Converge - The dusk in us

User Beitrag

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:07 Uhr
Und weiter gehts mit dem punkigeren "Wildlife", tolle Riffs auch wieder.

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:09 Uhr
@MACHINA

Weiter versuchen. So die letzten Alben von Neurosis find ich nicht mehr so zwingend, aber z.B. "Through Silver in Blood", "Times of Grace" und "The Eye of Every Storm" halten aber immernoch stand. Letzteres wär vielleicht gut für einen weiteren Versuch ;)

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:09 Uhr
Sorry, kann nicht soviel dazu sagen. Kenn das Album ja nciht so gut. Bin aber grad mehr als unterhalten. :D

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:10 Uhr
Das klingt auch alles immer ERSTE Sahne bei denen. Kurti weiß halt, was er macht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:10 Uhr
"Murk & Marrow"

"Joy escapes through the tangled days (Iron demands fire)
Youth escapes through the blur of pain (Iron demands fire)

Smoke cloaks the sky, the bell explodes
A shudder runs through, we have nowhere to turn
When the luster is gone and life loses sight
We cannot escape the slipping of time

Exodus of eden led by convenience
The murk and marrow are all that we know
When the luster is gone and life loses sight
Nothing will escape the slipping of time

Joy escapes through the tangled days (Iron demands fire)
Youth escapes through the blur of pain (Iron demands fire)

Smoke cloaks the sky, the bell explodes
A shudder runs through, we have nowhere to turn
When the luster is gone and life loses sight
We cannot escape the slipping of time

Exodus of eden led by convenience
The murk and marrow are all that we know
When the luster is gone and life loses sight
Nothing will escape the slipping of time

Love needs to feed
Ghosts need belief
Love needs to feed
Ghosts need belief
Love needs to feed
Ghosts need belief
Love needs to feed
Ghosts need belief"

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:10 Uhr
Das Artwork ist ja auch ganz hübsch, mit dem schimmernden Digipack.

Jetzt der geile Übergang zu "Murk & Marrow", eine merkwürdige Nummer.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:11 Uhr
Das klingt auch alles immer ERSTE Sahne bei denen. Kurti weiß halt, was er macht.

Hast du mal bei Wikipedia seine production discography gesehen? Das ist schon beeindruckend, wie viel er einfach produziert hat. Und da ist auch so viel gutes dabei.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:12 Uhr
Etwas schwer zu greifen, der Song. Hat aber eine sehr spannende, bedrückende Stimmung.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:13 Uhr
"Trigger"

"The sting of pain ripens with age
Into a withered recompense
Doesn't make a dent in the path you paved
Just a flower at the grave of indifference

The world's a trigger seemingly without end
You have to bury the gun to finally make sense of it

No way forward through tangle of veins
Just through the thorns and brutal truth
Your apologies mean nothing to me
When a burning bridge can't be crossed

The world's a trigger seemingly without end
You have to bury the gun to finally make sense of it

Was it worth it?
Was it worth it?
Was it worth it?

The world's a trigger seemingly without end
You have to bury the gun to finally make sense of it

Your apologies mean nothing to me
When a burning bridge can't be crossed

The world's a trigger seemingly without end
You have to bury the gun to finally make sense of it

Was it worth it?
Was it worth it?
Was it worth it?

The world's a trigger seemingly without end
You have to bury the gun to finally make sense of it

Was it worth it?
Was it worth it?
Was it worth it?
Tell me was it fucking worth it?"

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:13 Uhr
Schön rumpelnder Bass. Wirkt auch etwas "freier" der Song, irgendwie.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:13 Uhr
Oh, schöner Bass jetzt.

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:15 Uhr
Alter Schwede, dass der tatsächlich SO viel produziert hat, war mich nicht klar.
Dabei hab ich aber gerade auch gesehen, dass es 2009 ein zweites Album von "Supermachiner" gab, dem alten Side-Project von Bannon. Muss ich mal investigieren.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:16 Uhr
"Broken by light"

"Emotion sickness afterglow
A darkness reigns over all
But it's the white noise harmony
That I find so troubling

And the echo of that whisper
Said how much better it used to be
As a petal fell from the rose
Withering as a long forgotten dream

Phantom broadcast from the past
Predicts the end of all good things
But it's the white noise harmony
That I find so troubling

And the echo of that whisper
Said how much better it used to be
As a petal fell from the rose
Withering as a long forgotten dream

Broken by light
Broken by light
Broken by light

And the echo of that whisper
Said how much better it used to be
As a petal fell from the rose
Withering as a long forgotten dream

Broken by light
Broken by light"

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:17 Uhr
Wieder ein typischer Converge-Knüppel. Geil!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:17 Uhr
Und jetzt wieder ein klassischer Convergehardcoreprügler, und auch wie gewohnt auf hohem Niveau, wie auch das gesamte Album.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:17 Uhr
Haha, jetzt gehen die voll auf Slayer.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:18 Uhr
"Cannibals"

"Opportunism
Will spread within the land
If the parasitic heart
That beats in all of us
Is unrivaled

Crocodile tears
Extinguish empathy
And we will not survive
If this is all there is
Feral animals
Must not ever be unrivaled

We are just cannibals
If there is nothing left to love
We are just cannibals
If there is nothing left to love

Cannibals
Cannibals
Cannibals
Cannibals"

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:18 Uhr
Ein bisschen ihr "Raining Blood". Fett.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:18 Uhr
Das Ende von "Broken by light" war nochmal geil.

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:18 Uhr
Wobei mich dieser Uffta-Uffta-Beat immer ein bissl nervt, Der ist auf dem Album aber weniger präsent. Bei No Heroes gab's das glaube öfter.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:19 Uhr
Und jetzt mit "Cannibals" nochmal dafür sorgen, dass das letzte bisschen kleingehackt wird, falls noch etwas übrig geblieben sein sollte.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:19 Uhr
"Thousands of miles between us"

"We fell in and out of touch
Our distance never meant too much
I always wanted to be more
Than what you were searching for
I know you never wanted this
But thank you for giving me your best
I knew that you always loved me
Though you never said that you did

There is no place in this world to hide
My shattered smile that life provides
Stand up straight take it on the chin
Pick up my teeth and start again

I never knew the reasons why
Somewhere we both stopped trying
But when you said that you were dying
I said that I loved you

There is no place in this world to hide
My shattered smile that life provides
Stand up straight take it on the chin
Pick up my teeth and start again
Just start again

Numbness makes some sense
Without a consequence
Something not meant to be
Found a way to breathe
Numbness makes some sense
Without a consequence
Something not meant to be
Found a way to breathe

Thousands of miles between us
Between us

There is no place in this world to hide
My shattered smile that life provides
Stand up straight take it on the chin
Pick up my teeth and start again
Just start again"

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:20 Uhr
Wobei mich dieser Uffta-Uffta-Beat immer ein bissl nervt

Mag ich acuh weniger, aber bei Converge angenehm dosiert eingesetzt. Die "No heroes" kenn ich leider kaum.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:20 Uhr
Das Album ist ja fast NOCH geiler als ich das in Erinnerung hatte. Ein Fest!

Jetzt "Thousands of Miles Between Us", der zweite längere, epischere Track. Nicht ganz so gut wie der Titeltrack, aber dennoch klasse.

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:21 Uhr
"Kurt Ballou started playing saxophone in elementary school.[1] He performed in jazz band, concert band and orchestra, dabbling between baritone saxophone, bassoon and bass clarinet."

Davon hätten sie ruhig mal ein paar Happen einbauen können :D

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:21 Uhr
:D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:21 Uhr
Oh ja, bisschen Saxophon wäre lustig.

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:22 Uhr
Atmosphärisch sehr geil, der Gitarrensound auch.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:23 Uhr
Die "No heroes" kenn ich leider kaum.

Die machen wir auch mal. :D "Grim Heart / Black Rose" ist auf jeden Fall einer ihrer besten überhaupt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:23 Uhr
Die hohe Gitarre im Hintergrund ist toll. Hat was episches.

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:24 Uhr
Stimmt, "Grim Heart / Black Rose" ballert im Finale wirklich alles weg.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:24 Uhr
"Reptilian"

"Futile wars for fruitless words
Written by shadow kings
Their shrapnel seeds the desert fields
And sprouts this fear we see

Devils do not need a hell in order to exist

Melodies of flightless birds
Remind reptilian me
That time is not through sharpening
Our tested claws and teeth

Devils do not need a hell in order to exist

We must lose sight of the shore to know what courage means
We must lose sight of who we are to know what we can be
The enemy will not reveal its mortal form to me
The enemy will not reveal its mortal form to me
The enemy will not reveal its mortal form to me"

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:25 Uhr
"Repitilian", die Walze am Ende. Letztes Highlight. Wie er sich düster und atmosphärisch aufbaut, nur um dann alles niederzuwalzen.

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:25 Uhr
Smells like Orient

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:26 Uhr
Yeah, geiles Riff.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:26 Uhr
Bei ca. 2 Minuten.
Jetzt nochmal End-Abriss!

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:28 Uhr
Geiles Schlagzeug

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:28 Uhr
Wer von denen war mit bei United Nations? Der Drummer?

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:29 Uhr
YEAH, so kann man ein Album ruhig beenden!

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:30 Uhr
@MACHINA
Ich glaube ja

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:30 Uhr
Kurt Ballou hat soweit ich weiß beim ersten Album mitgespielt.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5117

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:30 Uhr
Nicht Ballou, der Drummer, Ben Koller.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 16439

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:32 Uhr
So. Gleich Hirsch Effekt um 16.40?

Mayakhedive

Postings: 794

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:33 Uhr
Jawohl

Seite: « 1 2 3
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: