Religion abschaffen?

User Beitrag

Der Melder

Postings: 42

Registriert seit 13.09.2017

09.11.2017 - 10:47 Uhr
Ist Religion im Allgemeinen nicht im 21. Jahrhundert längst überholt?!
Na klar
09.11.2017 - 12:09 Uhr
Ist sie, aber was bringt das Abschaffen? Sie kann ruhig bleiben, nur müssen die Idioten aufhören, sich von einer 'Religion' ihr Leben bestimmen oder beeinflussen zu lassen.
Die Geld-Religion:
17.11.2017 - 21:53 Uhr
Geld ist Gott.
Nietzsche
17.11.2017 - 22:53 Uhr
Zumal unser ganzes Dasein inzwischen auf die Erfüllung diesseitiger Bedürfnisse ausgelegt ist und in der Logik der Marktwirtschaft allenfalls noch eine Scheinmoral vorherrscht, ist Religion nicht nur überholt, sondern auch einfach unwichtig. Ob Religion nun existiert oder nicht, sie hat bereits jetzt fast keinerlei Auswirkungen auf unseren Alltag.
Die Geld-Religion:
17.11.2017 - 23:23 Uhr
Geld macht glücklich.
Definitiv
18.11.2017 - 02:13 Uhr
Ob Religion nun existiert oder nicht, sie hat bereits jetzt fast keinerlei Auswirkungen auf unseren Alltag.

ja, aber das kommt auf die definition von 'unseren' an. ich sag nur: 'der islam gehört zu deutschland'
Definitiv
18.11.2017 - 02:23 Uhr
ich sag nur: "ich bin ein fascho-schwein"
6,66
18.11.2017 - 07:28 Uhr
das bildnis des tieres vermag zu reden
worte der lästerung wider die völker
es wird euch lenken mit ehenerm zepter
ein drachen trägt des himmels siebten teil hinfort
Gegen den Hass
18.11.2017 - 09:26 Uhr
Salafistische Prediger sollen es in Nordrhein-Westfalen schwerer haben, ihren Hass zu verbreiten. Nach SPIEGEL-Informationen haben die Behörden eine Liste mit Moscheen erstellt, die verboten werden könnten.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/salafismus-nordrhein-westfalen-bereitet-schlag-gegen-radikale-moscheen-vor-a-1178479.html

Moscheen und salafistische Gruppierungen können verboten werden, wenn sie gegen die verfassungsmäßige Ordnung verstoßen. Zuletzt hatte das Bundesinnenministerium vor einem Jahr die Organisation "Die wahre Religion" des Kölner Hasspredigers Ibrahim Abou-Nagie verboten. In ihrem Koalitionsvertrag vereinbarten CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen im Juni, "konsequent Vereinsverbote gegen islamistische Vereinigungen zu verhängen".
frei schnautze
18.11.2017 - 10:56 Uhr
um hasspredigten konsequent zu verhindern braucht es vertrauenswürdige ermittler die auch gut verstehen können was in türkisch oder arabischer sprache in moscheen gepredigt wird.
geeignete leute sind aber wohl schwer zu finden weil sie in der freien wirtschaft einfach bessere verdienstmöglichkeiten haben ohne persönliche nachteile in kauf nehmen zu müssen.
Die Geld-Religion
18.11.2017 - 11:15 Uhr
Leben wie im Paradies - mit Geld.
Ägypten
24.11.2017 - 19:35 Uhr
Bei einem Anschlag auf eine Moschee in der ägyptischen Provinz Sinai sind mindestens 235 Menschen getötet und 109 verletzt worden.

Laut dem Staatsfernsehen handelt es sich bei dem Anschlagsziel um eine Sufi-Moschee. Sunnitische Extremisten wie der IS betrachten Anhänger dieser mystischen Strömung des Islam als Ungläubige. Es gab Berichte, dass auch Angehörige der Sicherheitskräfte in der Moschee gebetet hätten. Bisherige IS-Attacken galten vor allem dem Militär und der Polizei sowie Vertretern der Justiz. In den vergangenen zwölf Monaten griff der IS auch wiederholt christliche Kirchen und Pilger an; die orthodoxen Kopten sind mit einem Bevölkerungsanteil von geschätzt zehn Prozent die größte religiöse Minderheit im Land. Etwa 15 bis 20 Prozent der Muslime in Ägypten sollen dem Sufismus anhängen.

http://www.sueddeutsche.de/politik/aegypten-unter-schock-wie-es-zu-einem-der-schwersten-anschlaege-in-aegyptens-geschichte-kam-1.3764222
Die Geld-Religion
22.12.2017 - 14:01 Uhr
Weihnachten: Das Fest des Konsums.
Nee
22.12.2017 - 14:53 Uhr
Religionen müssen nicht abgeschafft werden. Aber Religionskritiker, die ungefragt bei jeder noch so unpassenden Gelegenheit ihre Meinung abgeben, die könnten weg.
Nee
22.12.2017 - 15:09 Uhr
PS: Ich möchte Jesus die Eichel lecken.
Antwort
22.12.2017 - 17:16 Uhr
JA!
The Vatican presents: The Popeboys (bitte nicht löschen, Nörtz!)
22.12.2017 - 17:26 Uhr
ich lecke lieber Nafri-Aids!
Hoher Spatz
22.12.2017 - 17:29 Uhr
Mein Gegenvorschlag: Gewalt abschaffen!
Besserer Gegenvorschlag
22.12.2017 - 17:30 Uhr
Mensch abschaffen.
Doktrinator
22.12.2017 - 17:36 Uhr
Mein Gegenvorschlag: Indoktrinationen aller Art an Kindern und Jugendlichen abschaffen, egal ob religiös, gesellschaftspolitisch oder durch irgendeine andere Ideologien motiviert.
Spaßprophet
22.12.2017 - 19:01 Uhr
Schule abschaffen. Jedenfalls die Schule in ihrer Form als militärische Indoktrinationsstätte.
Rechter Ostalgiker
22.12.2017 - 19:11 Uhr
Den Wehrkundeunterricht fand ich immer gut!

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: