Neymar verdient knapp EUR 100.000 - pro Tag!

User Beitrag

Tagesthema

Postings: 121

Registriert seit 02.05.2017

23.09.2017 - 20:15 Uhr
Frisch geleaked. Meinungen?
Rothschildgangster
23.09.2017 - 20:20 Uhr
Lächerlich, das verdienen wir pro Minute!
König Otto
23.09.2017 - 20:22 Uhr
Wenn er den Bazis dafür ein paar einschenken muss, ist das doch ein Pappenstiel.

keenan

Postings: 1290

Registriert seit 14.06.2013

23.09.2017 - 20:26 Uhr
müsste ich doch mit nem 1 euro Job auch hinbekommen oder? mal kurz nachrechnen...wird knapp.
Der Wirbel
23.09.2017 - 20:27 Uhr
Nur Juan Zúñiga würde ein solches Gehalt verdienen, aber auch nur dann, wenn er endlich liefert!

Mayakhedive

Postings: 199

Registriert seit 16.08.2017

23.09.2017 - 20:36 Uhr
Darüber freut er sich bestimmt.
Arbeiter
23.09.2017 - 21:12 Uhr
von verdienen kann keine Rede sein, bekommen trifft es eher

Randwer

Postings: 942

Registriert seit 14.05.2014

24.09.2017 - 11:20 Uhr
Ich hoffe, dass er auch dementsprechend hohe Steuern bezahlt.
Pflegekraft
24.09.2017 - 11:20 Uhr
Wenn ich jeden Tag mindestens 12 Stunden hart arbeite, muss ich nur ca. 1000 Jahre alt werden, um das in meinem ganzen Leben zu erwirtschaften.

Gar nicht so schlecht.

nörtz

User und Moderator

Postings: 4011

Registriert seit 13.06.2013

24.09.2017 - 11:23 Uhr
Neymar kann eben etwas, das nur ganz wenige Menschen auf der Welt können. Was selten ist, ist begehrt und demzufolge wertvoll.
nürtz
24.09.2017 - 11:24 Uhr
Ich bin mir nicht dafür zu schade, auch noch die größte Ungerechtigkeit und den größten Unfug zu verteidigen.

keenan

Postings: 1290

Registriert seit 14.06.2013

24.09.2017 - 20:18 Uhr
@ nörtz

in der tat, dieses Fußball spielen, beherrschen tatsächlich nur einige wenige auf diesem Planeten...
nörtz Knecht des Kapitals
24.09.2017 - 20:23 Uhr
Was selten ist, ist begehrt und demzufolge wertvoll.
Amazon-Boss...
24.09.2017 - 20:30 Uhr
...verdient 104 Millionen am Tag. 100.000€ sind doch lächerlich
http://www.t-online.de/finanzen/jobs/loehne-gehaelter/id_81672782/amazon-chef-jeff-bezos-verdient-104-millionen-dollar-am-tag.html
Rothschildgangster
24.09.2017 - 20:32 Uhr
Peanuts, eure Armut kotzt uns an!
Kapitalistenschwein
24.09.2017 - 20:34 Uhr
*Auswüchse relativier*

nörtz

User und Moderator

Postings: 4011

Registriert seit 13.06.2013

24.09.2017 - 22:11 Uhr
@keenan

Auf dem Niveau von Neymar sicherlich.

Was ich da oben geschrieben habe, war übrigens nur eine Feststellung ohne Wertung.

hubschrauberpilot

Postings: 4385

Registriert seit 13.06.2013

24.09.2017 - 22:25 Uhr
In Amerika ist das noch viel heftiger, da gibt es gleich mehrere Sportarten wo Millionengehälter fließen. Bei uns ist es in der Regel nur der Fußball. Formel 1 und Tennis würde ich mal ausklammern.

Solange die Leute bereit sind den Eintritt zu zahlen wird es wohl so weitergehen.
@helipilot
24.09.2017 - 22:40 Uhr
der fußball ist doch eh nur noch unkulturelles werbegetöns und saufgelage. zumindest der bundesdeutsche.
Martin Schulz
24.09.2017 - 22:58 Uhr
Das ist aber ungerecht, eine echte Gerechtigkeitslücke.
Neymar-Kaputttreter
28.02.2018 - 12:04 Uhr
Läuft!
Marktwirtschaftler
28.02.2018 - 12:08 Uhr
Wenn jemand soviel Gehalt für ihn zahlt, wo ist das Problem? Angebot und Nachfrage! Leistung muss sich auch lohnen!
Gulag
28.02.2018 - 12:16 Uhr
Angebot und Nachfrage!

keenan

Postings: 1290

Registriert seit 14.06.2013

28.02.2018 - 12:42 Uhr
neymar VERDIENT es nicht, er bekommt es...
Persil Sharon
28.02.2018 - 14:36 Uhr
Jeder bekommt, was er verdient
Danke Antifa
28.02.2018 - 14:43 Uhr
Jeder wird seinen gerechten "Lohn" erhalten.
Weinverdünner
28.02.2018 - 19:16 Uhr
Niemand verdient soviel. Das ist obszöne Maßlosigkeit.

Achim

Postings: 6166

Registriert seit 13.06.2013

28.02.2018 - 19:17 Uhr
Ob er wohl für die WM ausfallen wird? Ich hätte nichts dagegen :-)

(A.)
Strunzdoofer Fußballfan
28.02.2018 - 20:58 Uhr
"Die müssen eben viel Geld in kurzer Zeit verdienen! Die sind nur 10-15 Jahre im Beruf!"
Zúñiga
28.02.2018 - 21:00 Uhr
Ich hätte die Welt verändern können.
Linksgrüner Gutmnesch
28.02.2018 - 21:06 Uhr
Solange er nicht das Nehmer-Gen hat ist alles okay, ansonsten wäre es rassistisch!
Linksgrüner Gutmensch
01.03.2018 - 08:18 Uhr
Verwirrend. Ob es rassistisch ist, das Neymar-Gen zu haben, bzw. dieses zu behaupten, werden wir heute nachmittag in unsererm Stuhlkreis diskutieren.
Sebastian Kurz
01.03.2018 - 08:25 Uhr
Wirklich infam, was hier über den Leistungsträger Neymar geschrieben wird. Ein klarer Fall von Reichen-Hetze und deutscher Neidkultur!

Aber das werde ich nach meinem Einzug in Berlin unter lautem Jubel der Bevölkerung schon noch abstellen.
Hobby-Genetiker
01.03.2018 - 09:48 Uhr
Der Neid auf Reiche une Erfoglreiche ist vermutlich den Deutschen genetisch in die Wiege gelegt worden.
Hobby-Genetiker
01.03.2018 - 10:08 Uhr
Ich spreche nur gebrochen Deutsch.
Hooy-Genetiker
01.03.2018 - 10:15 Uhr
Als nicht Deutscher darf ich das, so sprechen und sowas sagen!
Hooy-Genetiker
01.03.2018 - 11:06 Uhr
Ich wrede bald abgeschobn
Hooray-Genetiker
01.03.2018 - 13:56 Uhr
Nein, darf ich nicht, habe pass weggeworfen und keine Herkuft!
Newsflash
01.03.2018 - 16:34 Uhr
WM-Teilnahme in Gefahr! Läuft!
Neymar Jr
22.06.2018 - 21:24 Uhr
Ich habe es ja so schwer!

*flenn*
CR7
22.06.2018 - 23:04 Uhr
Tagelohn für Loser und schlechte Schauspiler..

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: