Foals - Everything not saved will be lost PT1

User Beitrag
schlecht bezahlter Umblätterer
09.01.2019 - 17:18 Uhr
Hab eigenlich Null Bock drauf aber come on.
Aber ich geb noch mein Senf dazu:

Hab da echt bissl Bange, die Band hatte schon immer zig filler in ihren Alben.
Klar wenn Part 1 und 2 nur jeweils 8 Tracks hat okay.
Aber wenn's wirklich Richtung 25 geht ohje.
Bin auch gespannt wie's klingt vom Sound her.
Der Teaser hat iwi nen Total Life Forever Vibe.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 12978

Registriert seit 07.06.2013

09.01.2019 - 18:13 Uhr
Gerne rockiger. Wenigstens mal eine Band, die den umgekehrten Weg geht und nciht immer ruhiger/elektronischer wird. So ein Brett wie "Inhaler" immer gern wieder.

Jaggy Snake

Postings: 279

Registriert seit 14.06.2013

09.01.2019 - 18:43 Uhr
Seh ich ganz genauso wie Machina.

MopedTobias

Postings: 10979

Registriert seit 10.09.2013

09.01.2019 - 19:36 Uhr
Was ich interessant finde: Wenn Bands sich ruhiger/elektronischer weiterentwickeln, wie MACHINA es beschreibt, wird ihnen oft (und oft genug auch zurecht) vorgeworfen, egaler und austauschbarer zu werden. Foals gehen den umgekehrten Weg in die härtere Richtung, ich empfinde sie aber genau so: egaler und austauschbarer. Die letzten beiden Alben waren zweifelsfrei gut, stellenweise großartig, aber auch näher am "normalen" Alternative Rock und Pop, weniger eigenständig als die ersten beiden.

Bin aber trotzdem gespannt auf die Neue, traue ihnen jederzeit zu, das Ruder wieder herumzureißen. Und wenn's sonst wieder "nur" gut wird, kann ich auch damit leben.

Voyage 34

Postings: 213

Registriert seit 11.09.2018

09.01.2019 - 20:50 Uhr
Also ich finde auch das Foals immer stärker geworden sind. Auf der Schwelle zum Mainstream waren sie immer aber irgendwie konnten sie mich immer wieder positiv überraschen. Ich möchte sie genau diesen Weg weiter gehen sehen =)

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 832

Registriert seit 11.06.2013

09.01.2019 - 21:24 Uhr - Newsbeitrag
Hier noch der Teaser zum Ansehen/Anhören

Gordon Fraser

Postings: 1136

Registriert seit 14.06.2013

14.01.2019 - 17:08 Uhr
https://www.nme.com/blogs/nme-blogs/foals-new-album-incoming-heres-everything-know-far-2399663

Scheint echt ein Doppelalbum bzw. zwei Alben zu werden.

eric

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 1950

Registriert seit 14.06.2013

14.01.2019 - 18:17 Uhr
Japp. Part I kommt am 8. März, Part II im "Autumn".



Aber_
14.01.2019 - 19:04 Uhr
Der Explainer unter dem Threadtitel klingt hier natürlich etwas seltsam: "News: Neuer Teaser zu einem ggfs zwei Alben in 2019 (09.01.2019)".

Entweder "... zu einem Album, ggf. zwei Alben..." oder "zu einem Album beziehungsweise...". Der Rest ist schlichtweg falsch. Also: "Album" muss hin (es gibt ja keine "einem Alben") und außerdem auch ein Komma (oder man benutzt eben "beziehungsweise").

Was die zwei Alben an sich angeht: Freude! :)

Stephan

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 832

Registriert seit 11.06.2013

14.01.2019 - 20:37 Uhr - Newsbeitrag
Ich würde vorschlagen, wir nutzen diesen Thread mal für Album 1 und erstellen einen neuen für Album 2.
Single am Montag
17.01.2019 - 21:24 Uhr
Teaser #3
https://www.youtube.com/watch?v=G8YApsVjoUs

Die Single "Exits" gibt es am Montag zu hören.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: