War der Hurrikan "Harvey" nur die Overtüre? "Irma" im Vormarsch!

User Beitrag

Tagesthema

Postings: 177

Registriert seit 02.05.2017

05.09.2017 - 14:49 Uhr
Frisch gewirbelt. Meinungen?
Trumpfan
06.09.2017 - 18:40 Uhr
Hat natürlich nichts mit dem Klimawandel zu tun. ;)))))))))))))))))))
Leftist
06.09.2017 - 18:49 Uhr
Trump persönlich verursacht diese Hurricanes!!1
Leftist
06.09.2017 - 18:52 Uhr
Bzw. Trump legt mit seiner Klimapolitik den Grundstein für weitere, noch deutliche größere Katastrophen.
Leftist
06.09.2017 - 18:53 Uhr
Ich glaube an den menschengemachten Klimawandel.
Leftist
06.09.2017 - 18:54 Uhr
Sorry, an Beweise kann man ja gar nicht glauben. Bin eben geistig behindert.
Klimaparanoiker
06.09.2017 - 18:55 Uhr
Hat ganz sicher etwas mit dem Klimawandel zu tun. :(((((((((((((((((((((
Klimaparanoiker
06.09.2017 - 18:57 Uhr
Verlasse mich auf wissenschaftliche Fakten. :((((((((((((
war ja soo klar
06.09.2017 - 18:58 Uhr
Hurricanes hat es schon immer gegeben, sogar in der letzten kleinen Eiszeit (mit mehr als 27.500 Toten, 1780))

Harvey war nur deshalb so schlimm, weil der landfall nicht ordnungsgemäss geklappt hat, er tagelang im Küstenbereich festhing und wie ein perpetuum mobile funktionierte.

Dazu muss man aber auch wissen das Houston sehr anfällig für Überschwemmungen ist. Die Stadt expandiert de facto ohne Stadtplanung und sinnvolle Bauvorschriften (Versiegelung, Wohnsiedlungen neben jahrzehntealten Auffangbecken, ungehemmte Trockenlegung von wasseraufnahmereichen Böden/ Sümpfen etc.)Schlimmer noch, die Leute dort weigern sich bis jetzt gegen jede Art von "Bevormundung" in dieser Sache.

Irma ist Stand jetzt "nur" der intensivste Hurricane auf offenem Meer. Ob er bestehende Rekorde in diversen Kategorien brechen wird, kann niemand sagen. Wenn man besser schlafen kann, wenn alles mit Klimawandel etikettiert wird - geschenkt, es wäre aber schon hilfreich die Zugrouten ordentlich vorherzusehen. Das klappt kja immer noch nicht. Wichtig sind ja eh das Etikett und die Superlative, in den man sich furchtbar toll suhlen kann.

war ja soo klar
06.09.2017 - 19:00 Uhr
PS: SIEG HEI!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Galveston 1900
06.09.2017 - 19:01 Uhr
Schuld an mir war der Klimawandel!!!111EINSELF
@K.acki
06.09.2017 - 19:02 Uhr
Na, biste scho wida Mett? xDDDDDDDDDD
matti
06.09.2017 - 19:31 Uhr
Fire and fury!!!
Trumpfan
06.09.2017 - 23:16 Uhr
Schon das erste Todesopfer.
Gläubiger
06.09.2017 - 23:21 Uhr
Ich glaube an den Trumpgemachten Hurricanewandel und an den Weihnachtsmann glaube ich auch.
Liveticker
06.09.2017 - 23:22 Uhr
+++ allesvernichtender Megahurricane steuert weiter auf Florida zu +++

+++ Das erste Todesopfer! Endlich! Nicht mehr lange bis zum Landgang! +++
Trumpfan
06.09.2017 - 23:48 Uhr
Zweites Todesopfer. Trump rules!
Mick Swagger
06.09.2017 - 23:52 Uhr
dieses forum wird zu oft von trolls zugeschissen
@Mick Swagger
06.09.2017 - 23:55 Uhr
Jo, Knackschuh hängt hier halt 24/7 rum und feiert Trump ab.
Popelboy
07.09.2017 - 00:56 Uhr
atmos ünkoz cacabaqac
klaro
07.09.2017 - 23:32 Uhr
derlei hurricanes hats schon zu allen zeiten gegeben und es wird sie dann noch geben wenn es auf der erde keine menschen mehr gibt
@klaro
07.09.2017 - 23:36 Uhr
Bist du behindert? Es ist der größte aller Zeiten, d.h. explizit, dass es noch NIE einen solchen Hurricane gab.
Steffi
07.09.2017 - 23:49 Uhr
So sind halt die Trumpfans. Immer heißt nie und nie heißt immer, Hauptsache irgendwie gegen die Wissenschaft.
wie dem auch sei
07.09.2017 - 23:53 Uhr
schon gut, zu allen zeiten klingt etwas überheblich
Trumpfan
07.09.2017 - 23:55 Uhr
Das genaue Gegenteil = etwas überheblich
Beten für Florida
08.09.2017 - 00:03 Uhr
Ob Key West komplett abgedeckt wird? Hoffentlich nicht...

Irma, brace yourself, you f*cking bitch!
warum immer nur die schöneren städte der welt?
08.09.2017 - 09:41 Uhr
Kann in Snobby-Hamburg und Assi-Icke-Berlin mal jemand den Gashahn aufdrehen?
man sollte bei den Fakten bleiben
08.09.2017 - 09:59 Uhr
Bist du behindert? Es ist der größte aller Zeiten, d.h. explizit, dass es noch NIE einen solchen Hurricane gab.

Bevor du den Mund sehr voll nimmst, solltest du dich richtig informieren und nicht dem Sensationsjournalismus verfallen.

- grösster Hurricane (Durchmesser): Sandy (2012) mit 1.520km
- längste Strecke: Fatih (1966), 6.950 Meilen
- intensivster Hurrikan (Luftdruck): Wilma (2005), 882 hPa
- höchste Windgeschwindigkeit (1 min anhaltend): Allen (1990), 305 km/h
- teuerster Hurrikan: Katrina (2005), 108 Mrd US Dollar
- höchste Zuggeschwindigkeit: New England Huurikan (1938), 70km/h
- längster Hurrikan (min. Kat.1): San Ciriato (1899), 27,75 Tage
- längste Kategorie 5: Cuba (1932), 3,25 Tage
- tödlichster Hurrikan (vor HURDAT): Grosser Hurrikan (1780), min. 27.500 Tote
- tödlichster Hurrikan (seit HURDAT): Mitch (1998), 11.000 Tote

Irma: östlichster Hurrikan der Kategorie 5, demzufolge wird er heute nachmittag der länsgt anhaltende Kategorie 5 Hurrikan werden (auch wenn das schon seit 2 Tagen medial verbreitet wird), in Sachen Windgeschwindigkeit liegt er mit 4 anderen auf Platz 2 (diese Höchstwinde sind aber auf einem sehr kleinem Gebiet gemessen worden). Seine Intensität reicht nicht mal für die Top 10, seine Grösser auch nicht.

Desweiteren ist diese Saison noch nicht rekordverdächtig: 6 Hurrikans (Rekord: 15), davon bisher 3 mit Kategorie 3+ (Rekord 7).

Kann mich aber gut erinnern, das Experten eine aktivere atlantische Hurrikan Saison erwartet haben wegen dem schwachen el nino Effekt.

Es sollte doch auffallen, das jedes potenziell katastophale Wetterereignis (zu dem Irma gehört) schnellstmöglich mit Superlativen eingekleistert wird, unabhängig der Messdaten und deren Vergleich zu vergangenen Ereignissen.




@möchtegernkachelmann
08.09.2017 - 11:01 Uhr
wat bis du denn für ein wichtigtuer
+++Breaking News+++
08.09.2017 - 11:53 Uhr
Hurrikan Irma wurde auf Kategorie 4 herabgestuft und hat den Rekord aus dem Jahr 1899 für den am längsten existierenden Hurrikan der Stufe 5 um 9 Stunden verfehlt.
FakeDonaldTrump
08.09.2017 - 12:01 Uhr
As I said: Make the Hurricanes GREAT again!!!
Liveticker
08.09.2017 - 12:56 Uhr
+++ Hurrikan Irma zu Kategorie 4 herabgestuft +++

+++ Liveticker wird daher eingestellt, da nicht mehr apokalyptisch genug +++

+++ Hoffnungen ruhen jetzt auf Jose +++
Florida
08.09.2017 - 15:39 Uhr
Schade um Florida und überhaupt der Karibik. Das Leben ist dort sicherlich fröhlicher und ungezwungener als hier in Deutschland.
Per Pedes
08.09.2017 - 16:14 Uhr
An diejenigen User hier, die kein Leben haben: Haltet einfach mal eure verdammte Fresse und hört auf, flache Witze über den Hurricane zu machen. Es gibt User, die Bekannte in den USA haben und um deren Leben bangen.
Manchmal kann einem beim Lesen eures geistigen Dünnpfiffs nur schlecht werden.
Scotti
08.09.2017 - 16:50 Uhr
Einwohner sollen sich auf Evakuierung vorbereiten
Post von Wagner
08.09.2017 - 17:44 Uhr
Betrifft: Texas unter Wasser

Wir sehen Bilder wie aus einem Dritte-Welt-Land. Innerhalb weniger Stunden ist aus dem amerikanischsten Staat Texas ein hilfloser Staat geworden. Menschen auf Dächern. Menschen, die in den Fluten ihrem Leben nachsehen. Dem Fernseher, dem Kühlschrank, dem Laptop, ihrem Auto.
Hurrikan „Harvey“ und sein Sintflut-Regen haben das scheinbar unbesiegbare Amerika so gedemütigt, wie es keine Macht der Erde könnte. Die Natur kann es.

Der Himmel verfärbt sich aschgrau, dann wird er schwarz wie Holzkohle. Und während alle im Fernsehen die bitteren Nachrichten gucken, fegt der Sturmwind ihre Dächer weg.
Amerika hat die meisten Atombomben. Houston ist das Zentrum der amerikanischen Öl-Industrie.

In Houston kann man nicht mehr telefonieren. Mit Hubschraubern müssen Menschen gerettet werden.
Als ich früher durch Amerika fuhr, dachte ich immer, was für ein cooles Land. Der beste Autohändler, der beste Selbstbedienungsladen, das beste Motel, die besten Frühstückseier „sunny side up“. Immer war Amerika das Allergrößte.
Amerika ist nicht das Allergrößte. Die Natur ist größer als Amerika.

Herzlichst
Ihr Franz Josef Wagner

@ Per Pedes
08.09.2017 - 17:53 Uhr
Fraternisierer!
Unkenntnis
08.09.2017 - 18:34 Uhr
Das Leben ist dort sicherlich fröhlicher und ungezwungener als hier in Deutschland.

Sicherlich, wobei das nicht so schwer ist. ;) Ich vermute aber, dass die Vorstellung von der Karibik ein wenig zuviel Sonnenschein beinhaltet. Jedes Paradies hat auch eine andere, dunkle Seite.
dunkelparadies
09.09.2017 - 01:21 Uhr
Jedes Paradies hat auch eine andere, dunkle Seite.

meinst du damit die dort lebenden maximal pigmentierten?
dunkelparadies
09.09.2017 - 01:24 Uhr
möchte mich für das dümmliche deppenleerzeichen entschuldigen. bin halt geistig behindert.
current storm information
09.09.2017 - 09:16 Uhr
Irma ist seit einigen Stunden wieder ein Kategorie 5 Hurrikan,wenn auch im untersten Bereich. Hurrikanwinde in einem Radius von 110km, die Zuggeschwindigkeit hat sich allerdings kontinuierlich verlangsamt.
Das übliche
09.09.2017 - 13:57 Uhr
Wo hasste denn Urlaub gemacht?
Kühlungsborn!
dunkelparadies
09.09.2017 - 18:51 Uhr
möchte mich für das dümmliche deppenleerzeichen entschuldigen. bin halt geistig behindert.

da muss nicht zwingend ein bindestrich hin.
Unkenntnis
09.09.2017 - 18:56 Uhr
meinst du damit die dort lebenden maximal pigmentierten?

Keine Ahnung wie du darauf kommst, aber es ging um das Wetter.
FakeDonaldTrump
09.09.2017 - 19:07 Uhr
Yeah, we made the Hurricanes GREAT again!
Ach Donald
09.09.2017 - 19:12 Uhr
Hurricanes gabs schon lange vor den Trumps, die drehen nun mal in regelmässigen Abständen durch, im Gegensatz zu dir, du machst das ja täglich! Badest du zu heiss?
Irma
09.09.2017 - 20:05 Uhr
Bin nur noch ein schwächlichen Kategorie 3 - Stürmchen. Bitte gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen.

zzzz
die Wahrheit
09.09.2017 - 20:12 Uhr
Irma ist aktuell ein Hurrikan der Kategorie 3 im oberen Bereich und immer noch sehr gefährlich. Selbst wenn der Wind weiter abnehmen sollte, das Wasser wird für Südflorida zu einem grossen Problem werden, da es de facto ja im Wasser liegt.
Scheisse
09.09.2017 - 20:37 Uhr
Im Gegensatz zu den norddeutschen Küsten und allgemein Nord-oder Ostsee geht es dort wenigstens noch lebhaft und farbenfroh zu und man ist nicht karg am Worte. Daher Irma, dreh um!
wreak havoc over America!
09.09.2017 - 20:57 Uhr
Hoffentlich kommen zu den Hurricans auch noch Erdbeben, Vulkanausbrüche und sämtliche biblischen Plagen. Die adipöse amerikanische Sau muss ordentlich quieken!

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: