Irakische Kurden für Unabhängigkeit: Freiheit für Kurdistan oder neuer Kriegsschauplatz?

User Beitrag
Naja
27.01.2018 - 11:57 Uhr
Die Kurden haben im Gegensatz zu den Gruppen der linksextremen Szene wenigstens einen echten Grund, gegen rechte Faschisten zu demonstrieren: Denn diese sind mit ihrer AKP in der Türkei an die Macht gekommen und nutzen diese in bester Faschistenart mit Krieg, Mord, politischen Säuberungen von Opoositionellen und kritischen Medien aus. Immer unterstützt von der Mehrheit der hier lebenden Türken, die mit ihrer Stimme dem Islamofaschisten Erdogan zum Sieg verholfen haben.
Shopping Mall
27.01.2018 - 11:59 Uhr
Warum demonstrieren die nicht in ihrer Heimat?
Vielleicht
27.01.2018 - 13:05 Uhr
Weil sie es nicht dürfen?
Kurden-Protest in Köln
27.01.2018 - 14:12 Uhr
Polizisten mit Stangen attackiert – Demo gestoppt

https://www.express.de/koeln/kurden-protest-in-koeln--polizisten-mit-stangen-attackiert---demo-gestoppt-29562754

Köln
27.01.2018 - 16:06 Uhr
Die Kölner Polizei hat eine Großdemonstration mit einem Protestzug am Samstag nach fünf Stunden vorzeitig gestoppt und die Versammlung mit mehr als 20 000 Teilnehmern aufgelöst.

Trotz mehrfacher Aufforderung seien in massiver Weise weiter verbotene Öcalan-Fahnen geschwenkt worden, begründete die Polizei ihre Entscheidung. Das Zeigen von Symbolen der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK und ihrem inhaftierten Anführer Abdullah Öcalan ist auch in Deutschland untersagt und strafbar.

Nach Verstößen gegen Auflagen und das Versammlungsgesetz habe man die Demo beendet, sagte eine Sprecherin. Es sei kistenweise verbotenes Material sichergestellt worden. Zwei Personen, die vom Straßenrand aus immer wieder für Fahnen-Nachschub sorgten, wurden in Gewahrsam genommen.
Republikschweine
28.01.2018 - 22:03 Uhr
Es darf keine Alternative zu den Regierungssatrapen der Reichen geben, deshalb werden die kurdischen Organisationen auch im Westen verfolgt.
Eskalation am Jungfernstieg
03.02.2018 - 17:29 Uhr
Nationalistische Türken treffen auf Kurden-Demo – Quelle: https://www.mopo.de/29608386
Lolster
03.02.2018 - 17:47 Uhr
Jungernsteig? Perfekte Location für unsere Islamfascho-Türken!
Die Welt reagiert auf Achims Postings
03.02.2018 - 18:36 Uhr
*facepalm*
Robert Palmer
03.02.2018 - 20:29 Uhr
*megafacepalm*

Da werden Kurdenstädte in Syrien von Erdogans Panzern dem Erdboden gleichg.. ich meine 'gesäubert', und Achim sieht das Problem im Tragen von Kopftüchern.
So oder so
03.02.2018 - 22:13 Uhr
Der Islam gehört nicht zu Deutschland.
oh yeah
03.02.2018 - 22:14 Uhr
erdogan mitsamt den faschotürken raus aus deutschland, für ein freies unabhängiges kurdistan und chicken döner für alle
Arthur Wagner (AfD-Mitglied)
03.02.2018 - 22:16 Uhr
Wenn du den Islam angefasst hast, kannst du nicht Nein sagen.
So oder so
03.02.2018 - 22:18 Uhr
PS bin fascho und halte mich für witzig.
G.aychim
04.02.2018 - 13:38 Uhr
Ist mir egal, wenn Kopftuch-Aisches umgebracht werden.

(Gay.)
Fake News:
16.02.2018 - 12:41 Uhr
Terrorverdächtiger Iraker in Eschwege festgenommen

Der 17-Jährige soll Kontakt mit hochrangigen Entscheidungsträgern des IS gehabt haben. Zudem soll er sich Bau-Anleitungen für ferngesteuerte Auto-Sprengsätze besorgt haben.

Seite: « 1 2
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: