Sunrise Avenue - Heartbreak century

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

28.07.2017 - 23:54 Uhr - Newsbeitrag
Sunrise Avenue, Sunrise Avenue - Neues Album Heartbreak Century im September +++ Edelmetall-Regen +++ Große Europa Tour für Ende 2017 angekündigt

Sunrise Avenue
Sunrise Avenue - Neues Album "Heartbreak Century" im September +++ Edelmetall-Regen +++ Große Europa Tour für Ende 2017 angekündigt
Vor ca. genau vier Jahren haben die sympathischen Finnen von Sunrise Avenue ihr letztes und -am Charterfolg gemessen - bislang erfolgreichstes Album „Unholy Ground“ in Deutschland veröffentlicht. Nach einer anderthalbjährigen Medienpause, meldet sich die Rockband um Frontmann Samu Haber nun mit einem neuen Album, das den Titel „Heartbreak Century“ (VÖ: 06. Oktober) trägt, zurück.

Sunrise Avenue stehen für eine Erfolgsgeschichte, die sich sehen lassen kann. Dazu gehören ausverkaufte und euphorisch gefeierte Tourneen, vier erfolgreiche Studio-Alben (3x Platin in Deutschland / 2x Gold in Österreich und der Schweiz). Aber auch das Best Of-Album „Fairytales – Best Of 2006-2014“ (VÖ: Okt 16), welches vor kurzem mit mehr als 400.000 verkauften Einheiten den Doppel-Platin-Status geknackt hat, und die Deluxe-Version (DVD/ Blu-Ray), die den Gold-Status erreichte. Begeisterung und Hysterie, wo auch immer Samu Haber mit seiner Band auftritt.

Für das neue Album „Heartbreak Century“ reiste Samu Haber nur mit seiner Gitarre im Gepäck um die halbe Welt, nahm sich eine Auszeit und schrieb Songs: „Mir wurde klar, dass ich dringend Abstand brauchte“, erinnert sich der 41-jährige Sänger und Songwriter. „Abstand von Finnland, von der Band und von meinem bisherigen Leben“. Die vielen verschiedenen Eindrücke, die der charismatische Sänger während dieser Reise gesammelt hat, verhelfen dem neuen Longplayer zu ungewohnt neuen Klängen und Inspirationen aus ganz den unterschiedlichsten Ecken der Welt: Australien, Los Angeles, London, Kopenhagen, Göteborg, Stockholm, Helsinki und Berlin sind nur einige Orte, die den Sound von „Heartbreak Century“ geprägt und zu dem Freiheitsgefühl verholfen haben, das deutlich in den neuen Songs zu spüren ist.

Einen ersten Einblick in das neue Sunrise Avenue Werk gibt die Vorabsingle „I Help You Hate Me“ (VÖ: 18.08.2017), Samu Haber selbst sagt über den Song: „Unser Producer Victor sang mir eines Morgens eine Melodie vor und improvisierte die Zeile `falling out the window` aus dem Stehgreif. Mir gefiel dieser irgendwie völlig übertriebene Ansatz auf Anhieb so gut, dass ich ihn nach einigem Zureden überzeugen konnte, einfach mal einen nicht ganz so ernst gemeinten Trennungssong aufzunehmen.“Zusätzlich zum Album geht die Band ab Mitte Oktober auf Europa-Tournee. Wer nicht mehr so lange warten will, der kann Samu Haber ab dem 19. Oktober auf Pro7 wieder als Coach bei The Voice of Germany erleben.

HEARTBREAK CENTURY TOUR 2017
11.10.17 FIN-Helsinki – Tavastia
13.10.17 FIN-Tampere – Pakkahuone
14.10.17 FIN-Turku – Gong
26.10.17 SWE-Stockholm – Klubben
27.10.17 DEN-Copenhagen – Beta
06.11.17 GER-Berlin – Kesselhaus
07.11.17 GER-Hamburg – Docks
09.11.17 NED-Amsterdam – Melkweg
10.11.17 LUX-Luxembourg - den Atelier
11.11.17 FRA-Paris – Badaboum
13.11.17 GER-Cologne – Essigfabrik
14.11.17 GER-Munich – Theaterfabrik
15.11.17 ITA-Milan - Salumeria Della Musica
20.11.17 SUI- Zurich - X-Tra
21.11.17 AUT-Vienna – Arena
23.11.17 HUN-Budapest - Dürer Kert
24.11.17 CZE-Prague - Palac Akropolis
26.11.17 BEL-Brussels - La Madeleine
29.11.17 POL-Krakow – Kwadrat
01.12.17 ESP-Madrid – Penelope
02.12.17 ESP-Barcelona - Salamandra 1

hexed all

Postings: 192

Registriert seit 15.06.2013

30.07.2017 - 01:17 Uhr
Wichtigster Release des Jahres!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

27.09.2017 - 20:22 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert.

Meinungen?
Unknown
28.09.2017 - 17:51 Uhr
Naja, wenn man seine fehlende Persönlichkeit etc damit kompensieren muss indem man solch unprofessionelle Kritiken schreibt, bitte. Jedem das Seine 👍
Somebody
28.09.2017 - 18:03 Uhr
Also ich weiß ja nicht genau, ob ich da jetzt falsch liege, aber dieser Artikel ist doch nicht professionell. So etwas schreibt man objektiv, dass lernt man in der 5. Klasse. DAS ist definitiv nicht objektiv. Das ist einfach nur Runtermachen einer Band/Platte die einem selber nicht gut gefällt. Ordentlich Argumente oder Begründungen sind auch nicht enthalten.
Anonymous
28.09.2017 - 18:09 Uhr
Wow also ernsthaft... Ich weiß ja schon lange, dass man diese Seite echt nicht ernst nehmen darf, aber irgendwann reicht es auch, denn so langsam ist diese Nummer ausgeleiert. Man muss nicht absichtlich die CDs von Musikern schlecht machen. Wieso noch niemand etwas gegen diese Hassseite unternommen hat ist mir ein Rätsel.
Natürlich hatte jeder einen anderen Musikgeschmack, das ist ja auch schön und gut, aber wenn dann sowas wie diese Rezensionen zustande kommen geht es wirklich zu weit.

Außerdem gibt es Menschen, denen die Texte von Sunrise Avenue Mut machen und sie beflügeln. Ich bin einer von diesen Menschen und ich bin froh, dass es Sunrise gibt.
Unkown
28.09.2017 - 18:14 Uhr
Sehr sehr professionell.
Einfach nicht offen für Musik abseits des Main streams.
Unverschämtheit!
SunAve Fan
28.09.2017 - 18:41 Uhr
Ohrwürmer ohne Ende....geiler neuer Sound mit bewährten Künstlern und Samu's tiefer Stimme, die wie ein Wein immer besser wird je älter Samu wird. Freue mich schon auf die Konzerte und finde die Band hat sauber abgeliefert und die Gefühlswelt - wie gewohnt - betont.
SunAve Fan
28.09.2017 - 18:46 Uhr
Bei mir laufen TÄGLICH zig Songs von SunAve über alle ihre CDs im Auto....ich kann mich NIE an ihnen satthören....das ist ja das schöne!!! Und die Texte sind wirklich so oft passend....das hilft einfach immer wieder!!!

Achim

Postings: 6289

Registriert seit 13.06.2013

28.09.2017 - 18:51 Uhr
Was geht hier?:O

(A.)
SunAve Fan
28.09.2017 - 20:18 Uhr
Der Beitrag von Herrn Felix Heinecker ist das letzte 👎ich könnte sie den ganzen Tag hören. Kann es sein das der gnädige Herr Heinecker neidisch ist und ein bisschen Aufmerksamkeit braucht.
Wer erschoss hallo hier ist Mrs Bu-ürns du bist ein bööser Sohn Monty
28.09.2017 - 20:22 Uhr
ja bei schlechter mucke sind wir immer alle nur naidisvh aba was solls uns gefaellt ja auch helene berg und andrea fischerpreis und scooter und kalscha mandela radio suckt ich will bill kaulitz knutschen hat jemand seine nummer noch oder muss ich zu schlecker dinkelbrot inhalieren postkarte speisebote verhör in papaguai rübenhorn suppe draus elfmeter fuffzig
Fabienne
28.09.2017 - 20:23 Uhr
Ich habe schon lange nicht mehr so einen hirnverbrannten Artikel gelesen! Wer sich so dermaßen unsinnig über ein Album äußert der hat wohl keine Ahnung von seinem Job! Eventuell sollte man sich erst einmal richtig über ein Thema informieren bevor man es sinnloser Weise darüber auskotzt! Vielleicht sollten sich die Autoren des 'Platten Tests' sich erstmal einem Idioten Test unterziehen!
Letztendlich sind die Äußerungen über Heartbreak Century des netten Herrn Heinecker einfach nur Lachhaft!
Schurk E.
28.09.2017 - 20:24 Uhr
"Ich bin einer von diesen Menschen und ich bin froh, dass es Sunrise gibt."

Und für die anderen gibt es gute Musik.
SunriseAve Fan
28.09.2017 - 21:03 Uhr
Anspruch habe schon lang nicht mehr so einen unverschämten Artikel gelesen wie dieser. Dieser Artikel ist weder eine fachmännische Analyse noch ein Artikel mit konstruktiver Kritik, geschweige denn mit sachlichen Argumenten. Es ist so eine Unverschämtheit so ein Artikel zu schreiben über eine Band, die von so vielen über alles geliebt wird. Sunrise Avenue hat sich so viel Mühe gegeben und wir Fans werden immer hinter ihnen stehen, egal was für unqualifizierte Artikel ihr noch schreibt.
SunriseAve Fan
28.09.2017 - 21:04 Uhr
Also habe schon lang nicht mehr so einen unverschämten Artikel gelesen wie dieser. Dieser Artikel ist weder eine fachmännische Analyse noch ein Artikel mit konstruktiver Kritik, geschweige denn mit sachlichen Argumenten. Es ist so eine Unverschämtheit so ein Artikel zu schreiben über eine Band, die von so vielen über alles geliebt wird. Sunrise Avenue hat sich so viel Mühe gegeben und wir Fans werden immer hinter ihnen stehen, egal was für unqualifizierte Artikel ihr noch schreibt.
Kim.
28.09.2017 - 21:19 Uhr
Sagt mal geht's noch?! Was sind das für beschissene Argumente? Null sachlich, null erklärt, null logisch. Das ist Rufmord!
Asozialer geht's ja nicht...
Fan von Sunrise Avenue
28.09.2017 - 21:23 Uhr
So einen gequirlten Scheiß muss man sich nicht durchlesen!!
Sunrise Girl
28.09.2017 - 21:23 Uhr
Ja richtig du Retsenseur. Bist ja nur neidisch weil Samu mit seinen Songs richtig viel Geld verdient und viel hübschere Frauen abcheckt als du es tust! Ihr und eure Kommerzkacke die ihr hier so bewertet! Warum hat noch niemand etwas gegen diese Webpage hier unternomem hä?
Sunriseave.girl_
28.09.2017 - 21:32 Uhr
Da sieht man mal wie viel Ahnung ihr von Musik habt💁🏼Genau nämlich NULL!! Sunrise Avenue ist die beste Band die es gibt und sie machen tolle Lieder!! Mir gefallen die neuen Lieder viel besser als die alten!!
Forever.young
28.09.2017 - 21:38 Uhr
Ach, ist das herrlich! Wehe, es wagt jemand, eine andere Meinung als "alles ist toll und schön und super" über die "heiligen Finnen" zu äußern! Dann erscheint sofort die Haber-Polizei und pöbelt, was das Zeug hält! Bravo! Genau solche Kindergarten-Fans braucht die Band! 👍🏻
Was ich heute gelernt habe
28.09.2017 - 21:51 Uhr
Man kann gleichzeitig Sunrise Avenue Fan sein und über Kommerzkacke schimpfen. Kognitive Dissonanz?
FraumitGeschmack
28.09.2017 - 21:52 Uhr
Danke!!!!!
Beste Kritik ever!!!!
Sunburn blind alley
28.09.2017 - 22:02 Uhr
Mimimimimimi....
...
28.09.2017 - 22:13 Uhr
Wenn man das Album nicht mag ist das okay, verstehe ich, Geschmäcker sind verschieden. Dann muss man aber nicht so eine scheiße von wegen Blubbereffekten schreiben oder sich indirekt über Fanpages lustig machen, das geht gar nicht.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 3732

Registriert seit 26.02.2016

28.09.2017 - 22:15 Uhr
Was geht hier?:O

Ich glaube, es geht darum, dass ich Aufmerksamkeit brauche und neidisch auf die ganzen Frauen von Samu Haber bin. Oder auf Samu Haber, so ganz hab ich es auch nicht verstanden.
Doppelhertz
28.09.2017 - 22:16 Uhr
doch, das geht sehr wohl!
Doppelhertz
28.09.2017 - 22:16 Uhr
ging an "..."
Blub
28.09.2017 - 22:18 Uhr
Es geht darum, dass Sie grundlos ein Album runtermachen ohne ordentliche Argumente zu nennen und der Artikel einfach total subjektiv ist.
Claire Grube
28.09.2017 - 22:19 Uhr
kaum ist das neue album out, kütt auch schon eine neue EP, die es nur auf tour zu kaufen gibt:

1. Sweet Girl
2. I Need My Girl
3. I Love Girls And Women Too
4. My Fans Don't Like My Music
5. The Love Of A Girl

derdiedas

Postings: 379

Registriert seit 07.01.2016

28.09.2017 - 22:24 Uhr
Wer hat denn das Wurmloch ins Sunrise Avenue-Fanforum geöffnet?

Fairytale Gonee Bad war damals ein netter, im Vergleich zu anderem nicht besonders nerviger Radioohrwurm. Hab sie sogar mal live gesehen, weil so ein Bandcontest die als Headliner hatte. Mehr brauch ich aber nicht wirklich...

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 15989

Registriert seit 08.01.2012

28.09.2017 - 22:31 Uhr
Wer hat denn das Wurmloch ins Sunrise Avenue-Fanforum geöffnet?


Ach, das öffnet sich doch traditionell bei jeder Rezension.

Anna
28.09.2017 - 23:28 Uhr
Ich würde sagen: Ziel erreicht. Soviele Besuche und Kommentare hatte diese Seite sicher schon lange nicht mehr. Gut, die Geschmäcker der Menschen sind vielfältig und unterschiedlich, zum Glück. Ich gehöre zur "älteren" Fraktion der Sunrise Ave Hörer und ja, ich mag ihre Musik. Live noch lieber als auf dem Player. Die Band selber sagt, dass ihre Texte nicht hoch anspruchsvoll sind. Aber sie treffen, nicht immer aber oft, den Nerv der Zeit. Lassen sich auf Konzerten prima Mitsingen und sind melodisch. Wie es beim neuen Album ausschaut kann ich erst nach dem 6.10. beurteilen, wenn das Album erhältlich ist. Die ersten drei veröffentlichten Songs sind nett und hörbar, für mich. Für einen Heavy Metal Fan wahrscheinlich eher grottenschlecht. Leben und Leben lassen ist doch die Devise. Auch dem Schreiber dieser Rezension stünde ein wenig Objektivität und Einfühlungsvermögen recht gut. Denn mal Hand aufs Herz, so schlecht wie sie von ihm gemacht werden sind die Fünf Finnen nicht. Aber wie gesagt, Ziel erreicht, die Seite wird frequentiert 😉. Wenn auch mit journalistischer Fehlleistung.
Unna
28.09.2017 - 23:59 Uhr
Dafür sind Sunrise Avenue seit Jahrhunderten für musikalische Fehlleistungen zuständig.
Drantiska
29.09.2017 - 14:15 Uhr
ick libe dise bant! Di text berüren mic todal

seno

Postings: 3398

Registriert seit 10.06.2013

29.09.2017 - 15:13 Uhr
Soviele Besuche und Kommentare hatte diese Seite sicher schon lange nicht mehr.

Äääh...ja, die bisherigen 35 Beiträge in diesem Thread sind totaler Wahnsinn. Das gab es hier noch nie...
Malte
29.09.2017 - 18:18 Uhr
Oh Mann rück mal n Stück das ist ja großartig!
SunAve Fan
29.09.2017 - 18:36 Uhr
Jemand Bock mich mit Kot einzureiben?
Malte
29.09.2017 - 20:56 Uhr
Ich bin geistig behindert.
@Blub
29.09.2017 - 21:38 Uhr
Es geht darum, dass Sie grundlos ein Album runtermachen ohne ordentliche Argumente zu nennen und der Artikel einfach total subjektiv ist.

In der Rezension werden genügend Argumente genannt, warum diese Band und das Album verachtenswert und kacke sind. Sunrise Avenue sind eine ähnliche Seuche wie Unheilig. Texte für die schlichtesten Gemüter, Melodien aus dem Baukasten und einfach gestrickte Fans.

Und nebenbei bemerkt, sind Rezensionen immer subjektiv. Das geht gar nicht anders. Also komm mal wieder runter oder poste im Bravo-Forum, während dir der süße Samu-Starschnitt mit Schlafzimmerblick von der Wand entgegen lächelt.

Bruno Uno
29.09.2017 - 22:05 Uhr
Früher waren es die Peter Kraus Scarschnitte, dann die Milchschnitte, jetzt SA(SuneäriseAneldlsleslkss)Schnitte.
Pain In The Ass
03.10.2017 - 08:19 Uhr
Dir brenn ich ein Loch in Arsch, Du Amateur!
.
04.10.2017 - 11:52 Uhr
Das ist einfach nur lächerlich ein Album so runterzumachen......das ist keine Rezension sondern einfach nur hate und völlig unsachlich ....wenn es jemandem nicht gefällt....ok....aber es ist traurig wenn man das dann so rauslassen muss und die Band runtermacht.....

roger_h

Postings: 5

Registriert seit 18.06.2013

04.10.2017 - 14:25 Uhr
Von dem Müll dieser Band kriege ich Ohrenkrebs, noch viel zu gut bewertet hier, hat aus meiner Sicht höchstens in Foltergefängnissen Berechtigung!
Jemand
04.10.2017 - 21:28 Uhr
Einfach nur grossartig!
Das Album..
04.10.2017 - 22:17 Uhr
..ist leider furchtbar schlecht

Deliriumtriggered

Postings: 2

Registriert seit 22.06.2013

04.10.2017 - 22:58 Uhr
Herrlich. Beste Rezension seit langem. Weiter so Leute! Gruß an Herrn Heinecker für die treffenden Worte!
Grundlos runtergemacht? Auf coole Rockband machen, sich von Pro7 ein sattes Gehalt zahlen lassen, sich ungeniert dem vollkommenen Kommerz hingeben und sich gleichzeitig noch Künstler nennen und sowas wie Credibility einforden.
Das ist wahrlich nicht grundlos und wird zurecht auf Festivals mit Bechern beworfen.
Markös
05.10.2017 - 09:22 Uhr
Ich finde das Album extrem geil.
Sunriser
05.10.2017 - 19:57 Uhr
Purer Hate... Wenns einem nicht gefällt okay... Aber eine Band so runterzumachen find ich nicht okay... In der „Bewertung“ wird doch nur gehatet... 🙄
Sunriser
05.10.2017 - 19:58 Uhr
Purer Hate... Wenns einem nicht gefällt okay... Aber eine Band so runterzumachen find ich nicht okay... In der „Bewertung“ wird doch nur gehatet...

Seite: 1 2 »
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: