At The Drive-In - Relationship of command

User Beitrag
Tour de Force
29.05.2004 - 19:16 Uhr
Großartig.
mondangler
29.05.2004 - 19:21 Uhr
Falsch geschrieben.

Gibt's schon.
cits
29.05.2004 - 19:53 Uhr
die platte? natürlich gibts die schon, ohne platte kein thread.
den thread? nein den gibs noch nich.
mondangler
29.05.2004 - 20:00 Uhr
Oh ja. Den gibt es sehr wohl.
Sebastian
29.05.2004 - 20:36 Uhr
Das Album "Relationship of Command" hat einen Thread, das Album "Realtionship of Command" jedoch nicht
CAUGHT IN THE SUN
29.05.2004 - 21:12 Uhr
so dann poste doch die url endlich mal einer von euch klugscheißern
Patte
29.05.2004 - 21:40 Uhr
Sebastian, du Komiker!! ;-)
Demon Cleaner
06.06.2004 - 19:54 Uhr
Sagt mal, warum gibts denn das Album nirgendwo? Und sollten die ATD-I-Alben nicht alle (demnächst?) re-released werden?
kA
22.12.2004 - 14:30 Uhr
Guten Morgen,
ich wollte nur kurz wissen, ob die Reissues der At The Drive-in Alben im schicken Digipack sind oder normale Hülle? Vielen Dnak im Voraus!
reena
22.12.2004 - 14:54 Uhr
bei amazon gibts At the drive-in übrigens für 10 Euro
Demon Cleaner
22.12.2004 - 15:16 Uhr
Mit "Extracurricular" noch dazu, das ist auf meiner Version nich drauf *schnüff*
Ken
05.02.2005 - 18:07 Uhr
non zero possibility... zieht euch den mal rein, der beste von atd-i. rolodex propaganda is mein 2. :)
Kampfbrot
05.02.2005 - 21:05 Uhr
Mit "Extracurricular" noch dazu, das ist auf meiner Version nich drauf *schnüff*

Das Lied ist der Grund, warum ich mir das Album bald ein zweites mal kaufen werde. Es war mal auf nem Visions-Sampler drauf, und den hab ich verschlampt, und jetzt hab ich diesen Übersong nur noch als mp3... in mieser Qualität... :-(
Mutant
06.02.2005 - 00:59 Uhr
Arcasenal 10
Pattern against User 9
One Armed Scissor 10
Sleepwalk Capsules 10
Invalid Litter dept. 10
Mannequin Rebublic 9
Enfilade 10
Rolodex Propaganda 8
Quarantined 10
Cosmonaut 9
Non-Zero Possibility 10
Extracurrilcular 7
Catacombs 10

Relationship of Command 9,4 von 10

Das ist nur meine Meinung ;)
Demon Cleaner
06.02.2005 - 12:45 Uhr
In jeder Hinsicht ist die 8/10 von Plattentests ein ziemlicher Griff in den Abort.
fleischwurst
06.02.2005 - 13:53 Uhr
..mehr als grossartig..

pattern against user, one armed scissor + sleepwalk capsules sind meine persönlichen gott-lieder von der platte..
Demon Cleaner
06.02.2005 - 22:31 Uhr
Gerade "Extracurricular" angehört. Obs mir 10 Euro wert ist...weiß ich wirklich nicht, Würde der Platte aber zu sicheren 10/10 meinerseits verhelfen.

Dann auch mal hier:

01. Arcansenal (9/10)
02. Pattern Against User (9/10)
03. One Armed Scissor (10/10)
04. Sleepwalk Capsules (9/10)
05. Invalid Litter Dept. (10/10)
06. Mannequin Republic (8/10)
07. Enfilade (9/10)
08. Rolodex Propaganda (8/10)
09. Quarantined (10/10)
10. Cosmonaut (9/10)
11. Non-Zero Possibility (10/10)
12. Catacombs (9/10)
hausbesetz0r
02.06.2005 - 00:40 Uhr
Weiß nicht... Gute Musik ist das zwar schon, aber IMO sind ATDI hoffnungslos überbewertet.
Was ich aber schon sagen muß, ist dass ihr Sound doch ziemlich einzigartig ist. :)
gastaushd
02.06.2005 - 02:14 Uhr
ATDI sind ÜBERbewertet?!? bist du scheiße? wer bewertet die den über? die werden eher nicht genug gewürdigt! nicht dass sie so einflussreich wären, aber das sollten sie eigentlich sein oder? also sind sie wohl eher noch unterbewertet!
äh was heißt eigentlich IMO?
ach egal ich geh ins bett, sorry für die beleidigung in der ersten zeile, is n reflex. nothing personal.
gut nacht.
atthedrive-in
02.06.2005 - 02:22 Uhr
überbewertet!?
zss...
engholm
02.06.2005 - 03:01 Uhr
"Bist du scheiße?" :-D

Übrigens: Wenn einem noch rechtzeitig einfällt, dass die Beleidigung fehl am Platz ist (sprich noch während des Schreibens..), kann man sie auch einfach wieder entfernen :-)

Hmm großes Album, große Band. Muss man da noch was zu sagen? Ich finde In/Casion/Out trotzdem besser.
engholm
02.06.2005 - 03:02 Uhr
ich meine natürlich "Casino"... ;-)
eric
02.06.2005 - 03:16 Uhr
'Cosmonaut' ist ja mal sowas von 10/10. Wie überhaupt die gesamte Platte diese Wertung verdient hätte. Legt's mal wieder ein! Mir wurde sofort wieder klar, was ich an TMV vermisse.
pennylane
02.06.2005 - 08:37 Uhr
eines der alben, die mich definitiv nach mexico begleiten werden. und das schaffen nur 20 stueck!
hausbesetz0r
02.06.2005 - 19:19 Uhr
@ gastaushd:
;x
IMO = In My Opinion :p

Trotzdem... die ganzen langsamen Songs ballern nicht besonders, nur die ersten vier und Rolodex Propaganda sind wirklich absolut genial. Für mich muß aber ein 10/10 Album mehr haben als nur 5 geniale Tracks. :)
Ich frag mich halt immer, wieso überall und bei jeder Gelegenheit ATDI so über den Klee gelobt werden während beispielsweise Fugazi oder Karate nicht genannt werden. Liegts am Bekanntheitsgrad?
Cana
03.06.2005 - 15:33 Uhr
Wurde mal wo von Armin gesagt, dass das mit der 8/10 eine Fehlentscheidung war und eigentlich eine 9/10 werden sollte. Sofern ich das richtig verstanden habe ..

Tjoa, ist nicht viel hinzuzufügen. Ein Werk für die Ewigkeit!
Patte
06.06.2005 - 17:39 Uhr
ich finde allerdings "in casino out" leicht besser. liegt vielleicht auch an der produktion.
Demon Cleaner
06.06.2005 - 21:50 Uhr
Mit der "in/CASINO/OUT" werde ich nicht wirklich warm. Dafür wächst die "Relationship" echt bald ins unermessliche. Brauch die Version mit "Extracurricular". Dann steht ganz sicher ein weiterer 10er im Regal.
Patte
08.06.2005 - 11:45 Uhr
aber hoer dir doch bloss mal das genialere schlagzeug auf der casino an!! ;)

nee, die produktion ist irgendwie "roher", aber zugleich waermer.
Bill
08.06.2005 - 12:06 Uhr
Refused rule ATD-I
Patte
10.06.2005 - 19:33 Uhr
Was habt ihr denn bloss alle gegen das Debuet?? Nur weil es von der Produktion her "zerschrammt" klingt? Ist doch so gewollt. Auch wenn's 96 war.
desaparecido
10.06.2005 - 19:37 Uhr
das debut? das wurde doch noch gar nicht genannt oder? aber die acrobatic tenement ist natürlich trotzdem große klasse ;)
Bär
10.06.2005 - 20:06 Uhr
Sogar das Beste!!
Isaac Yankeem
10.06.2005 - 23:26 Uhr
"Acrobatic Tenement" das beste ATD-I album? mh...nee, eher nicht, aber auf jeden fall das sympathischste. klasse cd.

"Releationship Of Command" ist und bleibt aber DIE ATD-I platte...
whatsoever
11.06.2005 - 01:45 Uhr
"El gran orgo" hat auch ein paar klasse Lieder drauf (Give it a name, Fahrenheit, Picket fence cartel, Speechless).

"Acrobatic tenement" leidet natürlich unter der miesen Produktion, aber die Songs sind toll. V. a. "Starslight", "Embroglio", "Ticklish" und "Blue tag" gehören zu meinen all-time-favs. Achtet mal auf die Drums, die sind nämlich auf diesem Album von unerreichter Qualität (liegt wohl daran, dass sie hier sowas wie einen Jazz-Drummer hatten und nicht wie später Toni)
live
16.10.2005 - 16:10 Uhr
hab mir mal n paar livevideos reingezogen, und irgendwie kommt es mir vor, als wenn die gitarristen überhaupt nich gitarre spielen können, man hört eigentlich nur lärm und gekrächze, aber so wie die rumspringen, mit ihren gitarren um sich werfen etc. kann das glaub ich auch nich gut gehen... die wirken alle so übermotiviert, dass es schon bald peinlich aussieht, der sänger schafft es nicht mal, sich das mikro länger als 5 sekunden vor den mund zu halten...
also live find ich die ziemlich scheiße
Norman Bates
16.10.2005 - 17:15 Uhr
Ich finde Relationship of Command eher gewöhnlich. Unterbewertet vielleicht von der breiten Masse, aber überbewertet von diesem Forum. Für mich klingt das einfach wie die durchschnittliche Vorgängerband von The Mars Volta.
Isaac Yankeem
16.10.2005 - 19:29 Uhr
@ live: diese adrenalinschübe sind nicht jeder mann's geschmack^^ mir zB gefällt atdi's bühenshow zum großteil, wenn auch sehr eigen. und dass Omar A. Rodriguez-Lopez nicht gitarre spielen kann...will ich mal überlesen haben. ich finde persönlich, dass er zu den besten gitarristen der gegenwart gehört.
Helmet222
16.10.2005 - 19:38 Uhr
Relationship Of Command is eine meiner Lieblingsplatten. Mit der Platte hab ich die Sommerferien 2004 verbracht. Ausser Enfilade und Mannequin Republic sind alle Songs der pure Wahnsinn. Vorallem Arcarenal. War das erste Lied was ich von der Scheibe gehört hab und das hat mich so dermaßen umgehauen.
Habse mir vor ein par Wochen endlich das Orginal gekauft mit Extracurricular als Bonus Track.
Jetzt wo ich die Texte lesen kann ist die Platte noch mehr gewachsen.

hi
16.10.2005 - 19:41 Uhr
enfilade ist doch auch der hammer, eher die einfallslosen mannequin und sleepwalk capsules sind schrott
Demon Cleaner
16.10.2005 - 20:06 Uhr
"Sleepwalk Capsules" ist doch auch der Hammer, nur "Mannequin Republic" ist schwächer. :-)
live
16.10.2005 - 20:31 Uhr
@Isaac Yankeem: kann durchaus sein, dass er ein guter musiker ist, aber dann sollte man doch noch den song erkennen können^^
also ich meine jetz den gitarristen mit dem afro, der andere is ok ;)
ceddy
16.10.2005 - 20:51 Uhr
man kann die songs erkennen. und es geht live nicht darum die cd exakt nachzuspielen. naja
Milo
16.10.2005 - 20:56 Uhr
Exakt nicht, aber ein bisschen was zu bieten haben sollte die Band dann doch. ICh meine außer Geschrei, ausflippen, ect.

Übrigens muss ich mal sagen gefällts mir wenn eine Band die CD sogar exakt nachspielen "KANN".
atthedrive-in
16.10.2005 - 22:23 Uhr
nachspielen "können" ist ja auch nicht die kunst, ein gutes konzert hinzulegen... ich persönlich bin ein absoluter fan von at the drive-in live-videos! die jungs machen einfach "party" auf der bühne ohne rücksicht auf verluste! ist mir persönlich viel sympatischer, als irgendwelche bands, die einfach perfekt spielen wollen und sich dabei kaum bewegen, um zu atmen...
Isaac Yankeem
16.10.2005 - 22:27 Uhr
@ live: japp, der mit dem afro, denn meinen wir beide ;-)

der andere, Jim Ward, ist durchaus kein schlechter gitarrist, aber wenn man seine zeit bei atdi und jetzt bei Sparta gitarrentechnisch verfolgt, muss man sagen, dass er gegen Rodriguez-Lopez abstinkt^^

zum thema live:
ich geh auf ein konzert oder festival, um musiker ausflippen zu sehen. sie sollen richtig abgehen und eine interessante show bieten. wenn da ein wenig rumhantiert wird, ist das durchaus legitim, bzw sogar netter bonus. songs wie auf der platte zu spielen, halte ich für sehr öde unangebracht. klar wäre das ein sehr sauberes können, aber das will in der form keiner sehen. da höre ich lieber einige schiefe töne und sehe rumspringenden leuten zu, als welche auf der bühne stehen zusehen, welche jediglich ihren job machen.
live
17.10.2005 - 14:34 Uhr
nagut, aber ich hab mir jetz 2 versionen von "ome armed scissor" runtergeladen, nach der ersten dacht ich, nagut, der hatte vllt mal nen schlechten tag^^
aber nach dem 2. dachte ich, dort steht kurz cobain mit afro... :D
und das waren wirklich mehr als nur ein paar schiefe töne, aber is ja auch egal ^^

gurgel
17.10.2005 - 15:23 Uhr
hört mehr Vaya
Julian
17.10.2005 - 16:38 Uhr
@ Demon Cleaner

Für mich die sicherste 10/10, die es jemals gab.
Sidekick
17.10.2005 - 16:44 Uhr
Die Platte verdient eine 10. Ihr ist nicht viel hinzuzufügen. Dass sie so ist, wie sie ist, ist ganz logisch und plausibel. Viel mehr ging da nicht mehr. Nichts ging mehr.

Seite: 1 2 3 ... 7 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: