Listen



Banner, 120 x 600, mit Claim


Tyler, The Creator - Flower boy

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 22533

Registriert seit 08.01.2012

26.07.2017 - 23:17 Uhr - Newsbeitrag
Frisch rezensiert. "Album der Woche"!

Meinungen?
debb
27.07.2017 - 03:47 Uhr
"Anaconda"? :D

Rote Arme Fraktion

Postings: 3785

Registriert seit 13.06.2013

27.07.2017 - 10:29 Uhr
Fand sein Debüt gut, danach hatte ich ihn etwas aus den Augen verloren.

In die neue Scheibe höre ich wieder rein.

Rezi gefällt.

Pascal

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 651

Registriert seit 13.02.2013

27.07.2017 - 13:42 Uhr


Anaconda.

Felix H

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 8151

Registriert seit 26.02.2016

27.07.2017 - 14:38 Uhr
Könnte durchaus sein bestes Album sein.

Kann man wieder das hübsche digitale Cover zur Rezi stellen? Das physische ist ja potthässlich.

Pascal

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 651

Registriert seit 13.02.2013

27.07.2017 - 17:14 Uhr
Hässlich ist es, aber es wird im Text erwähnt, dann sollte es auch da sein. Außerdem rezensieren wir ja immer die physische Ausgabe, wenn vorliegend :P

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18670

Registriert seit 10.09.2013

28.07.2017 - 17:15 Uhr
Sehr schön, da ich Goblin anstrengend und Wolf zwar etwas besser, aber viiiel zu lang fand, hätte ich ihm ein so entspanntes und kompaktes Album niemals zugetraut. Definitiv sein bester Release für mich.
Salomé
28.07.2017 - 18:59 Uhr
Sprechgesang mit 4/4-Beats, toll. Im Ernst, wer will sowas hören? Nervt und langweilt gleichermaßen.
egal
01.08.2017 - 16:19 Uhr
verstehe auch nicht so recht, warum das album überall so gut wegkommt. finde es eher schnarchig-langweilig. irgendetwas stört mich einfach an ihm. im zweiten durchgang bereits hier und da geskippt, weil es nervt. beliebige beats. klingt wie die abspeckversion vom letzten anderson-paak-album.

dabei hab jedem tyleralbum ne chance gegeben, aber er packt mich einfach nicht. das letzte war auch extrem grausam. er klingt dazu noch recht ähnlich wie sweatshirt, nur ist dieser mit seiner depressiven lyrik und den skelettierten beats deutlich spannender.
würde nicht mehr als 4-5/10 geben.
@Pascal
01.08.2017 - 16:23 Uhr
Warum postest Du hier Anaconda?! Was soll diese Scheisse?!

MopedTobias (Marvin)

Mitglied der Plattentests.de-Schlussredaktion

Postings: 18670

Registriert seit 10.09.2013

01.08.2017 - 16:25 Uhr
Hier im Forum sind nunmal viele einsame Männer unterwegs...

Pascal

Mitglied der Plattentests.de-Chefredaktion

Postings: 651

Registriert seit 13.02.2013

02.08.2017 - 18:14 Uhr
@@Pascal: Weil @debb oben auf die Verwendung von "Anaconda" als Penis-Synonym hinwies. Und da hab ichs her.

Boy toy named Troy, used to live in Detroit...
By the Way
17.05.2019 - 20:16 Uhr
Neues Album namens Igor wurde veröffentlicht.
Bisschen Soul bisschen Funk und ab und zu kleine Rap Parts.
Also mal was ganz anderes.

whitenoise

Postings: 442

Registriert seit 17.06.2013

22.05.2019 - 17:00 Uhr
Neues Album ist ganz gut, finde ich. Teilweise ein bisschen ziellos, also ähnliche Probleme wie bei dem auf Dauer aber beeindruckenderen Flower Boy.

maxlivno

Postings: 2483

Registriert seit 25.05.2017

22.05.2019 - 19:08 Uhr
Ich war nie ein großer Fan von Flower Boy. Igor gefällt mir da eine ganze Ecke mehr
Come on
22.05.2019 - 19:31 Uhr
Bei mir genau andersherum, flower boy find ich nach wie vor super, wo hingegen Igor mir irgendwie zu unfokussiert ist.
Klar das ganze ist super produziert, wenn ich das ganze aber mit Donald Glovers Awaken my Love vergleiche stinkt das hier irgendwie ab.

Mir ist klar das die beiden doch sehr verschieden sind, aber der Schritt von einem Rap Album zum Funk/Synth Album ist denoch ähnlich.

Und das funktioniert bei Glover deutlich besser, vielleicht liegts aber auch an der Stimme.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

12.08.2020 - 23:20 Uhr
Ganz tolles Album, ich liebe diese zurückgekehnte, warme Stimmung.

Affengitarre

User und News-Scout

Postings: 9865

Registriert seit 23.07.2014

07.03.2021 - 08:43 Uhr
Wird bei wärmeren Temperaturen zuverlässig wieder rausgeholt, mein liebstes Release von ihm. Dieser poppige Sound passt ziemlich super zur dunklen Stimme, die Features fügen sich super ein und die Qualität bleibt auch durchgehend noch. Die beiden Banger fallen soundtechnisch raus, lockern das sonst sehr ruhige Album aber gut auf.

smrr

Postings: 214

Registriert seit 02.09.2019

07.03.2021 - 08:59 Uhr
Gehe da mit, wobei ich "Igor" nur knapp dahinter sehe.

Debüt war noch ein bisschen gewollt, aber Ambition sollte man generell ja nicht unbedingt als etwas Schlechtes abtun. Entwickelte sich aber mit seinen nächsten Releases positiver als ich das anfangs gedacht und für möglich gehalten hatte.

Lateralis84skleinerBruder

Postings: 462

Registriert seit 03.03.2019

07.03.2021 - 22:13 Uhr
Meine Lieblingsstelle ist das Runterkommen bei Garden Shed. Die Gitarre gibt mir Gänsepelle

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum Du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread

Um Nachrichten zu posten, musst Du Dich hier einloggen.

Du bist noch nicht registriert? Das kannst Du hier schnell erledigen. Oder noch einfacher:

Du kannst auch hier eine Nachricht erfassen und erhältst dann in einem weiteren Schritt direkt die Möglichkeit, Dich zu registrieren.
Benutzername:
Deine Nachricht: