Listen


Banner, 120 x 600, mit Claim

Angelika Express - Letzte Kraft voraus

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21457

Registriert seit 08.01.2012

14.09.2017 - 20:05 Uhr - Newsbeitrag
Die Kölner Beat-Punkrocker von Angelika Express haben für den 17. November ihr neues Album "Letzte Kraft Voraus" angekündigt. Das achte Album der Band um Sänger und Songwriter Robert Drakogiannakis erscheint über Unter Schafen Records. Die erste Single wird es in Kürze zu hören geben. Als Feature-Gäste sind Jörkk Mechenbier (Love A), Frank Spilker (Die Sterne) und Suzie Kerstgens (Klee) auf dem Album vertreten. Gerne bemustern wir euch in Kürze mit dem kompletten Album. Außerdem spielt die Band in den kommenden Monaten folgende Konzerte:


13.10.17 Potsdam, Casino
10.11.17 Wuppertal, Börse
11.11.17 Karlsruhe, KOHI
06.01.18 Kaiserlautern, Kammgarn
16.02.18 Husum, Speicher

Loketrourak

Postings: 1459

Registriert seit 26.06.2013

14.09.2017 - 22:56 Uhr
Ach, die gibt's noch.
Die waren
15.09.2017 - 00:13 Uhr
Mal ganz cool

False Flac

Postings: 149

Registriert seit 19.01.2017

15.09.2017 - 01:19 Uhr
Jo, aber sind immer mehr zur Kirmeskapelle verkommen. Besonders in der aktuellen Besetzung.

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21457

Registriert seit 08.01.2012

13.10.2017 - 19:26 Uhr - Newsbeitrag

Am 17. November veröffentlichen Angelika Express ihr neues Album "Letzte Kraft Voraus" bei Unter Schafen Records. Zum Titeltrack hat die Band nun ein Musikvideo veröffentlicht. Laut der Band ist der Song der perfekte Soundtrack um "dein Büro in die Luft zu jagen".

"Sowjetische Science Fiction und Trickfilm-Propaganda, ein apokalyptischer Bilderrausch im 1:1 Format: Das Video zu LETZTE KRAFT VORAUS feuert aus allen antikapitalistischen Rohren. Für den Titelsong der kommenden LP wurden volkseigene Filmschätze aus dem Russland der 20er bis 70er Jahren reaktiviert, wie 'Teenager im Weltraum' und 'Interplanetare Revolution'", so Sänger Robert Drakogiannakis über den Clip.

Bitte teilt "Letzte Kraft Voraus" ab jetzt über eure Kanäle - Danke!

Angelika Express - "Letzte Kraft Voraus" (Musikvideo)


Mit ihrem achten Album knüpfen Angelika Express an die extreme Dringlichkeit der Debütplatte inklusive dem Song "Geh doch nach Berlin" an, mit der sie sich tief in die DNA deutscher Indie-Musik eingebrannt haben. Sänger Robert Drakogiannakis: „Es geht jetzt darum, ob und wie Rebellion noch möglich ist. Es geht darum, diese gottverdammte Alternativlosigkeit aufzubrechen.
"Letzte Kraft Voraus" erscheint auf rotem Vinyl, die Erstpressung enthält außerdem eine zusätzliche 10" Vinyl mit acht Bonustracks. Derzeit spielen Angelika Express zahlreiche Konzerte quer durchs Land.

Angelika Express - Live 2017 / 2018
10.10.17 – Wuppertal, Börse
11.11.17 – Karlsruhe, KOHI
01.12.17 – Köln, Museum (Release Konzert)
06.01.18 – Kaiserslautern, Kammgarn
12.01.18 – Torgau, Kulturbastion
13.01.18 – München, Rumours
26.01.18 – Ulm, CAT
27.01.18 – CH – Rohrschach, Treppenhaus
16.02.18 – Husum, Speicher
17.02.18 – Hamburg, Hafenklang

GV
13.10.2017 - 21:30 Uhr
Oh Gott, da kann man auch gleich Die Ärzte hören und sich für derbe Punkrock halten.
Hinweiser
27.10.2017 - 10:52 Uhr
Gebt mal bai der Bildersuche "Kristof Schreuf" ein!!!

Loketrourak

Postings: 1459

Registriert seit 26.06.2013

27.10.2017 - 14:04 Uhr
Warum?

matinioh

Postings: 174

Registriert seit 28.09.2017

27.10.2017 - 14:07 Uhr
Ich dachte, hier gehts um die Merkel :-). Passen würde es ja ...
Hinweiser
27.10.2017 - 14:31 Uhr
Weil der Kristof Schreuf wie der Sänger von Angelika Express aussieht und umgekehrt (es aber nicht ist!).

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21457

Registriert seit 08.01.2012

15.11.2017 - 21:28 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 21457

Registriert seit 08.01.2012

16.11.2017 - 20:01 Uhr - Newsbeitrag

Bevor morgen das neue Angelika Express Album "Letzte Kraft Voraus" erscheint, hat die Band noch ein Video zum Album-Highlight "Vinylbeton" veröffentlicht. Auf dem Song erhält die Band prominente Unterstützung von Love A Sänger Jörkk Mechenbier.

Über eine Verbreitung des Clips, der gestern auf intro.de Premiere feierte, würden wir uns sehr freuen!

Angelika Express feat. Jörkk Mechenbier - "Vinylbeton" (Musikvideo)


Gastsänger Jörkk Mechenbier zum Duett mit der Kölner Band:

"VINYLBETON vereint textlich sehr viel aus der Lebenswelt eines Jörkk Mechenbier mit eben den Dingen, die auch ihm, also mir, zuwider sind und mich umtreiben. Diese Beobachtungsgabe, gepaart mit einer hochgradig künstlerischen Art der unterhaltsamen Verklausulierung komplexer bis besorgniserregender Umstände zeichnet VINYLBETON aus. Zeichnet Drakogiannakis aus. Zeichnet ANGELIKA EXPRESS aus. Zeichnet das neue Album "Letzte Kraft voraus" aus. Der Titel, bei dem ich unweigerlich an einen anderen Großen in der Kunst der humorvollen, pittoresken Schwarzmalerei namens Gisbert zu Knyphausen denken muss, steht 2017 wie kein Anderer für defätistisches "nicht KO gehen", den fatalistischen Wunsch nach Verbesserung und Veränderung und zynisches "nicht zynisch werden". Lasst es euch so sagen, ihr Lifestyleakrobaten: "Wir bauen euch eine Stadt - aus Vinylbeton!" - und dass das "wir" mich mit einschließt, das freut mich ungemein."

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: