Ed Sheeran live

User Beitrag

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13596

Registriert seit 08.01.2012

28.06.2017 - 11:47 Uhr - Newsbeitrag
Ed Sheeran im Sommer 2018 auf großer Open Air-Tour durch Deutschland - Konzerte in Berlin, Essen, Hamburg und München

Der Vorverkauf startet am 8. Juli um 11 Uhr online auf www.eventim.de.

Hamburg, 28. Juni 2017 – Nur wenige Tage nach seinem Auftritt als einer der Headliner des diesjährigen Glastonbury Festivals gibt Ed Sheeran für Sommer 2018 seine eigene, 25 Termine umfassende Stadion- und Open-Air-Tournee durch Europa bekannt. Und wie man es von dem charismatischen Sänger, der gerade von einem Rekord zum nächsten jagt, aktuell nicht anders erwartet, sind die Dimensionen gigantisch: Deutschland steht mit den Olympiastadien in Berlin (19.07.) und München (29.07.) sowie zwei Open Air-Arealen in Essen (22.07.) und Hamburg (25.07.) auf dem Tourplan. Die Tickets dafür sind ab Samstag, den 8. Juli, um 11 Uhr ausschließlich online unter www.eventim.de erhältlich.

Mit der Ankündigung der Sommer-Tour schließt der Brite nahtlos an seinen gefeierten Auftritt beim Glastonbury Festival am vergangenen Sonntag an, mit dem er ein weiteres Mal eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat, dass es nicht mehr als ihn, seiner Gitarre und einer Loop-Station bedarf, um die Massen mitzureißen: Auf der berühmten Pyramid Stage spielte Ed Sheeran vor einer der größten Zuschauermengen in der Geschichte des Festivals, zusätzlich verfolgten mehr als drei Millionen Menschen das Spektakel via Live-Übertragung von zu Hause aus mit.
Mit der Tour im kommenden Jahr setzt der 26-jährige Singer-Songwriter seinen kometenhaften Aufstieg fort. Dabei kehrt er unter anderem für zwei Konzerte ins Londoner Wembley Stadium zurück, das Ed Sheeran 2015 als erster Künstler überhaupt allein ohne Band bespielte und zudem gleich an drei aufeinanderfolgenden Abenden ausverkaufte.Im März dieses Jahres veröffentlichte der sympathische Rotschopf sein drittes Studioalbum ÷ (ausgeprochen „divide”), das mit bislang mehr als 8 Millionen verkauften Einheiten in nur drei Monaten das weltweit erfolgreichste Album des Jahres 2017 ist. Nicht weniger atemberaubend lesen sich die Zahlen zu Ed Sheerans Single „Shape of You“, die in weniger als sechs Monaten mehr als gigantische 1,5 Milliarden Streams verzeichnet!

Für seinen Beitrag zur Musik wurde Ed Sheeran vor wenigen Tagen der Hal David Starlight Award 2017 der Songwriters Hall of Fame verliehen, außerdem wurde bekannt gegeben, dass er in Kürze für seine Beiträge zur Musik und seine Charity-Tätigkeiten mit dem Order Of The British Empire geehrt wird, dem britischen Ritterorden.

Tickets für die deutschen Konzerte von Ed Sheeran sind ab 65 € (zzgl. Gebühren) ab Samstag, den 8. Juli 2017, um 11 Uhr erhältlich – ausschließlich online unter www.eventim.de. Pro Bestellung können maximal vier Karten erworben werden. Wichtiger Hinweis: Um dem sogenannten Ticketzweitmarkt, absurden Preisen und Fan-Abzocke einen Riegel vorzuschieben, werden die Tickets personalisiert verkauft, d.h. der Name des Ticketkäufers wird auf die Tickets aufgedruckt. Beim Einlass muss zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden Ausweisdokument übereinstimmen, die zweite (und gegebenenfalls dritte und vierte) Person erhält nur gleichzeitig mit der sich ausweisenden Person Zutritt. Auf Verlangen ist ebenfalls die Buchungsbestätigung nachzuweisen. Die Tickets sind nicht übertragbar.

Bundesweit werden die deutschen Ed Sheeran-Konzerttermine präsentiert von intro und kulturnews. Weitere regionale Präsentatoren sind RBB Fritz und TIP Magazin (Berlin), WDR 1Live und die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Essen) NDR 2, N-Joy und die Hamburger Morgenpost (Hamburg) sowie Bayern 3 (München).



Ed Sheeran – Germany Tour 2018

19. Juli 2018 Berlin Olympiastadion
22. Juli 2018 Essen Flughafen Essen/Mülheim
25. Juli 2018 Hamburg Trabrennbahn Bahrenfeld
29. Juli 2018 München Olympiastadion


Darüber hinaus veranstaltet FKP Scorpio auch die folgenden europäischen
Ed Sheeran-Konzerte:

10. Juli 2018 Göteborg | Ullevi Stadion (in Kooperation mit FKP Scorpio Sverige AB)
14. Juli 2018 Stockholm | Friends Arena (in Kooperation mit FKP Scorpio Sverige AB)
03. August 2018 Zürich | Letzigrund-Stadion (in Kooperation mit AllBlues Konzert AG)
11. August 2018 Warschau | PGE Narodowy (in Kooperation mit Charm Music Poland)

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13596

Registriert seit 08.01.2012

09.07.2017 - 20:52 Uhr - Newsbeitrag
Ed Sheeran: Zusatztermin in München am 30. Juli 2018

Bereits mehr als 60.000 Tickets für Ed Sheeran-Konzert im Münchener Olympiastadion am 29. Juli 2018 verkauft. Der Vorverkauf für die Zusatzshow startet sofort.

Es läuft bei Ed Sheeran einfach: Nachdem bereits die Karten für seine fünf deutschen Konzerte in diesem Frühjahr in Windeseile ausverkauft waren, erfreuen sich auch die vier Open Air-Shows, die der Brite im Sommer des kommenden Jahres hierzulande spielen wird, großer Beliebtheit. So groß, dass schon mehr als 60.000 Karten für das Konzert im Münchener Olympiastadion verkauft sind und es nur noch eine Frage der Zeit ist, bis alle Karten dafür restlos vergriffen sind. Zum Glück lässt der Tourneeplan des Singer/Songwriters Platz für eine zweite Show in der bayerischen Hauptstadt: Direkt am Folgetag, dem 30. Juli, und natürlich ebenfalls wieder im Olympiastadion, in dem sich dann noch einmal bis zu 65.000 „Sheerios“ auf ein grandioses Konzert des sympathischen Rotschopfs freuen können. Richtig erstaunt über die enorme Ticketnachfrage dürfte aber eigentlich niemand sein, schließlich jagt Ed Sheeran momentan – egal ob in den Charts, im Internet oder auf der Bühne – von Rekord zu Rekord. Und dass die Open Air-Shows im Juli 2018 zu den ganz besonderen Erlebnissen zählen werden, ist ohnehin klar. Gut, dass es noch (Rest-)Karten für München gibt und auch für die drei anderen Shows in Berlin, Essen und Hamburg.
Tickets für das zweite Konzert von Ed Sheeran am Montag, den 30. Juli 2018, im Olympiastadion München sowie wie für die weiteren drei Konzerte sind ab sofort ab 65 € (zzgl. Gebühren) erhältlich – ausschließlich online unter www.eventim.de. Pro Kunde pro Show können maximal vier Karten erworben werden. Wichtiger Hinweis: Um dem sogenannten Ticketzweitmarkt, absurden Preisen und Fan-Abzocke einen Riegel vorzuschieben, werden auch die Tickets für den Zusatztermin personalisiert verkauft, d.h. der Name des Ticketkäufers wird auf die Tickets aufgedruckt. Beim Einlass muss zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden Ausweisdokument übereinstimmen, die zweite (und gegebenenfalls dritte und vierte) Person erhält nur gleichzeitig mit der sich ausweisenden Person Zutritt. Auf Verlangen ist ebenfalls die Buchungsbestätigung nachzuweisen. Die Tickets sind nicht übertragbar.

Bundesweit werden alle deutschen Ed Sheeran-Konzerttermine präsentiert von intro und kulturnews. Weitere regionale Präsentatoren sind RBB Fritz und TIP Magazin (Berlin), WDR 1Live und die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Essen) NDR 2, N-Joy und die Hamburger Morgenpost (Hamburg) sowie Bayern 3 (München).

19. Juli 2018 Berlin - Olympiastadion
22. Juli 2018 Essen - Flughafen Essen/Mülheim
25. Juli 2018 Hamburg - Trabrennbahn Bahrenfeld
29. Juli 2018 München - Olympiastadion
30. Juli 2018 München - Olympiastadion (Zusatzshow)
Sparbrötche
10.07.2017 - 10:36 Uhr
so lange man für jeden Dreck heutzutage trotz Ticketpreisen von 80 € und mehr innerhalb von Minuten eine Stadientour ausverkauft, braucht man sich nicht zu wundern, wenn die Ticketpreise in diesem Jahrtausend ums vierfache gestiegen sind!



Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13596

Registriert seit 08.01.2012

10.07.2017 - 19:59 Uhr

Ed Sheeran 2018 in Deutschland: Mehr als eine Viertelmillion Tickets verkauft

Show in Essen ausverkauft. Zweiter Termin in München bestätigt.

Es läuft bei Ed Sheeran einfach: Nachdem bereits die Karten für seine fünf deutschen Konzerte in diesem Frühjahr in Windeseile ausverkauft waren, erfreuen sich auch die vier (bzw. fünf – s.u.) Open Air-Shows, die der Brite im Sommer des kommenden Jahres hierzulande spielen wird, großer Beliebtheit. So großer, dass zwei Tage nach dem Vorverkaufsstart am vergangenen Samstag dafür bereits weit mehr als eine Viertelmillion Tickets verkauft wurden. Das Konzert auf dem Gelände des Flughafens Essen/Mülheim am 22. Juli 2018 ist sogar mit mehr als 80.000 Tickets bereits komplett ausverkauft, für den Termin im Münchener Olympiastadion am 29. Juli 2018 sind nur noch wenige Restkarten erhältlich. Hier wurde bereits am Samstag ein Zusatztermin am 30. Juli 2018 bestätigt – für den auch schon mehr als die Hälfte der Tickets über den virtuellen Ladentisch gegangen ist.
Für die weiteren Konzerte in Hamburg und Berlin dürfte es ebenfalls nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch dort das „Sold Out!“-Schild an das Tor gehängt wird.
Wirklich erstaunt über die enorme Ticketnachfrage kann aber eigentlich niemand sein, schließlich jagt Ed Sheeran momentan – egal ob in den Charts, im Internet oder auf der Bühne – von Rekord zu Rekord. Und dass die Open Air-Shows im Juli 2018 zu den ganz besonderen Erlebnissen zählen werden, ist ohnehin klar.
(Rest-)Tickets für die Konzerte von Ed Sheeran sind ab 65 € (zzgl. Gebühren) erhältlich – ausschließlich online unter www.eventim.de. Pro Kunde pro Show können maximal vier Karten erworben werden.
Wichtiger Hinweis: Um dem sogenannten Ticketzweitmarkt, absurden Preisen und Fan-Abzocke einen Riegel vorzuschieben, werden auch die Tickets für den Zusatztermin personalisiert verkauft, d.h. der Name des Ticketkäufers wird auf die Tickets aufgedruckt. Beim Einlass muss zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden Ausweisdokument übereinstimmen, die zweite (und gegebenenfalls dritte und vierte) Person erhält nur gleichzeitig mit der sich ausweisenden Person Zutritt. Auf Verlangen ist ebenfalls die Buchungsbestätigung nachzuweisen. Die Tickets sind nicht übertragbar.
Bundesweit werden alle deutschen Ed Sheeran-Konzerttermine präsentiert von intro und kulturnews. Weitere regionale Präsentatoren sind RBB Fritz und TIP Magazin (Berlin), WDR 1Live und die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (Essen), NDR 2, N-Joy und die Hamburger Morgenpost (Hamburg) sowie Bayern 3 (München).

19. Juli 2018 Berlin - Olympiastadion
22. Juli 2018 Essen - Flughafen Essen/Mülheim (ausverkauft)
25. Juli 2018 Hamburg - Trabrennbahn Bahrenfeld
29. Juli 2018 München - Olympiastadion
30. Juli 2018 München - Olympiastadion (Zusatzshow)

Darüber hinaus veranstaltet FKP Scorpio auch die folgenden europäischen Ed Sheeran-Konzerte:

10. Juli 2018 Göteborg | Ullevi Stadion (in Kooperation mit FKP Scorpio Sverige AB)
11. Juli 2018 Göteborg | Ullevi Stadion – Zusatztermin (in Kooperation mit FKP Scorpio Sverige AB)
14. Juli 2018 Stockholm | Friends Arena (in Kooperation mit FKP Scorpio Sverige AB)
03. August 2018 Zürich | Letzigrund-Stadion (in Kooperation mit AllBlues Konzert AG)
11. August 2018 Warschau | PGE Narodowy (in Kooperation mit Charm Music Poland)
12. August 2018 Warschau | PGE Narodowy – Zusatztermin (in Kooperation mit Charm Music Poland)
Musik-Hammer!
12.06.2018 - 10:24 Uhr
Das Konzert von Ed Sheeran in Düsseldorf ist wohl geplatzt!

Wie EXPRESS erfuhr, hat sich die CDU-Fraktion am Montagabend gegen eine Sondergenehmigung für das Messe-Areal und damit gegen das Konzert entschieden.

Nach dem klaren „Nein“ der Grünen dürfte die Pop-Messe damit gelesen sein.

https://www.express.de/duesseldorf/cdu-dagegen-musik-hammer--ed-sheeran-konzert-in-duesseldorf-wohl-vom-tisch-30603652

nörtz

User und Moderator

Postings: 4836

Registriert seit 13.06.2013

13.06.2018 - 16:01 Uhr
Wer will sich diesen ekelhaften Kitsch denn live geben? Als ich dieses Video mit den Puppen gesehen habe, kam mir gleich der Vergleich mit Coldplay nach "A Rush..." in den Sinn. Happier im Paradise. Das passt.
Via nogo
20.07.2018 - 08:27 Uhr
Konzert im Olympiastadion

Eigentlich war das Olympiastadion am Donnerstagabend ausverkauft. Zehntausende hatten sich aufgemacht, den britischen Singer-Songwriter Ed Sheeran zu erleben. Doch kurz vor Beginn des Konzerts waren noch etliche Plätze unbesetzt. Hunderte Fans, die ihre Karten über sogenannte Drittanbieter wie Viagogo erworben hatten, mussten feststellen, dass ihre Tickets nicht anerkannt wurden.

Hunderte Fans kauften sich Konzerttickets über Drittanbieter. Da diese personalisiert sind, wurde ihnen kein Zutritt zum Konzert erlaubt - außer sie kauften sich neue.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/konzert-im-olympiastadion-viele-fans-kamen-nicht-zu-ed-sheeran/22821140.html
Pop-Party auf der Gute-Laune-Bahn
26.07.2018 - 08:20 Uhr
Ed Sheeran begeistert 80.000 Fans in Hamburg

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13596

Registriert seit 08.01.2012

20.09.2018 - 20:01 Uhr - Newsbeitrag
Ed Sheeran im Sommer 2019 erneut live in Deutschland – Open Air-Konzerte am 23. Juni in Hockenheim und am 2. August in Hannover

Das Wichtigste vorweg: Er kommt wieder – im Sommer kommenden Jahres wird Ed Sheeran noch einmal für zwei Open Air-Shows nach Deutschland kommen: Am 23. Juni 2019 spielt er auf dem Hockenheimring und am 2. August auf dem Messegelände in Hannover.

Wer in den vergangenen Monaten nach Superlativen und Rekorden im Musikbereich gesucht hat, ist an Ed Sheeran definitiv nicht vorbeigekommen. Dabei ist der 27-jährige Singer/Songwriter vom Typ her eigentlich alles andere als der klassische Superstar, klischeebehaftet und mit jeder Menge Allüren. Gerade in Verbindung mit Musikern wird der Begriff der Authentizität gern und häufig, aber leider nicht immer passend bemüht – bei Ed Sheeran muss man sich ob seiner korrekten Verwendung keine Gedanken machen. Selbst auf einer gigantischen Bühne, vor Zehntausenden von Fans bleibt er der Kumpel von nebenan, mit dem man sich später gern noch auf ein Bier verabredet. Effektgehasche und Stargehabe sucht man bei Ed Sheeran vergeblich. Und genau das sind zumindest einige der Gründe, warum ihm ausnahmslos jeder seinen gigantischen Erfolg gönnt.
Ed Sheeran ist zweifellos einer der wenigen Künstler, die aus dem Stand eine Open-Air-Show mit mehreren zehntausend Fans füllen können. Und nicht nur das: Ed Sheeran ist aktuell auch der einzige Künstler, der vor so einer Kulisse auch noch ganz allein performt. Seit seinen Anfangstagen steht er alleine mit Gitarre und Loop-Station auf der Bühne und baut dort seine weltweit gefeierten Popsongs zusammen.

Wie sehr ihn seine Fans dafür lieben, zeigte die phänomenale Sommer-Tour mit ausverkauften Konzerten in Berlin, Gelsenkirchen, München und der größten Show dieser Tour auf der Hamburger Trabrennbahn mit über 80.000 begeisterten Fans – insgesamt waren es mehr als 350.000 Besucher bei den sechs deutschen Konzertterminen in diesem Sommer. Wer Ed Sheeran live erlebt hat, wird bestätigen, dass es wirklich etwas Magisches hat, mit welcher Leichtigkeit es ihm gelingt, selbst den allergrößten Open Airs eine fast schon als intim zu bezeichnende Club-Atmosphäre zu verleihen, bei denen jeder Einzelne das Gefühl hat, er sänge nur für ihn.
Apropos Superlative – hier sind noch einige aus der schier endlosen Ed Sheeran-Rekordliste: Mit 33,5 Millionen Streams wurde er 2017 der meist gestreamte internationale Künstler in Deutschland innerhalb einer Woche – insgesamt sind es sogar über eine Milliarde. In der Kategorie „meistgestreamter Song“ ist sein Hit „Shape Of You“ weiterhin alleiniger Spitzenreiter.
Darüber hinaus ist Ed Sheeran der einzige Künstler, dem es gelang, mit zwei Titeln in den deutschen Charts auf Platz 1 und 2 einzusteigen. Sein aktuelles Album ‘÷’ ist nicht nur mit einem Grammy ausgezeichnet worden, sondern hat sich bis dato weltweit bereits über 15.5 Millionen Mal verkauft – und damit fast den Verkaufsrekord des Vorgängeralbums ‘x’ eingestellt, das bislang über 16 Millionen Mal über die Ladentheke ging und sage und schreibe 90 Mal mit Platin ausgezeichnet wurde.
Momentan befindet sich der sympathische Engländer noch auf einer Tour durch die USA, man darf sich aber schon jetzt wieder darauf freuen, an einem schönen Sommerabend mit ihm Hits wie „Shape Of You“, „The A Team“, „I See Fire“, „Castle On The Hill“ oder „Perfect“ zu singen, wenn er im Sommer 2019 nach Deutschland zurückkommt.
Tickets für die deutschen Konzerte gibt es ab Donnerstag, den 27. September, 11 Uhr ab 65,00 Euro zzgl. Gebühren ausschließlich online unter eventim.de. Pro Kunde, pro Show können maximal vier Karten erworben werden.

Wichter Hinweis zum Ticketzweitmarkt: Auch bei dieser Tour wird der Veranstalter FKP Scorpio in Zusammenarbeit mit Ed Sheeran und seinem Team streng gegen den sogenannten Ticketzweitmarkt vorgehen. Die Tickets werden personalisiert verkauft, d.h. der Name des Ticketkäufers wird auf das Ticket aufgedruckt. Beim Einlass zur Veranstaltung muss zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden Ausweisdokument übereinstimmen. Damit wird dem Ticketzweitmarkt, den absurden Preisen und der Fan-Abzocke ein Riegel vorgeschoben. Der Veranstalter weist darauf hin, Tickets nur beim offiziellen Ticketanbieter Eventim.de zu kaufen und betont, dass Viagogo.com kein offizieller Ticketanbieter dieser Tour ist.

Die deutschen Ed Sheeran-Konzerttermine werden präsentiert von SWR 3 und Mannheimer Morgen (Hockenheim) sowie NDR 2, N-Joy und Hannoversche Allgemeine Zeitung/Neue Presse (Hannover).

Ed Sheeran – Germany Tour 2019
23.06.2019 Hockenheim - Hockenheimring
02.08.2019 Hannover - Messegelände

Darüber hinaus veranstaltet FKP Scorpio auch die folgenden europäischen Ed Sheeran-Konzerte:

07.07.2019 Prag - Letiště Letnany (in Kooperation mit Charmenko Czechia s.r.o.)
12.07.2019 Riga - Lucavsala Park (in Kooperation mit L TIPS AGENCY SIA)
24.07.2019 Helsinki - Malmi Airport (in Kooperation mit FULLSTEAM AGENCY OY)


Hockenheimring? Ja Wahnsinn!

Armin

Plattentests.de-Chef

Postings: 13596

Registriert seit 08.01.2012

27.09.2018 - 18:38 Uhr - Newsbeitrag
Ed Sheeran | 22.06. - 03.08.2019
Gigantische Nachfrage für Sommer-Shows in Hockenheim und Hannover – Zusatzkonzerte in beiden Städten bestätigt

Tickets für alle Termine sind ab sofort auf www.eventim.de erhältlich.

Wirklich überraschen dürfte es eigentlich niemanden mehr, schließlich jagt Ed Sheeran nach wie vor, egal ob in den Charts, im Internet oder auf der Bühne – von Rekord zu Rekord: Die Nachfrage für die beiden deutschen Open Air-Shows des sympathischen Briten am 23. Juni 2019 auf dem Hockenheimring und am 2. August 2019 auf dem Messegelände in Hannover ist so gigantisch, dass bereits zwei Stunden nach dem Vorverkaufsstart klar ist, dass die beiden Termine bei weitem nicht ausreichen werden, um dem riesigen Interesse gerecht zu werden. Daher wird es sowohl auf dem Hockenheimring als auch auf dem Messegelände in Hannover jeweils einen weiteren Konzerttermin mit dem Singer/Songwriter und seiner Loop-Station geben: In Hockenheim am Samstag, den 22. Juni, und in Hannover am Samstag, den 3. August. Karten für alle vier Konzerttermine sind unter www.eventim.de erhältlich.
Die deutschen Ed Sheeran-Konzerttermine werden präsentiert von SWR 3 und Mannheimer Morgen (Hockenheim) sowie NDR 2, N-Joy und Hannoversche Allgemeine Zeitung/Neue Presse (Hannover).

Ed Sheeran – Germany Tour 2019
22.06.2019 Hockenheim – Hockenheimring !!!Zusatztermin!!!
23.06.2019 Hockenheim – Hockenheimring
02.08.2019 Hannover – Messegelände
03.08.2019 Hannover – Messegelände !!!Zusatztermin!!!

Darüber hinaus veranstaltet FKP Scorpio auch die folgenden europäischen Ed Sheeran-Konzerte:

07.07.2019 Prag – Letiště Letnany (in Kooperation mit Charmenko Czechia s.r.o.)
12.07.2019 Riga – Lucavsala Park (in Kooperation mit L TIPS AGENCY SIA)
24.07.2019 Helsinki – Malmi Airport (in Kooperation mit FULLSTEAM AGENCY OY)

Tickets sind ausschließlich online unter eventim.de erhältlich. Pro Kunde, pro Show können maximal vier Karten erworben werden.

Wichtiger Hinweis zum Ticketzweitmarkt: Auch bei dieser Tour wird der Veranstalter FKP Scorpio in Zusammenarbeit mit Ed Sheeran und seinem Team streng gegen den sogenannten Ticketzweitmarkt vorgehen. Die Tickets werden personalisiert verkauft, d.h. der Name des Ticketkäufers wird auf das Ticket aufgedruckt. Beim Einlass zur Veranstaltung muss zumindest der auf dem Ticket aufgedruckte Nachname mit dem vorzulegenden Ausweisdokument übereinstimmen.
Damit wird dem Ticketzweitmarkt, den absurden Preisen und der Fan-Abzocke ein Riegel vorgeschoben.

Der Veranstalter weist darauf hin, Tickets nur beim offiziellen Ticketanbieter Eventim.de zu kaufen und betont, dass Viagogo.com kein offizieller Ticketanbieter dieser Tour ist.

Seite: 1
Zurück zur Übersicht

Hinterlasse uns eine Nachricht, warum du diesen Post melden möchtest.

Einmal am Tag per Mail benachrichtigt werden über neue Beiträge in diesem Thread
Dein Name:
Deine Nachricht: