter.com/hashtag/RTJ4?src=hash
Aber zumindest ist was im Busch. :3
Not paying attention to me? Aaaawwwww....
16.12.2017 - 03:59 Uhr
Jetzt mal ehrlich, Leute, was für ein beschissenes Weichei ist Eminem eigentlich (geworden)?

http://thehill.com/blogs/in-the-know/in-the-know/361726-eminem-angry-trump-not-paying-attention-to-me

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: