James Holden & The Animal Spirits - The Animal Spirits

User Beitrag

humbert humbert

Postings: 1865

Registriert seit 13.06.2013

16.08.2017 - 22:54 Uhr
Anfang November kommt ein neues James Holden raus. Diesmal spielt er zusammen mit einer Band. Wird gut.

James Holden has announced his third album recorded together with his newly-expanded band, going under the name James Holden & The Animal Spirits. The Animal Spirits will be released 3 November via his own Border Community label. [...]

Let yourself be transported to a magical other world of instinct and intuition with this bold new set of synth-led folk-trance standards from electronics guru James Holden and his newly-expanded band of fellow travellers The Animal Spirits. A wild ride that unites the characteristic propulsive melodic vigour of his custom-made modular synthesizer system with an unlikely supporting cast of brass, wind and live percussion, the expansive and transformative psychedelic journey of The Animal Spirits is certainly eternal outsider Holden’s most ambitious work to date – but surely also his most direct and accessible.

Since the release of 2013’s epic pagan saga The Inheritors, the kraut-tinged synth-and-drum core of the live touring outfit assembled by Holden to spread his alternative electronic message around the world has picked up several additional members along the way. Legendary jazz band leaders Don Cherry and Pharoah Sanders provided the blueprint for this quest to assemble “something like a spiritual jazz band playing folk / trance music”, but here cornet (Marcus Hamblett) and saxophone (Etienne Jaumet) function as the complement to the star soloist of Holden’s ever-strident synth. Meanwhile drummer Tom Page’s is inextricably bound to Holden's synth care of self-coded interactive drummer-following software, keeping pace with the almost imperceptible – yet unmistakably human – micro-errors in timing which lend live drums their natural magical groove. Thus Holden’s drummer is liberated from the brutal tyranny of the click track and a new organic symbiotic relationship between human and machine is unlocked. Producer Holden’s creative control over the project is absolute, from building his own synth and software, writing the musical backbone and steering his players, to self-recording, self-mixing and eventually also self-releasing the finished collection on his own imprint.

This heady blend of the electronic and the acoustic came into being during the hot and sticky summer of 2016 under the direction of fledgling band leader Holden at his Sacred Walls studio in London. In a bid to capture what he calls the unfakeable “psychic communication” of a group performance, The Animal Spirits was recorded live in one room together in single takes, no overdubs, no edits, in accordance with his own self-imposed dogma.

What has emerged out of these sessions is a genre-blending new form of universal music that feels inherently fluid and alive. [...]"

Quelle (mit ersten Song zum Album)


Watchful_Eye

User

Postings: 1799

Registriert seit 13.06.2013

16.08.2017 - 23:27 Uhr
Fett. :) Mal sehen, was das restliche Album so kann. Bin auf "Inheritors" nicht mit allem warmgeworden.

fitzkrawallo

Postings: 957

Registriert seit 13.06.2013

16.08.2017 - 23:35 Uhr
Song ist saugut und die Vorfreude dementsprechend groß. Ich mochte "The Inheritors" sehr, aber das hier scheint ja eh in eine andere Richtung zu gehen.

humbert humbert

Postings: 1865

Registriert seit 13.06.2013

16.08.2017 - 23:37 Uhr
'Inheritors' ist für mich hingegen eine klare 10/10.
Hat jemand auch das Album 'Outdoor Museum Of Fractals / 555Hz' angehört, welches er zusammen mit Camilo Tirado & Luke Abbott eingespielt hat?
Der neues Song ist wirklich saugut. Holden macht einfach die beste Musik für einen drogeninduzierten Hexensabbat in der englischen Provinz.

humbert humbert

Postings: 1865

Registriert seit 13.06.2013

05.11.2017 - 22:38 Uhr
Wieder ein sehr gutes Album geworden. Definitiv in meiner Jahres-Top-10

fitzkrawallo

Postings: 957

Registriert seit 13.06.2013

05.11.2017 - 23:02 Uhr
Extrem gut, ja, deshalb auch hier nochmal der Bandcamplink.
"Outdoor Museum of Fractals / 555Hz" gefiel mir auch, wobei ich das als Split in Erinnerung habe, auf der mir der Holden-Track ("Outdoor Museum of Fractals") definitiv mehr zusagte. Kann man ja auch schon als einen Schritt auf dem Weg zu "The Animal Spirits" hören.

Underground

Postings: 1285

Registriert seit 11.03.2015

06.11.2017 - 10:51 Uhr
Das Album ist der Hammer, bin schon sehr auf kommenden Samstag in Utrecht gespannt!

ich glaube als Schritt zu diesem Album kann man auch die EP "Marhaba" mit Maalem Mahmoud Guinia und Floating Points sehen.

Dasc

Postings: 41

Registriert seit 14.06.2013

01.12.2017 - 12:47 Uhr
Da stimme ich zu, dieses Album ist der Hammer. Ich habe es durch Zufall im Plattenladen gehört und daraufhin gekauft. Jetzt ist es in meiner persönlichen Top 5 dieses Jahr gelandet. Kein einziger schwacher Song dabei, mein Favorit ist "Pass Through The Fire".

Ich finde, dieses Zitat vom obigen Post fasst es besonders schön zusammen: "drogeninduzierte(r) Hexensabbat in der englischen Provinz".

Es wäre wirklich schön, wenn es hierzu noch eine Rezension auf dieser Seite geben geben würde.

Underground

Postings: 1285

Registriert seit 11.03.2015

01.12.2017 - 23:35 Uhr
Ach, sowas verschlafen die Pfeifen hier doch regelmäßig...

humbert humbert

Postings: 1865

Registriert seit 13.06.2013

10.12.2017 - 02:41 Uhr
@Underground
Wie war den Holden so live. Stelle ich mir ziemlich hypnotisch vor. Werde ihn wohl Anfang Januar live sehen (wenn alles klappt).

Underground

Postings: 1285

Registriert seit 11.03.2015

11.12.2017 - 09:14 Uhr
Eins der besten Konzerte meines Konzertjahres. Du wirst es nicht bereuen. Vorallem, dass auch ältere Stücke von The Inheritors im neuen Soundgewand nahtlos ins Set eingewoben werden fand ich sehr eindrucksvoll.

Kurs: Sehr empfehlenswert!

humbert humbert

Postings: 1865

Registriert seit 13.06.2013

07.01.2018 - 07:01 Uhr
Na toll. Ich wollte heute auf das Konzert gehen und habe mich nach dem Bericht von Underground schon gefreut und jetzt fiel es kurz vor Beginn aus :( So ein Scheiß

Underground

Postings: 1285

Registriert seit 11.03.2015

07.01.2018 - 12:46 Uhr
Oh, wie bedauerlich, was ist der grund?

humbert humbert

Postings: 1865

Registriert seit 13.06.2013

07.01.2018 - 19:00 Uhr
Aus irgendeinem Grund hat die Polizei die Veranstaltung nicht erlaubt. Leider gab es keine genaueren Infos. Naja, halt ein anderes Mal.

humbert humbert

Postings: 1865

Registriert seit 13.06.2013

02.01.2019 - 21:03 Uhr
Es gab ja übrigends im September eine tolle, kleine EP von him zusammen mit der Gruppe Maalem Houssam Guinia: Three Live Takes
Auch ganz groß geworden! 'Youmala' ist für mich das Highlight.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: