John Frusciante - The will to death / Inside of emptiness / Curtains / A sphere in the heart of sile

User Beitrag
tobi
23.05.2004 - 17:10 Uhr
Dises Jahr wird teuer für John Frusciante Fans:

Series of new solo albums by John
John Frusciante recordings will now be coming out on the Record Collection label. There are six releases scheduled at this time, all expected to be out before the years end. The first of these is called The Will to Death. It will be in stores June 22nd and will be under his own name. All the instruments are played by his friend Josh Klinghoffer and himself.
Some releases will not be under John's name, such as Ataxia, his project with Joe Lally of Fugazi and Josh Klinghoffer. The first Ataxia record will come out on August 10th. The other four records are all solo recordings excepting one which is an equal collaboration with Josh Klinghoffer.
John has been recording one full length album every month this year and would like to release them about that often. All the music will be released on vinyl as well as on CD.
John Frusciante

(www.johnfrusciante.com)
...
26.05.2004 - 14:49 Uhr
Sechs neue Studioalben

Kein Spaß: Nach "Shadows Collide With People" will John Frusciante in diesem Jahr noch weitere sechs Studioalben veröffentlichen.

http://laut.de/vorlaut/news/2004/05/26/08980/index.htm
Armin
26.05.2004 - 21:07 Uhr
Am 21.06. kommt "The will to death".
naja
26.05.2004 - 21:36 Uhr
soweit ich das überblick, sind die meisten JF-fans rhcp-fans, denen die meisten angesprochenen vös relativ egal sein können (weil eher anstrengende musik)
Demon Cleaner
26.05.2004 - 21:47 Uhr
Dann sind sie aber keine JF-Fans...

Naja, "Shadows Collide With People" hat einige sehr tolle Songs, aber ich stehe der Akltion mal kritisch gegenüber. Ob der wirklich noch 6 weitere Alben in diesem Jahr füllen kann...?
Johnny
26.05.2004 - 22:09 Uhr
Na ja, ich denk da labert er auch ein bisschen. Wird die Plattenfirma wohl nicht mirspielen, die Soloplatten sind ja nicht so kommerziell erfolgreich von ihm
...
27.05.2004 - 09:15 Uhr
die plattenfirma hat bereits zugesagt, mitzuspielen. (siehe laut-news) "shadows collide with people" hatte der gute john bereits anfang 2003 fertig, insofern genug zeit, um neue sachen zu machen. des weiteren ist der mann ja total besessen. (irgendwo auf laut gabs ein interview...)
The MACHINA of God
27.05.2004 - 15:08 Uhr
Aber doch nicht jedes für 16,99 EUro, oder?
Raventhird
30.05.2004 - 18:53 Uhr
Uh-oh. Selbst wenn hier gute Sachen dabei sind (wovon ich ausgehe, auch wenn "Shadows Collide With People" sehr enttäuschend war), befürchte ich fast, dass die wirklich herausragenden Songs in der Masse untergehen dürften. Sehr merkwürdige Aktion.
zany
30.05.2004 - 19:05 Uhr
...befürchte ich fast, dass die wirklich herausragenden Songs in der Masse untergehen dürften

ich muss zugeben, dass ich mir darüber eigentlich noch gar keine gedanken gemachthast, aber da hast du absolut recht...
zany
30.05.2004 - 19:06 Uhr
huch, "gemacht hab" natürlich...
andi
11.06.2004 - 22:22 Uhr
Bei amazon kann man jetzt schon jeweils 30 Sekunden in die neuen Songs reinhören. Klar bringt das nicht sonderlich viel Aufschluss über die Qualität der neuen Lieder, aber es ist doch schon ein kleiner Eindruck. Ich kann mich mit diesen Soundfiles ehrlichgesagt noch nicht sonderlich anfreunden...Aber ich werde das Album trotzdem blind kaufen, weil von John Frusciante eigentlich immer schon geniale Musik ausgegangen ist, auch auf Shadows Collide With People.
Pascal
16.06.2004 - 20:02 Uhr
Hatte heute mehrmals die Gelegenheit in die Platte reinzuhören. Spätestens nach dem dritten Hören gibts "Repeat", allerdings fande ich auch beide vorher erschienenen Solo-Alben grandios. Ich mag irgendwie seine Art, Musik zu machen. Hat was. (Übrigens hört man der Platte ein bißchen an, dass er dabei Cat Stevens gehört hat)
Pascal
16.06.2004 - 20:18 Uhr
Auf der Platte sind zwölf Lieder und meiner Meinung nach erkennt man recht gut, dass die Lieder innerhalb eines Zeitabschnitts (wenn ich richtig informiert bin so zwischen Dezember letzten und Januar diesen Jahres) entstanden sind. Und das ist keineswegs negativ gemeint, da man der "Shadows collide with people", so gut ich sie auch finde, doch deutlich anhört, dass das nicht der Fall war. Außerdem gibt es auf dem neuen Album (viele wirds wahrscheinlich freuen) keine Kraftwerk-angehauchten Lieder mehr (wie bzw. Track 7,10 auf "S.c.w.p."). Verbreitet auch irgendwie wieder ähnliche Trauerstimmung wie die "To record only water for ten days", obwohl die Melodien nicht beim ersten Hören zünden. Hätte man bei dem Titel aber wahrscheinlich eh vermutet, also nichts Neues.
Naja, der Rest entwickelt sich eh...

Frage an die Redaktion: Gibts hierzu bald eine Rezension?
Pole
20.06.2004 - 10:20 Uhr
Bin zwar nicht in der Redaktion, sag aber mal ja. Sonst bin ich traurig.:)
Pole
20.06.2004 - 10:20 Uhr
Bin zwar nicht in der Redaktion, sag aber mal ja. Sonst bin ich traurig.:)
Dän
20.06.2004 - 10:49 Uhr
Kein Grund, traurig zu sein. Es wird eine Rezi zum kommenden Update geben. :-)
Demon Cleaner
21.06.2004 - 23:29 Uhr
Noch ein Album was ich mir wohl holen werde. Wenigstens ist die Spielzeit OK, "Shadows Collide With People" war mir etwas zu lang.
Podo
22.06.2004 - 11:15 Uhr
Unglaublich! Was für ein Teil! 7/10 sind eine glatte Frechheit! Meine Bewertung: 12/10 (mindestens)! Ein absoluter Album-des-Jahres-Kandidat - und da kommen ja noch mehr!
rande
22.06.2004 - 11:18 Uhr
jetzt bin ich ja gespannt...
Pascal
22.06.2004 - 11:24 Uhr
Finde das Album auch genial. Vor allem nach jedem Hören besser und insgesamt als Gesamtwerk gut funktionierend, da gut zusammenhängend. Das unterscheidet es am meisten vor dem sehr experimentellen aber meiner Meinung nach auch genialen "Shadows collide with people".Aber es kommen ja noch min. 5 Alben dieses Jahr. Und die Solo-Platte von Omar Rodriguez-Lopez, bei der John ja nach eigenen Angaben auch mitbeteiligt ist.

Der Mann hat Potenzial...
ali seelenheil
22.06.2004 - 12:22 Uhr
verdammt... meine Lieferung verzögert sich... ahhh... dann freue ich mich jetzt um so mehr.
Pascal
22.06.2004 - 13:46 Uhr
Bei Amazon bestellt? "Versandfertig in 24 Stunden"!?! Kannst Dich trotzdem freuen, lohnt sich.
simon
22.06.2004 - 20:43 Uhr
wow, kannte bisher nur to record only water for ten days und das is ja schon n großer unterschied! Bin jedenfalls sehr begeistert, vor allem von seinem gesang und natürlich den gitarre. schon alleine die drei übereinander gelegten gitarren am ende von the wil to death, einfach grandios. Das zeigt mal wieder dass der Mann einfach ein Meister der Melodien ist.
simon
22.06.2004 - 21:46 Uhr
warum wurde der "Will to death" thread hierher verlegt? also einen thread für ein ein album zu machen find ich jetz echt nich übertrieben...
ali seelenheil
23.06.2004 - 12:06 Uhr
neee... diesmal cd-wow.net
...komm zu miiiiir...:)
Podo
23.06.2004 - 12:35 Uhr
neee... diesmal cd-wow.net

Oh weh, das kann dauern... bei denen hab ich damals 3 Wochen auf das neue Norah Jones Album warten müssen!
rande
23.06.2004 - 14:32 Uhr
tatsächlich vieeel besser als das entäuschende shadows colide with people! gefällt mir nach ersten hören sehr, the will to death. erreicht wieder das niveau seiner ersten 3 soloalben.
ali seelenheil
24.06.2004 - 12:13 Uhr
bitte nich... muss ich mir das Teil wohl kurzfristig wo anders besorgen
simon
24.06.2004 - 12:48 Uhr
gefällt mir nach jedem hören besser!
tobi
27.06.2004 - 18:22 Uhr
Ziemlich unspektakulär die neue Platte, also bis jetzt gefällt mir die Shadows.. doch um einiges besser. Ich geb ihr aber noch ein paar Höhrdurchläufe.
Alister
28.06.2004 - 18:57 Uhr
ich finde die Platte "shadows collide..." ziemlich langweilig...die ist irgendwie nicht mehr wirklich innovativ, einfach nur Popsongs ohne wirkliches Feeling, aber dafür mit diversen Sythesizern und Samples usw aufgemotzt..
die Gitarrenarbeit lässt zu wünschen übrig..und nur weil es "john Frusciantes" Platte ist wird sie so hoch gelobt..
hätte ein anderer diese Platte gemacht wäre die bestimmt noch nicht mal erschienen...
genauso wie madonna...nur weil die erfolg hatte kann die jetzt jeden scheiß machen...es verkäuft sich...
die besten Soloplatten waren die ersten von J.Frusciante......going inside(erste version)

www.lunaticlightlovers.de
efhushus
13.07.2004 - 21:55 Uhr
Oder auch dren zwei:

Werdet ihr alle neuen Frusciante-Platten rezensieren?

Werdet ihr das RHCP-Live-Album rezensieren? (MUSS SEIN!!!!)

cu
huhu
13.07.2004 - 22:32 Uhr
wirste doch früh genug sehn oder?
Armin
13.07.2004 - 23:09 Uhr
Das planen wir, können wir aber noch nicht versprechen. Wie immer halt.
simon
13.07.2004 - 23:12 Uhr
@alister
ich finde das was er macht immer noch unvergleichlich. Und, richtig, die Gitarrenarbeit ist nicht unbedingt das herausragenste, das ist es mehr bei den chili peppers, bei den soloalben geht es mehr um die stimme, um die melodien, denn das ist was er wirklich kann, wunderschöne melodien zaubern. die kommen solo halt über die stimme ans volk.
ach ja: wegen gitarre: nichts geht mir über das autro von the will to death, wenn das keine wundervolle gitarrenarbeit ist...
warumauch
13.07.2004 - 23:16 Uhr
die platte ist gebrannt auf jeden fall besser als gekauft... (ohne den lude-müll)
Pascal
14.07.2004 - 00:00 Uhr
@Simon: Vollkommen richtig: Es gibt viele Leute, vor allem die, die Gitarre spielen und dann von Frusciante erwarten, seine Solo-Alben würden absolut gitarreninnovativ sein. Das seine Solo-Alben hauptsächlich von den wundervollen Melodien und der Stimme leben, nehmen sie weniger zur Kenntnis und stempeln das Album dann oft nach einmaligem Hören als langweilig ab, nur weil sie von den Gitarrenparts mehr erwarten. Dabei stehen die gar nicht im Vordergrund...
simon
14.07.2004 - 13:01 Uhr
@pascal
und ich muss zugeben das es mir anfangs auch so ging. erst jetzt nachdem ich the will to death schätzen gelernt hab gefällt mir auch to record... richtig gut, eigentlich sogar noch besser. Am anfang war ich noch abgeschreckt durch die gewöhnungsbedüftige stimme und meine falsche erwartungshaltung. in murderers hab ich mich aber sofort verliebt ;)
ali seelenheil
14.07.2004 - 13:15 Uhr
To Record... war mein erster und intensivster Kontakt mit Mr. John Solo Frusciante...
Finde die Shadows... zwar auch sehr gut, aber die The Will To Death ist wieder so eine "Der ewige Begleiter"-Platte geworden. Im Gegensatz zur Shadows..., kann man die Scheibe einfach besser in Einem durchhören, und die Länge ist perfekt abgestimmt. Freue mich auf die nächste Veröffentlichung.

Pascal
14.07.2004 - 14:37 Uhr
@ali seelenheil: ...die dann auch schon am 10. August erscheinen wird.
The MACHINA of God
14.07.2004 - 14:52 Uhr
Absolute Gott-Lieder wie "Regret" oder "Time goes back" kann ich aber bis jetzt auf der "Will to death" noch nicht finden.
ali seelenheil
23.07.2004 - 12:24 Uhr
:) ...liegt wahrscheinlich daran, dass es Alles Gott-Lieder sind! Die Platte wird mit der Zeit unglaublich durchdringend.
Armin
07.08.2004 - 14:14 Uhr
"The DC EP" folgt am 13.09.
mabus
09.08.2004 - 21:16 Uhr
also das album ist wirklich der hammer.
weiß nicht ob es sogar besser ist als to record only water...aber auf jedenfall trotzdem große klasse. und wieder viel eingängiger als shadows collide with people welches man nicht so gut durchören konnte.

hey wer ist eigentlich dieser josh klinghofer?
simon
10.08.2004 - 11:07 Uhr
Pascal (14.07.2004 - 14:37 Uhr):
@ali seelenheil: ...die dann auch schon am 10. August erscheinen wird.

Armin (07.08.2004 - 14:14 Uhr):
"The DC EP" folgt am 13.09.


wasn jetz?
sonic
10.08.2004 - 11:19 Uhr
die d.c. ep kommt im sebtember,
diese tage(16.08) erscheint die erste cd von johns projekt ataxia. automatic writing heisst das teil
Sassenmann
11.08.2004 - 09:47 Uhr
@Mabus

Der Joshi ist ein Busenkumpel unseres Akkord-Arbeiters. Und spielt so ziemlich jedes Instrument bis auf die bengalische Wurfzither.
Armin
13.08.2004 - 00:14 Uhr
Am 25.10. setzt es "Inside of emptiness".
Rick
13.08.2004 - 10:09 Uhr
..und (vorraussichtlich) am 22.11 "A Sphere In The Heat Of Silence"...


[ gerne zu diskutieren auf http://www.jfboard.de.vu/
entschuldigt bitte die werbung... aber das forum ist neu.. und noch sehr klein. ]

Seite: 1 2 3 ... 5 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: