Listen




Banner, 120 x 600, mit Claim


Curtis Harding - Face Your Fear

User Beitrag

Menikmati

Postings: 467

Registriert seit 25.10.2013

30.10.2017 - 18:07 Uhr
Soeben entdeckt. Kennt den wer? Direkt von der Motown-Zeit ins jetzt katapultiert. Spielt sehr schönen Retro-Soul im Stile eines Al Green. Besonders dieses Lied hat mich begeistert:

<iframe width="560" height="315" data-cookieconsent="marketing" data-src="https://www.youtube-nocookie.com/embed/krtNYv0-oCs" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

Menikmati

Postings: 467

Registriert seit 25.10.2013

30.10.2017 - 18:07 Uhr
Sorry habs nicht so mit dem Videoeinbetten. Hier der normale Link:

https://www.youtube.com/watch?v=krtNYv0-oCs

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 991

Registriert seit 11.06.2013

30.10.2017 - 18:11 Uhr
Das erste Album war schon sehr stark.
Und besagter neuer Song ist großartig.
Zu "Face your fear" in Gänze halte ich mich mal noch zurück. Da folgt ja noch eine Rezi :-)

Menikmati

Postings: 467

Registriert seit 25.10.2013

30.10.2017 - 18:54 Uhr
Ok, da bin ich mal gespannt..
retro
30.10.2017 - 19:12 Uhr
letztes wochenende auch gerade entdeckt. :) mir gefällt's, erinnert ein wenig an michael kiwanuka. die ruhigen songs sind mir etwas zu harmlos, aber die rockigen sind schon ziemlich stark.
retro
30.10.2017 - 19:15 Uhr
das 1. gefällt mir daher etwas besser, zum teil fast garage rock. das 2. geht vermehrt in die soulige richtung.
Johnny Utah
30.10.2017 - 20:04 Uhr
Kenne nur die erste Platte, auf der sich garagenrockende und soulige Nummern angenehm die Waage halten. Hoffe die Neue ist nicht zuuu soulig.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 26778

Registriert seit 08.01.2012

08.11.2017 - 21:37 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?


Jackengott
09.11.2017 - 00:18 Uhr
Ehrlich: ich hatte mindestens Platte der Woche und vielleicht sogar eine 9/10 erwartet. Natürlich ist das nichts innovatives hier, aber die Platte ist einfach geil und wächst mit jedem Tag. Definitiv eine der Top Ten Platten dieses Jahres!
Jackengott
09.11.2017 - 00:22 Uhr
...ach so: schöne Rezension! ;-)
Little Fem
11.11.2017 - 17:40 Uhr
Starkes Album! Es wird außerdem bei jedem hören besser. Ich bin jetzt beim 6 mal Hören angelangt. Ich hätte mindestens ne 7 von 10 gegen. Zu keinem Zeitpunkt auch nur an die Skip Taste gedacht. Sein Debüt ist allerdings wirklich besser.

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 991

Registriert seit 11.06.2013

12.11.2017 - 14:16 Uhr
7/10 habe ich ja auch gegeben :-)
Ich will nicht ausschließen, dass die Platte sich in meinen Ohren noch weiter entwickelt. Beim Debüt hat es bei mir auch ein bißchen gedauert. Im Moment finde ich "sehr gut" als Wertung aber noch passend.
Jackengott
14.11.2017 - 00:26 Uhr
Ah! Merke: 7 = sehr gut

Gut zu wissen. Hat der Rest der Skala auch Wörter?

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 2814

Registriert seit 14.06.2013

14.11.2017 - 13:23 Uhr
So ungefähr:

1/10 = absolute Katastrophe
2/10 = vollumfänglich schlecht
3/10 = ärgerlich/ durchweg schwach
4/10 = unterdurchschnittlich
5/10 = mittelmäßig/durchschnittlich
6/10 = gute Platte mit leichten Abstrichen
7/10 = durchweg sehr gute Platte
8/10 = Meisterwerk
9/10 = Meisterwerk mit Sternchen
10/10 = Ausnahmealbum mit Potenzial zum Klassiker

floesn

Postings: 162

Registriert seit 14.06.2013

14.11.2017 - 13:33 Uhr
Zwischen einer 8 und einer 10 erkenne ich da aber nur Nuancen im Sternchenbereich :-)

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht:





Banner, 300 x 250, mit Claim