Converge - The dusk in us

User Beitrag

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:46 Uhr
"A single tear"

"I was so naive and fearful of the substantive
Of the greying days, of carrying endless weight
And what it really meant to truly mean something
To really be someone who could be loved

So lost in darkness, in and out of selfishness
Hoarding all my dreams was just no way to be
Then you gifted me such a precious thing
A chance to be someone who deserved love

I heard
(A single tear)
Your cry ring out
(A single tear)
It showed me what
(A single tear)
Real strength could be
(A single tear)

As a single teardrop fell
And was swallowed by the sea
You outshined the best there was
Rewrote who I could be
You outshined the best there was
Rewrote who I could be

When I held you for the first time
I knew I had to survive
When I held you for the first time
I knew I had to survive

As a single teardrop fell
As a single teardrop fell
As a single teardrop fell
As a single teardrop fell

I heard
(A single tear)
Your cry ring out
(A single tear)
It showed me what
(A single tear)
Real strength could be
(A single tear)

A single tear
A single tear
A single tear
A single tear"

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:46 Uhr
Auch sehr eingängig für ihre Verhältnisse, dennoch sehr stimmig.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:47 Uhr
Laut Last.FM 48 Plays. Also 4 mal gehört. Bin mal gespannt.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:47 Uhr
2:20, jetzt ein geiler Part.

As a single teardrop fell!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:48 Uhr
Band wie eigentlich schon seit 20 Jahren in Höchstform, technisch natürlich Wahnsinn.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:48 Uhr
Ich hoffe, ich kann aussagekräftige Worte finden. Ausser "Ballert gut". :D

Opener: Ballert!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:48 Uhr
Und das tut er gut!

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:49 Uhr
"Eye of the QuARREL2

"Eye of the quarrel open wide as the wound
I still reach for the sun in spite of all of you
I'm my own man built by my own hands
Despite all the flaws which remind me of you

Eye of the quarrel, is bearing down
Eye of the quarrel, bestows the crown

Frayed as these veins have always been
I still have to wonder who let dysfunction in
The little lies, distorted truths
Smeared the perspective and made me love you

Eye of the quarrel, is bearing down
Eye of the quarrel, bestows the crown

Queen of the garbage, prince of the weeds
My legacy won't inherit disease
Queen of the garbage, prince of the weeds
My legacy won't inherit disease
Queen of the garbage, prince of the weeds
My legacy won't inherit disease
Queen of the garbage, prince of the weeds
My legacy won't inherit disease

My legacy won't inherit disease
My legacy won't inherit disease
My legacy won't inherit disease
My legacy won't inherit disease from me"

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:49 Uhr
"Eye Of The Quarrel", so ein typischer kurzer Convergeklopper, um die Tracklist zu füllen. Lärmt gut, aber sticht nicht wirklich hervor.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:50 Uhr
Nummer 2 deutlich schneller. So mag ich sie. Hab es ja schon mal gesagt, aber für mich sind Convege die Party-Dillingers. Mehr Spaß!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:51 Uhr
Tolle zweite Hälfte.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:51 Uhr
"Under duress"

"Don't need a helmet if I have my heart
Don't need your war to find peace
I don't need to learn to live in compromise
I will never kneel and kiss your ring

The sickness spreads under duress
Compassion bends under duress

Wouldn't need a gun if you didn't have one
Don't need you to serve or protect
I am not a number just patiently waiting
To enter the belly of the beast

The sickness spreads under duress
Compassion bends under duress

The delusions of control
Are rotting the root of the tree
It's the fear that keeps you there
And it's mine that sets me free

The delusions of control
Are rotting the root of the tree
It's the fear that keeps you there
And it's mine that sets me free

The sickness spreads under duress
Compassion bends under duress

Don't need a helmet if I have my heart
Don't need your war to find peace
I don't need to learn to live in compromise
I will never kneel and kiss your ring"

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:52 Uhr
"Under Duress", war glaube ich die erste Single zum Album. Wieder etwas zäher, sludgiger, epischer.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:52 Uhr
Meine Lieblings sind wohl "Jane doe" und "You fail me" (da besonders der endlos angespannte Titeltrack). Ist sowas auch hier drauf?

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 15:52 Uhr
Ich steig mal ein, wenn niemand Einwände hat.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:52 Uhr
Klar!

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:52 Uhr
Also die haben ja eigentlich auf jedem Album mindestens einen epischen Longtrack, hier sind es glaube ich sogar zwei.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:53 Uhr
Ich mag wohl die "You Fail Me" (der Titeltrack, der zieht einem die Socken aus, unfassbar) und "All We Love We Leave Behind" (der Titeltrack, der zieht einem die Socken aus, unfassbar). :D

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 15:53 Uhr
Aber was das anbelangt, kommt schon wenig an "You Fail Me" ran. Der schraubt sich so herrlich fies nach unten.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:54 Uhr
"Arkhipov Calm"

"Fresh faced oligarch, we have grown worlds apart
My arkhipov calm will serve me in due time
Turbulence shakes the teeth from the chaos that you speak
With every barb that you threw, I saw you list to the side
And I won't sink with you, I have so much more to do
Promises, the lost cause, but the bones will heal in time
My arkhipov calm will serve me in time

Fresh faced oligarch, we have grown worlds apart
My arkhipov calm will serve me in due time
Turbulence shakes the teeth from the chaos that you speak
With every barb that you threw, I saw you list to the side
And I won't sink with you, I have so much more to do
Promises, the lost cause, but the bones will heal in time
My arkhipov calm will serve me in time

You see the patience is a test, it separates boys from men
And my arkhipov calm will serve me in time
It's the fires that we quell that save us from our hells
It's the wars that we don't fight that keeps love alive

My arkhipov calm will serve me in time"

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 15:55 Uhr
Meine Top 3 wären wohl auch "Jane Doe", "You Fail Me" und dann "All we Love..."

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:55 Uhr
Jetzt "Arkhipov Calm", der ja wohl alles ist, nur nicht Ruhe. Macht einen riesigen Spaß, diese geilen verdrehten Rhythmen, herrlich.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:55 Uhr
Ja, die "All we love..." fand ich auch toll. Platz 3 bei mir.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:55 Uhr
Da würden sogar die Dillingers ein wenig blass werden. :D

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 15:56 Uhr
Kurt Ballou hat auch echt auf jedem Album so ein paar absolute Killer-Riffs parat. So auch hier, eine absolut geile Abfahrt.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:56 Uhr
Schönes Gefrickel. Passt gerade super in meine Stimmung.

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 15:56 Uhr
Dillinger haben mich leider irgendwann gelangweilt. Converge bislang noch nicht.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:57 Uhr
Ich dachte, Kurt Ballour (der Bär) wäre Produzent?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:57 Uhr
Dillinger haben mich leider irgendwann gelangweilt. Converge bislang noch nicht.

Gehe ich voll und ganz mit. Converge wischen mit denen den Boden. Emotionaler, rauer, spannender, einfach viel besser.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:57 Uhr
Dillinger haben mich leider irgendwann gelangweilt. Converge bislang noch nicht.

Jepp. Da Debut und die Patton-EP feier ich aber immer noch. Die letten 2-3 Alben fand ich aber nciht so.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:57 Uhr
Ich dachte, Kurt Ballour (der Bär) wäre Produzent?

Und Gitarrist. Ein echtes Multitalent. :D

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 15:58 Uhr
"I can tell you about pain"

"Sick matriarch
We are worlds apart
Your dysfunction rips
The roots from my heart

I swear that I'm trying
I swear that I'm trying, but
You don't know what my pain feels like

And our memory dims
A bitter sting sets in
The resentment grows
And my blood thickens

I swear that I'm trying
I swear that I'm trying, but
You don't know what my pain feels like
You don't know what my pain feels like

I just need to leave, just have to find a way out
I just have to run, just need to fight my way out
I just need to leave, just have to find a way out
I just have to run, just need to fight my way out

Stay calm, stay calm, keep your head down
Stay calm, stay calm, keep your head down

I just need to leave, just have to find a way out
I just have to run, just need to fight my way out

You don’t know what my pain feels like
You don’t know what my pain feels like
You don’t know what my pain feels like
You don’t know what my pain feels like"

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 15:58 Uhr
"I can tell you about pain", wieder ein schöner Klopper, bevor es gleich wieder epischer wird. Auch hier wieder super geile Rhythmusspielereien.

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 15:59 Uhr
Aye, von Dillinger hör ich eiegtnlcih nur noch die "Calculating Infinity" und die immer noch bockstarke EP

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:00 Uhr
"The dusk in us"

"And at night they come, when protectors are gone
Not in waves, but in shadows
Prancing on the wall, creeping up the bed
It's there they thrive and nest within

Dear frightened little boy, it's time to rise above all of their noise
Ghosts are merely shadows, you are flesh and bone
The grudge does not have regrets when there is no past to forget
Our denial it speaks in tongues, there's monsters among us

And at dawn they'll go with the last shred of hope
Someday it'll change, or so they say
Just bide your time and try to stay alive
Revenge will come with the rising sun

Dear shattered little girl, this is not the end of your world
It's the beginning of the rest of your life where you do, or you die
It's not a trial but a test, just a broken mirror to reflect
Our denial it speaks in tongues, there's monsters among us

And at night they come, when protectors are gone
Not in waves, but in shadows
Prancing on the wall, creeping up the bed
It's there they thrive and nest within

I ask from within my heart, where did our failures start
If we must imagine ourselves as someone, somewhere else
And what does the future hold, if we're running low on health and hope
Our denial it speaks in tongues, there's monsters among us

Dusk lives within us
Dusk lives within us
Darkness won't give up
Darkness won't give up

Dusk lives within us
Dusk lives within us
Darkness won't give up
Darkness won't give up

Dusk in us
Dusk in us
Dusk in us
Dusk in us"

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:00 Uhr
Sind bei denen eigentlich immer die Titeltrack die längsten?

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:00 Uhr
Jetzt der epische Titeltrack, wo Jacob Bannon singt, und das sogar recht gut.

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:01 Uhr
Auf "Nor Heroes" z.B. nicht, aber ansonsten nicht übel beobachtet.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:01 Uhr
Nicht unbedingt, "Axe To Fall" und "No Heroes" sind sehr knackig und kurz.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:02 Uhr
Ganz in Tradition solcher Nummern wie "Wretched World" oder "Grim Heart / Black Rose". Und die waren ja auch toll.

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:02 Uhr
Wobei der Longtrack auf "No Heroes" (Grim Heart / Black Rose) auch großartig ist.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:02 Uhr
So, mal ein Ruhepol. Tut auch mal gut.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:02 Uhr
Lockert das Album vor allem auch gelungen auf.

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:03 Uhr
Steht ihnen auch gut, so ein düsterer Schleicher.

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:05 Uhr
Hat schon einiges von Neurosis irgendwie.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 5382

Registriert seit 23.07.2014

04.08.2019 - 16:05 Uhr
Beeindruckend auch, wie sie einfach immer wieder abliefern und nicht schlechter werden. Halten schon seit Jahrzehnten ein enormes Qualitätslevel wie kaum eine zweite Band.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:05 Uhr
Ja, der gefällt mir. Schöne Wand jetzt.

An Neurosis bin ich irgendwie nie so richtig rangekommen. Im Gegensatz zu Isis bspw.

Mayakhedive

Postings: 982

Registriert seit 16.08.2017

04.08.2019 - 16:06 Uhr
Absolut. Was zu einem guten Teil an besagtem Gitarristen liegt und zum anderen auch daran, dass Jacob Bannon in dem Genre einfach der König der Emotion ist.
Andere werden alt, müde und gesetzt...

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:07 Uhr
Auch bei rym sehr stabil. Alles ab "Jaane Doe" zwischen 3.70 und 3.90. Nur "No heroes" hat immer noch gute 3.60.

The MACHINA of God

User und Moderator

Postings: 17131

Registriert seit 07.06.2013

04.08.2019 - 16:07 Uhr
"Wildlife"

"And the wildlife was hunted not for heart but the hide
To warm the bones of cowards that were left behind
And the lotus wilts with the guilt of the wasted time
What does it say about the ones who never even tried

Under constant pressure, diamonds in the rough
Only way to light is fighting through the dirt

Born into such a cruel, cruel world
Survival can be such a cruel, cruel curse

Best of intentions will grow horns in sleep
Without a sense of purpose outside the dream
And our wounds are so noble but still we must see
There may not be answers to the reasons that we bleed

Under constant pressure, diamonds in the rough
Only way to light is fighting through the dirt

Born into such a cruel, cruel world
Survival can be such a cruel, cruel curse

Preciously violent, beautifully abhorrent
Preciously violent, beautifully abhorrent

Born into such a cruel, cruel world
Survival can be such a cruel, cruel curse
Born into such a cruel, cruel world
Survival can be such a cruel, cruel curse"

Seite: « 1 2 3 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: