Feine Sahne Fischfilet - Sturm & Dreck

User Beitrag

Der Wanderjunge Fridolin

Postings: 646

Registriert seit 15.06.2013

13.01.2018 - 20:54 Uhr
Schade, dass linke Musik aus Deutschland häufig diesen albernen Unterton haben muss wenn sie erfolgreich sein möchte.
Ronald
15.01.2018 - 05:41 Uhr
Sieben Punkte - das ist hier absolute Mindestbewertung für Linksfaschisten: 1 Punkt für die Musik plus 6 für die Gesinnung. Passt. Willkommen auf plattentests.de
lolz
15.01.2018 - 07:31 Uhr
fascho verpiss dich

slowmo

Postings: 199

Registriert seit 15.06.2013

15.01.2018 - 10:39 Uhr
@Wanderjunge

absolute Zustimmung!

Habe gerade mal reingehört aber kann ich nicht ernst nehmen. Das klingt nach Santiano/Haudegen Beschallung für Antifa-Teenies und Fußballultras, die mal so richtig ihre Männlichkeit beim gemeinsamen Astra Besäufnis unter Beweis stellen müssen. Wenn es um linke Musik auf deutsch geht, haben Bands wie Die Goldenen Zitronen das deutlich besser drauf.

Frage des Tages
16.01.2018 - 11:55 Uhr
Warum wird solchen linksfaschistischem Mist hier eine Plattform geboten? Demnächst dann Böhse Onkelz? Ich meine, wer A sagt...
Na ja
16.01.2018 - 23:46 Uhr
So einen Song, wie diesen inkl. dem Video dazu haben Assibands die Onkelz nie hinbekommen:

https://www.youtube.com/watch?v=2gFV-YVhJjg

saihttam

Postings: 1084

Registriert seit 15.06.2013

17.01.2018 - 19:09 Uhr
Ich bin komplett im Arsch ist schon ein Hit. Live für umsonst haben sie auch sehr viel Spaß gemacht. Musikalisch war es dann aber doch nicht so interessant, als dass ich mal in eines der Alben reingehört hätte. Dennoch irgendwie eine sympathische Band wie ich finde.
borders, nations, please
18.01.2018 - 02:08 Uhr
die band ist doch für offene deutsche grenzen, braucht sich von daher nicht über den einwandernden antise.mitismus beschweren, diese hohlköpfe haben es doch quasi eingeladen...
Macht sich Sorgen
18.01.2018 - 08:40 Uhr
Warum wird solcher antideutscher, linksradikaler Hetze hier eine Plattform geboten?

Urbsi

Postings: 26

Registriert seit 14.06.2013

18.01.2018 - 09:03 Uhr
Wo wird auf dem neuen Album gehetzt? Antideutsch? Gerne mit Zitat. Danke.
@Urbsi
18.01.2018 - 09:14 Uhr
Woho, wuoho, wuoh-ho-ho-ho-ho
Woho, wuoh, wuoh wuoh wuoh wuoh-oh
Woho, wuoho, wuoh-ho-ho-ho-ho
Woho, wuoh


Du wirst sagen, das dürfe man ja wohl noch sagen, aber da bin ich GANZ anderer Meinung. Wehret den Anfängen!
Hetze Beispiel
18.01.2018 - 09:21 Uhr
http://www.taz.de/!5474477/

Verfassungsschutz als "Schweinebehörde"

Hatespeech in Reinkultur.
Hetze 2
18.01.2018 - 09:23 Uhr
"Wir stellen unseren eigenen Trupp zusammen / Und schicken den Mob dann auf euch rauf / Die Bullenhelme – sie sollen fliegen / Eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein / Und danach schicken wir euch nach Bayern / Denn die Ostsee soll frei von Bullen sein.“

(aus dem Song "Staatsgewalt")

Nochmal: Warum wird linksextremer Gewaltverherrlichung hier eine Plattform geboten?

Urbsi

Postings: 26

Registriert seit 14.06.2013

18.01.2018 - 09:39 Uhr
"Blutiges Gesicht,
Aufstehn kann ich nicht.
Ich kann mich nicht bewegen.
Dafür komm ich vors Gericht.
 
Sie haben mich getreten.
Sie haben mich geschlagen.
Ich hab mich nur gewehrt
Und dafür woll'n sie mich verklagen!
 
Staatsgewalt!
Staatsgewalt!
 
Wieder auf Bewegung
Jede Menge Leute
Die Bullen kesseln ein
Und schnappen sich die Beute
 
xxxxx xxxxx xxx raus
Kaum 50 Jahre alt
Man hört nur noch den Knüppel, wie der
In die Fresse knallt
 
Staatsgewalt!
Staatsgewalt!
 
Ich sitze im Gericht
Und ich weiß nicht warum
Sie woll'n mich hinter Gittern sehn
Doch jetzt geht's andersrum
 
Denn wir waren schon
viel zu lange weggeseh'n
Jetzt fahr'n wir richtig ab!
Jetzt habt ihr ein Problem!
 
Staatsgewalt!
Staatsgewalt!
 
Denn was ihr könnt,
Das können wir schon lange,
Und wir geben erst recht jetzt noch nicht auf.
Wir stellen uns in einem Trupp zusammen
Und schicken den Mob dann auf euch rauf!
 
Die Bullenhelme, die sollen fliegen
Eure Knüppel kriegt ihr in die Fresse rein!
Und danach schicken wir euch dann nach Bayern
Denn die Jungs sind geheilt von Polizei."

Aufgrund des Stückes Staatsgewalt auf dem Debütalbum Backstage mit Freunden wurde ein Prüfverfahren der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien eingeleitet. Laut Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern fördere der Songtext Gewaltbereitschaft bei den Hörern. Eine Indizierung des Albums fand letztlich nicht statt. (Wiki)

Ich mag diesen Text auch nicht, aber anhand eines Liedes, das irgendwann 2010 oder 2011 geschrieben wurde, einen generellen linksextremistischen Kontext zu wittern. Mh.

Seit 2015 tauchen sie in den Berichten nicht mehr auf.
Da sind sie wieder
18.01.2018 - 09:59 Uhr
Die linken Superrelativierer, die bei jeder "Nation" oder "Volk" Rechtsextremismus wittern, aber Aufrufe zur Gewalt gegen Polizisten nicht als Linksextremismus verstanden wissen möchten.
Nix antideutsch
18.01.2018 - 10:02 Uhr
Immerhin fördern sie mit ihren anspruchsvollen Lyrics, deren beutungsgesättigten Bilder den Hörer nachhaltig erschauern lassen, unsere schöne Muttersprache.

Urbsi

Postings: 26

Registriert seit 14.06.2013

18.01.2018 - 10:08 Uhr
Wo wittere ich Rechtsextremismus? Ich dachte, es geht hier um diese Band?
Genau
18.01.2018 - 10:09 Uhr
Es geht um die linksextremistische Hetze, die diese Band verbreitet.

Urbsi

Postings: 26

Registriert seit 14.06.2013

18.01.2018 - 10:13 Uhr
Es geht erstmal um dieses eine Lied. Dafür wurden sie beobachtet, ohne Ergebnis. Nun werden sie nicht mehr beobachtet. Wo also verbreiten sie immernoch linksextremistische Hetze?
Nicht mit Rechten reden
18.01.2018 - 10:27 Uhr
http://www.zeit.de/2018/03/feine-sahne-fischfilet-punkband-sturm-und-dreck-album-ostdeutschland

Gleichsetzung von Rechts mit Rechtsextremismus. Verweigerung der Diskussion. Geistig auf jeden Fall tief drin im linksextremen Mief.
zu faul sich einzuloggen
18.01.2018 - 10:34 Uhr
Was ist eigentlich Linksfaschismus? Stalinismus? Und wer befürwortet den ernsthaft?

Die Musik ist ganz cool. Fröhlicher Assipartypunk, kann man mal hören.

Die Band ist übrigens sehr engagiert, siehe "Noch nicht komplett im Arsch-Tour", ein Theaterstück (Feuerherz - frei nach Leiden des jungen Werther), Gastrednerauftritte in Uniseminaren. Die machen tatsächlich mal was für MV!
wilson (ausgeloggt)
18.01.2018 - 10:42 Uhr
linksfaschismus ist alles was sich links von der cdu befindet....obwohl, die merkel könnte man teilweise auch schon.......
Fakt ist
18.01.2018 - 10:46 Uhr
Rechte gehören ausgegrenzt, entmündigt und versklavt.
Theo
18.01.2018 - 11:00 Uhr
kack band
wilson (ausgeloggt)
18.01.2018 - 11:10 Uhr
@Fakt ist: bitte die kirche im dorf lassen! sagen wir doch:
RECHTSRADIKALE/FASCHISTEN GEHÖREN AUSGEGRENZT!
damit könnte ich dann auch leben.
entmündigt haben sich solche ohnehin schon selbst und die wiedereinführung der sklaverei halte ich dann doch für übertrieben.
wilson (ausgeloggt)
18.01.2018 - 11:30 Uhr
Danke, Antifa!
Meiner
18.01.2018 - 11:31 Uhr
egal ob links extrem oder rechts. beide gehören ausgegrenzt
Antifa
18.01.2018 - 11:33 Uhr
Bitte, Faker!
Meiner
18.01.2018 - 11:34 Uhr
ich bin übrigens mittextrem
Entsorgungszentrum Nord
18.01.2018 - 17:05 Uhr
Diese Kacktruppe gehört entsorgt, genauso wie die Deppenleerzeichenverwenden der Antilopen Gang.
Entsorgungszentrum Nord (Korrektur)
18.01.2018 - 17:06 Uhr
*Deppenleerzeichenverwender

nörtz

User und Moderator

Postings: 4011

Registriert seit 13.06.2013

18.01.2018 - 17:07 Uhr
Lieber Egotronic! So einen Hit wie "Deutschland Arschloch fick dich". finde ich hier nicht.
noertz
18.01.2018 - 19:56 Uhr
Ich als Deutschland- und Selbsthasser höre mir natürlich am liebsten nur geistesgestörte, linksextreme Schundmusik ohne kulturellen Wert an.
Campinos Freunde
18.01.2018 - 20:09 Uhr
Alleine schon die streckenweise grandiosen Onkelz mit diesen Heiko-Liebchen zu vergleichen, grenzt an Blasphemie.

Wenn die Bewertung unideologisch sein würde und nur der musikalische Wert zählt, wäre eine 1/10 schon sehr schmeichelhaft.
Campinos Freunde
18.01.2018 - 20:15 Uhr
Hi Hi, bin übrigens Fascho. Hat keiner gemerkt, oder?
wilson (ausgeloggt)
18.01.2018 - 20:49 Uhr
@noertz:
deutschland bzw. das konstrukt nation im allgemeinen zuhassen/abzulehnen ist völlig in ordnung...

selbsthass ist allerdings nicht angebracht...es sei dann man ist nationalsozialist!

@Campinos Freunde:
hast du außer den onkelz sonst noch (rechts-)politisch korrekte musiktips auf lager?

fight for your CLASS, NOT for your COUNTRY!
wilson (ausgeloggt)
18.01.2018 - 21:57 Uhr
ich bin natürlich so brainwashed, dass ich mir die Nasenbären, wie Klassen, Links & Rechts und Kosmopolitismus von den Feinden des Lebens aufschwatzen habe lassen und tanze wie versessen röchelnd den Grätentanz.
wilson (ausgeloggt)
18.01.2018 - 22:05 Uhr
@meinen faker:
so so...feinde des lebens!? interessant...wen du damit wohl meinst?

...und wer ist hier eigentlich "brainwashed"?
Entsorgungszentrum Nord
18.01.2018 - 22:34 Uhr
Hi Hi, ich habe "entsorgt" gesagt. Bin voll auf Provo.
Besorgender Bürger
19.01.2018 - 10:02 Uhr
Hallo,

Ich möchte fragen, warum eine solche militante, linksradikale, verfassungsfeindliche Musik hier berücksichtigt wird.

Vielen Dank,
BB
Call Center
19.01.2018 - 10:12 Uhr
Um ein Exempel zu statuieren. Die Musik wurde mit 10/10 berücksichtigt. Aufgrund der von Ihnen erwähnten Einstellung der Band wurden ihr zur Strafe 3 Punkte abgezogen.

Gern geschehen
CC
VS
19.01.2018 - 10:47 Uhr
Das sowas hier stattfindet ist schon sehr suspekt
VS
19.01.2018 - 10:49 Uhr
PS bin fascho und halte mich für witzig.
VS
19.01.2018 - 10:53 Uhr
PS ich fake alle wenns nich in meinen kram passt und denunziere in bester mayo-art
Social Justice Warrior
25.01.2018 - 00:52 Uhr
Aufgrund meiner akuten Freigeistigkeit gebe ich dieser antifaschistischen Bierzeltmusik 0 Punkte.

Da ich das Internet durchgespielt habe und um diese Uhrzeit leider nichts besseres vorhabe, haue ich bei Bedarf aber trotzdem nochmal richtig was raus.

Als Querdenker ist man nämlich dieser Tage sehr allein...

Mister X

Postings: 2115

Registriert seit 30.10.2013

25.01.2018 - 20:28 Uhr
troooooooooooooooooooooompeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeteeeeeee
Feine Figgsahne Fischfilet
04.03.2018 - 18:56 Uhr
http://www.anonymousnews.r*u/2018/03/03/ard-faktenfinder-staatliche-propagandakompanie-verhoehnt-deutsche-vergewaltigungsopfer/

Welch geistes Kind Gesing [ARD] ist belegt auch ein mittlerweile gelöschter Eintrag auf Twitter, ebenfalls aus dem Jahr 2015. Der selbsternannte „Rechtsextremismusexperte“ war damals bei einem Konzert der vom Verfassungsschutz beobachteten linksradikalen Band „Feine Sahne Fischfilet“ im Backstagebereich anwesend, von wo aus er einen fröhlichen Twitter-Gruß an die lokale ANTIFA-Szene schickte.

looooool
Asti
05.03.2018 - 14:21 Uhr
Wie kann man denn den Text von "Staatsgewalt" hier 2018 noch anführen? Der Song ist 9 Jahre alt, FSF haben sich davon distanziert, spielen ihn schon ewig nicht mehr live und das dazugehörige Album ist schon seit annotuck vergriffen und wird auch nicht mehr aufgelegt. Also mal ganz locker bleiben.
lol
05.03.2018 - 20:57 Uhr
hört sich sehr an wie die onkelz, die sich seit 25 jahren distanziert haben.
Kein Wunder
09.03.2018 - 16:20 Uhr
"http://www.anonymousnews.r*u"

Tolle Quelle. Was kommt gleich? Der honigmann und achgut.com? oder direkt die jungefreiheit?

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: